Ist das bei euch auch so?->Abstand von Bildschirm(LCD) zu "Touchscreenfolie" Ist das bei euch auch so?->Abstand von Bildschirm(LCD) zu "Touchscreenfolie" - Seite 3
Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 97
  1. 16.02.2009, 21:28
    #41
    Das HD ist aus zweiter Hand. Ursprünglich von brightpoint.com. Das soll jetzt aber kein Tipp sein, da der Garantiegeber (Stichwort Arvato) ziemliche Zicken macht. Ein freundlicher Kundenservice sieht auch anders aus.
    0
     

  2. 16.02.2009, 21:34
    #42
    ... ich habs da auch nicht einfacher ... O2 Handy mit T-Mobile Vertrag kommt nicht gut!
    0
     

  3. 16.02.2009, 21:39
    #43
    Telekom an sich hat echt einen guten Kundenservice. Sobald Du aber mit Fremdgeräten kommst, oder mit DSL Fremdanbietern, dann kennen die Dich nicht mehr Ist aber auch keine Werbung für die Telekom, wenn so mein erster Kontakt mit denen aussieht, dann CIAO
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Moin, ich habe seit einer Woche ein HD und ich bin eignetlich sehr zufrieden. Habe eines aus der KW 1 2009.

    Was mir aber auffällt ist, wenn ich WLAN an habe und das Gerät auflade wird es unten und mittig relativ warm auf der Rückseite. Da viel mir auf das meine Quick-Tasten so klingen als würde sich der Kleber lösen vom Touchpanel zu den Symbolen, es war immer so ein schmatzen zu hören wenn ich drauf gedrückt habe. Dann viel mir auch auf, dass das Panel in der Mitte einen größeren Abstand hatte vom Bildschirm->Touchpanel, so dass sich das Panel immer etwas reindrückt und eine Art wölbig auftritt. Dann habe ich mir schon fast gedacht das kommt von der Wärme (Akku?, WLAN?) beim aufladen. Und was soll ich sagen, es ist tatsächlich so, wenn das Gerät kalt ist oder eben nicht am aufladen, dann ist alles ganz normal, zumindest ist der Abstand Bildschirm->Panel nicht so groß wie beim aufladen und das schmatzen von den Quicktasten unten ist komplett nicht zu hören.

    Jetzt ist die Frage, löst sich trotzdem im Laufe der Zeit irgendwas ab? Soll iches lieber tauschen? Kann noch jemadn irgendwas bestätigen?

    Danke und Gruß
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    So, habe noch einw enig rumgesucht und das hier gefunden: Resistive Touchscreens

    Da sieht es so aus, als ob es mit dem Abstand so sein muss , allerdings verstehe ich nicht warum das dann nur in der Mitte vom Touch HD so extrem ist? In der Ecke beim "X" liegt es ja komplett auf und als ich es neu hatte, lag es auch in der Mitte komplett auf. Habe das Gefühl es leihert aus?

    Wäre super wenn noch ein paar Ihren Eindruck schildern könnten?

    Danke und Gruß
    0
     

  6. Slayer Gast
    Habe auch das problem das in der Mitte der Screen nachgibt, aber es reagiert immernoch sehr gut, also ich fühle mich nicht beeinträchtigt.
    Aber dafür hab ich nicht soviel Geld ausgegeben.
    Kann mir einer sagen wo ich rausfinde was für ne Seriennummer ich habe?
    Gekauft habe ich es vor ein paar Wochen bei Amazon.
    0
     

  7. 17.02.2009, 16:35
    #47
    Evt ist es dann doch einfach bis zu nem gewissen Grad normal. Habe das "Problem" nämlich auch. Wobei es wirklich minimal ist.
    0
     

  8. 17.02.2009, 16:36
    #48
    @ Slayer

    Die Seriennummer steht unter dem Akku.
    1
     

  9. Slayer Gast
    Zitat Zitat von S2kT68m Beitrag anzeigen
    @ Slayer

    Die Seriennummer steht unter dem Akku.
    Danke, da steht bei S/N MT91 ist das gut?
    0
     

  10. 17.02.2009, 17:33
    #50
    ist scheinbar ein Gerät aus 2009, ob die gut sind wird die Zeit zeigen.
    0
     

  11. So nun habe ich mich auch registriert.Hatte zwei Post hier geschrieben als Gast.

    Somit scheint es wohl normal zu sein, dass der Touchscreen ein wenig nachgibt.

    Finde es nur komisch das es am Anfang nicht so war und nun nach einer Woche mir ausgeleiert vorkommt. Hoffentlich wird es nicht noch schlimmer?!

    Aber scheinen wohl alle das Problem zu haben?!

    Ein wenig Offtopic:

    Kann mir eigentlich jemand sagen wie ich, wenn ich eine SMS schreiben will, dass mit der normalen Telfontastatur machen kann und nicht mit der QWERTZ Tastatur?


    Wenn ich dafür ein neues Topic aufmachen soll, bitte ich den Admin den Text aus diesem Post zu löschen. Habe es leider in der Suche nicht gefunden.

    Danke an dieses SPITZENTEAMFORUM
    0
     

  12. 18.02.2009, 18:23
    #52
    Hi,

    also zum ersten:

    Die Tastatur kannst du umstellen, wenn du auf den kleinen Pfeil rechts neben der kleinen Tastatur in dem unteren schwarzen Balken drückst.
    Da kannst du dir jegliche Tastaturarten einstellen, ob jetzt vollständiges QWERTZ oder nur das reduzierte, oder eine Handytastatur.

    zum zweiten:

    Nochmal weiter oben schauen, HTC selbst sagt - die Bildschirmoberfläche sollte NICHT nachgeben (ja, ich weiss wie der Touchscreen funktioniert - ist halt kein s******Phone - zum Glück) ...
    Ich werde bald ein neues Gerät aus der Seriennummer: HT91 erhalten. mal sehen wie es damit aussieht ... eine kleine Einwölbung würde ich verstehen, aber nicht wie bei mir in ca. 2ct Stück Größe.

    Sprich, 0,1mm werden wohl normal sein, aber nicht 0,5mm bis 1,00mm die ich hatte und wohl noch einige andere auch.
    0
     

  13. Moin, danke für die Antwort. Habe das mit der tastaur im anderen Topic erfahren. Trotzdem danke noch mal.

    Ich habe ein HD mit der S.Nr. HT91. Bei mir ist es so das es leich in der Mitte-Unten nachgibt, ich denke das gehört einfach so, obwohl wes mich echt nervt denn es war nicht von Anfang an so. Es sieht so aus als ob sich die Membran agelöst hätte vom Glas.

    Würde mich freuen wenn Du schnellstmöglich berichten könntest, damit meines noch innerhalb der 2 Woche zurückschicken kann.

    Danke und Gruß
    0
     

  14. PS: Ich habe mir das HD jetzt noch mal genau angesehen und ich kann wirklich sagen, dass sich die Membran von der Scheibe gelöst hat und deshalb dieser Spielraum zustande gekommen ist. Ab der Datumsanzeige aufwärts ist die Membran schön straff drauf und es hat 0,00mm Spielraum. So war es auch am Anfang über das gesamte Display. Ich hatte das Gefühl es kam nach dem Aufladen mit aktiviertem W-LAN, da wurde das Handy unten sehr warm und ich denke das sich der Kleber (oder was eben verwendet wird um die Membran auf der Galsfläche zu fixieren)aufgeweicht hat. Oder die Membran hat sich leicht aussgedehnt von der Wärme, aber nicht wieder richtig zusammengezogen.

    Werde meines mal zurückschicken und schauen was ein neues HD für ein Touchoberfläche hat?

    Wenn das dann wieder so wird, werde ich mir ein Xperia holen, oder das neue Diamond 2, mal sehen. Erstmal abwarten.
    0
     

  15. 18.02.2009, 20:34
    #55
    Moin,

    ich hätte meins gerne
    Der Onlineshop ist da nicht so einfach ...

    Also, ich denke wenn dieser Abstand Absicht seien sollte, dann wäre der schon von Anfang an da und würde sich nicht erst nach ein paar Wochen auftreten.


    Allerdings, machst du mir keinen Mut ^^ Ich bekomme auch eines aus Januar 2009 ...

    edit:/

    Bei meinem Diamond war der Touchscreen nicht festgeklebt sondern nur "lose" drauf gesetzt. Daher kann ich nicht glauben das es geklebt ist, aber ggf. hat sich der Screen wirklich durch die Wärme etwas verzogen.
    0
     

  16. hi allerseits,
    das Nachgeben der Folie muss ja sein, daß ein Kontakt zum berührungsempfindlichen Glas bzw Kunststoff zustande kommt....
    Ich hatte vor ca 2 1/2 Jahren einen Samsung SGH-i740, auch mit TouchScreen-Oberfläche. Nach gewisser Zeit bemerkte ich, daß in der Mitte des Displays durch Drücken die Bildschirmfolie mehr einfiel als außen...
    durch Recherchen hatte ich rausbekommen, daß die elastische, deckende Folie am Rahmen geklebt ist, nicht etwa geschweißt!! Desweiteren ist das Glas unter der Folie auch nicht eben, sondern konkav, bedeutet, am Rand liegt das Glas höher als in der Mitte.
    So, jetzt habt ihr also eine "elastische" Folie, wie ein Tuch über das konkave Glas gespannt....den Rest könnt ihr euch ja selber denken....
    als ich das erfahren hatte, behielt ich diesen Samsung noch nen Jahr, und es wurde dann auch nicht mehr, ich denke, daß sich das irgendwie eingewöhnt hat. wie bei Gitarrensaiten, die man frisch aufzieht, am Anfang tausendmal verstimmt ist, weil sie sich erst "ausleiern" müssen...
    Unverständlich ist mir das beim HTC, wenn das denn so sein sollte wie beim Samsung!!!
    Das kam vor über 4 Jahren auf den Markt, und das beim jetzigen TopModell von HTC....
    1
     

  17. 18.02.2009, 22:15
    #57
    wenn Deine Ausführungen stimmen (hören sich ja auch plausibel an), dann könnte es ja sogar ein Topgerät hoch 3 sein, weil das Nachgeben der Folie ja demnach völlig normal ist
    0
     

  18. 18.02.2009, 22:16
    #58
    Hi,

    das Problem dabei ist, das nicht alle Geräte diesen Abstand haben und wenn sie den Abstand haben - ist es mal mehr und mal weniger.

    Geklebt, stimmt ... war dann bei meinem Diamond nicht ganz so geplant

    Also, wenn du von "ausleihern" sprichst, könnte es ja auch sein das sich der Touchscreen an das Display irgendwann anpasst ...

    btw. ich verweise nochmal auf die Antwort von HTC "Da sollte eigentlich garkein Abstand sein"
    0
     

  19. Ich glaube, daß die von der Service-Hotline keinen blassen Schimmer von Handytechnik haben....man müsste direkt zu den Entwicklern durchgestellt werden können, was aber so gut möglich ist wie fünf richtige im Lotto....Ich habs tatsächlich über meinen koreanischen Brieffreund berichtet bekommen, der wiederum von einem Studenten, der bei Samsung angestellt war...
    0
     

  20. @JamSam Das klingt auf jeden Fall plausibel. Mich hatte nur gewundert warum es nur in der Mitte bis Mitte-unten auftritt, aber eben nicht Mitten-oben? Ganz unten und ganz oben ist auch null Spielraum. Es ist auch wirklich nur minimaler Spielraum und ich befürchte das es eben bei jedem HD so ist. Verstehe nicht warum sie dann nicht die Scheibe darunter Konvex machen, so würde das Problem nie auftreten. Nun frage ich mich, ob ich den ganzen aufriss machen soll mit Umtausch etc? Denn die Befürchtung bleibt, dass ich ein HD bekomme was genau den gleichen "Fehler" aufweist.

    Es stört mich eigentlich nicht so, nur man weiß eben das es da ist und würde es gerne anders haben, eben so wie es oben auf dem Bildschirm ist, fest anliegend.

    Naja, mal sehen wie ich mich heute noch entscheide.
    0
     

Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute Bildschirm zeigt "normalen" WM Home an
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Pro
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 16:23
  2. TodayAgenda und T-Mobile"Heute" Bildschirm
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Pro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 12:10
  3. Wie den "Heute" Bildschirm ohne TF3D konfigurieren?
    Von Roman_CH im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 19:16
  4. "SPB weather": wetterdaten auch z.b. von Meteo.ch?
    Von masterpiece im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 07:47
  5. Darstellung "Heute" Bildschirm 9090?
    Von Bahni im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 10:40

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

ht845kd

HT92nKD

abstand zwischen lcd touchscreen

htc ht845kd

abstand zum bildschirm bei touchscreens

lcd folie

folie zwischen lcd und glas galaxy s3

distanz zum lcd monitor

s3 folie zwischen glas und touchscreen

abstand touchscreen lcd

iphone 3gs lcd silberfolie

LCD-Bildschirm Werbung

htc glas abstand

abstand vom touchpanel zum display

zwischen rahmen und lcd ist ein rand

abenstane.www.xxx.

silberfolie s5

Stichworte