Handel schuld am schlechten WP7 Absatz? Handel schuld am schlechten WP7 Absatz? - Seite 8
Seite 8 von 29 ErsteErste ... 789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 580
  1. Microsoft sollte sich verstärkt mit der Tatsache auseinandersetzen, dass viele Menschen Wp7 mit WinMobile verwechseln. Das ist, meiner Meinung nach, eines der größten Probleme von WP7.
    0
     

  2. ...ich würde nicht unbedingt sagen, dass Microsoft bei der Werbung für WP7 versagt hat. Sie ist schon nett gemacht, mit einer gewissen Finesse und Ironie. Nur wie Du richtig sagst, dieses kommt bei der Masse nicht wirklich an. Allerding kann Microsoft von sich aus nur für das Betriebssystem werben. Für die Hardware sind die Hersteller und die Provider gefragt. Da wäre sicherlich eine bessere Koordindation
    von Nöten. Wieweit der Einfluss von Microsoft auf die Hersteller und die Provider hinsichtlich der Werbung reicht ist nicht bekannt. Mit dem Geld, das Microsoft in Nokia hineingesteckt hat, dürfte Microsoft wohl in einer besseren Position sein und somit hoffentlich in der Lage sein, in Punkto WP7 Werbung richtig Gas zu geben. Dann werden sich auch die anderen mitziehen....
    0
     

  3. Zitat Zitat von musiquer Beitrag anzeigen
    Microsoft sollte sich verstärkt mit der Tatsache auseinandersetzen, dass viele Menschen Wp7 mit WinMobile verwechseln. Das ist, meiner Meinung nach, eines der größten Probleme von WP7.
    ...die Leute, welche WM mit WP7 verwechseln sind in Relation zum gesamten Smartphone Markt eine zu vernachlässigende Grösse. Wir dürfen nicht von unseren Erfahrungen ausgehen. Dieser Markt ist erst im entstehen. Nur muss Microsoft hier tatsächlich werbetechnisch agressivere Töne anschlagen und zusammen mit den Providern und den Herstellern der Masse die Möglichkeiten von WP7 "einhämmern". Es ist natürlich schwer, ohne eigene Vertriebsstellen, eine Hype mit Warteschlangen um die Blocks à la Apple zu kreieren, die dann von allen Medien dazu noch kostenlos in die Welt getragen werden. Solche Aktionen zu toppen ist kaum möglich.
    Vielleicht kann Microdoft Ausserirdische unter Vertrag nehmen... aber da ist Apple mit den neuen UFO Landeplatz in Cupertino auch schon ein Schritt voraus....
    0
     

  4. @FTC also ich kenne kaum Leute die ein Gerät mit Wmgerät besitzt haben ich hatte selber ein HTC Diamond aber es war eher eine Qual..man hat doch gesehen Microsoft hat sich nicht richtig drum gekümmert..und das System lief nie optimal..Naja da HTc Eternity mit 4,7 Zoll ist nicht so doll ich hoffe auf Samsung und Nokia von den HTc halte ich wenig mein jüngerer Bruder beschwert sich jeden Tag das die Kamera schlecht aufnahmen produzieren würde sogar bei Sonnenlicht
    0
     

  5. Zitat Zitat von joe1982 Beitrag anzeigen
    ..man hat doch gesehen Microsoft hat sich nicht richtig drum gekümmert..und das System lief nie optimal..
    ...das habe ich etwas anders in Erinnerung. Microsoft hat mit WM6.5 ein sehr schönes und stabiles System entwickelt und den Herstellern bereitgestellt. "Buggy" wurde es dann immer durch die Manipulationen der Hersteller, Provider und der mehr oder wenig kompetenten ROM-Köche (Wobei einige sicherlich auch positives dazu beigetragen haben)
    Microsoft blieb gar nichts anderes übrig, als mit WP7 die Reissleine zu ziehen und durch bestimmte Vorgaben auch an die Hardware dafür zu sorgen, dass das Betriebssystem nicht mehr kaputt gemacht wird. Das geht natürlich nur auf Kosten von gewissen "Freiheiten". Darüber hinaus nimmt Microsoft sogar einige der "Hacker" mit ins Boot anstatt sie zu bekämpfen. Deren Input wird sicherlich auf lange Sicht die eine oder andere "Freiheit" wieder in WP7 integrieren, aber dann mit der Garantie dass diese Dinge dann auch wirklich kompatibel sind.....
    0
     

  6. Zitat Zitat von felkr Beitrag anzeigen

    ...


    Aber wenn jeder von uns es schafft einen Freund oder bekannten von einem Windows Phone zu überzeugen, dann wird das auch wieder besser werden als momentan

    Ich jedenfalls habe für 199€ ein echt geiles Telefon bekommen.

    ...
    Da haben wir schon gleich zwei Probleme. Ich habe einem Bekannten, der sein iPhone verloren hat, WP7 empfohlen, da er Inhaber einer Firma mit eigenem Server (Exchange und Sharepoint) ist und damit über alles verfügt, um ein WP7 sinnvoll zu betreiben. Zudem finde ich das User-Interface wirklich gelungen. Ich habe also soweit ein gutes Gewissen bei meiner Empfehlung.

    Im Handel bekommt er zu hören, warum er denn auf ein "totes Pferd" setzen will. Bei einem anderen Händler bekommt er gesagt, dass dieser die Geräte gar nicht führt. Ich verstehe den Handel gut. Ich kenne zwar die Spanne nicht, aber beherrsche voviel Mathematik, dass ich weiß dass bei 199Euro Umsatz keine 200 Euro Gewinn rausspringen. Da verkauft man, wo möglich, vielleicht doch besser iPhones, oder?

    Ein weiteres Problem ist, dass abgesehen von den großen Märkten wie Saturn und Mediamarkt im Handel kaum funktionierende Testgeräte vorhanden sind. Ich wohne in einer Metropole und bin insofern priviligiert. Wie sieht das wohl erst in der Provinz aus? Ich finde, das Pfund mit dem WP7 wuchern kann ist das User Interface. Wenn man das nicht erfahren kann, dann ist das wirklich ein Problem im Handel.
    Geändert von Mobilant (04.07.2011 um 18:28 Uhr)
    0
     

  7. Zitat Zitat von Mobilant Beitrag anzeigen
    Im Handel bekommt er zu hören, warum er denn auf ein "totes Pferd" setzen will. Bei einem anderen Händler bekommt er gesagt, dass dieser die Geräte gar nicht führt. Ich verstehe den Handel gut. Ich kenne zwar die Spanne nicht, aber beherrsche voviel Mathematik, dass ich weiß dass bei 199Euro Umsatz keine 200 Euro Gewinn rausspringen. Da verkauft man, wo möglich, vielleicht doch besser iPhones, oder?

    ...das ist ja genau das, was wir hier herauszufinden versuchen.....Beim iPhone verdient der Handel bestimmt auch keine 200 Euro, da hat schon Apple die Hand vor.......

    Aber Du bestätiigst ja selbst, dass der Handel WP7 blockt. Wenn sich der Handel für WP7 Geräte engagieren würde, würder er mehr davon verkaufen. Und mit dem Verkauf über den Preis stellt sich der Handel selbst ein Armutszeugnis aus, denn das ist dann kein Verkaufen, sondern nur noch ein Verteilen...
    0
     

  8. Zum Verkaufen gehören ja immer Zwei. Der Handel hat WP7 eine faire Chance gegeben. Die ersten Kunden, die gekommen sind, waren aber wohl doch nicht die erwünschten ahnungslosen Smart-Phone Newbies, sondern die vorgebildeten WM Veteranen - jedenfalls Leute mit einer bestimmten Erwartungshaltung. Die kannten sich, was die Änderungen anging, entweder besser aus, als der noch grüne, ungeschulte Verkäufer, oder sie meinten zumindest sich auszukennen. Beides hat dazu geführt, dass den Verkäufern die Phones ein paar mal um die Ohren gehauen wurden.

    Ich wiederhole mich gerne. Kein Verkäufer konnte mir die Unterschiede zwischen WP un WM nennen. Auf meinen Hinweis, dass das Gerät nicht mehr direkt synct, habe ich zunächst ungläubiges Stauenen geerntet. Einige Tage später, nachdem sich die Verkäufer erkundigt hatten, habe ich nochmals nachgesetzt und dann erfahren, dass es stimmt und sich inzwischen schon einige interessenten darüber beklagt haben. Und wie gute Verkäufer so sind, hatten sie auch gleich eine Lösung für mich parat: Android. Wäre ich nicht eine ganz besondere Spezies, wäre ich einfach wie die Anderen verschwunden. Aber zum Glück bin ich ja speziell und deshalb wird Microsoft mich auch nicht los.
    0
     

  9. ...ich wiederhole mich auch gerne:

    ....die Unterschiede von WM zu WP7, die nachzureichenden Features, sowie die andere Art der Synchronisation mit Outlook waren vor dem Start reichlich bekannt, wurden ausführlich in den Foren diskutiert und als Vor- oder Nachteil gewertet. "WM-Veteranen" sollten daher ausreichende Informationen an der Hand gehabt haben, um zu wissen, auf was sie sich einlassen, wenn sie auf WP7 gehen.
    Ich selbst war wegen der Synchronisation skeptisch und das fehlende C&P war für mich kein Problem....

    ...für den holperigen Start gibt es natürlich nicht nur einen Schuldigen:

    - Microsoft hat mit den bisherigen Werbeauftritten es nicht geschafft, die Massen für WP7 zu sensibilisieren. Die nett gemeinte Message, sich mehr um sein Leben als um sein Phone zu kümmern kommt momentan noch nicht an, da viele ihren Lebensinhalt dadurch definieren, mit einem Kultstatusobjekt ihr eigenes Image aufzuwerten. Hier muss Microsoft eine andere Strategie entwickeln......

    - Die Gerätehersteller, welche sich bisher hinsichtlich Werbung für ihre Produkte nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben und mit einem gefühlten Werbeeinsatz von 8 (für Android) zu 2 (für WP7) an die Öffentlichkeit gehen...

    - Die Provider, die in erster Linie auf das iPhone setzen, sofern sie dieses anbieten dürfen, da sie damit von der immer noch bestehenden Medienhype profitieren und wohl von Apple zu einem nicht kleinen Werbebudget bei den Vertriebsvereinbarungen gezwungen wurden. Das wird dann eben bei anderen Produktlinien eingespart.

    - Der Handel, der sich meistens an die Provider hängt, da er mit dem Abschluss von Neuverträgen sein eigentliches Geld verdient und damit den Weg des geringsten Widerstand geht.

    Trotz all dieser Startschwierigkeiten ist es zumindest erfreulich, dass sich Microsoft und die Hersteller entschlossen haben, durch Updates und neue Geräte weiter die WP7 Karte zu spielen... Nun müssen sich die Protagonisten einig werden, wie sie das Publikumsinteresse besser in den Griff bekommen....
    0
     

  10. Zum Thema Windows Mobile oder Windows Phone

    http://wmpoweruser.com/t-mobile-uk-s...indows-mobile/

    6
     

  11. Zitat Zitat von DoGGToR Beitrag anzeigen
    Zum Thema Windows Mobile oder Windows Phone

    http://wmpoweruser.com/t-mobile-uk-s...indows-mobile/


    ....geil...... ist bei uns in D wahrscheinlich auch nicht besser.... Obwohl, unser T-Mobile Shop hier hat funktionierende WP7 Vorführgeräte und das Verkaufspersonal kennt sich damit aus.....
    0
     

  12. Über den versierten User, der WP 7 nur als logische Konsequenz einer Zahlenreihe 6.5 + 1/2 wahrnimmt und sich dann mit seinem Neuen Phone verkauft, wird hier immer hämisch hergezogen. "War doch alles vorher bekannt." Heißt es dann meist. Zwei Säzte weiter wird dann auf der miserablen Infomationspolitik, den schlecht geschulten und ahnungslosen Verkäufern und - wie jetzt hier - auf den Providern herumgeritten. Wie passt das Eurer Meinung nach zusammen?

    Muss der Kunde, der einmal alle zwei Jahre ein neues Phone kauft, wirklich verstehen, was der Fachman bis heute offenkundig noch nicht geschnallt hat?
    0
     

  13. Du redest hier vom versierten Benutzer der blind einer Zahlenreihe folgt? Mein vertändis vom versierten Benutzer der auch an WM gebastelt hat geht in die Richtung, dass dieser weiß wie ein Forum funktioniert oder Youtube (da gibt es genug Hands on's).
    0
     

  14. Also ich will die Werbestrategie von Microsoft auch mal loben, oder eher was positives erzählen.

    Ich war vor knapp einem Monat in Wiesbaden auf dem Wilhelmsstraßenfest und dort war so ein großer amerikanischer Truck mit Windows Phone 7 Design und der LKW und der Vorplatz war voll mit Windows Phone 7 Geräten und Vorführtischen.

    Auch die durchaus hübsche Dame die uns WP7 gezeigt hat kannte sich echt gut aus, sie war auch durchaus bereit ihr eigenes Windows Phone 7 telfon zu zeigen und ich durfte damit rumspielen. Mit nem eingerichtetn Facebook Account usw ist es eben doch was anderes als mit einem Testgerät.

    Also so etwas finde ich gelungen und der Truck dürfte eigentlich auf keinem Fest, Verkaufsmeile oder ähnlichem fehlen.

    Ich denke es war der Bus, auch wenn das Bild nicht gut ist.

    http://www.windows-smartphones.de/tag/truck
    0
     

  15. Ich erwarte von einem Dauerbasher, dass er wenigstens ein WP7 hat wenn er darüber herzieht. Wer das nicht hat macht sich doch lächerlich wenn er Dinge behauptet die das OS angehen.
    Mein Tipp, kauf Dir nen billigen HD7 und schmeiss Mango Beta drauf, dann kannst Du endlich aufhöre hier sinnlos rumzubashen und irgendwelche "Microsoft hört nicht auf die alten WM user" Verschwörungstheorien auf zu stellen. Sorry Mods, aber das musste mal gesagt sein, auch wenn es OT ist.
    0
     

  16. Zitat Zitat von azathoth Beitrag anzeigen
    Du redest hier vom versierten Benutzer der blind einer Zahlenreihe folgt? Mein vertändis vom versierten Benutzer der auch an WM gebastelt hat geht in die Richtung, dass dieser weiß wie ein Forum funktioniert oder Youtube (da gibt es genug Hands on's).
    So ist es! Man kann von einem zwar langjährigen, aber nur Durchschnittlich gut informierten WM User nicht erwarten, dass er sich mit Dingen auskennt, die Fachleute wie Verkäufer bis heute nicht wissen. Bedenke zudem, dass die Informationslage vor dem Verkaufsstart eine andere war, als heute. Trotzdem sind verkäufer nicht in der Lage, die unterschiede zwischen HD2 und HD7 für mich als Käufer herauszustellen.

    Ich selbst habe mich vor dem Verkaufsstart versucht, bei Hotlines von Microsoft, HTC und hier im Forum über Phone 7 zu informieren und habe keine definitive und brauchbare Auskunft bekommen. Vor-und Nachteie gegenüberzustelllen, war ein äußerst mühsahmes Geschäft, genährt von Spekulationen.

    Es geht ja um den Handel und dessen Defizite. Geht raus und sagt dem Verkäufer: "Ich habe ein 6.5 und möchte mir ein WP7 kaufen. Was muss ich beachten?" Viel Spaß!

    @Frostbeule

    Jeder Zweite nimmt sich hier das Recht, sich über ein Apple Phone auszulassen, auch wenn er noch nie ein Apple besessen hat. Gilt das nicht auch für mich? Was soll ich mit dem HD7? Zune kommt mir nicht auf den Rechner, einen Google oder Live Account lege ich nicht an und für einen gehosteten Exchange gebe ich kein Geld aus. Ich könnte meine Kontakte wieder Manuell pflegen, oder sie mir per Mail zusenden. Ach mist, das geht ja gar nicht. Was soll ich jetzt noch mit der Schindel?

    Ich bin also nur hier, damit durchschnittlich gut informierte WM-Poweruser von mir lesen und erfahren können, was der Handel und Microsoft nicht eindeutig artikulieren kann.
    0
     

  17. Zitat Zitat von Mobilant Beitrag anzeigen
    Jeder Zweite nimmt sich hier das Recht, sich über ein Apple Phone auszulassen, auch wenn er noch nie ein Apple besessen hat. Gilt das nicht auch für mich? Was soll ich mit dem HD7? Zune kommt mir nicht auf den Rechner, einen Google oder Live Account lege ich nicht an und für einen gehosteten Exchange gebe ich kein Geld aus. Ich könnte meine Kontakte wieder Manuell pflegen, oder sie mir per Mail zusenden. Ach mist, das geht ja gar nicht. Was soll ich jetzt noch mit der Schindel?

    Ich bin also nur hier, damit durchschnittlich gut informierte WM-Poweruser von mir lesen und erfahren können, was der Handel und Microsoft nicht eindeutig artikulieren kann.
    ....wenn für Dich Zune, Windows Live, Skydrive usw. nicht in Frage kommen, dann ist das ganze System für Dich eben nicht geeignet. Okay, dann benutze eben weiterhin Dein bisheriges WM-Gerät und hoffe, dass es noch recht lange seinen Dienst erfüllt, oder suche Dir ein anderes System, welches für Dich passt. Ist doch ganz einfach, oder? Allerdings wirst Du Dich schwer tun, etwas zu finden, wo sich Deine Daten nicht über kurz oder lang in irgendeiner "Wolke" befinden....
    Was aber vielen hier auf den Geist geht ist Dein ständiges Nörgeln am System und Deine Nichtbereitschaft zu akzeptieren, dass mit WP7 eine neue Ära angefangen hat. Das mag nicht nach Deinem Gefallen sein oder Deinen eigenen Bedürfnissen entsprechen. Okay, so what...? Keine Technik tritt mit dem Anspruch an, allen zu gefallen und jeden zu befriedigen. Damit muss nicht das System an sich schlecht sein. Es ist eben anders.

    So und nun zum Thema zurück zu kommen: Es ist ja nicht so, dass das distanzierte Verhalten des Handels gegenüber den WP7 Geräten ein Einzelfall wäre. Inzwischen ist das zu einem internationalen Phänomen geworden, mit dem sich die Medien und diverse Blogs beschäftigen, weil es eigentlich nicht rational ist, da selbst die Anfangs kritische Fachpresse inzwischen feststellen musste, dass WP7 ein System mit einem grossen Potential ist und sich kontinuierlich in die richtige Richtung entwickelt. Es muss einfach etwas faul sein, wenn man Verkäufer in den Läden mit körperlicher Gewalt drohen muss, damit sie einem ein WP7 Gerät demonstrieren und verkaufen. Das ist hier das Thema und wir diskutieren über die Gründe und Möglichkeiten, was zu unternehmen ist, WP7 die Akzeptanz zu vermitteln, welche ihm eigentlich gebühren würde. Und definitiv Nein: die Synchronisation per Kabel und die Öffnung von WP7 zur Ermöglichung der Herumpfuscherei im Betriebssystem sind keine geeigneten Lösungen.....
    0
     

  18. Jetzt wirfst du aber wieder 2 Benutzergruppen durcheinander. Jemand der am System bastelt ist mehr als irgendein durchschnittsuser! Außerdem dieser eben genannte Durchschnittlich informierte User kennt sich in 90% der Fällen besser aus als Verkäufer im Blödiamarkt etc. Es ist nicht nur einmal vorgekommen dass mir einer vom Pferd erzählt wurde nur um was zu verkaufen oder aber auch unwissen zu vertuschen (ich will hier jedoch nichts unterstellen).

    Deswegen sehe ich das Problem teilweise schon auch beim Handel. Natürlich nicht nur. Aber wenn ich mich mit Android auskenne oder mit iOS kann ich auch einfach und schnell was vorführen was ein bisschen blinkt und leuchtet. Wozu sich dann mit neuem beschäftigen wenn es auch so geht? Aber wenn der sogenannte "Fachhandel" es nicht rafft, dass jetzt auch ein weiteres sehr starkes OS da ist, muss Microsoft das Ruder in die Hand nehmen. Man gewinnt keinen Krieg ohne Propaganda/Werbung.
    0
     

  19. naja nun versucht es microsoft mit subventionen irgendwie Marktanteile zu bekommen, das Omnia7 liegt jetzt für 199€ bei uns in Halle in den Tpunkten rum und der Mediamarkt wird nach dem Omnia7 auch das Dell Venue Pro in wenigen Wochen für 229€ anbieten, ob das Sinn macht und der Plattform wirklich hilft wird sich zeigen , Dell wird nach dem Venue kein neues Winphone7 Gerät mehr anbieten das Ding war ein Riesenflop
    0
     

  20. "Dell wird nach dem Venue kein neues Winphone7 Gerät mehr anbieten das Ding war ein Riesenflop"
    Bei den Preisen und Vermarktungsart ja nicht wirklich verwunderlich.
    Wenn es allerdings wirklich für 229€ kommen sollte, ist es direkt gekauft!
    0
     

Seite 8 von 29 ErsteErste ... 789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WP7 Geräte im Handel
    Von FTC im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 11:05
  2. Absatz bei SMS
    Von MrKingfrog im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 21:23
  3. safe2talk ab morgen im Handel
    Von im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2003, 20:14

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

WP7 Mango

content

midahu

wp7 tethering

windows phone 7 mango

Windows phone 7

handel schuld am

windows phone

Samsung Omnia 7 TMobile Aktion 179windows phone 7 absatzhandel schuld am schlechtenwp7 verkaufabsatz windows phonehandy ohne wp7windows phone absatzsamsung galaxy s2wp7 erfolgreichwindows phone 7 mango tetheringabsatz windows phone 7windows phone 7 flop#wp7 mango tethering umtscomputerbild omnia 7 mangophone 7 schlechter als iphone

Stichworte