Nach einer Image Wiederherstellung meines Desktops meldete mir Active Sync ein Problem, worauf ich die beginnende Synchronisation zwischen Outlook am PC und dem PDA sofort beendete (ich gleiche nur Kontakte und Termine ab).

Der Datenstand im Outlook meines Desktops ist aktueller als der am PDA.

Was muss ich tun damit die Synchronisation vom Desktop auf den PDA so erfolgt, als ob ich den PDA gerade neu gekauft hätte und dies die erste Synchronisation wäre? Ich will unbedingt vermeiden, was mir schon einmal passiert ist - dass ich dann fast alle Kontakte und Termine auf beiden Geräten doppelt hatte und die falschen in stundenlanger Arbeit löschen musste.

Reicht es die Datei PIM.vol zu löschen oder muss am PDA eine solche Datei - jedoch leer vorhanden sein? Termine und Kontakte am Desktop habe ich jeweils in einen Ordner Kontakte Sicherung bzw. Kalender Sicherung kopiert bzw. derart gesichert. Beim Versuch die Datei PIM.vol am PDA auf die dortige Storage Card zu kopieren erhalte ich aber die Meldung, dass nicht kopiert werden kann, weil die Datei von einem anderen Prozess benutzt wird.