[GELÖST] Akku bei Standby ("Durch Radio verbrauchte Akkuleistung") zu hoch! [GELÖST] Akku bei Standby ("Durch Radio verbrauchte Akkuleistung") zu hoch! - Seite 3
Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 95
  1. 17.06.2012, 19:56
    #41
    Zitat Zitat von NicNac Beitrag anzeigen
    Das einzige meine Tonquali stimmt jeztzt ,die war vorher grauenhaft, deswegen hatt ich es ja zurückgeschickt
    Ok, naja ich hoffe das zunächst eine Firmware raus kommt welche diesen Verbrauch ein wenig eindämmt ^^
    0
     

  2. 17.06.2012, 21:07
    #42
    Das wäre in jedem Fall wünschenswert, da ja recht viele davon betroffen sind!!!
    0
     

  3. Selbst nach mehreren Tests steigt mein Akkuverbrauch nicht merklich.

    In der Stunde max 1 % im Standby..

    Heute während dem Umzug 11 Stunden über WLAN TuneIn Radio Pro laufen lassen, 23 % Akku gekostet. Gestern 12 Stunden Ukw-Radio laufen lassen, Datenverbindung aktiv und 31 @ Verbrauch.

    Kann mich echt nicht beschweren.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  4. 17.06.2012, 22:54
    #44
    Ich jetzt auch nicht mehr, nach sieben Stunden gerade mal 11% ,das ist kein Vergleich zu vorher!
    0
     

  5. 18.06.2012, 00:51
    #45
    Hmm, es ist aber eigentlich auch klar, daß in gewissen Situationen der Prozentwert bei "Durch Radio verbrauchte Akkuleistung" hoch sein muss. Zumindest wenn alles richtig ist.

    Mal so eine Situation im Detail beschrieben:
    Ein S3 im Standby, daß keine Apps hat, die es regelmäßig aufweckt.
    Ihr fahrt eine Stunde im Auto. Das Handy wird nicht angefasst.
    Keine App weckt das Handy, es ist 100% im Standby.
    Was das Handy aber die ganze Zeit macht ist, sich von einem Funkturm zum nächten anzumelden. => Es ist regelmäßig am Funken.

    In dieser einen Stunde Autofahrt hat das Handy jetzt X mA Strom verbraucht.
    Davon sind dann vermutlich gut 80% "Durch Radio verbrauchte Akkuleistung", da alle restlichen Komponenten des S3 permanent im Standby waren und kaum Strom verbraucht haben.

    Ein nur zu Hause im Standby rumliegendes Xperia Ray hält im Standby übrigens 10 Tage durch.

    Jetzt mal die umgedrehte Situation.
    S3 zu im Garten, keine Apps installiert, die kommunizieren.
    Jetzt 1 Stunde Angry Birds spielen. Volle Displayhelligkeit.
    Jetzt geht 80% oder mehr des verbrauchten Stroms an Angry Birds (CPU) und an das Display.
    "Durch Radio verbrauchte Akkuleistung" wird wohl nicht mehr als ein einstelliger Prozentwert sein, da das Handy sich höchstens ein paar mal beim Funkturm gemeldet hat.

    Eigentlich will ich damit nur sagen, daß diese Werte verdammt schwer zu vergleichen sind, weil sie absolut von der Nutzung abhängen.

    Zuguterletzt hängt die durch das Radio im Standby verbrauchte Energie auch sehr stark von dem Emfang ab. Sitzt man direkt neben dem Funkturm, sendet das Handy mit sehr wenig Leistung un d damit verbraucht das Radio im Standby weniger absolute Energie.
    Hat man schlechtes Netz und/oder ist man weit vom Funkturm weg, muß das Handy mit viel mehr Leistung funken und das Radio im Standby verbraucht wesentlich mehr absolute Energie als das Handy nah am Funkturm.
    Das ist wieder ein Punkt mehr, wieso man den Prozentwert bei "Durch Radio verbrauchte Akkuleistung" eigentlich kaum vergleichen kann.

    Wobei, können kann man schon, nur was bringts?!


    Gruß
    Rob
    Geändert von Rob2222 (18.06.2012 um 00:56 Uhr)
    1
     

  6. 18.06.2012, 01:07
    #46
    Ich habe zwar den Screenshot angehängt, aber beurteile das nur an dem was ich sehe und das ist die % anzeige des Akkus in der Statusleiste. Innerhalb von 10 std. Standby 60% Akkuleistung verlieren ist ja schon mehr als heftig, noch dazu das es paar tage vorher ohne Probleme ging, das heißt es waren vllt 6% oder so. Das hat mich sehr gefreut das der verbrauch so niedrig war über nacht und auf einmal steigt er auf 60%.
    Kann ja iwie nicht sein. Mal heute beobachten (gehe mit ca.50% ins Bett), hatte im laufe des Tages einen Neustart, vllt hat sich ja auch nur etwas aufgehangen und geht wieder, was ich aber bezweifle.
    0
     

  7. 18.06.2012, 01:17
    #47
    Nobodys79:
    Also normal installiert man hier und da mal eine App. Und wenn man mal ne App erwischt, die viel syncronisiert oder das Handy aufweckt (aus dem Standby/Deep Sleep holt), ist das was Du beschreibst absolut normal.
    Da muss nur eine App mal etwas spinnen, und das Handy geht evtl. überhaupt nicht mehr in den Standby und bleibt die ganze Zeit wach. (Obwohl das Display aus ist).

    Viele Leute installieren Facebook, Google+, Wetter, eins, zwei e-Mail Konten, Whatsapp und evtl. noch Chatprogramme, Skype und ähnliches. Damit die Programme bei Neuigkeiten benachrichtigen und Kontakte/Wetter/Chat syncronisieren muss eben eine gewisse Hintergrundaktivität stattfinden, auch wenn das Handy im Standby ist. Dazu muss das Handy von der App eben kurzfristig aber regelmäßig aufgeweckt werden (Display bleibt aus) und etwas Kommunikation/Funkerei stattfinden. Und sowas kostet halt Strom. Auch wenn das durch die Push Dienste schon weniger geworden ist.

    Von daher liegt das fast schon in der Natur der Sache, daß der Standbyverbrauch zunimmt, umso mehr Apps man installiert. Leider.

    Gruß
    Rob
    0
     

  8. 18.06.2012, 01:28
    #48
    Das ist mir schon bewusst, aber wie kann der Verbrauch von einen Tag auf den anderen so extrem im Standby steigen, wenn keine App inst. wurde?
    Das ist das Problem was ich nicht verstehe, weswegen ich vermute und auch hoffe das sich nur irgendeine App aufgehangen hat. Naja, erstmal den Neustart abwarten und schauen. Wenn ich mit ca. 50% ins bett gehe sollte morgen das Handy eigentlich aus sein, weil der Verbrauch lag in den letzten beiden Tagen bei 60%^^
    0
     

  9. ich hab da noch nen tipp, lad das handy doch einfach über nacht auf ^^.
    0
     

  10. Hallo zusammen

    Ich möchte euch mal den Begriff "Fast Dormancy" ans Herz legen. Könnte es den nicht sein das es dadurch zu Problemen kommt? Ist es nicht so das O2 dies noch nicht unterstützt und es deswegen dort zu weniger Problemen kommt? Ist nur eine Idee von mir. Wobei ich sagen muss ich habe mit Vodafone keine Probleme und mein Akku hält auch fast 3 tage bei fast 5 Stunden Display ON zeit.

    mfg

    Tischner Daniel
    0
     

  11. 18.06.2012, 08:45
    #51
    Zitat Zitat von darky207 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Ich möchte euch mal den Begriff "Fast Dormancy" ans Herz legen. Könnte es den nicht sein das es dadurch zu Problemen kommt? Ist es nicht so das O2 dies noch nicht unterstützt und es deswegen dort zu weniger Problemen kommt? Ist nur eine Idee von mir. Wobei ich sagen muss ich habe mit Vodafone keine Probleme und mein Akku hält auch fast 3 tage bei fast 5 Stunden Display ON zeit.

    mfg

    Tischner Daniel
    Ich habe O2, selbes Problem
    0
     

  12. Ausnahmen bestätigen die Regel nicht wahr
    0
     

  13. Es wäre doch genau anders herum. Unterstützt der Provider den Service nicht, sollte man ihn deaktivieren. Ich bin auch bei Vodafone und habe zwar auch nur etwa 2% Akku die Stunde, jedoch sind davon etwa 40% ebend das Radio. Dies ist Ansicht natürlich minimal im gesamten verbrauch gesehen, die frage ist jedoch eher warum dies so ist.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  14. 18.06.2012, 09:20
    #54
    Hab auch 33%

    a1 Österreich

    getappert mit meinem Samsung Galaxy S3
    0
     

  15. O2 unterstützt Fast Dormancy..

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  16. 18.06.2012, 11:07
    #56
    Zitat Zitat von onkel_neme Beitrag anzeigen
    Ich bin auch bei Vodafone und habe zwar auch nur etwa 2% Akku die Stunde, jedoch sind davon etwa 40% ebend das Radio. Dies ist Ansicht natürlich minimal im gesamten verbrauch gesehen, die frage ist jedoch eher warum dies so ist.
    2% von 2100mAh sind ein Stromverbrauch von 42mA in dieser Stunde.
    In dieser Stunde werden jetzt 40% von diesen 42mA für die Kommunikation mit den Funktürmen gebraucht. Wenn das Handy ordentlich im Standby ist und bleibt, ist es klar, daß die Funkerei (mit einer) der höheren Verbraucher ist, da die Funkerei ordentlich Strom frisst. Da das Handy im Standby ist, braucht der Rest kaum Strom und die Funkerei kommt eben auf "hohe" Prozentwerte, da es eben sonst keine größeren Verbraucher in der Stunde gab.
    Und da es Relativ ist und die Gesamtanzeige immer auf 100% kommen muss, hat "Durch Radio verbrauchte Akkuleistung" eben hohe Prozentwerte.
    Sobald das Handy aktiv genutzt wird und andere "Großverbraucher" die Display und CPU dazukommt, wird der Wert "Durch Radio verbrauchte Akkuleistung" sinken.

    Gruß
    Rob
    0
     

  17. Das ist natürlich richtig und auch absolut nachvollziehbar. Jedoch erklärt das nicht warum ich das in. Dieser Form noch bei keinem anderen Androiden bemerkt habe.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  18. 18.06.2012, 11:38
    #58
    Nie drauf geachtet? xD
    Oder die Antenne vom S3 ist mist und/oder defekt und daher braucht die Sendestufe wesentlich mehr Strom zum senden.
    Oder man hat aus irgendeinem Grund mehr Hintergrundfunkverkehr / Internettransfer im Standby.
    Oder die Modemfirmware ist noch nicht so ganz ausgereift.

    Naja, kann echt verschiedene Gründe haben. Ich achte ab der Akkuladung jetzt auch mal explizit drauf.

    Gruß
    Rob
    0
     

  19. 18.06.2012, 13:37
    #59
    @onkel_neme

    Kann ich dir nur beipflichten, es war bei mir bisher auch noch nicht so extrem damit, weder auf dem Note noch auf dem S2, und ich habe drauf geachtet..

    Logisch ist, wenn man das Handy nicht nutzt ist der Akku im Standby hoch....

    UNLOGISCH ist... man macht viel mit dem Hnandy, richtet ein, telefoniert, etc pp....UND Akku im Standby steht mit ca 30-50% an ERSTER Stelle......NOPE, ergibt null Sinn für mich!!
    0
     

  20. Bei mir liegt auch der Radioverbrauch bei knapp 50%.

    Gestern und vorgestern hatte ich Wlan und Mobile Daten die meiste Zeit deaktiviert und der Akku hat über all die Zeit sehr vorbildlich gehalten.

    Aber heute ist es mit Wlan echt krass gewesen. Ich bin an der Uni und hatte Wlan eingeschaltet, allerdings ohne relevante Nutzung. Das Handy lag die meiste Zeit nur rum und hat ein paar Push-Email von Google empfangen und eine Push-Mitteilung von der App Appgefahren. Auf meinem Ipad wird dasselbe Netz mit vollen Balken 3/3 angezeigt, auf dem S3 nur mit 2/4.
    Ich kann quasi zusehen, wie der Akku leer gemacht wird. Seit heute morgen ca. 15-20%, so viel habe ich in den letzten Tagen an einem Tag verbraucht bei gemässigter Nutzung.

    Edit: Allerdings kann es auch sein, dass das Wlan-Netz etwas gestört ist. Auf dem Ipad kann ich darauf teilweise nicht zugreifen, obwohl es immer mal wieder mit voller Sendeleistung angezeigt wird.

    Zuhause habe ich auch nur 2-3/4 Balken Wlan, obwohl mein Router direkt im Zimmer steht. Da gibt es dann aber auch noch 2 andere Empfänger (Ipad und Laptop). Weiss nicht, ob das ein Grund dafür sein könnte.
    Geändert von paddybear79 (18.06.2012 um 15:01 Uhr)
    0
     

Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. -- GELÖST -- Akku Problem - Akku Anzeige blinkt
    Von AngryAngel im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 04:54
  2. wie hoch ist euer Stromverbrauch im Standby?
    Von Sharkbait im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 14:03
  3. hängt im Standby fest - Akku raus, Akku rein
    Von Stadtaff im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 19:41
  4. Welches Radio-Rom für die beste Akkuleistung?
    Von mr_caot im Forum TD ROM Upgrade
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 00:31
  5. Internet radio bei Dsiplay off(standby)
    Von Gregor im Forum Touch HD Media
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 11:19

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

durch radio verbrauchte akkuleistung

akku bei standby

akku bei standby galaxy s3

akku bei standby durch radio verbrauchte akkuleistungs3 akku bei standbysamsung galaxy s3 akku bei standbyandroid durch radio verbrauchte akkuleistungandroid akku bei standbygalaxy s3 durch radio verbrauchte akkuleistungSamsung durch Radio verbrauchte Akkuleistungakku im standbyakku by standbysamsung galaxy s2 durch radio verbrauchte akkuleistungsamsung akku bei standbysamsung galaxy s3 akku bei standby durch radio verbrauchte akkuleistungakku standby Durch Radio verbrauchte akkuleistungdurch radio verbrauchte akkuleistung S3s3 durch radio verbrauchte akkuleistungsamsung galaxy s2 akku bei standbydurch radio verbrauchte akkuleistung s4 minigalaxy s3 akku bei standbysamsung galaxy s3 akku im standbygalaxy s3 akku im standbyakku im standby durch radio verbrauchte akkuleistungsamsung galaxy s3 durch radio verbrauchte akkuleistung

Stichworte