Erste Erfahrungsberichte/ Eindrücke Erste Erfahrungsberichte/ Eindrücke - Seite 10
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 91011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 371
  1. 09.06.2012, 08:59
    #181
    Ja ich weiss. Die ersten beiden Nächte war der Verbrauch auch völlig in Ordnung. Ähnlich wie bei Dir so 5% bei ausgeschaltetem WLan, mobilen Daten und Synchronisierung. Finde ich vollkommen in Ordnung.
    Aber vorletzte Nacht kamen dann auf einmal diese Probleme. Den Abend habe ich den Apex-Launcher, Tapatalk sowie einige Icon-Sets installiert und dann icht einzeln WLan etc. abgeschaltet sondern den Flugmodus aktiviert.
    Heute Nacht habe ich dann wieder alles selektiv inkl. Synchronisierung abgeschaltet. Da war es dann wieder besser. Kann es sein, dass die eingeschaltete Synchronisierung meines Google-Kontos (Mail, Kalender und Kontakte, Rest aus) im Flugmodus soviel Strom braucht? Ich werde hier wohl noch ein paar Kombinationen testen müssen.
    0
     

  2. eigentlich sollte das nicht der fall sein.einzig könnte ich mir vorstellen das der sync vorgang ständig wiederholt wird, da er aufgrund des flugmodus nicht abgeschlossen werden kann.
    0
     

  3. Ich verstehe nicht, wieso ihr das Gerät nicht einfach abends an die Steckdose hängt und WLAN an lasst.

    Macht ihr das aus irgendeiner Angst heraus? Ich meine, ihr könnt das Gerät ja einfach lautlos ohne Vibration machen und umdrehen..

    Naja jedem das seine, trotzdem wäre es toll, wenn ihr mir mal die Gründe erläutern würdet.

    Swiftkeyed mit Tapatalk
    0
     

  4. 10.06.2012, 10:34
    #184
    Hallo an alle, ich habe (noch) kein SIII, möchte Euch aber trotzdm etwas weitergeben, was mir gestern sehr eindrucksvoll geschiltert wurde.
    Ich war gestern im MM, um das SIII überhaupt mal anzuschauen und evtl auch ein bisschen zu testen, mir ging es hauptsächlich auch um die Größe, davor hatte ich ein bisschen Respekt, das diese vielleicht zu heftig sein könnte. Leider hatten sie im Moment nur einen Dummy ausgestellt. Ich war dann bei allen Geräten die so in meine engere Wahl für die VVL kommen, XperiaS, SII, und SIII, als mich ein Mann beobachtet hat und kurz darauf angesprochen hat.

    Er hat das SIII gekauft und ist total begeistert. Die neuen Features wie zB. das dass Phone ausgeht wenn die Augen nicht mehr aufs Display schauen, das Handy den Kontakt anruft der aufgerufen ist wenn man das Handy zu Ohr führt, würde alles perfekt funktionieren. Die Sprachlautstärke wäre auch klasse. Es wäre blitzschnell, alles wäre sehr stimmig und flüssig. Die Haptick, reagieren etc, Super ! Der Akku hält bei Ihm je nachdem was er macht zwischen 1 und 2,5 Tage. Wenn er viel spielt ist es aber schon rasch leer. Verarbeitung top !! Er hätte sowas bei seinen Handys, Iphone, HTC, etc noch nie gesehen oder gehabt. Das Gerät sei Top !! Und er würde es mir uneingeschrenkt empfehlen.

    Und nein es war kein Verkäufer vom Media Markt, dieser nette Herr war eigentlich da um sich eine Tasche für das Ding zu kaufen. Ich wollte Euch das einfach schreiben, fand es schön, das er sich soviel Zeit genommen hat. Übrigens war ich von der Größe nicht erschlagen Überlege derzeit wirklich ob ich mal auf Samsung umsteige.
    0
     

  5. 10.06.2012, 11:20
    #185
    @Aladan

    Also ich habe null Probs damit mein S3 über
    Nacht zu laden...
    Allerdings lade ich mein S3 nur wenn es sein muss und nicht automatisch immer Über NAcht, ausser ich weiss das ich am nchsten TAg keine Zeit zum laden habe..

    Die ersten Nächte hatte ich immer um ca 10% Akkuverbrauch über Nacht, gestern habe ich alles abgeschaltet, Wlan, Nachrichten,Datenübertragung....

    Jetzt hatte ich nur 2%
    0
     

  6. Zitat Zitat von NicNac Beitrag anzeigen
    @Aladan

    Also ich habe null Probs damit mein S3 über
    Nacht zu laden...
    Allerdings lade ich mein S3 nur wenn es sein muss und nicht automatisch immer Über NAcht, ausser ich weiss das ich am nchsten TAg keine Zeit zum laden habe..

    Die ersten Nächte hatte ich immer um ca 10% Akkuverbrauch über Nacht, gestern habe ich alles abgeschaltet, Wlan, Nachrichten,Datenübertragung....

    Jetzt hatte ich nur 2%
    Danke

    Swiftkeyed mit Tapatalk
    0
     

  7. 10.06.2012, 23:50
    #187
    Hallo Leute

    Auch wenn ich (noch) kein stolzer Besitzer des Galaxy S3 bin, so möchte ich noch etwas (wenn auch OT) zu Galaxy vs Iphone sagen: Ich bin ganz klar kein Apple Fan, möchte das Ganze aber so objektiv wie möglich beurteilen. Man kann das Iphone lieben oder hassen, aber man darf nicht vergessen, dass es ohne das Iphone höchstwahrscheinlich kein Samsung Galaxy S, kein HTC Desire, HTC One X etc. geben wird. Daher kann man ohne zu übertreiben sagen: Das Iphone hat den Smartphone- und Handymarkt richtiggehend revolutioniert und man hat bei Nokia gesehen, wie krass die den neuen Trend verschlafen haben. Die Einzigen, die richtig reagiert haben, waren Samsung und HTC. Ich muss aber Apple in einem Punkt recht geben: Das Galaxy S war die reinste Iphone Kopie und ich verstehe es, dass die soviel wie nur möglich patentieren lassen, schliesslich waren sie die Ersten, die ein Smartphone in dieser genialen Klasse veröffentlicht haben. Darum habe ich mir damals auch das Erste (und ganz klar auch letzte) Iphone (2G) gekauft. Ich war von der Bedienung, den Funktionen und Möglichkeiten und nicht zuletzt auch von der Einfachheit begeistert. Zudem bin ich ein grosser Fan von Touchscreens, besonders bei den Handys. Etwas hat mich aber immer gestört beim Iphone: Die fehlende Freiheit beim Betriebssystem (iOS). Ich habe mein Iphone damalsnicht umsonst mittels dem Support vom Devteam freigeschaltet und jeder, der mal ein Android Handy hatte, weiss, was ich meine. Es erstaunt mich deshalb immer wieder, wie viele Leute sich diesen Zwang von Apple gefallen lassen. Mittlerweile gibt es mehr als genug Iphone-Alternativen, die dem Iphone ebenbürtig sind.

    Doch hat Apple meiner Meinung nach einen krassen Fehler begangen: Als Apple im Jahr 2007 das Iphone lancierte, war das DIE Revolution und ich kann mir gut vorstellen, wie mancher Handyhersteller in eine Art Schockstarre verfallen ist. Apple war der ganzen Masse ganz klar mehrere Jahre voraus. Man schaue nur zurück wie lange es dauerte, bis die erste ernstzunehmende Konkurrenz fürs Iphone vorgestellt wurde. Das zeigt nur allzudeutlich, was für ein Paukenschlag Apple gelungen war. Wie gross war die Neugier, wie der Nachfolger vom ersten Iphone aussah. Doch genau da hat Apple den grössten Fehler gemacht: Man hat die Zitrone zu lange ausgepresst. Das Iphone 3GS und 4S waren die grössten Fehler. Da hat man der Konkurrenz richtiggehend Zeit geschenkt, mit der Entwicklung neuer "Iphone-Killer" aufzuholen. Es ist typisch Apple, ein neues Handy, das eigentlich nur ein besseres Update des Vorgängermodells war, als "neues" Iphone zu verkaufen und es gibt mehr als genug "Apple Jünger", die alles von Apple kaufen. Ich mache jede Wette, wenn Apple den iToaster veröffentlichen würden, dieser wieder einen riesen Erfolg werden würde! Allerdings muss man fairerweise darauf hinweisen, dass das Iphone 4S eine Notlösung war, da es grosse Probleme bei den Lieferanten und Zustellern gab und es dann bis zum Iphone 5 zu lange gedauert hätte. Das zeigt auch wie wichtig es für Apple ist, ein neues Iphone im Jahrestakt zu präsentieren und es erklärt auch, warum Steve Jobs das Iphone 5 noch mitentwickelt hat. Ich bin darum sehr gespannt, wie das Iphone 5 aussehen wird. Apple ist extrem unter Zugzwang geraten und sie haben es viel zu lange unterlassen, das Display zu vergrössern. Ich verstehe nicht, warum die so lange an den 3.5" festgehalten haben. Meiner Meinung nach hat die Konkurrenz, allen voran Samsung, Apple mittlerweile klar überholt. Das erklärt auch, warum Apple den Verkaufsstart vom Galaxy S3 in den USA hinauszögern wollen. Die sind richtiggehend nervös geworden und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass manchem Apple-Manager ein leises Sch.... zu vernehmen war, als das Galaxy S3 mit (meinem Geschmack nach viel zu) pompösem Getöse vorgestellt wurde. Schade, dass Samsung dasselbe Theater veranstaltet wie Apple. Es würde mich deshalb nicht erstaunen, wenn Apple das Iphone 5 etwas früher als geplant vorstellen wird. Die müssen extrem aufpassen, dass sie von Samsung & Co. nicht noch abgehängt werden. Gut möglich also, dass das Iphone 5 doch schon Morgen vorgestellt wird.

    Ich bin ein Galaxy Fan der ersten Stunde. Mag mich noch gut an einen kleinen Artikel im "Connect" Magazin erinnern, wo das Galaxy S mit dem brillanten Super Amoled Display angekündigt wurde. Ich bin richtiggehend zufrieden mit der Galaxy S Reihe und freue mich auf die zukünftigen Modelle.
    Geändert von riccy (11.06.2012 um 09:21 Uhr) Grund: böses Wort
    3
     

  8. 11.06.2012, 11:50
    #188
    Zitat Zitat von onkel_neme Beitrag anzeigen
    auch wenn es das alte thema ist, apple gegen den rest der welt, so hat ein iphone derzeit dem s3 absolut nichts entgegen zu setzten.drei meiner engen freunde haben eins und ich bin echt froh das ich nicht mit so ner "gurke" rum eiern muss.
    das teil kann nichts was ein s3 nicht kann, eher umgekehrt, nur das das s3 ebend alles besser ,schneller und größer macht^^
    Siri vs S-Voice, sorry, S-Voice is nen Gramatik-fail hoch 5 zudem ist es auch sehr Beschrängt und die Sprachausgabe war echt Müll im vergleich mit Siri
    0
     

  9. Zitat Zitat von Baio Beitrag anzeigen
    Siri vs S-Voice, sorry, S-Voice is nen Gramatik-fail hoch 5 zudem ist es auch sehr Beschrängt und die Sprachausgabe war echt Müll im vergleich mit Siri
    Dafür kann s-Voice halt ein paar nette Gimmicks. Die Bedienung der Kamera damit funktioniert bei mir z. B. tadellos.

    Swiftkeyed mit Tapatalk
    0
     

  10. 11.06.2012, 13:14
    #190
    Ich für meinen Teil habe wohl die ersten Umstellungsprobleme überwunden und werde täglich zufriedener mit dem S3. Durch den Wechsel zum Go Launcher Ex gehört das ständige Neuaufbauen des Homescreens der Vergangenheit an.
    Der Akkuverbrauch hat sich wieder normalisiert. Keine Ahnung woran es gelegen hat.
    Nun passe ich das Gerät immer weiter an meine Vorlieben an: Optische Anpassungen, Timeriffic um es nachts automatisiert schlafen zu legen und morgens zu wecken, Juice Defender um auch mit der GMail-App für den Mailabruf ne Art Intervall zu realisieren etc. Verwende es, da im Büro, derzeit im 2G-Modus. Heute morgen um sechs Uhr vom Netz genommen, Synchronisation läuft alle 30 Minuten, wenn Juice Defender die mobile Inetverbindung aktiviert. Knappe Stunde telefoniert und habe jetzt noch 87% Akku. Display war aber auch nur 20 Minuten an.
    1
     

  11. Lediglich die sprach Ausgabe selber hört sich bei siri besser an. Ansonsten hat s-voice ebend den klären Vorteil das Gerät selber, also Einstellungen und settings zu steuern. Und nur um blöde fragen nach einem Regenschirm. Etc. zu stellen, brauche ich weder siri noch s-voice.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  12. 12.06.2012, 11:08
    #192
    Ich hab's auch! Frisch aus dem notebooks-billiger.de Laden in München.

    1. Eindruck: ui ist die Schachtel klein...
    2. Eindruck: wow ist das Gerät grooooß!..
    3. Eindruck: Akkudeckel sieht na ja ... komisch aus, metallisch glänzend, leider nicht ganz mein Geschmack.
    4. Eindruck: Trotz Größe liegt es sehr angenehm in der Hand und ist zum Glück auch nicht sonderlich rutschig.
    5. Eindruck: kann erst mal keinen großen Unterschied zum Bildschirm von SGS2 sehen. Liegt wohl an meinen Augen :-/
    6. Eindruck = 1. Problem: kann Helligkeit des Bildschirms durch Streichen der Statuszeile nicht mehr verändern -- ist es korrekt so? Hat Samsung es abgeschafft? Schade!

    Na ja, das war's erst mal....
    Demnächst muss ich mein SGS2 für die Reparatur vorbereiten und hinschicken. Das war der Hauptgrund warum ich das Samsung Galaxy S3 gekauft hatte. Sonst hätte ich es wahrscheinlich nicht getan, denn ich bin mit dem SGS2 noch sehr zufrieden.
    Geändert von vygi (12.06.2012 um 13:57 Uhr) Grund: Typo
    2
     

  13. 12.06.2012, 13:18
    #193
    Nach knapp 4 Tagen Benutzung auch ein kleiner Bericht von mir:

    Das erste, was mir aufgefallen ist, ist der brillante Display. Einige meckern zwar das es in der Sonne nicht gut sichtbar ist und nicht genügend hell usw. Ich kann nur sagen, das es das beste Display ist, welches ich bisher hatte!
    Als zweites ist mir gleich ein kleiner Fehler ins Auge gestochen; bei der Back-Taste unten schimmert die LED in den Display.. sieht unschön aus, mich stört es aber nicht, da ich die Beleuchtung der Tasten eh nie eingeschaltet habe, ausserdem sieht man es nur z.B in den Optionen, wo schwarze Hintergründe sind.
    Ein weiterer positiver Aspekt ist für mich die Kamera und der MP3-Player. Über die Kamera wurde schon viel gesagt und sie ist echt sehr gut, doch mich wundert's wieso niemand etwas zum MP3-Player sagt? Er ist das mal wirklich sehr gelungen, Funktionen wie dieser Musik square sind echt genial, hat mir beim S2 gefehlt. Die Sound Qualität ist äusserst gut, was denke ich der geminderten Lautstärke zu verdanken ist.
    weiter mit dem Akku; Ich halte mit dem Akku etwa 18h mit relativ intensiver Nutzung durch. Insgesamt 40' gamen, 30' surfen, 20' Musik hören und 10' telefonieren und sonstige Aktivitäten wie Whatsapp bei einer Bildschirm Benutzung von 3h und 55' einfach nur TOP!
    Die Verarbeitung des Gerätes lässt keine Wünsche offen. Solide und sehr qualitativ. Die Farbe Pebble Blue gefällt mir sehr. Bis auf den kleinen Fehler, mit der Back Taste, den ich genannt habe keine Mängel! Es liegt sehr gut in der Hand, jedoch hatte ich mit meinen Pranken nicht einmal beim Note Probleme bei der einhandigen Bedienung, von dem her müsst ihr in Punkto Komfort eher auf die Kleinhändigen hören
    Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Gerät, welches meiner Meinung nach durch auswechselbaren Akku und erweiterbaren Speicher besonders von der Konkurrenz hervor sticht.
    Geändert von Sammon (12.06.2012 um 13:19 Uhr) Grund: Double post fail
    5
     

  14. Hallo, habe das Handy nun seit knap 2 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden, hatte vorher das S1.

    Was mir aber seit ein paar Tagen negativ aufgefallen ist, ist ein Problem beim telefonieren.
    Wenn ich z.B aufrecht sitze oder stehe ist die Sprachqualität einwandfrei, wenn ich aber zB im Bett oder auf der couch liege und telefonieren will verstehen mich die Leute kaum bis garnicht mehr.

    Die Frage ist nun ob dies ein Hardwarefehler ( ein Senor z.B) oder ein Softwarefehler ....
    0
     

  15. 12.06.2012, 20:57
    #195
    Meine Frau hat mir auch ein- zweimal gesagt, dass sie mich gerade kaum versteht. Dabei ist mir jeweils aufgefallen, dass mein kleiner Finger sich gen Unterseite des S3 'geschlichen' hatte und fast dierekt auf dem Mikro lag.
    Vielleicht deckst du ja im Liegen entweder die Unterseite (Mikro) oder die Obersiete (soweit ich weiß weiteres Mikro für die Rauschunterdrückung) auch unbewußt ab?
    0
     

  16. 13.06.2012, 09:39
    #196
    Ich hatte die Problemchen ja auch bei meinem S3, das mich die meiste Zeit die Leuts nicht verstanden haben oder umgekehrt, an dem Fingerchen lag es nicht und Rauschunterdrückung und klarer Sound waren aktiviert...

    Hab es jetzt zum Umtausch eingeschickt.
    0
     

  17. Hi,

    hab heute Mittag mein Metallic Pebble Grey Blue Chrome erhalten und wollte ein kleines Review dazu schreiben.
    Ich habe mein S2 mit dem S3 ersetzt und bereue diesen Wechsel nicht.

    Vorab kurz, am S2 hatte mich immer dieses Kantige gestört gehabt, ich hatte vorm S2 das HTC Desire und das viel angenehmer in der Hand.
    Das S3 schmeichelt sehr in der Hand und sieht dazu noch recht elegant aus (die Farbe macht es aus ).
    Ich war mit meinem immer S2 zufrieden, aber irgendwann wünschte ich mir schon ein größeres Smartphone und da kam das S3 grad recht.
    Viele motzen wegen dem "Plastik" also meiner Meinung nach fühlt sich alles Wertiger an als bei meinem S2

    Das erste was mir ins Auge viel war der richtig geile Display, ich war ja schon von meinem S2 einiges gewohnt gewesen, aber das Display vom S3 übertrifft das um längen. Das Testvideo was drauf ist hat mir die Kinnlade runter gehauen
    Und um mir selber zu beweisen das dass Video eine Gute Qualität hat, hab ich es kurzerhand mit meinem Samsung TV geshared.

    Auch fand ich es super, das nach Eingabe des Google Accounts in den ersten Schritt die bisherigen Apps die ich mal installiert hatte, alle Automatisch installiert wurden (paar unerwünschte auch so 5-6, aber passt schon) fand ich phänomenal, denn dies ersparte mir so 30-60min Arbeit die Apps auszuwählen und zu installieren (ja, ich arbeite ohne Root^^)

    Da ich bei diesem Handy eine micro-SIM brauchte, habe ich mir eine von o2 besorgt. Ich weiß nicht, aber seit der neuen Karte und dem Handy ist der Empfang in meinem Zimmer viel besser als mit meinem S2! 1-2 Balken mehr als vorher.

    Zum Klangorchester. Der Lautsprecher klingt satt, Spielt die Töne in einer guten Lautstärke ab, nur ist wie immer leichtes kratzen drin wenn man beim Telefonat auf Freisprechen geht, aber das lässt sich verkraften einfach ein Tick leiser machen und perfekt. Die gegenseitige Verständigung zum Gesprächspartner mit dem normalen Hörlautsprecher war super, er hat mich sauber und klar verstanden, positiv hier das Handy liegt viel angenehmer am Ohr als das S2.
    Positiv hat mir beim kurz an testen der MP3-Player gefallen, die direkte Wahl des EQ im Hauptfenster, das ist ein super Vorschritt, Klanglich konnte es mich auch sehr überzeugen.

    Der neue schmale Home-Button ist gegenüber dem S2 angenehmer zu drücken und man hat keine "Angst" das man zu fest drückt, hat also einen angenehmen Druckpunkt

    In Sachen Software hat sich Samsung ja auch gutes ins S3 gebracht, ich habe nur SmartStay/Intelligenter Schlafmodus (geniale Erfindung^^), Direktanruf, Intelligener Alarm und Tippen nach oben an, den Rest schalte ich zu wenn bedarf besteht. Hier fand ich auch super das Samsung endlich auch Apps in den Lockscreen hinzugefügt haben noch ein App was wegfällt
    Das Handy lässt sich flüssig durch das Menü / Screens bewegen, das S2 war dank 4.0.3 auch sehr flüssig in der Bedienung geworden, aber das S3 legt da nochmal eine schippe drauf.

    Zu der Akkulaufzeit kann ich noch nix genaueres sagen, hab es erst seit 1-2 std im Betrieb, einrichten usw. verbraucht einiges um da überhaupt einen Richtwert angeben zu können. Werde nach legen soweit ich ausgiebiger getestet habe

    Kamera habe ich auch nicht viel testen können, aber das was ich bisher gesehen hab gefällt mich

    Over and Out

    Bei Bedarf wenn es einer wünscht kann ich ja Bilder Posten bezüglich der Farbe

    Nachtrag: Vorauf ich mich am meisten gefreut habe? Die Benachrichtungs-LED, danke Samsung
    Geändert von Dj.KaTa (13.06.2012 um 16:18 Uhr)
    2
     

  18. 13.06.2012, 17:52
    #198
    Hallo
    Erster Eindruck... Cooles teil..... und jetzt wollte ich alles Installieren, aber...
    habe einen Display schaden endeckt. also es ist nichts defekt, aber auf dem Display längsweg habe ich wie eine kleine Welle....also nicht ganz glatt. Habe diesen fehler im Swisscom Shop endeckt als ich ein Cover-Schutz holte
    habs dem Verkäufer gezeigt, und er hat gesagt:Kein Problem,er habe zwar keins hier, aber könne am Freitag oder Dienstag ein neues holen.
    Umtausch: Quittung und alles mitbringen etc.....

    Gruss

    Ps. Habe das 16GB Pebble Blue
    0
     

  19. Welle?
    Oben drauf?
    Haptisch erkennbar?
    0
     

  20. 13.06.2012, 18:00
    #200
    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Welle?
    Oben drauf?
    Haptisch erkennbar?
    Bei gutem Licht sind man es am besten.... Es ist im Glas/Kunststoff. Wie soll ich beschreiben. Als hätte das Display wie eine Falte. aber nur ganz wenig. also man muss zweimal schauen...
    0
     

Seite 10 von 19 ErsteErste ... 91011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsberichte, erste Eindrücke
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 21:14
  2. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 01:14
  3. Erfahrungsberichte und erste Eindrücke (keine Fragen!)
    Von meuselmedia im Forum Sony Ericsson Xperia Neo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 20:25
  4. Erfahrungsberichte und erste Eindrücke (keine Fragen!)
    Von vygi im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 17:12
  5. *Samsung Galaxy S Plus* Erste Erfahrungsberichte
    Von Shnarph im Forum Samsung Galaxy S+ (plus)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 16:44

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

taskmanager galaxy s3

samsung galaxy s3 task manager

taskmanager s3

galaxy S3 Taskmanager

samsung galaxy s3 taskmanager

task manager galaxy s3

task manager s3

taskmanager samsung s3samsung s3 task managerallshare cast aktivierenSamsung i9100 G Galaxy S2 black FIMCtask manager samsung galaxy s3task manager samsung s3taskmanager samsung galaxy s3samsung s3 taskmanagergalaxy s3 taskmanager öffnenvideoanruf samsung galaxy s3wo ist der taskmanager beim samsung galaxy s3task manager bei samsung galaxy s3erfahrung galaxy s3samsung i9100 g galaxy s2 white fimctaskmanager beim s3samsung galaxy s3samsung galaxy s3 taskmanager aufrufengalaxy s3 taskmanager aufrufen

Stichworte