Warum bashen die meisten Microsoft bzw. WP7 ? Warum bashen die meisten Microsoft bzw. WP7 ? - Seite 7
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67
Ergebnis 121 bis 137 von 137
  1. Sicher hat jeder so seine Prioritäten, was die Nutzung seines Phones betriff und ist dann eben enttäuscht, wenn seine Erwartungen nicht erfüllt werden und das höchstwahrscheinlich auch zukünftig so sein wird. Mittlerwele habe ich mich auch damit abgefunden und komme ganz gut mit dem Omnia zurecht.
    Was mich daran stört ist, daß sich beim Umstieg auf diese Soft-undHardware etwas herausstellte, was mir vorher noch nie passierte, wenn ich, egal in welchem Bereich(HiFi, SAT, TV, PC, Mobiltelephone, Pocket-PC, Auto, GPS-Handhelds,...) ein neues "Modell" kaufte: der Funktionsumfang ist eingeschränkter, wenn auch z.T. neue Features hinzukamen.
    Obwohl GPs eingebaut muß ich jetzt z.B. mich damit befassen, ein vernünftiges GPS-Gerät (Garmin? 300 Euro?) zu suchen, welches topographische Karten darstellt (1:25000), Tracks aufzeichnet etc. Warten auf irgendein Update, mitdem es vielleicht in einigen Monaten mal möglich wäre, geht leider nicht. Anderes Beispiel: Zum Datentransfer wird jetzt hier im Forum der USB-Stick empfohlen, sicher, die sind nicht so groß. Aber wofür ich vor Jahren nur einen Pocket-PC brauchte (GPS,Datentransfer,etc.), soll ich jetzt drei Geräte mit mit mitführen ??? - Fortschritt?
    Was gänge denn eigentlich verloren, wenn diese Funktionalitäten wieder verfügbar gemacht würden? Es wäre sicher eher ein Zugewinn zu erwarten an Qualität und vor allem Usern.
    Gruß
    Steffen
    0
     

  2. User61847 Gast
    Obwohl GPs eingebaut muß ich jetzt z.B. mich damit befassen, ein vernünftiges GPS-Gerät (Garmin? 300 Euro?) zu suchen, welches topographische Karten darstellt (1:25000), Tracks aufzeichnet etc. Warten auf irgendein Update, mitdem es vielleicht in einigen Monaten mal möglich wäre, geht leider nicht.
    Gibt es mittlerweile nicht genügend GPS-APP´s?
    BTW. Konnte das WinMobile auch nur mit APP´s

    Wenn du ein Outdoor (Offroad)-Navi meinst, hier stecken viele die Erwartungen in einem Smartphone zu hoch. Täte mir im Traum nicht einfallen hierfür mein Mozart zu verwenden. Höchstes als Spielerei um einen Bäcker zu finden.
    Selbst das so innig geliebte 6.5 resp deren Geräte, taugten nur als Backup.
    1
     

  3. 15.08.2011, 11:03
    #123
    Zitat Zitat von 314159 Beitrag anzeigen
    Obwohl GPs eingebaut muß ich jetzt z.B. mich damit befassen, ein vernünftiges GPS-Gerät (Garmin? 300 Euro?) zu suchen, welches topographische Karten darstellt (1:25000), Tracks aufzeichnet etc. Warten auf irgendein Update, mitdem es vielleicht in einigen Monaten mal möglich wäre, geht leider nicht.
    Sorry, aber versteh nicht ganz was du willst, du möchtest ein Telefon aller James Bond? Naja bevor man sich ein Smartphone kauft, erkundigt man sich ja normalerweise über den Funktionsumfang, aber meines erachtens wirst du mit deinen Ansprüchen wohl mit keinem Phone erfolg haben.

    Nochmal zum Thema bashen, kann ich mir bei bestem Willen nicht erklären, was Microsoft angekündigt hat, haben sie gebracht. Keine leeren Versprechnungen, bevor ich mir mein Mozart gekauft habe hatte ich mich erkundigt. Ich bin alles andere als entäuscht.
    1
     

  4. Hmmmm,

    ich will nochmal zur Fragestellung zurückkehren.
    Ich wurde auch als jemand bezeichnet, der WP7 "basht", was ich zwar nicht
    verstanden habe, aber nun gut.
    (Ja ich verallgemeinere an dieser Stelle)
    Für mich habe ich es auf folgendes reduziert :

    Für das WP 7 System gilt folgendes:

    - WP7 ist nicht die Weiterentwicklung von Windows Mobile 6.5 sondern halt was neues

    - WP7 fehlt noch ne ganze Menge was man als langjähriger Windows Mobile User oder aber neuer Andriod User lieb gewonnen hat

    - WP7 gängelt den User mit unterschiedlichsten Sachen

    - WP7 ist mehr Handy und weniger kleiner Computer

    - WP7 ist schneller, schöner, stablier kann aber weniger als Windows Mobile 6.5

    zu Usern hier im Forum :

    - die Einen vergessen das man kritisieren darf und sollte
    - die Anderen, dass man sich informieren sollte, bevor man meckert

    - die Einen vergessen dass die ersten Android-Versionen auch "schlecht" waren
    - die Anderen dass es laufende Systeme gibt an denen sich WP7 messen lassen muss

    - die Einen sind begeistert von WP7
    - die Anderen enttäuscht

    Es gibt wenige im grauen Bereich, aber es ist halt wie es ist.

    So long DerAndere
    0
     

  5. 15.08.2011, 11:27
    #125
    ....die Motivation und Denkweise von, in diesem Fall, Microsoft Bashern (lässt sich aber auch auf andere Marken oder Produkte übertragen) läuft meiner Überzeugung nach wie folgt:

    - Ich habe das System/Produkt nicht verstanden,
    - Ich habe das Produkt/System selbst noch nicht ausprobiert, aber ich bin ja schliesslich "Experte"
    - Es handelt sich hierbei um ein Produkt/System von Microsoft, ergo kann es nicht gut sein...
    - Ich bashe einfach mal auf Microsoft, dann bin ich "cool" und kann auf positive Reaktionen meiner "Mitexperten" hoffen


    ...wobei ich natürlich einen Unterschied zwischen "Bashern" und Kritikern mache...
    1
     

  6. Zitat Zitat von derandere Beitrag anzeigen
    Hmmmm,

    ich will nochmal zur Fragestellung zurückkehren.
    Ich wurde auch als jemand bezeichnet, der WP7 "basht", was ich zwar nicht
    verstanden habe, aber nun gut.
    (Ja ich verallgemeinere an dieser Stelle)
    Für mich habe ich es auf folgendes reduziert :

    Für das WP 7 System gilt folgendes:

    - WP7 ist nicht die Weiterentwicklung von Windows Mobile 6.5 sondern halt was neues

    Richtig

    - WP7 fehlt noch ne ganze Menge was man als langjähriger Windows Mobile User oder aber neuer Andriod User lieb gewonnen hat

    Das stimmt nur bedingt. Wie Du ja oben geschrieben hast ist WP7 NICHT der Nachfolger von WM. Da stellt sich mir die Frage, warum sollte es dann alles können was WM konnte? Android ist auch ein komplett anderes OS, warum sollte dann WP7 Funktionen von Android können? Das ist eben die falsche Denkweise die Du ja selber indirekt shon dargestellt hast.

    - WP7 gängelt den User mit unterschiedlichsten Sachen

    Also ich fühle mich nicht gegängelt, Microsoft macht einfach das System stabil in dem es in sich geschlossen ist und der User eben User und nicht Bastelfreak ist. Bestes Bsp. ist ja Android, genau so Buggy und langsam wie WM.

    - WP7 ist mehr Handy und weniger kleiner Computer

    Richtig

    - WP7 ist schneller, schöner, stablier kann aber weniger als Windows Mobile 6.5

    Stimmt so nicht. Es ist anders ausgerichtet und kann an manchen Stellen weniger (was nur für einige wenige User wirklich relevant ist, z.B. Kabelsync) an anderen aber wesentlich mehr. Allein die Integration der Social Networks ist so gut umgesetzt wie bei keinem anderen OS.

    zu Usern hier im Forum :

    - die Einen vergessen das man kritisieren darf und sollte

    Da möchte ich dazu sagen, dass ich ja auch aktiv mit lese. Die Allermeisten lassen Kritik hier gelten. Nur muss man unterscheiden was Kritik und was gebashe ist. Kritisieren kann ich Funktionen die Implementiert sind oder Fehler die in der Bedienung auftauchen.
    Wenn ich aber Funktionen hinterherjammer die andere Betriebssysteme hatten/ haben die aber bei WP7 nie kommen werden ist das für mich gebashe. Das ist als ob man immer wieder mit dem Kopf gegen die Wand läuft weil die Wand ja irgendwann mal nachgeben muss


    - die Anderen, dass man sich informieren sollte, bevor man meckert

    Wer schon lange hier im Forum unterwegs ist hat gemerkt, dass in letzter Zeit immer wieder die gleichen Fragen gepostet wurden. Alle waren im Vorfeld bekannt und hätten mit ein bißchen Suchen auch leicht gefunden werden können.

    - die Einen vergessen dass die ersten Android-Versionen auch "schlecht" waren

    Auch Apple war am Anfang nur Müll, der Unterschied, MS hat nie einen Hehl daraus gemacht. Sie haben immer gesagt was das System kann und wann welche Funktion nachgeliefert wird. Es lag an jedem selber ob er den Schritt geht oder nicht.

    - die Anderen dass es laufende Systeme gibt an denen sich WP7 messen lassen muss

    Mit Mango wird WP7 konkurrenzfähig, das wird dann auch richtig durchstarten.

    - die Einen sind begeistert von WP7
    - die Anderen enttäuscht

    Das ist ja normal, ist mit Allem so.

    Es gibt wenige im grauen Bereich, aber es ist halt wie es ist.

    So long DerAndere
    ...................................
    0
     

  7. User61847 Gast
    WP7 ist schneller, schöner, stablier kann aber weniger als Windows Mobile 6.5
    Wie schon geschrieben, stimmt das so nicht.
    Bsp.
    -Office arbeitet bereits mit Nodo (sicher auch schon vor Nodo) besser mit dem PC zusammen, als es WinMob je konnte.
    -Mit WinMob war nur ein Exchange möglich.
    -Mehr Anwendungen, brauchbare Anwendungen an einem Platz
    -Soziales und Xbox muss man jetzt nicht sonderlich erwähnen
    -Sprachwahl und Steuerung (auch ohne Mango)
    -Kommt ohne UI dritter bestens aus
    -bessere Wlan- Performance
    -Anwendungen können direkt Installiert werden
    -keine Abhängigkeit der Hersteller bezüglich Updates
    -IE unter Nodo bereits jetzt schneller als IE oder alternativen unter WM6+

    WP6.5 konnte nicht wirklich mehr, ausser mit USB und Bluetooth mit einem PC schnackeln. Man konnte es aber mehr verbasteln. Viele 6er Geräte hatten noch Druckempfindliche Display, waren nicht Multitouch fähig und Stifteingabe war zwingend Erforderlich. Die Pro-Edition gab es nicht bei allen Geräten.
    Ohne Apps Dritter und bastelei waren die 6er nicht mehr an die gewachsenen Anforderungen der Zeit gerüstet.
    Viele Anwendungen konnten nur über den PC Installiert werden und verursachten wachsenden Datenmüll.
    Man muss sich doch nur mal hier im Forum umschauen was an WM6+ herumgebastelt werden musste.
    Die Standard UI war grottig und später die Design UI Titanium kam ohne Hack nicht aus.

    Vieles was nachgetrauert wird ist genau genommen nicht Zeitgemäß. Kabel Sync im Zeitalter wo der stationäre PC immer mehr ausdient. In nahezu jedem Haushalt kabellose Netzwerke mit mehreren IP-Endgeräten existieren und selbst Familien sich immer mehr aufeinander abstimmen und Vernetzen. Davon mal abgesehen das die wenigsten Haushalte über ein Outlook verfügen und ein sync mit Outlook Express nicht möglich war.
    Tethering, ein Hilfsmittel mit schlechter Performence in einem Zeitalter, wo mobile Endgeräte oft schon mit SIM-Modulen Ausgestattet sind oder für kleines Geld mit Stick aufgerüstet werden können und das ganze mit Mutisim oder billig Zweitkarte mehr leisten.
    WP6+ konnte hier schon lange nicht mehr Schritthalten.

    P.S ich vermisse die Datenträgeroption wirklich und bin überzeugt, dass es Technisch durchaus „ungefährlich“ zu realisieren gewesen wäre.
    Geändert von User61847 (15.08.2011 um 13:19 Uhr)
    0
     

  8. 15.08.2011, 18:29
    #128
    Ich frage mich auch jedes mal warum so viel Energie investiert wird um WP7 schlecht zu reden. Zudem frage ich mich jedes Mal welches Ziel hierbei verfolgt wird. Den einzigen nachvollziehbaren Hintergrund für solche Kommentare sehe ich in der Angst vor Konkurrenz. Es scheint fast als wär die Zahl der "Gegner" ein Indikator für das Potential. (Bsp. Tokio Hotel..)
    Ich würde nicht auf die Idee kommen ins iOS Forum zu gehen und zu schreiben wie beschissen ich es finde.
    2
     

  9. Zitat Zitat von phizz Beitrag anzeigen
    Ich frage mich auch jedes mal warum so viel Energie investiert wird um WP7 schlecht zu reden. Zudem frage ich mich jedes Mal welches Ziel hierbei verfolgt wird. Den einzigen nachvollziehbaren Hintergrund für solche Kommentare sehe ich in der Angst vor Konkurrenz. Es scheint fast als wär die Zahl der "Gegner" ein Indikator für das Potential. (Bsp. Tokio Hotel..)
    Ich würde nicht auf die Idee kommen ins iOS Forum zu gehen und zu schreiben wie beschissen ich es finde.
    Danke, Du sprichst mir aus der Seele!
    Denke auch, das da eher der Neid der Ausschlag für das gebashe ist und wie heisst es so schön,

    Mitleid bekommst Du umsonst, Neid musst Du Dir erarbeiten!
    1
     

  10. Zitat Zitat von Setter Beitrag anzeigen
    Gibt es mittlerweile nicht genügend GPS-APP´s?
    BTW. Konnte das WinMobile auch nur mit APP´s

    Wenn du ein Outdoor (Offroad)-Navi meinst, hier stecken viele die Erwartungen in einem Smartphone zu hoch. Täte mir im Traum nicht einfallen hierfür mein Mozart zu verwenden. Höchstes als Spielerei um einen Bäcker zu finden.
    Selbst das so innig geliebte 6.5 resp deren Geräte, taugten nur als Backup.
    Falsch, bitte lies, was ich schrieb: Problemlos konnte ich mit dem GPStuner unter WM6 eigene topograph. Karten eingeben und auch punktgenau auch unter rel. schwierigen Bedingungen nutzen (Wald, bedeckter Himmel). Funktioniert auch jetzt noch mit dem HTC TYTN2. Zu behaupten, dass das GPS dafür nichts taugen würde, finde doch etwas übertrieben.
    0
     

  11. 15.08.2011, 19:21
    #131
    Denk ich such, das GPS in den WPs ist nichts anderes als das in Speziellen Geräten, Volt sogar genauer als Handelsübliche (durch verschiedene arten die Position zu ermitteln), es liegt nur an der Mangelnden Software seitens MS.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Trophy aus geschrieben.
    0
     

  12. User61847 Gast
    Zitat Zitat von 314159 Beitrag anzeigen
    Falsch, bitte lies, was ich schrieb: Problemlos konnte ich mit dem GPStuner unter WM6 eigene topograph. Karten eingeben und auch punktgenau auch unter rel. schwierigen Bedingungen nutzen (Wald, bedeckter Himmel). Funktioniert auch jetzt noch mit dem HTC TYTN2. Zu behaupten, dass das GPS dafür nichts taugen würde, finde doch etwas übertrieben.
    Jetzt liegt ein Missverständnis vor. Dass sie nicht´s taugen, hab ich so nicht geschrieben.
    Es liegt aber in der Natur der Sache, dass für Outdoor-Navigation ein Stand-Alone einfach besser ist und ein Smartphone den Ansprüchen nie gerecht werden kann. Zumindest nach derzeitigen Stand.

    Würde auch kein vernünftiger Mensch, so hoffe ich, ob der Pixel-Zahlen nicht auf eine gute Kamera verzichten.
    0
     

  13. User61847 Gast
    Zitat Zitat von Gozza Beitrag anzeigen
    Denk ich such, das GPS in den WPs ist nichts anderes als das in Speziellen Geräten, Volt sogar genauer als Handelsübliche (durch verschiedene arten die Position zu ermitteln), es liegt nur an der Mangelnden Software seitens MS.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Trophy aus geschrieben.



    Glaub mir dieses http://www.gps-vertrieb.com/garmin/g...a854536bf805af Gerät ist um längen besser als jedes Smartphone und das nicht nur von der Gehäusestabilität.

    P.S was nicht beutetet das GPS in WP oder WM schlecht ist, es liegt einfach nur in der Natur der Sache.
    0
     

  14. Konnte nicht eines der OutDoor-Navigationsprogramme für WP7 Karten von Dropbox laden?

    Egal, wenn ihr das GPS-Gerät vs. Smartphone weiter vertiefen wollt, dann wäre ein eigener Thread dafür wohl besser.
    0
     

  15. 15.08.2011, 19:46
    #135
    Wäre denk ich auch besser aber eins noch zu dem Gerät, ich habe da jetzt leider nicht die GPS Auflösung gefunden aber mit dem WP habe ich schon eine Auflösung von 3m gehabt, ist aber nicht Standard. Wenn MS das Systematische aufzeichnen von Wlan-Geräten weiterführt (nur keine Aufregung, es werden nur die Positionen der Geräte gespeichert) wird es auch in Stadtschluchten sehr genau die Position bestimmen können. Auch die Dreipunktpeilung über die Mobilfunksendemasten erlaubt es eine genaue Position zu ermitteln im Zusammenhang mit GPS.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem 7 Trophy aus geschrieben.
    0
     

  16. Zitat Zitat von StevieBallz Beitrag anzeigen
    Konnte nicht eines der OutDoor-Navigationsprogramme für WP7 Karten von Dropbox laden?

    Egal, wenn ihr das GPS-Gerät vs. Smartphone weiter vertiefen wollt, dann wäre ein eigener Thread dafür wohl besser.
    Wir hatten da glaube ich schon einmal unter Outdoor Navigation bei den Apps darüber diskutiert.
    Mit meiner Meinung (#121) zum Ursprungsthema dieses Threads wollte ich lediglich zum Ausdruck bringen, daß die Enttäuschung und deswegen vielleicht auch die negative Einstellung zu WP daher kommen könnte, daß du beim täglichen Gebrauch auf Dinge oder eben fehlende Dinge stößt, wo man sich eigentlich vorher nicht vorstellen konnte, daß es sie nicht mehr gibt.
    Anders ausgedrückt (ich weiß, Beispiele hinken oft): Du kaufst Dir einen neuen Sat-Receiver und stellst plötzlich fest, du kannst die Sender nicht mehr selbst ordnen. Oder kaufst ein neues Auto und kannst im Radio keine Sender mehr speichern. Mir kann keiner sagen, daß er vor dem Kauf für solche "Basics" die Bedienungsanleitung studiert. Der Hersteller wird es sicher nicht explizit angeben.
    Ich hoffe, daß diese Meinungsäußerung nicht gleich wieder als "Anti-MS" aufgefaßt wird. Bin soweit trotzdem zufrieden mit meinem Omnia7 und dem HTC TYTN2, die mich beide auch in Schwedens Wäldern auf und abseits von Wanderwegen nicht im Stich liesen, auch wenn sie vielleicht nicht so robust sind, wie pure GPS-Geräte.
    0
     

  17. Zitat Zitat von Setter Beitrag anzeigen
    [/tapatalk]

    Glaub mir dieses http://www.gps-vertrieb.com/garmin/g...a854536bf805af Gerät ist um längen besser als jedes Smartphone und das nicht nur von der Gehäusestabilität.

    P.S was nicht beutetet das GPS in WP oder WM schlecht ist, es liegt einfach nur in der Natur der Sache.
    Boah, Garmin in Verbindung mit guten GPS Geräten zu nennen ist so als ob man Lada als Premium Hersteller nennt
    BTW
    Mit Outdoor Navigation und den OA oder Eniro Map hast Du doch Topo?!?
    Egal, BTT
    Viele gehen auch davon aus, dass alles integriert sein muss. Ein Super Geniales Navi am besten sämtliche Apps gleich dazu und sind dann enttäuscht das sie mal 0,99 Euro für etwas ausgeben müssen. Bei den meisten Usern die ich kenne sind 60 Euro für einen Samstag Abend kein Problem, aber bei 0,99 Euro macht man sich ins Hemd und fängt an zu jammern/ bashen...
    0
     

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67

Ähnliche Themen

  1. Warum kein offizielles WP7 erhältlich?
    Von swiss-hd2 im Forum HTC HD2 Windows Phone 7
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 10:03
  2. Windows Phone Device Manager - die WP7 Verwaltung erscheint die Tage
    Von SinAStyler im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:28
  3. Wie kompatibel ist Android zu Microsoft Office bzw. Adobe
    Von markus.e im Forum Android Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 08:34
  4. warum funktionieren keine MMS bzw. lange SMS?!?
    Von green-apple im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 18:20
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 08:24

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

8500201D

fehlercode 8500201d

fehler 8500201Doutlook fehler 8500201dactivesync 8500201dcontent8500201D windows phonesynchronisierungsfehler t-online 8500201dfehlercode: 8500201dwindows phone synchronisierungsfehler 8500201derror code 8500201doutlook exchange error code 8500201Dfussball manager wp7htc fehlercode 8500201D synchronisierungsfehlernavi wp7mp7 mangowp7 klingelton8500201d t-onlineNavi windows phone 7wp7 fehlercode 8500201d8500201d fehlercodemp7 klingeltonsamsung omnia fehler 8500201d8500201D samsungomnia 7 fehlercode 8500201d

Stichworte