Warum bashen die meisten Microsoft bzw. WP7 ? Warum bashen die meisten Microsoft bzw. WP7 ? - Seite 5
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 137
  1. und noch ein weiterer bashing Post von Homeboy.
    Das ist genau das Bsp. was ich auch schon angesprochen habe. Leute die sich nicht informiert haben und davon ausgegangen sind WP7 ist ein WM Nachvolger. Dann wurden sie aus Ihrer Sicht enttäuscht weil dies eben nicht der Fall ist und nun wird Mantra mässig immer und immer wieder das selbe gebasht.
    Zum Glück ist WP7 für die breite Masse ausgelegt und dafür auch sehr gut aufgestellt (spätestens mit Mango).
    Wie ich schon geschrieben habe, wartet doch mal 3 Jahre ab und dann sieht die Welt anders aus
    0
     

  2. @HomeboyST: und ewig grüßen die Ewiggestrigen WM-Fanatiker. Was macht Apple denn soviel besser als WP7? Imho geniales Marketing und einen Marketplace, der ein paar Jahre Vorsprung hat. Ich hatte auch schon diverse WM-Geräte und möchte keins zurück...


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Venue Pro aus geschrieben.
    1
     

  3. Da will ich gleich mal drauf eingehen vonwegen nicht Informieren.
    Ich wie tausende andere sind WP7 Nutzer der ersten Stunde !!! Und zu diesem Zeitpunkt gab es nur Infos was alles toller wird...
    Es wurde nirgendwo im Deutschen Netz auch nur ein Hauch von Informationen gegeben was alles nicht mehr funktioniert !
    Diese Informationen wurden erst verfügbar als die Geräte in Massen verfügbar wurden.

    Weiterhin ist der Kunde "gewöhnt" Wenn du dir seit 20 Jahren jedes Jahr nen neuen Porsche 911 Turbo bestellst, gehst du nicht davon aus das du auf einmal nen Familienkombi vor die Tür bekommst

    @ Bangkok, du stellst die falsche Frage...

    Richtig müsste es heißen, Was macht WP7 besser als Apple ?

    ( Nichts... woraus sich die nächste Frage entwickelt, warum sollte ich mich mit weniger zufrieden geben ? )

    P.S. Man sollte die Ewiggestrigen WM-Fanatiker nicht unterschätzen, denn ohne diese würde es ein WP7 heute gar nicht geben.
    Auch tippe ich das über 50 % der WP7 käufer alte WM User sind

    Und hier liegt der Fehler das Microsoft nicht auf die "fanatiker" gehört hat. Wie auch bei vielen anderen Produkten die MS hoffnungslos gegen die Wand gefahren hat unter der Leitung von Stevie´s... nur um auf dem Festgelegten Weg zu bleiben...
    0
     

  4. Zitat Zitat von HomeboyST Beitrag anzeigen
    P.S. Man sollte die Ewiggestrigen WM-Fanatiker nicht unterschätzen, denn ohne diese würde es ein WP7 heute gar nicht geben.
    Auch tippe ich das über 50 % der WP7 käufer alte WM User sind

    Und hier liegt der Fehler das Microsoft nicht auf die "fanatiker" gehört hat.
    Genau mit diesen Fanatikern hat MS immer mehr Marktanteile verloren, und mit den kommenden Updates sieht man sehr deutlich, dass MS auf seine WP7 Kunden hört.
    Wer bei WP7 keine Alleinstellungsmerkmale sieht, sollte dringend zum Optiker.
    Nur mal eine Kleine Auswahl:
    - Perfekte Office integration ohne zusätzliche Apps
    - Super bequeme Cloud Syncronisation (die Apple dann auch gleich mal kopiert hat).
    - Xbox-Live integration

    Mit Mango kommt unter anderem:
    - Bing: Integration von Navigation, Musiksuche, QR und Barcode reader, Übersetzung via Kamera, lokale suche, suche von Büchern und CDs über Kamera. Und das Alles, ohne eine einzige App installieren zu müssen.

    Das sind alleinstellungsmerkmale, die so kein anderes mobiles OS bietet.

    Und es war von Anfang an sehr wohl klar, was WP7 kann und was nicht. Wenn man nicht in der lage ist, sich zu informieren, liegt das nicht am OS.

    BTW:
    Willkommen auf meiner Ignore-Liste
    2
     

  5. Und eins möchte ich noch sagen..

    Was hättet Ihr WP7 liebhaber für Probleme wenn man die neuen Funktionen
    ( Cloud, Apps, FB integration, Zune etc. ) einfach zu den bestehenden Möglichkeiten von WM 6.5 draufgepackt hätte ?

    Mit der Aktuellen Oberfläche ?
    Ihr hättet keinen Nachteil. Könntet euer Outlook über die Cloud Synchen... Ich halt übers Kabel...
    Ihr Braucht die Funktionen des BT Dateiaustausch nicht... ok.. aber hättet Ihr einen Nachteil davon wenn es funktionieren würde ?

    Dies könnte man bis ins kleinste fortführen.... ( Datenspeicher, Klingeltöne, Thehering etc. )

    Das ist es worum es geht...
    0
     

  6. Ich will mich hier eigentlich gar nicht einmischen, will nur mal kurz eine kleine Frage in den Raum werfen:
    Hast du dich eigentlich mal gefragt, warum das iPhone trotz des "leicht" überzogenen Preises (insbesondere als es nur über jeweils einen Mobilfunkanbieter vertrieben wurde) einen so hohen Marktanteil hat?

    Ach und das Argument Apple ist einfach cool und angesagt und wird gut beworben, lass ich eher weniger gelten, dass ist bei mac´s nämlich auch der Fall und das schon deutlich länger und deren Marktanteil liegt bekanntlich bei ca. 5%.
    1
     

  7. Zitat Zitat von HomeboyST Beitrag anzeigen
    Was hättet Ihr WP7 liebhaber für Probleme wenn man die neuen Funktionen
    ( Cloud, Apps, FB integration, Zune etc. ) einfach zu den bestehenden Möglichkeiten von WM 6.5 draufgepackt hätte ?
    ...man hätte immer noch ein Betriebssystem meilenweit entfernt von der Stabilität und Flüssigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Integrationsmöglichkeit von WP7. Das was
    Du hier propagierst findest Du jetzt genau bei Android wieder. Und was ist Android? Buggy, ein Wirrwar an Versionen und Updates, kein Deut besser als WM6.5....
    4
     

  8. Als ich heute in einem großen E-Markt war hab ich wieder mal was mitbekommen. Eine Dame hat sich das Omnia7 ausgesucht und der Verkäufer hat ihr dieses permanent ausgeredet. Die Frau hat dann nach ca 15 Minuten nachgegeben und sich ein iPhone "andrehen" lassen. Wen wunderts da, dass so "wenig" WP7 Phones verkauft werden ^^
    0
     

  9. blau34 Gast
    @phizz

    da hättest du gleich dazwischen gehen sollen
    0
     

  10. Microsoft hat mit seinem WP7 ein gutes eigenständiges Betriebssystem auf die Beine gestellt, welches noch in den Kinderschuhen steckt. Und was das Layout angeht, es war noch nie so einfach ein Smartphone zu bedienen. Bei Android ist man mehr damit beschäftigt nen eigenen Look zu erstellen, es zu personalisieren um es dann ne Woche, wenn es so lang dauert, wieder von vorn seinen Wünschen anzupassen. Ich vermisse Android kein bißcchen.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

  11. Ich kann euch nur den Tipp geben sich nicht den Kopf darüber zu zerbrechen.

    Der gemeine Internet-User neigt nunmal dazu seine eigene Entscheidung schön zu reden indem er die Alternativen abwertet, wer das nicht nötig hat wundert sich natürlich darüber. Aber schaut euch nur mal Autoforen an was da für Krieg herrscht.

    Ich kauf einfach was MICH glücklich macht, wozu man sich dann noch extra höher stellen muss versteh ich nicht
    Aber ist halt so in der Anonymität des Internets.
    0
     

  12. Ja auch die Wp7 Kritiker werfen ja niemandem vor das er sich ein Wp7 Handy gekauft hat. Es geht um die Tonfoil-Hat Wp7 User die eine Verschwörung wittern. ALLE Medien sind böse und nur die Wp7 User von Pocketpc kennen die Wahrheit!

    Wenn ich mich richtig erinnere hat Golem Wp7 durchaus sehr positiv bewertet. Also kann ich mir echt nicht vorstellen das die Speziell hetzen, vorallem weil die Zahlen ja von seriösen Marktanalysen sind, und nicht die Milchmädchenrechung von einem Golem Redakteur. Aber die Reaktion hier zeigt mal wieder das die Leute hier mit dem Alu-Hut rumlaufen, nur weil WP7 einfach die wenigsten interessiert.

    Wenig interessieren heisst in keinster weise das etwas schlecht ist. Harry Potter ist nicht schlecht, aber ich würds trotzdem nie lesen. Das trifft auf sooo viel anderes zu. Ich bin z.B. Opera User, nicht unbedingt der meist verbreitete Browser, deswegen würde ich nirgends ein Thread aufmachen und kritisieren das Opera in den Medien schlecht dargestellt wird. Opera interessiert halt die wenigsten, ist einfach so.

    Viele Wp7 Befürworter machen ein Was wäre wenn, und wie wäre es ausgegangen wenn z.B. Wp7 und Android gleichzeitig auf den Markt gekommen wären etc. . Ist aber nicht so passiert, Pech für MS.

    Android verbreitet sich ungeheuerlich, ab einer gewissen Wachstumsrate spielt es keine Rolle mehr ob es leicht andere Alternativen gibt. Die Leute kennen es und bei Android ist das gute, das ich ein völlig anderes Gerät kaufen kann und trotzdem "dabei" bin, was Apps etc. angeht. Selbst wenn ich mit der Hardware von meinem LG unzufrieden bin, kann ich mir das nächste mal ein HTC oder Samsung kaufen. Eine bekannte hat sich ein Xperia Arc gekauft, die Dame hat völlig andere Anforderungen an ein Phone im Vergleich zu mir, aber mit Android sind wir trotzdem auf der gleichen Ebene.

    Aus meiner Sicht hat Wp7 nicht viel falsch gemacht, ausser zu späht dran zu sein. Aber so ist das Leben, Super-Video war auch besser als VHS, aber was sich durchsetzt ist nicht immer logisch 100% erklärbar.
    Geändert von dmue (12.08.2011 um 07:31 Uhr) Grund: Böses Wort entfernt.
    0
     

  13. Zitat Zitat von Slowatsch Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht hat Wp7 nicht viel falsch gemacht, ausser zu späht dran zu sein. Aber so ist das Leben, Super-Video war auch besser als VHS, aber was sich durchsetzt ist nicht immer logisch 100% erklärbar.
    ...wann ist der richtige Zeitpunkt, etwas af den Markt zu bringen? Nach Deiner These hätten iOS und Android nie eine Chance gehabt, denn bei deren Markteinführung gab es ja schon Symbian, BB, Palm und WM. Microsoft hat mit WP7 die Einstellung: Wir machen keinen Sprint, wir laufen einen Marathon... Und ich finde, diese Einstellung ist langfrisitg zielführend. Ich bin mir auch nicht sicher, ob Microsoft überhaupt die "Weltherrschaft auf dem mobilen Phone Sektor" anstrebt. Ich denke, dieser Gedanke findet eher in den Köpfen der verschiednenen "Franktions Fanantiker" statt.

    ...auch Dein Argument wegen der Hardware sticht nicht wirklich. Was gab es denn am Anfang bei Android? 1 Gerät! Warten wir doch ab, was wir zum Jahresende an WP7 Geräten alles auf dem Markt kaufen können. Ankündigungen von Nokia über HTC, Samsung, ZTE und wie sie alle heissen gibt es ja fast täglich. Also die Basis für einen WP7 Erfolg dürfte in absehbarer Zeit stimmen. Es bleibt dann abzuwarten, was die Beteiligten (Microsoft, Hardwarehersteller, Provider und Handel) daraus machen...
    0
     

  14. User61847 Gast
    Ich erinnere mich noch gut an einem Golem Artikel, der auch hier heftig diskutiert wurde.
    Der Artikel, spiegelte vor allem die Meinung und mangelnde Fähigkeit des Autors auf andere Bedienkonzepte flexibel zu reagieren wieder.
    So wurde z.B behauptet das man könne im Gerät nicht den Empfangsstatus ablesen, oder schnell auf Vibration umschalten.
    Der Artikel zeigte zum einem ganz deutlich, dass der Autor wenig Interesse zeigte sich mit dem Gerät näher zu beschäftigen.
    Der Artikel beinhaltete eine Reihe von Sachfehler, wo man durchaus Mutwilligkeit vermuten könnte.
    Er zeigte auch, das man auf Teufel komm raus irgendwas negatives finden musste.

    Solche Berichte sind mitunter Schuld am schlechten Absatz.

    Genauso im aktuellen Fall bezüglich der Marktanteile. Da wird dem Leser einfach vorenthalten, das der Marktanteil in Deutschland deutlich höher ist und das WP7 bei weitem nicht in dem Umfang verfügbar ist wie Android und iOS.
    Das sich die Ermittlung an den Verkaufszahlen Orientiert und eigentlich nicht den Tatsächlichen Marktanteil widerspiegelt wird auch nicht erwähnt.
    Viel ändern wird sich dabei zwar nicht, spiegelt aber ein falsches Bild wieder.

    Bezüglich Veränderungen.


    Es werden ja oft der Wegfall einiger Funktionen bemängelt und die Veränderung die dadurch mitgebracht werden.

    Hier muss man ganz klar sagen, dass es kein WP7 spezifisches Problem ist. Das gibt es überall in der Technikwelt. Das ist ein Generationswechsel Problem.
    Ob es Umstellungen im Banking sind, mehr Technik im Auto, andere Bedienung von Recorder, Telefone usw. Es wird immer Generationen/Menschen geben, die mit diesen Veränderungen nicht mehr Schritt halten wollen oder können.
    Geändert von User61847 (12.08.2011 um 08:30 Uhr)
    0
     

  15. So wurde z.B behauptet das man könne im Gerät nicht den Empfangsstatus ablesen, oder schnell auf Vibration umschalten.
    Der Artikel zeigte zum einem ganz deutlich, dass der Autor wenig Interesse zeigte sich mit dem Gerät näher zu beschäftigen.
    Vielleicht nicht genügend Intuitiv? Ich dachte die Stärke die hier immer wieder betont wird ist, wie einfach und intuitiv WP7 ist, wenn der Author des Artikels nun mal diese Punkte nicht gefunden hat sind sie vielleicht nicht gut umgesetzt. Wenn man sich damit beschäftigen muss kann man auch ein Android kaufen, nur das kann dann mehr. Ihr widersprecht euch

    @FTC Wp7 hat im zweiten Quartal an Marktanteilen verloren, und auch bei einem Marathon verliert man wenn man rückwärts läuft. Zudem halte ich es für falsch im Technikbereich zu sagen "vor x Jahren war das für Bla auch möglich". Der Smartphone Markt zu Plam/WM Zeiten ist nicht mit dem heutigen zu vergleichen. Palms waren ein klares Business-Produkt mit einer sehr mhh... stritken Käufergruppe. Zudem ist durch die ganze Vernetzung eine Gewisse Homogenität von Vorteil, wenn ich das gleiche OS wie der Kumpel habe kann ich mich besser mit ihm austauschen.

    Ich denke viele User wünschen sich eine Homogenität mit ihrem Umfeld, und das hat nun mal zu einem grossen Prozentsatz Android oder IOS. Und weil es schon zwei sehr grosse Smartphone-"Welten" gibt, glaube ich kaum das viele Leute grosses Interesse an einer dritten haben. Zumal auch die Anzahl von verfügbaren Apps und Diensten stark mit der Verbreitung des OS's zu tun hat.

    Aber ich halte es immer noch für lächerlich das die Alu-Hut Fraktion hier im Forum sich über schlechte Publicity beschwert. Das sollte euch doch gar nicht stören wenn ihr soooo überzeugt von der, von FTC gepredigten, Marathon Theorie seid.
    0
     

  16. Ich mag Android(besonders mein in die Jahre gekommenes Milestone) und ich werde mir auch ein Samsung omnia 7 holen.
    Dann bin ich ja in der Android, WP7 und in der Apple Fraktion vertreten, will mich jetzt jemand dafür verurteilen?? Weil ich alle mag??

    Android ist ein gutes personaliserbares OS wovon es zu viele Versionenunterschiede gibt. Alle Handys sollten das gleiche Update erhalten, damit alle auf dem gleichen Stand sind.(Wird aber leider nie passieren)

    WP7 ist schnell, übersichtlich und einfach gehalten.Positiv, alle bekommen im einem kurzen Zeitraum das gleiche Update.

    Apple, ja Apple. Ansich machen sie gute Geräte zu leider teuren Preisen. Auch Apple hat ein Intuitives OS Design, die Hardware ist nicht immer up to date, aber dafür ist die Software gut programmiert.

    Jedes Betriebssystem hat seine vor und nachteile. Man könnte jetzt alles aufzählen aber das würde den Rahmen sprengen. Akzeptiert doch einfach dass es mehr gibt als nur ein Handy/OS Hersteller. Konkurenz belebt das Geschäft und die Weiterentwicklung, und das ist doch wiederrum nur gut für uns.

    !!!!dont hate it, support it!!!! in diesem Sinne guten abend.
    1
     

  17. User61847 Gast
    Das hat mit wenig intuitiv nicht´s zu tun, die ich im Übrigen nicht bestätigen kann, wenn die Fähigkeiten des Anwenders nicht einmal dazu reichen um mit der Schnellstartanleitung Daumenkino zu spielen.
    Wenn man ein Review über ein Produkt verfasst, sollte man erwarten das der Tester das Produkt auch getestet hat.
    Erinnert irgendwie aus einer anderen Fachrichtung, wo Tester aus dem Katalog abschreiben. Die Objektivität ist in beiden Fällen gleich, nämlich nahezu null und vermutlich wäre jeder Testbericht über Taucherflossen von einem Nichtschwimmer hochwertiger zu betrachten.
    Geändert von User61847 (12.08.2011 um 15:12 Uhr)
    1
     

  18. Zitat Zitat von Slowatsch Beitrag anzeigen
    @FTC Wp7 hat im zweiten Quartal an Marktanteilen verloren, und auch bei einem Marathon verliert man wenn man rückwärts läuft. Zudem halte ich es für falsch im Technikbereich zu sagen "vor x Jahren war das für Bla auch möglich".
    ...ich lese da in den diversen internationalen Blogs und Foren andere Zahlen. Sicherlich immer noch nicht berauschend, aber auf dem Weg nach Oben....

    Zumal auch die Anzahl von verfügbaren Apps und Diensten stark mit der Verbreitung des OS's zu tun hat.
    ...was nützen hundertausende von Apps, wenn 95% davon Schrott ist? Es gibt in allen Plattformen ca. 150 bis 200 Apps, die wirklich nützlich sind, der Rest ist Schrott oder Abzocke. Von den nützlichen Apps sind inzwischen praktisch alle bei WP7 zu finden bzw. sind bereits angekündigt und auch von Entwicklern, welche noch vor einem Jahr meinten, nicht für WP7 entwickeln zu wollen....

    Aber ich halte es immer noch für lächerlich das die Alu-Hut Fraktion hier im Forum sich über schlechte Publicity beschwert. Das sollte euch doch gar nicht stören wenn ihr soooo überzeugt von der, von FTC gepredigten, Marathon Theorie seid.
    ...diese Meinung wird nicht nur hier im Forum vertreten, sondern ist inzwischen ein Thema in praktisch allen Foren und Blogs. Allerdings kann man aber auch inzwischen feststellen, dass sich die Stimmung langsam aber kontinuierlich zu Gunsten von WP7 dreht. Blogger und Journalisten berichten über "Feldversuche" bei Jugendlichen und "unbedarften" Usern mit WP7 Geräten mit erstaunlich positiven Ergebnissen. Wenn Microsoft bereits von Anfang an solche Aktionen gefahren wäre anstatt der "Really" oder "Me Series" Kampagnen, wären die Zahlen schon heute wesentlich besser..... Ich muss mir keinen Alu-Hut aufsetzen, um das Potential von WP7 zu erkennen. Ich bin seit Anfang der mobilen Telefonie dabei und habe praktische alle System im Einsatz gehabt. Ich bin auch nicht so auf WP7 eingeschworen, dass ich mich nicht von etwas Besserem überzeugen liesse. Nur momentan sehe ich nichts auf dem Markt, was mir persönlich besser gefallen würde. Und wenn ich mich für WP7 engagiere, dann eben, weil ich der Meinung bin, dass WP7 derzeit unter seinem Wert gehandelt wird und von Leuten niedergemacht wird, welche
    a) es immer noch für ideologisch "cool" halten, gegen alles zu sein was von Microsoft kommt
    b) sich noch nie wirklich mit WP7 in der Praxis beschaftigt haben
    c) noch immer nicht verstanden haben, dass WP7 und WM nichts gemein haben

    Wenn jemand kommt und erklärt, dass er wegen konkreten Dingen wie z.B. kein ActiveSync nichts mit WP7 anfangen kann, dann ist das in Ordnung. Aber WP7 generell, aus Unwissenheit oder aus Fanatismus für eine andere Plattform für Sche**** zu halten und permanent damit herum zutrollen, das geht dann aber gar nicht....
    3
     

  19. Ich glaube wenn Windows 8 auf Pcs erscheint werden viele Ihre Meinungen ändern und WP7 Handys von der nähe anschauen wollen, die Verkäufer haben auch nicht viel Ahnung, das erste blick ist sehr wichtig und WP7 sieht anfangs ehrlich gesagt sehr langweilig und altmodisch aus, als mein Freund der Android benutzt und nicht viel Ahnung der sogar hilfe benötigt von mir um apps für Ihm vom market runterzuladen und zu installieren hat, sah mein Smartphone an dem Tag ich gekauft hab und fragte mich ob es ein älteres modell als seiner handele.
    Aber später wo ich mein WP7 personaliert habe mit Live Tiles und mit Mango Beta, sah er den Bedienung jetzt will er auch ein WP7 haben.
    0
     

  20. Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen

    Allerdings kann man aber auch inzwischen feststellen, dass sich die Stimmung langsam aber kontinuierlich zu Gunsten von WP7 dreht.

    Wenn du davon wirklich überzeugt bist solltest du einmal WP Blogs incl. der Kommentare auf Facebook verfolgen.

    Dort bekommt WP7 nämlich vom Großteil der User tippe mächtigen Gegenwind...

    Und dieser Gegenwind kommt nicht von irgendwelchen Internetseiten, Reportern etc. sondern vom ganz normalen WP7 User von der Straße...
    0
     

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum kein offizielles WP7 erhältlich?
    Von swiss-hd2 im Forum HTC HD2 Windows Phone 7
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 09:03
  2. Windows Phone Device Manager - die WP7 Verwaltung erscheint die Tage
    Von SinAStyler im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 19:28
  3. Wie kompatibel ist Android zu Microsoft Office bzw. Adobe
    Von markus.e im Forum Android Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 07:34
  4. warum funktionieren keine MMS bzw. lange SMS?!?
    Von green-apple im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 17:20
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 07:24

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

8500201D

fehlercode 8500201d

fehler 8500201Doutlook fehler 8500201dactivesync 8500201dcontent8500201D windows phonesynchronisierungsfehler t-online 8500201dfehlercode: 8500201dwindows phone synchronisierungsfehler 8500201derror code 8500201doutlook exchange error code 8500201Dfussball manager wp7htc fehlercode 8500201D synchronisierungsfehlernavi wp7mp7 mangowp7 klingelton8500201d t-onlineNavi windows phone 7wp7 fehlercode 8500201d8500201d fehlercodemp7 klingeltonsamsung omnia fehler 8500201d8500201D samsungomnia 7 fehlercode 8500201d

Stichworte