omnia7 gute akkulaufzeit? von wegen! omnia7 gute akkulaufzeit? von wegen! - Seite 3
Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 150
  1. Zitat Zitat von Croci Beitrag anzeigen
    verbraucht es auch Akku wenn man Ortung und berichte aktiv hat???
    Iap, tut es.
    1) muss dein Omnia ja mal wissen wo es ist, bezieht also Informationen über den GPS-Chip, oder über Standorte von Wlanstationen oder HotSpots in deiner Nähe.
    2) Müssen diese Informationen an Microsoft weitergeleitet werden (und es wird auch immer nur der aktuelle Standort gespeichert, nicht mehr ) damit du dein Omnia über Windows Live wiederfinden kannst, falls verloren/geklaut wird.

    Würde ich aber nicht abschalten!
    0
     

  2. Also die Funktionen des Gerätes immer weiter zu beschneiden ist doch auch keine Lösung. Den größten Akkuverbrauch dürfte man durch aktives Surfen, dabei vielleicht noch Onlinevideos und Spielen haben. Das sollte einem klar sein, das kann man nicht den ganzen Tag durch machen.

    @Wecker: Der wird doch immer lauter. Finde ich sehr angenehm, dass der nicht sofort in voller Lautstärke losbimmelt. Da fall ich ja aus dem Bett.
    0
     

  3. Hab heut Nacht mein akkku 100% mit WP-BENCH durchlaufen lassen... 3G, datenverbindung und Ortung waren auch aktiv, als ich heut früh das Programm wieder geöffnet habe, stand dort 4:29 Und paar Sekunden noch.. also 4:30std is das normal für das Handy oder stimmt da wirklich was nich? kann einer mal were posten die er mit seinen omnia erreicht hat?danke! =)

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  4. Naja, wenn ich nicht ganz falsch liege, lastet WPBench die CPU aber auch voll aus. Dafür geht das denke ich in Ordnung. Hab's selbst noch nicht durchlaufen lassen, aber ich komme ohne 3g und ohne Ortung mit stündlichen Facebook Aktivitäten und WLAN, 2h Musik am Tag und paar Sms knappe 36h hin, okay beim Schlafen fällt ja nicht so viel an.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  5. blau34 Gast
    4-5 h bei voller cpu Leistung sind sehr gut.
    Alle SmartPhones versuchen durch Stromsparfunktion die Laufzeit zu verlängern.
    BT solltet Ihr ausmachen, wenn es nicht benutzt wird. Das frisst am meisten. In allen Phones.
    0
     

  6. Was bei mir sehr geholfen hat war folgendes: ich hab die Zeitspanne wann das Handy meine Mailaccounts synchronisiert raufgesetzt. Das hat mir signifikant mehr Akkulaufzeit gebracht.


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  7. @Croci

    Hab jetzt den WPBench auch mal laufen lassen. 5 Std und 6 Min bei WLAN, alle 30 Min Emailsync (und andere Syncs z.B. Feeds und so).

    Hab bis jetzt nur diesen Wert, wäre interessant den mit preNODO zu vergleichen und/oder anderen Omniabesitzern, vorallem mit denen, die das Gefühl haben, der Akku hält nicht.
    0
     

  8. Ich glaube, mein Akku spinnt auch. Habe 3G deaktiviert, E-Mails werden nicht automatisch synchronisiert, WLAN, Updates & Ortung aus, Xbox-Live wird nicht automatisch aktiviert und habe das Gerät neugestartet. Helligkeit sowieso immer auf niedrig. Lediglich GPRS und der Wecker waren aktiviert. Mit 100% schlafen gegangen und mit 68% aufgewacht.

    Dafür, dass der Akku so gelobt wird, bin ich doch sehr enttäuscht, da ich zudem auf alles verzichte. Besitze das Gerät seit ca. zwei Wochen.
    0
     

  9. Zitat Zitat von square2k4 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, mein Akku spinnt auch. Habe 3G deaktiviert, E-Mails werden nicht automatisch synchronisiert, WLAN, Updates & Ortung aus, Xbox-Live wird nicht automatisch aktiviert und habe das Gerät neugestartet. Helligkeit sowieso immer auf niedrig. Lediglich GPRS und der Wecker waren aktiviert. Mit 100% schlafen gegangen und mit 68% aufgewacht.

    Dafür, dass der Akku so gelobt wird, bin ich doch sehr enttäuscht, da ich zudem auf alles verzichte. Besitze das Gerät seit ca. zwei Wochen.
    Das ist wirklich bedenklich. Lass mal den Akku leerlaufen und entferne die Batterie. Tu sie wieder rein und lasse dein Omnia über Nacht laden. So kalibriert sich die Batterie wieder neu, kann ja sein dass da was schiefgelaufen ist bei dir. Hilft es nicht, musst du es leider wieder ins Geschäft bringen (oder einen neuen Akku kaufen, was aber nichts hilft wenn ein Defekt am Gerät vorliegt)
    0
     

  10. Vor ein paar Tagen hatte ich auf einmal auch einen erhöhten Akkuverbrauch.

    Ursache war offenbar ein Hänger im Mailsystem mit der Folge, dass permanent versucht wurde, Mail zu empfangen, bzw. zu verschicken ... und das kostet Strom.

    Neustart, und alles war wieder im Lot!
    0
     

  11. Heute ging's auch einigermaßen. Die Akkuanzeige ist aber auch irritierend, da ist eine leere Batterie laut Diagnosemenü noch 30% voll. Wird Zeit, dass da mal ne richtige Anzeige kommt. Denke aber durch das ständige Abgleichen wird dadurch die Laufzeit des Akkus dann negativ beeinflusst..

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  12. Also ich kann eine niedrige Akkulaufzeit überhaupt nicht bestätigen. Mein Telefon habe ich vorgestern erhalten. Der Akku war schon teilweise entladen als ich ihn das erste mal eingesetzt hatte und trotzdem hat er noch locker 1,5 Tage gehalten. Dabei habe ich sehr viel mit dem Telefon ausprobiert, was sicherlich sehr an der Akkuleistung gezogen hat.

    Habe beim ersten mal den Akku wie gewoht komplett entladen (bis das Telefon von alleine aus ging) und dann einem Ladezyklus von ca. 16 Stunden unterzogen.

    Würde auch glatt behaupten, dass dein Akku einen Schaden hat. Ich habe schon viele Smartphones gehabt von Apple bis HTC und alle hatte nicht annähernd eine so gute Akkuleistung, beim gleichen täglichen Gebrauch, wie das Samsung Omnia 7.
    0
     

  13. Was bringen die 16h Aufladung?
    Und komplett entleeren? Das ist eher kontroproduktiv...
    1,5 Tage gehalten bei halben Akku und viel ausprobiert? Tschuldigung aber da muss ich lachen....
    0
     

  14. Ob Du lachen musst oder nicht, ist mir ehrlich gesagt sch*** egal. Glaub es oder lass es sein.

    Das Prozedere mit dem Akku mach ich schon seit dem Du noch mit der Rassel um den Weihnachtsbaum gelaufen bist und es hat noch nie meinen Akku geschadet.
    Geändert von tobbis (20.05.2011 um 15:19 Uhr)
    0
     

  15. Dabei sollte man aber beachten, dass man A einen anderen Ton anschlägt und B sich Akkutechnologien verändert haben. Entladen ist bei Lithiumakkus eher weniger zu empfehlen.

    Guten Tag
    0
     

  16. Also ich kann absolut nicht klagen, denn mein Akku hält verdammt gut. Ich habe es so gut wir ständig im Gebrauch und muss es erst am Zweiten Tag wieder laden. Ich hattr vorher das GalaxyS und da war das Ladekabel ständig mit dabei. Gaming, surfen, Facebook, Twitter und Email sind bei mir ständig im Gebrauch. Für mich das beste Gerät seit Langem.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  17. Am Anfang hielt mein Akku auch nicht lange. Jetzt nach knapp einer Woche unter normalen Nutzung (Telefon, SMS, etwas Facebook, Games, Maps und das ganze während einer MTB-Tour) hält er etwa 1,5 Tage. Tendenz steigend. Über Nacht 10h und 3% Verlust. Ich finds inzwischen Top!!!
    0
     

  18. Zitat Zitat von DoGGToR Beitrag anzeigen
    Dabei sollte man aber beachten, dass man A einen anderen Ton anschlägt und B sich Akkutechnologien verändert haben. Entladen ist bei Lithiumakkus eher weniger zu empfehlen.

    Guten Tag
    Danke .
    Wahrscheinlich ist er aber auch auf dem technischen Stand geblieben, als ich noch mit der Rassel unterm Weihnachtsbaum war .
    Enteleeren des Akkus ist absolut nicht empfehlenswert, das ist genau so ein Blödsinn wie deine Angaben zur Akkudauer. Wenn man das Phone intensiv nutzt, dann ist immer das Disyplay an (= Akkufresser).
    Geändert von MarcoPolo (25.05.2011 um 09:52 Uhr)
    0
     

  19. Was ist bei Dir intensives Nutzen? Du siehst doch das Du der einzige bist, der anscheinend nicht mit der Akkuleistung zurecht kommt. Kauf dir doch ein anderes Telefon wenn du damit nicht leben kannst.

    Mein Akku hält 1,5 Tage mit aktivierten WLAN, Bluetooth, ca. 30 SMS am Tag, Facebooknutzung, Push-Dienste und gelegentliches surfen im Internet. Und jetzt sag mir bitte nicht dass ich mein Telefon wenig benutze...
    0
     

  20. Ich hatte wirklich schon viele Smartphones (iPhone, HTC, ...). Aber an die guten Akkuleistungen meines Omnia kam keines ran.

    Ich bin also vollstens zufrieden.
    0
     

Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Omnia7 + Nodo viel geringere Akkulaufzeit
    Von mav82 im Forum Samsung Omnia 7
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 14:48
  2. Simlock entfernen Omnia7
    Von muetze im Forum Samsung Omnia 7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 11:22
  3. [Verkaufe oder Tausche] Samsung Omnia7
    Von bruce1169 im Forum Marktplatz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 14:44
  4. Kratzfestes Glas? Von wegen...
    Von Unregistriert im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 19:44
  5. Nach Diamond Tweak -> Akkulaufzeit von sechs Stunden
    Von maval1ty im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 11:19

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung omnia 7 akku schnell leer

samsung omnia 7 akkulaufzeit

omnia 7 akkulaufzeit

Samsung omnia 7 Akku

omnia 7 akku

omnia 7 akku schnell leer

akku omnia 7samsung omnia akku schnell leeromnia 7 akkuleistungomnia7omnia 7 glonassakkuleistung omnia 7samsung omnia 7 laufzeitomnia 7 akku leerakkulaufzeit omnia 7omniA 7 wird warm akkusamsung omnia 7 akkuleistungwindows phone 7 akkulaufzeitomnia 7 akku warmwp7 akku schnell leeromnia 7 laufzeitomnia7 wird beim spielen heißder akku vom omnia 7 ist recht schnell leersamsung omnia 7 akku leersamsung omnia 7 akku laufzeit

Stichworte