Warum bashen die meisten Microsoft bzw. WP7 ? Warum bashen die meisten Microsoft bzw. WP7 ? - Seite 4
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 137
  1. ....ich glaube nicht, dass es klug von Microsoft gewesen wäre, mit der Markteinführung von WP7 so lange zu warten, bis die OS "fertig" ist. Welche OS ist denn jemals"fertig"? Woran die "Basher" sich vor allem aufgezogen haben, war das fehlende "C&P". Warum das nicht sofort dabei war kann ich nicht sagen und ich habe auch keine Begründung hierfür von Microsoft gehört. Allerdings muss es ein berechtigten technischen Hintergrund gehabt haben, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dies aus purem Jux und Dollerei nicht sofort mitgeliefert wurde. Wie auch immer, mit Mango wird WP7 auf Augenhöhe mit iOS und Android stehen, denn die bereits vorgestellte iOS5 und was man von Android hört werden diese beiden in absehbarer Zeit keine weltbewegenden neuen Features bringen. D.h. alle 3 konkurrierenden Systeme werden in etwa die gleichen Grundfeatures haben und dann wird man sehen, welches System sich durch Innovationen und durch deren Umsetzung auf dem Markt auf Dauer durchsetzten wird. Ich möchte aber jetzt schon behaupten, dass es nie einen absoluten Sieger geben wird, denn die 3 Systeme werden sich immer wieder in der Führung abwechseln.....
    Geändert von FTC (09.08.2011 um 14:43 Uhr)
    0
     

  2. Zitat Zitat von xyz0815 Beitrag anzeigen
    Oh, ich als langjähriger Windows Nutzer hab mich seit Jahren geärgert was uns die Industrie im Notebookbereich für elende Plastikbomber mit inakzeptabel lauter Kühlung anbietet.
    Jetzt guck ich mir mal das MacBook Pro in 13 Zoll mit i5 1,7MHz an. Da bekomm ich ein schönes, leistungsfähiges Gerät mit anständiger Akkuleistung für 1000EUR. Noch Win7 drauf und gut. Mir ist kein anderes Gerät dieser Leistungsklasse mit der Akkulaufzeit und so leiser Kühlung mit Metallkorpus bekannt welches ich mit Windows im Handel kaufen kann. Die Teile z.B. von ASUS sind deutlich teurer, zu teuer.
    Aber das ist Hardware. Als OS bleibt wegen seine Leistungsfähigkeit, Stabilität und Flexibilität Windows 7 meine erste Wahl.
    Ich mus mich da jetzt auch mal einklinken aber auf dieses post mus ich einfach antworten.

    Wo kauft du deine NB? beim Media Markt/Saturn? (Bitte nicht böse sein!!)

    Aber das ist ein Spitzen NB um einen fairen Preis:
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/at/de...9-5080320.html

    Ps: Will keine werbung machen!!!
    0
     

  3. Liebe Frostbeule

    Leider ist WM7 keinen Deut besser als seine Vorgänger was die Synchronisierung angeht. Und das ist sicher der wichtige Business-Bereich. Das 7Pro meiner Frau kann seit einiger Zeit dank Fehlercode 8500201D nicht mehr mit Exchange OTA synchronisiert werden. Finde da mal das Problem ! Konto platt machen und neu starten ist die Lösung. Da hat mich mit Android und der selben Exchange-Synchronisation bisher noch kein Problem ereilt. Ist schon komisch, von wem war doch noch mal der Exchange-Server ...

    Zitat Zitat von Frostbeule Beitrag anzeigen
    Sehr lieber Mensch,

    Du verstehst leider nichts und gehörst auch zu der Gruppe die meint WP7 sei ein WM Nachfolger und extra für die "Businessuser" gemacht. Herzlich willkommen in der realen Welt, mit Businessusern ist kein Geld verdient (siehe WM) deswegen wird die breite Masse angesprochen und richtige Businessuser (mehr dazu weiter unten). Die breite Masse interessiert ein lokaler Outlook sync mal sowas von überhaupt nicht. Für alle wirklichen Businessuser (nicht die möchtegern die kein Exchange und Sharepoint haben) bietet MS mit WP7 super geniale Möglichkeiten alle Daten immer und überall auf allen Geräten aktuell parat zu haben. Also ist WP7 für wirkliche Businessuser sogar besser als der WM Schrott den man mindestens einmal am Tag resetten musste und wenn man ihn gebraucht hat wurde durch irgendein Programm ein kompletter Systemabsturz ausgelöst (glaube mir, das hatte ich oft). Gerne ist kritik an WP7 gesehen, aber wenn man behauptet WP7 sei nicht Business tauglich, dann hat man verpennt wie man effektiv arbeiten kann
    0
     

  4. Von einem einzelnen Problemfall auf ein generelles Versagen zu schließen ist nicht gerechtfertigt.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Venue Pro aus geschrieben.
    1
     

  5. QutE Gast
    Ich verstehe auch nicht, warum WP7 derart schlecht gemacht wird. Es ist erst seit fast einem Jahr auf dem Markt und macht sich bisher aus meiner Sicht sehr gut. Für mich reichen die bisherigen Funktionen aus und mit dem Mango Update wird vieles neues Verfügbar sein. Apple hat auch nicht nach einem Jahr ein perfektes iOS präsentiert - genauso wenig Android.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Venue Pro aus geschrieben.
    0
     

  6. Ich arbeite seit 2002 persönlich und bei uns in der Firma mit Windows basierten "Smartphones" und den passenden Activesync Versionen. Glaube mir, mit Outlook-Sync gab es zu jeder Version solche und ähnliche Fehler. Ein Einzelfall ist dies schon nicht.

    Zitat Zitat von BangkokDangerous Beitrag anzeigen
    Von einem einzelnen Problemfall auf ein generelles Versagen zu schließen ist nicht gerechtfertigt.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Venue Pro aus geschrieben.
    0
     

  7. Was aber kein Windows-spezifisches Problem ist...
    .
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Venue Pro aus geschrieben.
    1
     

  8. Zitat Zitat von Richie Beitrag anzeigen
    Ich arbeite seit 2002 persönlich und bei uns in der Firma mit Windows basierten "Smartphones" und den passenden Activesync Versionen. Glaube mir, mit Outlook-Sync gab es zu jeder Version solche und ähnliche Fehler. Ein Einzelfall ist dies schon nicht.

    [/tapatalk]
    Wenn Du wirklich schon so lange mit den Sync Möglichkeiten arbeitest müsstest Du hellauf begeistert von den Möglichkeiten von WP7 sein. Ich hatte bis jetzt mit WP7 an 5 verschiedenen Geräten immer die gleichen Daten was Outlook angeht. Habe null Probleme mit Exchange (es funktioniert einfach).
    Wenn ich da an die Zeiten von WM zurückdenke. Mehr als 2 Rechner zu syncen war schon einmal gar nicht möglich. Dann kam z.B. folgende Situation. Adresse an Netbook geändert, Mit Phone gesynct, dann Phone an den "normalen" Rechner und was passiert? Genau, die alte Adresse wird wieder gesynct. Stelle ich aber den "normalen" Rechner so ein, das das WM Natel Cheffe ist werden alle Adressen die ich am "normalen" Rechner ändere bei einem Sync überschrieben. Beide Daumen nach oben, das waren noch gute Zeiten für gelungenes Syncen und das sind nur 2 Rechner!
    Wer da noch behauptet WM sei besser und lokaler Sync ist das einzig Wahre hat, entschuldige bitte die Ausdrucksweise, keine Ahnung. Business bedeutete für mich nicht (anders wie für die vielen Jammerer) 1 Personen Firma die nur einen Rechner benutzt. Das ist Humbug und ein geringer Teil der User. Business bedeutet heutzutage Smartphone, Netti (oder Tablet) und mindestens einen Rechner in der Firma und genau auf dieses (aktuelle) Userprofil ist die Syncmöglichkeit von WP7 ausgelegt und läuft vom Feinsten.
    Aber jetzt BTT
    Denke soviele Bashen weil Sie denken, dass das ws sie als Einzelperson an Anforderungen stellen das non Plus Ultra für MS sein muss und dieses auch umbedingt umgesetzt werden muss. Da dies logischerweise nicht passiert wird dann gebasht uf Teufel komm raus
    0
     

  9. Ich bin WP7-Gegner aus dem gleichen Grund warum ich Android hasse. Ich möchte das WP7 ein Flop wird nur um die Fanboys weinen zu sehen.
    Ja, ihr seid gemeint, die sich darüber überhaupt Gedanken machen und solche Threads eröffnen oder hier rein posten.

    Edit: der Sync-Zwang und Zune sind Müll und das sag ich als mit der Materie vertrauter Fachinformatiker.
    Im übrigen hab ich ein Optimus 7 weils nicht mal halb so teuer war wie die gehypten Android-Phones und da lassen sich die Nachteile verschmerzen.
    Geändert von nobody01 (09.08.2011 um 22:35 Uhr)
    2
     

  10. Du hasst wp7, android und folglich auch iOs User, weil alle 3 "fanboys" haben?
    Für einen Fachinformatiker ist das eine ungemein neutrale und fachliche Begründung. Es wird immer überall fanboys geben, sowie es fußballfans und hooligans gibt.

    Gesendet von meinen GT-I9000 benutze PocketPc App
    1
     

  11. @Schwingi01

    1600 EUR und fast 3kg? Sowas meine ich nicht. Und ich sprach von Alternativen im transportablen 13-14" Bereich. Da sieht's dünn aus. Ich brauche unterwegs keinen i7.
    0
     

  12. MS ist halt ein großer Konzern, der die breite Masse in der Vergangenheit häufig verarscht hat. Billige Beta Tester = Endbenutzer. Man schaltet den Support für eines der stabilsten Windows OS ab um das neue mehr zu verkaufen.
    Es gibt unzählige Beispiele für die man MS anprangern könnte. Im Smartphone Bereich ist MS aber ein kleines Licht, dass derzeit sich doch echt flexibel darstellt.
    Und man hat versucht auf den einschlägigen Portalen den gesamten Konzern über die Smartphone Sparte zu kriegen. Ich fand WP7 erstaunlich stabil und rund, dafür dass es von MS ist. Ich hab schon schlimmeres erlebt. Und genau das wird auch den Schreiberlingen auf ebe jenes Portalen aufgefallen sein. WP7 verliert nicht den Empfang, wenn man das Tel. in der linken Hand hält und bietet trotz seines geringen Alters eine sehr stabile Oberfläche. Da kommt keiner mehr drum rum.
    Just my 2 cents
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Trophy aus geschrieben.
    0
     

  13. @xyz0815

    Ich will dir jetzt kein NB verkaufen aber ich bin mit deiner aussage nicht gans Glücklich da ich weiß das es immer was giebt.

    Dieses NB ist zb aus Aluminium und hat "nur" 1,9Kg:
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/at/de...1-5098621.html

    Ps: Will keine werbung machen
    0
     

  14. Könnt ihr die Notebookhardwarediskussionen per PN weiterführen oder im OffTopic-Bereich?
    0
     

  15. Ja, sorry, höre ja schon auf.
    0
     

  16. Es ist ein Skandal das von Kritiker Zahlen und Fatken gegnannt werden um die "Pleite" zu begrüdnen!

    Aus dem Gartner Report fürs letzte Quartal:

    Wie Gartner auf Nachfrage von Golem.de erklärte, haben beide am Markt vertretenen Microsoft-Plattformen zusammen einen Marktanteil von 1,6 Prozent erreicht. Damit verringerte sich der Marktanteil von Windows Phone 7 im Vergleich zum Vorquartal eindeutig. Insgesamt kam Microsoft im ersten Quartal 2011 mit beiden Systemen auf einen Anteil von 3,6 Prozent. 1,6 Prozent entfielen dabei auf Windows Phone 7 und 2 Prozent auf Windows Mobile.
    TL;DR Die WP7 Marktherrschaft steht kurz vor dem Abschluss ... NOT.

    Es ist schon sehr belustigend die Durchehalteparolen zu lesen. WP7 steht selten wegen seinen Funktionen in der Kritik sondern vielmehr wegen dem Fakt das es fast keiner Kauft. Das ist nicht persönlich gemeint, das ist nichts gegen euch liebe WP7 User. Aber Golem.de schreibt auch nur die Statistiken nieder. Ist ein Sportkommentator ein Rassist wenn er berichtet das der Skifahrer aus Kamerun auf dem letzten Platz gelandet ist, und in der Abfahrt 30min Rückstand auf den Sieger hatte?
    0
     

  17. Nun.... die Anti-Microsoft Bewegung hat schon eine lange Geschichte. Die Monopolisten haben's manchmal schwer, und oft (ja sogar meistens) sind sie selbst Schuld daran.

    Bsp:

    Ich kann mich an die frühen 90er Jahre erinnern als die Zeitschrift "PC WELT" einige sehr kritische Artikel über Windows-Sicherheitslücken und Bugs veröffentlicht hatte und wie man diese ausnutzen kann um z.B. die Zwangsregistrierung zu umgehen. Daraufhin hat Microsoft jegliche Werbung bei PC WELT eingestellt. Die Redaktion hatte ab dem Zeitpunkt schon gar nichts mehr zu verlieren und legte immer wieder nach: in jeder Ausgabe gab es neue spannende lustige Geschichten über Windows, Office und IE. Auch anderen Computerzeitschriften konnten dem Trend nicht mehr ganz widerstehen.

    So freuen sich viele auch jetzt noch wenn sie sehen, dass so ein Weltkonzern nicht in der Lage ist, vernünftiges Mobil-OS vernünftig auf die Beine zu bringen.
    0
     

  18. User61847 Gast
    Wie war das noch mit dem Golem-Artikel? Letztes oder Anfang dieses Jahr? Wurde da nicht zum teil dreist gelogen?
    0
     

  19. Golem ist wie Blick oder Bild. Alles nur nicht seriös
    0
     

  20. Leute... Über was hier alles gefaselt wird um das schlechte WP7 zu rechtfertigen...

    "Anti Windows Bewegungen seit den 90ern" LOL...

    Es ist ganz einfach weshalb so viel "gebashed" wird wobei "Bashen" das falsche Wort dafür ist.

    Fakt ist das die meisten welche von 6.5 auf WP7 geweselt haben maßlos enttäuscht wurden. Man streiche ersatzlos alles was 6.5 ausgemacht hat, kopiere schlecht das IOS und werfe es unfertig auf den Markt.

    Die versprochene und vollzogene Updatepolitik sind völlig gegensätzlich verlaufen.
    Nach dem Motto, große klappe, nichts dahinter...

    Dann schauen wir uns doch auch mal den Funktionsumfang an. Dieser ist "minderwertig". bzw. nicht auf dem aktuellen Stand der Technik. Zum Vergleich, mein über 4 Jahre altes Touch Pro WM6.5 steckt funktionsmäßig jedes WP7 locker in die Tasche.

    Ich mein, selbst die "Fanboys" hier verbiegen sich für das Prododuckt wie ich es selber vorher nur von den Apple jüngern kannte.

    Bsp. Klingeltöne. Hier wird argumentiert das man eigene eh nicht braucht...
    Das mag richtig sein ist aber falsch argumentiert. Denn man hat keine andere Möglichkeit als die integrierten Töne zu nutzen.

    Weiter auch mit dem Outlook Synch. Sicher ist es für viele schöner alles über die Cloud zu machen ( parraleler Datenabgleich usw. ) Aber auch hier wurden die Möglichkeiten genommen dem Kunden selbst entscheiden zu lassen wie er den Abgleich fahren möchte. Und keiner von den Cloud Usern hätte sich geärgert wenn WP7 den lokalen Synch MIT anbieten würde.

    Dies waren nur 2 Beispiele. Mit dem BT Datentausch, Festplattennutzung und vielem mehr will ich gar nicht mehr anfangen.

    Fakt ist also das MS einfach ein vom Umfang her zu 90 % beschnittenen Nachfolger und ein viel zu schlecht kopiertes IOS auf den Markt geworfen hat.

    Sicher..werden viele sagen mit Mango kommen 500 neue Sachen ( was übrigends falsch ist, denn die zahl besagt nur das 500 änderungen vorgenommen werden ) wozu jede minimale Kleinigkeit zählt auch wenn diese nicht "sichtbar" ist.

    Und auch wenn Mango kommt, bringt Apple das IOS 5 mit erheblichen Neuerungen.

    Auch klingt das Argument abgedroschen das WP7 komplett neu ist. Sorry aber wenn eine Firma wie Microsoft welche über 15 Jahre Erfahrung im Mobilfunk segment hat und bei den Konkurenten mühelos schauen kann wie etwas funktioniert und ankommt und so ein unfertiges Produkt abwirft brauchen diese sich nicht wundern das die Kunden sich schnell wieder abwenden. ( Dies meine ich auch wie hier die Leute bereit sind sich für ein Produkt zu verbiegen )

    Also fassen wir zusammen.
    WP7 kann weniger als der Vorgänger.
    WP7 kann weniger im Gegensatz zu den Platzhirschen Android und Apple.
    WP7 hat viel versprochen was in die Hose ging und trotzdem wird daran festgehalten.
    ( updatepolitik )

    Also was ist toll ? Ja es läuft flüssig... Und die Geräte bekommst du hinterher geschmissen... ( wobei ich der Mienung bin das dies kein Vorteil ist )

    Nehmen wir hierzu noch als größten Gegner das Iphone. ( ich selbst bin absoluter Apple Verfechter aber durch das miserabele WP7 aber der gleichen eingeschränktheit habe ich mir das Iphone mal angesehen )

    Tja, das Iphone funktioniert einfach. Es gibt viel mehr gute Apps, im Zubehörmarkt gibt es nichts was es nicht gibt, die haptik ist mit keinem WP7 zu vergleichen und auch der Akku hält fast doppelt so lange.

    Somit könnte man sagen wozu ein WP7 wenn die Mitbewerber eigentlich alles besser können ?? WP7 hat im gegensatz zu 6.5 kein Alleinstellungsmerkmal mehr auf dem Markt ( BT Datenaustausch etc )

    Deshalb "bashen" vor allem die Medien, da sie auch recht damit haben und es ein Witz ist das es eine Firma wie Microsoft nicht hinbekommt wenigstens auf den gleichen Stand zu kommen.

    Dazu sei wieder gesagt.. Kommt Mango ist MP7 nicht gleichauf mit IOS und Co. aber besser... jedoch schlafen die anderen auch nicht und IOS bringt in Kürze Version 5.0Tja. so sieht es für den Endverbraucher aus...

    Aus sicht der App entwickler ist WP7 auch ne Nummer härter als IOS und Android.

    WP7 wird sich allein nur durch die Masse durchsetzen. Aber nicht als das non plus Ultra sondern eher als "Low Budged" Produkt.

    Ich, wie viele andere werde nach dem ersten WP7 mir das Iphone selber genauer ansehen ( Wie gesagt, das WP7 kann nichts besser, nur vieles schlechter )
    denn wer weiß wann mango wirklich kommt.. und was dann noch immer nicht klappt.

    Mit Windows 8 werde ich wieder einen Blick auf das Smartphone System werfen.
    2
     

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum kein offizielles WP7 erhältlich?
    Von swiss-hd2 im Forum HTC HD2 Windows Phone 7
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 09:03
  2. Windows Phone Device Manager - die WP7 Verwaltung erscheint die Tage
    Von SinAStyler im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 19:28
  3. Wie kompatibel ist Android zu Microsoft Office bzw. Adobe
    Von markus.e im Forum Android Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 07:34
  4. warum funktionieren keine MMS bzw. lange SMS?!?
    Von green-apple im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 17:20
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 07:24

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

8500201D

fehlercode 8500201d

fehler 8500201Doutlook fehler 8500201dactivesync 8500201dcontent8500201D windows phonesynchronisierungsfehler t-online 8500201dfehlercode: 8500201dwindows phone synchronisierungsfehler 8500201derror code 8500201doutlook exchange error code 8500201Dfussball manager wp7htc fehlercode 8500201D synchronisierungsfehlernavi wp7mp7 mangowp7 klingelton8500201d t-onlineNavi windows phone 7wp7 fehlercode 8500201d8500201d fehlercodemp7 klingeltonsamsung omnia fehler 8500201d8500201D samsungomnia 7 fehlercode 8500201d

Stichworte