War das Xperia X1 die richtige Wahl? War das Xperia X1 die richtige Wahl?

Umfrage: Würdest du das Xperia X1 wieder kaufen?

Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44
  1. Würdest du das Xperia X1 wieder kaufen? Oder möchtest du es am liebsten schon wieder weg geben? Und warum?
    0
     

  2. Ich würds wieder kaufen, obwohl ich noch nie ein Sony hatte und immer Nokia hatte. Aber die Verareitung ist erste Sahne. Die Bedienbarkeit m.E. ebenso Oberklasse. Wenn ich das TYTN II vergleiche hat das Xperia einfach mehr zu bieten und sieht besser aus. Vor allem die beidnebarkeit des TYTN II hat mich nicht überzeugt und das Design auch. M.E. ist Sony da ein echter Wurf gelungen.
    1
     

  3. Durch ein Missgeschick zerstörte ich meinen TYTN II im ersten moment eine Katastrophe.
    Am Donnerstag habe ich das Xperia X1 bei Digitec abgeholt und nach dem ersten kennenlernen bin ich total begeistert vom Xperia X1. Der Verlust des TYTN II ist zum Glücksfall geworden mit meinem Xperia X1 habe ich noch ein besseres und schnellers Handy für meine Arbeit.
    0
     

  4. Für mich war das X1 genau die richtige Wahl.... mein letztes Gerät war das P990i, mit dem ich auch sehr zufrieden war.

    Mal abgesehen von der guten Bedienung des X1 ist doch das Design der Hammer, da könnten sich einige ne Scheibe abschneiden...

    Da wäre noch das Problem mit den gelöschten Standard-Panels (siehe anderer Beitrag), bei dem ich immer noch keine Lösung habe. Desewgen gibt es auch ein wenig Abzug, die Bedienungsanleitung, die keine ist, ist lächerlich und verdient den Namen "Anleitung" nicht....
    1
     

  5. Wie ich aus den Antworten sehen kann ist jeder vom Xperia begeistert und würde wieder eines kaufen. Nun, ich stehe vor der Wahl ein neues Handy zu Kaufen. Als das Xperia announced wurde, war ich begeistert. Jetzt wo ich mich entscheiden muss weiss ich nicht ob es doch eher ein HTC Touch Pro sein sollte.
    0
     

  6. Als ehemaliger Linux- (Nokia N800) und Symbian (P800/P910i/M600i) Benutzer bin ich von XPERIA wirklich nicht (oder mindestens nicht wirklich) begeistert. Ziemlich lahm und umständlich zu bedienen isses. Leider gibt es wohl nichts Besseres zur Zeit in dieser Klasse. Aber vielleicht eines Tages...
    1
     

  7. Moin !

    Allso ich fand es die richtige Entscheidung das Gerät zu kaufen ,
    Die Vorgänger waren ein Iphone 3G , ist zwar von der Bedienung
    her schon genial , allerdings lässt die 3G Verbindung echt zu
    wünschen übrig , der Akku ebenfalls recht mies , mußte jeden abend
    geladen werden . Danach folgte ein Nokia E73 ,da waren die Tasten
    nich wirklich zu benutzen ,desweiteren hatte es Probleme mit der Signalisierung von E-Mails also auch wieder weg , danach dann ein
    HTC Touch Pro der hatte eigentlich die Nase vorn vor den anderen zweien
    doch auch da war das Handling nicht das beste , auch die Gerätelautstärke
    war nicht die beste, was beim Xperia eigentlich viel besser ist ,das Xperia ist auch nee Nummer schlanker und wesentlich besser verarbeitet und von der Fingerbedienbarkeit ebenfalls nee Nummer besser als das HTC !

    gruß
    martin
    0
     

  8. So, dann will ich auch mal
    Meine vorgänger waren eigentlich bis jetzt erst normale handys, da ich aber beim nächsten "handy" unbedingt eine einigermasen komfortabele möglichkeit ins internet gehen haben wollte, und auch eine qwertz tastatur ein wunsch war, habe ich das Touch pro, und das xperia in meine engere Auswahl genommen. Hauptsächlich ist mein entscheid auf das xperia gefallen, wegen folgenden gründen:
    -Sony ericsson (wie meine letzten 3 natel)
    -Preis ca. 150Fr. günstiger mit dem gewünschte abo
    -Optisch schöner
    -Tastatur einfacher zu bedienen

    Meine bisher festgestellten minuspunkte:
    -einfache funktionen wie bei normalen Handys entweder sehr kopliziert, oder gar nicht verfügbar Bsp. Hintergrundbild, Wecker in ausgeschaltetem Zustand, mp3 als weckton, Telefonbuchkontakte vor/nachname tauschen, usw.
    Im grossen und ganze kann man aber sagen, das ich richtig begeistert davon bin
    0
     

  9. Also zu deinen Nachteilen:
    - hintergrundbild: start-einstellungen-heute
    - wecker: start-einstellungen-system-uhrzeit&wecker oder einfach vom heute-bildschirm auf die uhr klicken

    WinMo mag erstmal verwirren wenn man immer "normale" handys genutzt hat, aber das ist ja nur im ersten augenblick so und auserdem gilt: Will man mehr Funktionalität so wird es schwieriger, ganz einfach (aber man gewöhnt sich ja sehr schnell daran)
    0
     

  10. Ich habs erst seit einem Tag und kann mich nicht großartig beschweren. Einzig der Lautsprecher klingt recht beschissen wenn man vorher den guten klang eines SXG75 gewohnt war.
    0
     

  11. Sagt mal, benutzt von euch eigentlich jemand regelmäßig die Hardware-Tastatur?

    Vielleicht muß ich mich noch etwas dran gewöhnen, aber ich finde, man trifft den Druckpunkt der Tasten so schlecht. Ich hatte mal 2 Nokia Communikator, da war das besser gelöst.
    0
     

  12. Ich kann die Tastatur im direkten Vergleich zu anderen Geräten nicht beurteilen, vor allem nicht, was den Communicator anbelangt. Den letzten Communicator hatte ich vor ungefähr 7 Jahren. Das letzte Gerät mit einer Tastatur war das P1, und im Vergleich zu dem ist das X1 eindeutig besser. Ich übe seit einem Monat und inzwischen finde ich die Tastatur hervorragend, lediglich die Umlaute treffe ich nicht immer aufs erste Mal.
    0
     

  13. Dann ist es vielleicht nur ne Gewöhnungssache. Mal schauen, wie ich in nem Monat drüber denke
    0
     

  14. Lange nix los in diesem Thread!....
    Inzwischen habe ich Android (G1 anstatt X1) ... und alle Kollegen mit WMs und iPhones ganz lange Gesichter!
    0
     

  15. Moin aus dem Norden!
    Also ich finde das X1 immer noch der Hammer ist, zwar gibt es viele die es versuchen daran zu kommen, aber SE hat es gut gemacht!!!

    Das G1 finde ich peröhnlich total hässlich aber es ist halt was für Androiden^^


    X1 ist Top!!!!!

    Gruß´
    Sam
    0
     

  16. Unregistriert Gast
    Habe das Gefühl, das Gerät ist jetzt schon hoffnungslos veraltet. Die Zeiten von WM sind wohl erstmal vorbei.

    Dies "Gepriemel" mit dem Stylus regt mich einfach auf. Ich glaube ich warte bis es mehr Android-Telefone gibt und schicke mein X1 zurück!
    0
     

  17. noName- Gast
    Ich finde das X1 viel zu teuer für das was es bietet. Es ist relativ schlecht verarbeitet (wenn man es genauer anschaut) und überhaupt nicht durchdacht.
    Gerade im Vergleich zum Touch HD schneidet das X1 sehr schlecht ab. Das fängt schon bei der schönen Verpacung des Touch HD an, die mitgelieferte Schutzfolie, das mitgelieferte Etui. Weshalb fehlt sowas beim X1? Das kostet SE doch weniger als 1.-
    Mit dem Gerät geht es dann so weiter. schwacher Vibra, leiser (Freisprech)Lautsprecher und ein zu lauter Hörerlautsprecher, welcher fast nicht eingestellt werden kann.
    Gerade auch die Details sind beim Touch HD viel liebevoller gemacht, z.B. die Halterung der Stifts mittels Magnet - sehr schick, und vorallem Abnutzungsfrei.
    Mit der Software geht es weiter. Der Touch HD ist hier ebenfalls viel fortschrittlicher. Er kann komplett mit den Fingern bedient werden. Das X1 hat nur die lahmen Panels, welche nicht wirklich helfen. Die viel zu kliene eingeblendete Tastatur kann wirklich nur mit dem Stift bedient werden und das versenkte Display (der Rand des Bildschirms ist höher als der Bildschirm) erschweren die Touch-Bedienung noch mehr.
    Die eingebaute Tastatur ist schlecht zu bedienen, hat einen schlechten Druckpunkt. Und die Tastaturbelegung ist auch sehr mühsam. Für ein Ausrufezeichen müssen zwei Tasten gleichzeitig gedrückt werden, welche auf der selben Seite sind. Sehr umständlich auch die französischen Zeichen éàè, das geht nur über mehrere Tasten. Also schon fast wie bei T9.
    Insgesamt macht das X1 einen undurchdachten Eindruck, abgerundet wird dieser mit der schlechten Verarbeitung.
    Die mitgelieferte Software (Wayfinder Navigator) funktioniert auch nach einem Hard Reset nicht! Scheinbar hat SE die Qualitätskontrolle eingespaart.
    Wirklich schade, denn vom Design und der Ausstatung her würde es wirklich überzeugen.
    0
     

  18. Also kann mich dem Post vor mir nicht ganz anschließen!

    Leider entspricht das X1 auch nicht ganz meinen Erwartungen. Aber ich habe das Gefühl, das kann keines der derzeitig zu erhaltenden Handys.

    Hatte einige Wochen das HTC Touch Diamond und danach das HTC Touch Pro zum Ausprobieren. Beide Telefone empfinde ich als Katastophe. Das Diamond kann nur mit Finger oder Stylus bedient werden. Da sich im Hintergrund aber "nur" eine Windows Mobile 6.1 Oberfläche verbirgt, ist das eigentlich unmöglich. Also doch nur Stylus und wie oben angemerkt existiert das Problem mit der zu kleinen Tastatur (wie bei allen WM-Geräten) ebenfalls.

    Also zurück mit dem Ding und das Pro (mit Hardware-Tastatur) bestellt. Was soll ich sagen, die Verarbeitung ist mehr als eine Zumutung. Die Tastatur lässt sich um mehrere mm vom Gerät wegdrehen. Für den Preis, nein Danke. Habe die meisten Anrufer weggedrückt. Nicht weil ich zu blöd bin, sondern sobald man das grüne Rufannahmesymbol drückt ist der Anrufer weg. Auch unzählige Zusatzsoftware kann das nicht beheben. Eine Zumutung.

    So, zurück mit dem Ding und das Experia bestellt.

    Es gibt ein, zwei Dinge die nerven (tiefer liegender Touchscreen, Lautsprecher am unteren Rand des Gerätes, usw.). Aber gegen das was ich mit den anderen Telefonen erlebt habe, das Beste, was es zur Zeit gibt.

    Für die WM-Probleme kann das Gerät nichts und die Verabeitung ist echt super! Und was gegenüber den reinen HTC-Modellen richtig geil ist ist der Akku.

    Meine Meinung!

    Werde mir trotzdem kein weiteres WM-Gerät zu legen!
    Geändert von melittamann (11.01.2009 um 03:23 Uhr)
    1
     

  19. Hi
    also ich kann das Xperia eigentlich nur empfehelen, habs seit Weihnachtenund bin voll zufrieden.
    Ich find vorallem das Display mit der hammer Auflösung richti toll.
    Zur Bedienbarkeit muss ich sagen, dass ich hauptsächlich ohne den stift auskomme. Ich brauche ihn nur wenn ich weiter in die Windowsmenüs vordringe.
    Ich finde vor allem die Panels gut...kommt mir manchal so vor als ob ich 9 Handys hätt .

    Hab nur noch ne frage wie das bei euich ist, weil bei mir wackelt der slider ein kleinesbisschen, ist das bei euch auch so? (mir ist es eigtl noch nicht runtergefallen).
    Aber sonst ist eigentlich alles oke
    gruß Jakob
    0
     

  20. Ja, der Slider wackelt ein Bisschen, ist konstruktionsbedingt. Ein Bisschen heisst, auf jeder Seite, wenn geschlossen, ungefähr 1mm, wenn geöffnet ein bisschen mehr.

    Ein Kollege hat sein X1 gemäss der Anleitung bei den Xda-Devs zerlegt und herausgefunden, dass der Slider von einer "Stange" fixiert wird, die mit 4 Schräubchen festgeschraubt ist. Offenbar sind diese Schräubchen so eine Sache, bei ihm fiel nach dem Öffnen 1 Schraube direkt aus der Fassung und die anderen 3 waren auch nicht festgezogen. Er hat alle 4 festgemacht und jetzt hält sein Slider bombig
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. War wakling mit PPC welches Prg. ist das beste??
    Von andy k im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 11:13
  2. Das war ja wohl nix...
    Von nettZwerg im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 14:21
  3. Für Wen ist das iPhone "das Richtige"?
    Von ToRcH im Forum Weitere Apple Geräte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 10:45
  4. Service Pack für das Qtek 8310 war mal installiert
    Von rr_bux im Forum HTC Tornado
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 13:33
  5. Wär doch was für die News?
    Von Chregu im Forum Plauderecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 13:07

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

xperia x1d

xperia x1 abstürze

Handy G1 Externe stromquelle

xperia x1 stift geht nicht

linux auf dem xperia x1

xperia x1 mit finger bedienen

wie ist das xperia

wie ist das xperia x1d

wie sturzempfindlich ist das xperia ray

xperia x1 lädt nur manchmal

ermüdungsriss einschwingen prüfsoftware

xperia x1 linux

xperia x1 slider wackelt

xperia x1 zufrieden

TF3DHDB2.cab

bester taskmanager für x1

Lautsprecher Xperia X1 nachbau

welches se xperia war als erstes da

xperia x1 slider wackelt geöffnet

super apps für xperia x1i

xperia x1 hintergrundbild nicht drehen

ladesymbol navigon

die gewünschte seite ist zurzeit nicht verfügbar. möglicherweise sind technische xperia

sony experia s speicherkarte einstzen

Stichworte