Ungewollte Reboots mit Akkuverlust Ungewollte Reboots mit Akkuverlust - Seite 7
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 67 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 151
  1. und die für die Schweiz?
    0
     

  2. tja das weiss ich nicht ... einfach mal googeln ... in deutschland hat jede mehrwert nummer wie 01805....... etc. immer eine entsprechende festnetznummer ... das ist ganz cool, wenn man das weiss ... dann ist das diskutieren am telefon auch nicht so schlimm...

    ich weiss nicht wie due nummer in der schweiz ist ...
    laut samsung homepage
    Bitte prüfen Sie ob die Antwort auf Ihre Frage bereits unter Häufige Fragen verfügbar ist.
    Bei Fragen zu Mobiltelefonen:
    0848 / 67 26 78 64 (0,08 CHF/Min)
    Bei Fragen zu anderen Produkten:
    0848 / 72 67 864 (0,08 CHF/Min)
    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag, 8-18 Uhr.



    http://www.0180.info/suche.html?s=samsung
    dies gilt nur für deutschland ...

    finde es doch einfach heraus ....
    0
     

  3. HAbe meins heute bei MM abgegeben und werde mal abwarten ... Es ist vor ort natürlich wieder angeganngen
    toll ... .der vorführeffekt ....

    aber adnn habe ich damit gewackelt und schon gings wieder aus .... ...

    also fehlerlsite ist jetz die ....

    1. geht imerm wieder aus oder startet neu ...
    2. geht aus bei erschütterung
    3. ließ sich die letzten paar tage nciht mehr einschalten ...
    0
     

  4. Hallo Zusammen,

    kleines Update zu meinen ungewollten Reboots. Wie schon früher gesagt, fingen die Reboots gleich an, nachdem eine Class 2 8 GB SD-Karte eingesetzt hatte.

    Reboots fanden mehrmals am Tag, der Rekord lag glaube ich bei 6 mal.

    Naja, danach habe ich dann die SD-Karte heraus genommen und tatsächlich hatte ich ein paar Tage ruhe. Durchgehend keine Reboots.

    Dann aber die Ernüchterung, nach dem 2.ten Tag hatte ich wieder Reboots. Aber diesmal nicht so oft, vielleicht 1 mal am Tag.

    Ich habe den den ON/OFF-Knopf rechts oben verdächtigt. Könnte ja sein, dass der Knopf in der engen Tasche solange gedrückt wurde, bis ein reboot statt fand.

    Also habe ich mir so einen Bumper (siehe Iphone ) geholt. Jetzt hoffte ich die Lösung gefunden zu haben. Eine Woche lang keine reboot und kein ausgeschaltetes Handy.

    Bis gestern Abend: ich lege das Handy für 20 Minuten weg. Als ich das Handy wieder in die Hand nehme ist das Galaxy S2 AUS.

    Diesmal kein Reboot, dafür ein OFF. Naja, gut das mein Leben nicht von diesem Handy abhängt.

    Vor dem Galaxy S2 hatte ich ein Xperia X10 und X10 mini. Kein einziges Reboot oder Ausgehen in einem ganzen Jahr.

    Ich werde das jetzt mal beobachten und hoffen, dass ein Update von Samsung den Fehler behebt. Sonst geht das Handy wieder zurück zum Händler.
    0
     

  5. Hi Leute,

    ich bin ja fast froh, das auch andere das Problem haben. Aber es frustriert schon sehr, wenn man bei einem Gerät für über 500€ solche Probleme hat. Trotzdem bin ich von Samsung überzeugt, die machen gute Hardware, allerdings hätte ich mir vielleicht lieber das S1 für weniger Geld holen sollen

    Nun mal zu meinen Beobachtungen.
    Bei mir ist es das Gleiche, ich habe spontane reboots und manchmal geht das phone komplett aus. Ich hatte auch schon das Problem das es garnicht mehr anging, bis ich den Akku raus und wieder rein gepackt habe.
    Ich habe das Gerät seit etwas über nen Monat und die ersten zwei Wochen oder länger hatte ich überhaupt keine Probleme.

    Dann ging es los nachdem sich beim "Cut the rope" spielen das phone einfach ausgeschaltet hat und nichtmehr angehen wollte.
    Ich glaube allerdings nicht daran, das es an der app lag, da es danach dabei nicht mehr vorgekommen ist.

    Seitdem kommt es immer wieder vor das es rebootet und manchmal geht es aus. Allerdings meine ich die Beobachtung gemacht zu haben, das es meist nur vorkommt wenn es im WLAN ist. Und meistens auch nur wenn es zuhause einfach nur rumliegt und ich nix damit mache.

    Manchmal kam es auch schon vor, das der Launcher nach dem wiederhochfachen "verbuggt" war. Es wurden Fehlermeldungen angezeigt und alles lief seeehr langsam oder die "Statusleiste" ganz oben am Bildschirm wurde nicht mehr angezeigt. Erst nach einem weiteren Aus- und Anschalten ging es dann wieder normal.

    Achso zu meiner "Konfiguration": ich habe die Standardfirmware drauf, so wie ich es gekauft habe. Eine externe SD-Karte habe ich noch nicht drin. Apps, die ich im verdacht hatte, habe ich nacheinander mal einige gelöscht, weil ich erst dachte es liegt vielleicht daran, aber das glaube ich mittlerweile nicht mehr. Zuerst dachte ich es wäre ok, nachdem einige Apps runter waren, aber leider kommt es weiterhin vor.

    Ich wollte nochmal versuchen das Ganze auf Werkseinstellung zurückzusetzten. Aber vorher würde ich gerne meine ganzen apps und daten backupn. Könnt ihr mir sagen wie das am besten geht? Mit Kies habe ich die Daten schon gesichert aber was ist mit den apps? Werden app Einstellungen / highscores auch gespeichert?

    Ich hoffe das zurücksetzten bringt was, ansonsten muss ich das geliebte teil wohl zu MM bringen. Weis jemand wie die das handhaben? Wird es einfach nur eingeschickt oder bekomme ich ein neues? Und was ist wenn die den Fehler nicht nachvollziehn können?


    Danke für eure Hilfe und euer Mitgefühl
    Geändert von phreeman (13.07.2011 um 12:40 Uhr)
    0
     

  6. Hallo Leute, ich weiss es gibt schone einen Thread aber da ich hier nun herausgefunden habe warum das Galaxy einfach ausgeht:<br><br>ein bisschen Druck auf das Display des Galaxy bewirkt, dass das Galaxy einfach ausgeht. Nachstellen kann man es immer wieder.<br>Ich habe mit dem Support gesprochen und die meinen, dass ich es nicht mehr in der Hosentasche tragen soll *Apple like tragen Sie das Telefon doch einfach links*<br>Also ich weiss nicht, ob es jeder hat, aber mit beiden Daumen rechts und links am Displayrand drücken&nbsp; --&gt; Handy geht aus.<br><br>Probiert es aus ich werde das Gerät auf jeden Fall Reklamieren.
    0
     

  7. bei mir wars ein kleiner klopfer hinten unterhalb des blitzes, bei dem das handy imemr wwieder ausging oder ein schuütteln.....

    es ist aber wie du beschreibst der gleiche bereich .... na mal schauen, ob es andere so reproduzieren können ....

    beim HD2 gabs damals auch starke probleme mit den handys.... da war das display zu nah am rouchscreen verbaut ...




    hier die heutige antwort vov samsung auf meine anfrage und hinweis auf unser forum:

    Sehr geehrte Dame, Sehr geehrter Herr,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Ihren Ärger können wir nachvollziehen.

    Sie haben derzeit nur die Möglichkeit, Ihr Samsung Galaxy S II GT-I9100 erneut zur Überprüfung in unsere Servicewerkstatt einzuschicken. Die notwendigen Informationen zum einschicken erhalten Sie im Anhang dieser E-Mail.

    Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
    i.A. **************

    Ihre Samsung Kundennummer lautet: ***********
    Samsung Electronics GmbH
    Customer Communication Center
    Tel: 0180 5 SAMSUNG 7267864 *
    Fax: 0180 5 121214 *
    (* 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min)
    http://www.samsung.de

    Samsung Electronics GmbH, 65824 Schwalbach,
    Managing Director/Geschäftsführer: Sunny Lee,
    Commercial Register/Gerichtsstand Königstein, HRB 4657,
    WEEE Reg. No.: DE 57734404, USt.-ID: DE811710402
    0
     

  8. @boy85 Ich hab dich mal nach hier Verschoben wenn es so sein sollte bei allen kann man den Thread auf gelöst setzen.
    0
     

  9. Hallo,

    heute ist das Galaxy wieder in der Hosentasche ausgegangen. Ich habe daraufhin wieder aufs Display gedrückt aber komischerweise ging es nicht aus. Verstehe ich nicht! Kann das denn auch daran liegen, wenn es zu warm wird in der Tasche? ich habe so immer 31°C CPU wärme.
    0
     

  10. Ihr könnt noch so lange überlegen ... Aber um glücklich zu werden müsst Ihr Euer Gerät umtauschen oder einfach einschicken und reparieren lassen .... Es hilft sonst alles nichts ... leider
    0
     

  11. Ok morgen werde ich es zurückschicken. Ich werde berichten, ob der Fehler an dem getauschten Gerät auch vorhanden ist.
    0
     

  12. Zitat Zitat von htcracer Beitrag anzeigen
    Ihr könnt noch so lange überlegen ... Aber um glücklich zu werden müsst Ihr Euer Gerät umtauschen oder einfach einschicken und reparieren lassen .... Es hilft sonst alles nichts ... leider
    Doch! Hatte bis vor 3 Wochen auch regelmäßige Reboots, seitdem nicht ein einziges mal mehr!

    Die Lösung bei mir war den Dophin HD-Browser zu deinstallieren! Also nix mit Hardware-Defekt
    0
     

  13. Ja mag sein ... trotzdem haben viele andere die Probleme aus anderen Gründen und mit oder ohne Sepicherkarte und auch nach einem kompletten Reset .... Wie hier bereits oft beschrieben .... Es kann viele Ursachen haben. Normale Abstürze wegen Softwareproblemen / Apps sind etwas anderes als die Probleme, die hier der Großteil hat.
    0
     

  14. Naja an Apps kann es bei mir ja nicht liegen... Es reicht ein bisschen Druck am Display damit das Galaxy ausgeht. Hat das Problem keiner?
    Habe jetzt mal ein Ticket bei Samsung aufgemacht.
    0
     

  15. @ boy habe ich selber so nicht auch bei keinem Gerät von einem Bekannten. Aber gibt wohl einige hier wo es genau so ist.
    0
     

  16. Hallo,

    hier die offizielle Stellungnahme von Samsung auf meine Frage der Abstürze:

    18.07.2011 11:03:41
    Das Gerät schaltet sich nach 15 sek drückem der an und aus taste wieder
    aus auch wenn das Display gesperrt ist.
    Bei der von Ihnen beschriebenen Beeinträchtigung kann es sich sowohl um
    einen Hardware- als auch um einen Softwarefehler handeln.
    Bitte sichern Sie vorab alle wichtigen Daten, die auf Ihrem Mobiltelefon
    gespeichert sind. Samsung Electronics GmbH übernimmt keinerlei
    Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung durch
    uns ist leider nicht möglich.
    Um Ihr Samsung Mobiltelefon auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen,
    geben Sie bitte folgenden Code ein:
    „*2767*3855#“ (Stern2767Stern3855Raute)
    Sollte auch das Zurücksetzen auf die Werkeinstellungen keine Besserung
    bringen, empfehlen wir Ihnen eine Überprüfung Ihres Samsung M
    obiltelefons bei einem unserer Service-Partner.
    Die Anschrift lautet:
    Samsung Mobile Reparatur-Center
    c/o Bitronic Service Line GmbH
    Heinrich-Hertz-Straße 3c
    14532 Kleinmachnow
    Bitte senden Sie das Gerät ausreichend frankiert in einer
    transportsicheren Verpackung (nicht dem Originalkarton) ein.
    Verschließen Sie die Verpackung so, dass ein unbefugtes Öffnen während
    des Transportes nachvollziehbar ist.
    Samsung empfiehlt Ihnen den Versand als Paket, da dieses (je nach
    Anbieter) versichert ist und nachverfolgt werden kann. Wir benötigen in
    jedem Fall folgende Angaben von Ihnen: Eine detaillierte
    Fehlerbeschreibung mit der IMEI- und Seriennummer des Gerätes (zu finden
    im Mobiltelefon unter dem Akku) Ihre Adresse und Ihre Samsung
    Kundennummer Eine Kopie des Kaufbeleges bzw. Lieferscheins
    Wichtig:
    Bitte schicken Sie das Gerät mit Akku, Ladekabel, Abdeckklappe und ggf.
    Speicherkarte ein, vermerken Sie dieses unbedingt auf dem Lieferschein
    bzw. Kaufbeleg und auf der Fehlerbeschreibung!
    Bitte sichern Sie vorher die auf dem Mobiltelefon gespeicherten Daten,
    da sie sonst verloren gehen. Beachten Sie bitte, dass Sie eventuell eine
    Nachbelastung erhalten, falls es sich nicht um einen Garantiefall
    handelt.
    Informationen zu unseren Garantiebedingungen finden Sie unter
    http://samsung.de/de/support/garantiebedingungen.aspx.
    Ich lasse das Gerät nun direkt über Amazon austauschen.
    0
     

  17. Handy ist zurück von der Reparatur. Keine Abstürze bisher und auch kein Asugehen ... Auch nicht beim Schütteln.
    Bin erstmal happy, es wieder zu haben und hoffe, dass alles ok bleibt.

    Im Bericht stand: Hardwareteile getauscht und Softwareupdate gemacht .... Übrigens ist meine Imei immern nocht die gleiche, also werden sie nicht zu viel ausgetauscht haben
    0
     

  18. Die IMEI kommt doch auch vom Gerät wenn ich mich nicht irre. Welche Software hast du denn jetzt drauf auf dem Gerät.
    0
     

  19. die pda:kf3 / phone: ke7 / csc:kf1


    imei ist glaub ich im mainboard drin .... wird also nciht getauscht worden sein ... ?
    Geändert von htcracer (19.07.2011 um 22:40 Uhr)
    0
     

  20. Hab ich auch immer gedacht.
    Warum soll ma dann aber nen Ordner vorm Flashen sichern, weil ma ein riessen Problem hat, wenn der Ordner
    nachm Flashen weg is? Hab die Stelle grad nimmer gefunden.

    edit: Bin grad über die Stelle gestolpert:

    Update 26.06.2011
    Aus gegebenen Anlass. Es ist wichtig den efs Ordner zu sichern, bevor man die ganze Flasherei beginnt. Leider brauch man dafür schon Rootrechte. Der efs Ordner enthält wichtige Systeminformationen wie z.B. die IMEI. Ist durch falsches Flashen o.a. dieser Ordner weg, oder die darin enthaltenen Files, hat man ein richtiges Problem.
    Quelle: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...-firmware.html

    Könnte aber durchaus sein das die IMEI in dem Ordner nur zum Gegenprüfen oder so da is.
    Geändert von niddl (20.07.2011 um 07:14 Uhr)
    0
     

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 67 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abstürze und spontane reboots
    Von SirRobin im Forum Sony Xperia Tablet S
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 10:29
  2. 50% Akkuverlust innerhalb 2 Stunden (inaktives Telefon)
    Von Oldi1000 im Forum Google Galaxy Nexus
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 12:33
  3. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 11:23
  4. Akkuverlust über Nacht bis zu 20% ?
    Von htchd2!! im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 10:33
  5. Ungewollte Bedienung mit dem Ohr beim telefonieren
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 10:20

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s2 reboot problem

samsung galaxy s2 neustart

galaxy s2 neustart

galaxy s2 reboot

galaxy s2 spontane reboots

samsung galaxy s2 reset

Galaxy s2 startet neu

samsung galaxy s2 reboot

Galaxy s2 rebootet

samsung galaxy s2 spontane reboots

galaxy s2 reboot problem

galaxy s2 rebootengalaxy s2 rebootsneustart galaxy s2galaxy s2 restartsamsung galaxy s2 rebootssamsung galaxy s2 neu startensamsung galaxy s2 resettensamsung galaxy s2 resetensgs2 startet neusamsung galaxy s2 restartingreboot galaxy s2

Stichworte