iPad Kaufberatung [iPad 4. Gen.] iPad Kaufberatung - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. Wifi only? Oder besser die andere Version?

    Ist es korrekt, dass ich mit der wifi only weder navigieren, noch den Standort bestimmen bzw grundsätzlich keine Ortungsdienste verwenden kann, da dies kein GPS verbaut hat?
    Wie sieht es aus, wenn man mit iPhone und ipad wifi only unterwegs ist und dem ipad mittels Hotspot die Internetverbindung des iPhones gibt. Trotzdem kein Navi udg?
    0
     

  2. Wifi only hat keinen entsprechenden GPS-Chip on board. Daher kannst du damit nicht navigieren.

    Wie es mit dem zweiten ist weiß ich nicht. Habe ich nie probiert.
    1
     

  3. 01.05.2013, 19:58
    #43
    Ortungsdienste kannst du verwenden, da auch via Wi-Fi der ungefähre Standort ermittelt wird.

    Wenn ich "Mein iPhone suchen" öffne, dann sehe ich auch den Aufenthaltsort meines Wi-Fi only iPad auf der Karte.

    Zumindest Navigon Select streicht auf dem iPad Wi-Fi only den Dienst, da es ja nicht überprüft werden kann, ob ne Telekom-Sim genutzt wird. Wie es mit unabhängigen Navi´s aussieht kann ich dir nicht sagen.
    1
     

  4. Man könnte versuchen mit dem Smartphone diesen zu bestimmen. Das heißt du stellst mit deinem Smartphone per Teethering-WLAN eine Internetverbindung für dein Tablet her und nutzt dann die Ortungsdienste vom iPad über WiFi. Wenn du unterwegs bist, dann wird natürlich die Position des Smartphones genommen da du damit ja das Internet bereit stellst. Allerdings wird nur die Standortbestimmung genommen die aus den UMTS Masten berechnet wird. All zu genau ist das auch nicht, aber immerhin ein Anfang.

    Nachteil an der Geschichte: Das zieht unterwegs heftig am Akku des Smartphones
    1
     

  5. leute, würdet ihr euch jetzt noch ein ipad 4 holen?
    ich hätte gern ein tablet, wenn ich wüßte, dass das ipad 5 die nächsten mind. 6 monate nicht kommt, würde ich gar nicht mehr überlegen. aber ich hab schiss, dass ich mir das 4er jetzt hol und im juni zb stellt apple das ipad 5 vor, oder von mir aus im september.
    abgesehen vom feinschliff der optik, glaub ihr, dass sich das 5er vom 4er so krass unterscheidet, dass ich den kauf vom 4er bereuen würde, wenn es wirklich die nächsten ca 3, 4 monate schon vorgestellt wird. ich persönlich glaub ja nicht, dass im ipad 5 jetzt plötzlich die fetten features drin stecken werden. von daher....abgesehen davon, ios 7 wird es ja eh bekommen.
    trotzdem bin unentschlossen
    0
     

  6. 05.05.2013, 17:00
    #46
    Zitat Zitat von va_bene Beitrag anzeigen
    leute, würdet ihr euch jetzt noch ein ipad 4 holen?
    ich hätte gern ein tablet, wenn ich wüßte, dass das ipad 5 die nächsten mind. 6 monate nicht kommt, würde ich gar nicht mehr überlegen. aber ich hab schiss, dass ich mir das 4er jetzt hol und im juni zb stellt apple das ipad 5 vor, oder von mir aus im september.
    abgesehen vom feinschliff der optik, glaub ihr, dass sich das 5er vom 4er so krass unterscheidet, dass ich den kauf vom 4er bereuen würde, wenn es wirklich die nächsten ca 3, 4 monate schon vorgestellt wird. ich persönlich glaub ja nicht, dass im ipad 5 jetzt plötzlich die fetten features drin stecken werden. von daher....abgesehen davon, ios 7 wird es ja eh bekommen.
    trotzdem bin unentschlossen
    Tja also ich denke der größte Vorteil des neuen 5er dürfte beim Gewicht liegen. Es gilt als ziemlich sicher, dass das Design dem ipad Mini angepasst wird und somit dürfte das ipad 5 auf jeden fall leichter werden. Wenn die das 4er zu schwer ist, würde ich warten. Aber ansonsten machst du keinen Fehler, wenn du zum ipad 4 greifst. Das Teil hat genug Power für den Hausgebrauch und ich kann mir nicht vorstellen, dass der Nachfolger ein Must have Feature haben wird.


    Sent from my iPad using Tapatalk
    0
     

  7. 05.05.2013, 17:16
    #47
    Ich denke schon, dass sich das nächste grosse iPad vom 4er unterscheiden wird bzw. ein must-have haben wird. Es wird leichter, dünner und das Design am iPad mini/iPhone orientiert. Von der Performance her, naja ^^ das 4er ist ziemlich performant, keinerlei Probleme bei aufwendigen Spielen etc. alles absolut flüssig bei der Hammer Auflösung mich störte das Gewicht nicht aber leichter wäre schon toll.

    Ich hab meins vor paar Monaten verkauft, weil ich stark gemeint habe der Nachfolger kommt im Frühling aber doch nicht so, sie haben nur den Zyklus geändert ausserdem bevorzuge ich eher das iPad mini 2 welches hoffentlich mit Retina kommt dann ist es das ideal Tablet xD
    0
     

  8. 05.05.2013, 18:52
    #48
    Genau das habe ich doch gesagt.


    Sent from my iPad using Tapatalk
    0
     

  9. 05.05.2013, 18:57
    #49
    @ Gareas: Es reicht wenn du nur einen Teil zitierst und nicht den ganzen Beitrag. Oder wenn du z.b. "@ va_bene" schreibst. Komplettzitate lassen sich auf einem Smartphone ziemlich schlecht lesen.
    1
     

  10. Hi Leute,

    mir ist gerade beim durchstöbern des Forums aufgefallen, dass ich in dem Thread gar nichts mehr zu meiner endgültigen Entscheidung geschrieben hatte. Die Diskussion ist zwar längst gelaufen und mein Beitrag doch ziemlich arg verspätet - ich hoffe es ist trotzdem nicht schlimm, dass ich noch etwas dazu schreibe. Vielleicht kann das ja nochmal jemandem helfen, der vor der gleichen oder zumindest einer ähnlichen Entscheidung steht.

    Um es direkt vorwegzunehmen: ich habe mich für das iPad entschieden und somit gegen das Surface.

    Warum? Nun, vieles wurde ja in den Posts von euch schon ausführlich beschrieben - trotzdem will ich nochmal kurz erläutern, was mich letztendlich zu der Entscheidung bewogen hat.
    Das Surface ist für mich - wie ich bereits mehrfach erwähnte - ein wirklich tolles Gerät, das vieles richtig macht. Das Design ist klasse, ich mag das Konzept der Kacheln (und nutze sie deshalb auch auf dem Handy und auf dem Laptop mit Windows Phone bzw. Windows 8), und das innovative Touch Cover ist sowohl vom Design als auch von der Funktionsweise her wirklich eine starke Idee.
    Was ich daneben am Surface gut finde sind sowohl das integrierte Office-Paket, als auch grundsätzlich das System.
    Warum habe ich dann trotzdem kein Surface gekauft? Eine gute Frage. Ich denke das lässt sich am einfachsten zusammenfassen in dem Satz: das Gesamtpaket war einfach nicht genug. Vor allem nicht in Konkurrenz zum iPad.
    Ich will ein paar Beispiele geben. Ich bin alles andere als ein Feind von Windows RT - ganz im Gegenteil: ich finde ein vollwertiges Windows 8 nur in den allerseltensten Fällen auf einem Tablet wirklich sinnvoll (auch wenn das jeder anders sehen mag). So fehlen mir die Desktop-Programme keineswegs. Bei mir ist es eher das Gegenteil, ich wünschte Microsoft hätte bei RT konsequenter auf die Kacheln gesetzt. So erschließt sich mir der Sinn eines Desktops nur bedingt, ich hätte es besser gefunden man hätte komplett darauf verzichtet und alles ins Modern UI verlagert. Ich habe das Surface mehrfach ausprobiert und den Wechsel zum Desktop für bestimmte Aufgaben fand ich sehr nervig. Es ist einfach nicht sehr benutzerfreundlich von einer Oberfläche zur nächsten zu wechseln. Das ist aber vielleicht auch nur mein persönliches empfinden. Der nächste Punkt bei RT ist ganz klipp und klar die fehlende Software. Ihr könnt ja sagen, was ihr wollt, aber für mich lebt ein mobiles Gerät auch vor allem von hochwertigen (!) Apps. Dabei geht es mir nicht darum einen Store mit 500,000 Furz-Apps und Spielen zu haben, sondern einfach toll programmierte, vielseitige Software. Und die ist bei Windows leider (noch?) Mangelware - davon kann ich mich ja am Rechner selbst überzeugen. Allein ein vielseitiges PDF-Programm, wie es sie für iOS gibt (hier wurden ja mehrere Beispiele genannt) finden sich einfach nicht. Zu der mangelnden Software von Drittherstellern kommt noch, dass die vorinstallierte Software nur selten komplett ruckelfrei läuft - auch das konnte ich mehrfach schon beim antesten feststellen.
    Alles in allem lässt sich sagen, dass mir das Surface einfach noch nicht ganz marktreif erscheint. Es ist ein tolles Konzept und sicherlich die originellste und kreativste Konkurrenz zum iPad, aber irgendwie läuft alles noch nicht so ganz rund.

    Warum dann das iPad? Ich bin bestimmt kein Apple-Fanatiker - ich nutze wie erwähnt Windows Phone 8 & Windows 8.1 -, aber das iPad ist für mich im Tablet-Segment einfach das Maß der Dinge. Ich habe bei Freunden viele verschiedene Tablets ausprobiert und keins hat mich so überzeugt wie das iPad. Sicher, es kann nicht alles - ganz und gar nicht. Eine tolle Stifteingabe wie beim Galaxy Note fehlt, es gibt leichtere Tablets und Tablets mit individuelleren UIs, ABER es funktioniert einfach keines so gut wie das iPad. Das ist einfach das, was sich durch alle Apple-Produkte zieht: sie können nicht alles, aber was sie können, das können sie auch richtig gut.
    Alles läuft flüssig, die integrierten Apps sehen toll aus und es gibt hochwertige Apps von anderen Entwicklern ohne Ende.
    Man merkt einfach, dass das iPad reifer ist, als das Surface oder andere Mitbewerber. Und das finde ich super!
    Ich will kein Gerät, bei dem ich mir Sorgen machen muss, dass es ruckelt oder das irgendwelche halbgaren super tollen Funktionen hat - ich will einfach ein Tablet, das funktioniert wie es soll. Meine Einsatzgebiete sind - wie schon erwähnt -, vor allem PDF-Bearbeitung, gelegentliches Nutzen von Office, Surfen, soziale Netzwerke und vielleicht mal das ein oder andere Spiel.
    Und ich habe einfach das Gefühl, dass das iPad das am besten erfüllt.

    Wer Hardcore-Office-Nutzer ist oder was weiß ich wird das bestimmt anders sehen

    Auf jeden Fall freue ich mich auf mein iPad 5, das iPad 4 wollte ich mir nicht mehr zulegen.

    Entschuldigt bitte den Riesen-Post, ich dachte nur, dass das vielleicht noch jemandem helfen kann. Ich wollte keine Diskussion anzetteln: wie gesagt, das Surface ist ein wirklich tolles Gerät - nur nicht das richtige für mich.
    2
     

  11. Super. Danke für den ausführlichen Bericht. War wirklich interessant zu lesen. Kannst du dann ja gerne für das neue iPad wiederholen.
    0
     

  12. Das kann man gleich in den Erfahrungsbericht-Thread kopieren Toller Bericht und genau das, was ich eigentlich versucht habe in den letzten Posts zu erklären Sehr gut.
    0
     

Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Suche PPC
    Von theleftfoot im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 09:48
  2. Kaufberatung
    Von serlas57 im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 06:36
  3. Kaufberatung M3000 oder M3100
    Von im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 10:59
  4. Kaufberatung --> S200 Ja Nein?
    Von S200fan im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 01:33
  5. ipaq und TomTom (Kaufberatung)
    Von cami im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 00:37

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

ipad kaufberatung

kaufberatung ipad

ipad kaufberatung speicherkaufberatung ipad 4 forumoffice- programme für apple ipad 4 kaufberatung apple ipadipad 4 für ms office geeignetoffice auf ipad 4ipad 4 ohne gps ipad 4 kaufberatung forummicrosoft office fürs ipad 4ms office am ipad 4office anwendungen ipadms office auf einem ipadkomplettzitate