Gyrator 2 => wirklich sinnvoll??? Manuelle screen rotation! Gyrator 2 => wirklich sinnvoll??? Manuelle screen rotation!
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
  1. Gyrator 2 - sinnvoll???

    "grias eich" erstmal an alle und servus aus dem (momentan) saukalten ösiland ...ja, wir fallen auch in schweizer foren ein

    zuerst an alle die hier im forum mitarbeiten: ganz großes lob!!! echt klasse, was hier alles zusammengetragen wird!

    bin nun auch seit kurzer zeit thd besitzer und verbringe seit dem mehr zeit in diesem forum als auf arbeit

    zum thema:

    gyrator 2 war eines der ersten programme, welch ich aufn thd drauf hatte, man will doch den tollen screen so gut wie geht nutzen... nun hab ich viel zeit damit verbracht, verschiedene windows für gyr2 zu sperren, da es nicht immer sinnvoll ist und die bedienung doch eigentlich für portrait bestimmt ist... hier war/bin ich ja nicht allein, da ich viele anfragen gefunden hab zum thema: " wie sperre ich programm xy in gyrator2" usw.

    ich find den landscape modus eigentlich nur in solchen sachen wie mms/sms, fotos kucken, browser und explorer sinnvoll und nicht in der generellen bedienung von tf3d...

    daher hab ich mich irgendwann gefragt: kann man das nicht manuell umstellen? quasi dann wenn ichs wirklich brauche? ohne das ich in gyr2 ewig lange disable-lists machen muss wann er NICHT drehen soll?

    ...die manuelle umstellung gibts ja nur ich wollte das halt "auf kommando" machen...möglichst ohne lang in der registry rumzuschreiben.

    lösung: AEButtonPlus!

    auf lautstärke up (lange halten) => bildschirm drehen
    auf lautstärke down (lange halten) => rotate clockwise

    ...wenn ich jetzt landscape brauche einfach taste lautstärke rauf länger gedrückt halten und voila!
    für zurückdrehen einfach taste lautstärke runter länger halten bzw. wenn die anwendung beendet wird und zu tf2d zurückkehrt, dreht es sich automatisch wieder in portrait (zB beim sms schreiben)

    netter nebeneffekt:
    *aebplus verbraucht nur ca. 15-20% von dem arbeitsspeicher den gyr 2 benötigt!
    *brauch mich nicht bemühen gyr2 in autostart zu kriegen (AEBplus is schon drin )
    *ergo: das teil fährt auch schneller hoch...
    *völlig programm unabhängig! ...funktioniert sogar mit tf3d... halt weder schön noch sinnvoll
    *kein programme konfigurieren in gyr2... einmal buttons zuweisen reicht!
    *UNVERZÜGLICHES drehen des bildschirms auf knopfdruck/halten (gyr2 braucht ne kleine denkpause dafür...)
    *gyr2 "nervt" nicht immer im taskmanager...
    *...man hat mit aebplus ein tolles prog mehr zum individuellen anpassen!

    ...nichts gegen gyr2, funktioniert tadellos und erfüllt perfekt den zweck, respekt für das prog!
    für meine zwecke find ich aber das manuelle umschalten sinnvoller! ...hmmm, glaub hier hab ich die überschrift vielleicht ein bißchen falsch gewählt, sollte vielleicht lieber heißen: Gyrator 2 => braucht mans wirklich?
    ...den über die "sinnhaftigkeit" von gyr2 gibts nix zu diskutieren!

    ich hoffe für meinen ersten thread war das ganze nicht zu lang!

    feedback und comments highly erwünscht!!!


    thx und greetz!

    PS: ich wusst jetzt nicht, ob das was für tipps&tricks thread ist, deshalb war ich mal vorsichtig und habs hier gepostet...

    PPS: ich hab lang im forum gesucht um einen doppelpost zu diesem thema zu vermeiden... falls es den doch schon geben sollte: sorry, my bad
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von pfusti (26.12.2008 um 12:37 Uhr)
    10
     

  2. Unregistriert Gast
    super programm , da man des auch super selbst programmieren kann . echt viel besser als gyrator 2 , screen dreht viel schneller !!!

    super !!! danke für des progr , sowas hab ich immer gesucht !!!
    0
     

  3. kann mich nur anschließen. ne gute alternative. wesentlich simpler, auch wenn man jetzt "manuell" den screen drehen muss. aber das ist mir wesentlich lieber, als das rumgefummel =)

    vielen dank
    0
     

  4. Könntest du die Einstellungen ein wenig erklären?
    das wäre nett.
    Wie stelle ich ein das die lautstärckeregler die drehung bewirken usw.
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    hab grad bei xda. gelesen, dass des prog sehr viel saft vom akku zieht. kann das jemand bestätigen, der das prog. ebenfalls benutzt?

    wer ein böser nebeneffekt !!
    0
     

  6. welches prog meinst du jetzt???

    ps: die ausschuss liste wird net ewigst lang.
    kannst den gyrator ja auch so einstellen, das er nur bei bestimmten progs dreht.
    hab bei mir den gyrator nur für mms sms email.
    da wo die breite tastur von vorteil is.
    wenn mir einer sagen könnte, wie man das vllt mit ne reg ändern könnte, wär ich sehr dankbar.
    dann brauch ich net immer den gyrator im hintergrund laufen lassen.
    0
     

  7. Also ich bin von dem neuen Programm wirklich begeistert!

    Mich hat das auch genervt mit der ständigen umkonfiguriererei da!

    Ich habe die Rotate-Aktion einfach auf den Virtuellen Back-Button am HD gelegt, hab ich noch nie benutzt. Da muss ich dann nicht mal länger gedrückt halten, geht auf der Stelle, echt toll!
    0
     

  8. Wäre eine interessante Lösung, welche ich auch bevorzugen würde. Aber a) ist es Freeware, b) stimmt das mit dem Bat-Verbrauch und c) wie stellt man es ein?
    Eigentlich bräuchte man ja nur diese eine Funktion. Kann man das nicht auch anders lösen um nicht wieder viel Balast zu installieren?

    Super Idee, Danke pfusti
    Gruss
    wyro
    0
     

  9. Virtuellen Back-Button welche ist das in den einstellungen?
    0
     

  10. Zitat Zitat von wyro Beitrag anzeigen
    Wäre eine interessante Lösung, welche ich auch bevorzugen würde. Aber a) ist es Freeware, b) stimmt das mit dem Bat-Verbrauch und c) wie stellt man es ein?
    Eigentlich bräuchte man ja nur diese eine Funktion. Kann man das nicht auch anders lösen um nicht wieder viel Balast zu installieren?

    Super Idee, Danke pfusti
    Gruss
    wyro
    zu a) joa is free , oben is die datei ja angehängt
    zu b) ich guck grad nochma selbst bei xda-dev
    zu c) einstellen is ganz einfach , zb. lauter-taste 1x drücken -> bildschirm rotieren , 2x drücken wifi an / aus
    0
     

  11. Zitat Zitat von MarkusD Beitrag anzeigen
    zu a) joa is free , oben is die datei ja angehängt
    Gemäss HP kostet die Aktivierung 8$. Ist aber schon fast freeware .

    Danke für die Infos MarkusD. Werde aber im Moment noch zuwarten, da im xda-dev-Forum die Stimmen gegen Gyrator mehren. Evtl. gibt es dann mal eine einfache Lösung ohne zuviel Funktionen. Vorteil: Ressourcen- und Batterieverbrauch sinken.

    Thanks a lot
    cu, wyro
    0
     

  12. Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    hab grad bei xda. gelesen, dass des prog sehr viel saft vom akku zieht. kann das jemand bestätigen, der das prog. ebenfalls benutzt?

    wer ein böser nebeneffekt !!

    ...jup, das wäre es wirklich... hab das auch schon gelesen. ich muss aber dazu sagen, dass ich bis jetzt noch keine wirkliche bestätigung des "problems" bekommen habe bzw. kann ich nicht nachvollziehen, warum das so sein soll : das prog is mini verglichen zu manch anderen (braucht grad mal 50 kb im hintergrund) und im prinzip tuts ja nix anderes, als die tasten neu/anders/zusätzlich zu assignen...
    wäre aber für weitere infos darüber auch dankbar!
    Geändert von pfusti (26.12.2008 um 22:31 Uhr)
    0
     

  13. Zitat Zitat von Crusador Beitrag anzeigen
    welches prog meinst du jetzt???

    ps: die ausschuss liste wird net ewigst lang.
    kannst den gyrator ja auch so einstellen, das er nur bei bestimmten progs dreht.
    hab bei mir den gyrator nur für mms sms email.
    da wo die breite tastur von vorteil is.
    wenn mir einer sagen könnte, wie man das vllt mit ne reg ändern könnte, wär ich sehr dankbar.
    dann brauch ich net immer den gyrator im hintergrund laufen lassen.
    ok, ok, ich hab da sicher ein bissi übertrieben ...stimmt schon, die ausschluss liste wird nicht sooooooooooo lang und ist auch alles andere als kompliziert zu nutzen, wie gesagt: top prog, meinen respekt
    und auch den gyrator NUR für mms/sms zu nutzen klingt plausibel... hab ich auch schon gehabt ...trotzdem kommt man nicht herum, gyr2 zu konfigurieren. ich hab mich einfach für die lösung mit aebuttonplus entschieden, weil:
    1. es für meine zwecke perfekt ist
    2. der ressourcen verbrauch offensichtlich geringer ist (den batterie-drain effekt mal abgesehen, aber der ist nicht bestätigt) quasi wenn ich schon ein prog dafür im hintergrund laufen lassen muss (wie du schon gesagt hast) dann lieber das, was weniger braucht oder?
    3. ich da nicht viel machen muss, das aebuttonsplus im autostart landet (eigenlich gar nix )
    4. ich 2 fliegen mit einer klappe schlage, da ich noch weitere meine buttons mit nützlichen funktionen belegen kann

    ...auch registry hacks hab ich schon lang gesucht, dass es nur beim sms/mms schreiben dreht, hab leider bis jetzt nix gefunden

    eigenltlich schon erstaunlich das man für so einen ansich simplen vorgang soviel "aufwand" betreiben muss oder? htc bitte mal 1 oder 2 programmierer da ran setzten und dieses feature einfach integrieren
    Geändert von pfusti (26.12.2008 um 22:32 Uhr)
    1
     

  14. Zitat Zitat von gentle Beitrag anzeigen
    Virtuellen Back-Button welche ist das in den einstellungen?
    Einfach unter "Datei" "Taste hinzufügen", die Taste dann drücken.

    Das ganze hat aber (leider) bei mir einen kleinen Nebeneffekt, die alte Funktion, nämlich die ESC- oder Back-Funktion bleibt dann auch noch erhalten!
    Hat jemand ne Idee wie man die Grundfunktionen der Virtuellen Tasten beim HD beeinflussen kann?

    AEButtonPlus überschreibt die leider nicht, sonder legt die anscheinend nur darüber!
    0
     

  15. Zitat Zitat von Onca Beitrag anzeigen
    Könntest du die Einstellungen ein wenig erklären?
    das wäre nett.
    Wie stelle ich ein das die lautstärckeregler die drehung bewirken usw.
    jup, kloa

    wenn du aebplus öffnest siehst du ein register, wo du die "tasten" auswählen kannst. da das tool - glaube ich zumindest - jetzt nicht wirklich explizit fürs thd ausgelegt ist, muss man sich da ein bißchen selbst zusammenreimen, welche angegebenen "tasten" dann auch den wirklichen Tasten entsprechen...
    in meinem fall hab ich für die screen rotation die lautstärke-regelungs-taste (omg das hab ich jetzt net wirklich geschrieben ) ausgewählt...
    aus dem grund, weil ich, wenn ich mein teil in der linken hand halte und einhändig bediene (off topic ich weiß... und jetzt bitte keine blöden sprüche dazu ) ich da am einfachsten ran komme...

    dann "lautstärke oben" auswählen... darunter im fenster wird dann sofort angezeigt, ob da schon funktionen zugewiesen wurden, oder nicht
    => einfach auf das fenster unten drauftippen

    hier sieht man dann zuerst nur einen reiter wo man per drop down auswählen kann: nichts tun, einfach deaktivieren oder aebplus zuweisen. letzteres is das, was wir wollen
    automatisch geht das dann mit den reitern weiter => im nächsten kann man festlegen, wie die taste gedrückt werden soll, damit das event/programm was auch immer aktiviert/ausgeführt wird...

    da die meisten wohl die ursprüngliche funktion behalten wollen (in dem fall die lautstärke regeln) bleiben hier in dem fall die optionen 2 mal, 3 mal oder lang drücken.

    TIP: ich würde jedem empfehlen, standardmäßig entweder 2x oder 3x zu wählen um vorerst die ursprüngliche funktion der taste beizubehalten! man verliert sonst echt schnell den überblick

    dann gehts mit dem nächsten reiter weiter... hier gibt es 63 (!!!) verschiedene "aktionen" welche man zuweisen kann was dann passieren soll...
    in meinem fall hab ich hier für "lautstärke oben" "rotate screen clockwise (19.)" ausgewählt und für "lautstärke unten" "Bildschirm drehen (keine ahnung wieso das auf deutsch steht, jedenfalls dreht dann der Bildschirm gegen den Uhrzeigersinn)"

    grundsätzlich sind deiner fantasien keine grenzen gesetzt und wenn man sich das alles zusammenaddiert, hat man mehr "knöpfe" zur verfügung, als man jemals brauchen wird!

    ich würde jedem empfehlen, einfach mal den reiter mit den aktionen durchzukucken! ...hier ist sicher für jeden was dabei, was sich verwenden lässt.

    weiteres bitte immer nur eins nach dem anderen ausprobieren!!! ich stand vor lauter übereifer schon mal kurz vorm hardreset

    ACHTUNG! das phänomen, dass sich manche funktionen nicht ersetzten lassen (wie oben schon mal erwähnt wurde) hab ich auch schon gemacht!
    bei den "abheben" und "auflegen" tasten (ganz links und ganz rechts, werden in aebplus mit grüner und roter button betitelt) bleiben die funktionen wenn man lange draufdrückt zB fix. ich habs da nicht geschafft, die zu ersetzten... nebenbei find ich aber das die sowieso schon nützlich belegt sind (öffnen von kontakte und schnellbefehle)
    da überschreibt anscheinend die systemeistellung (einstellunge=>tasten) die einstellungen von aebplus.


    hoffe ich konnte helfen!



    lg, pfusti
    Geändert von pfusti (26.12.2008 um 22:37 Uhr)
    0
     

  16. Zitat:
    Zitat von gentle
    Virtuellen Back-Button welche ist das in den einstellungen?


    ...wie schon erwähnt ist das prog nicht wirlich fürs hd geschrieben worden... ich vermute mal das das eher fürs diamond (oder noch älter) oder so gedacht war (deshalb sieht man wenn man aebplus startet oben im "tastenreiter" auch "taste links", "taste rechts", "taste hoch" und "taste runter" wenn man runter scrollt...das hört sich ziemlich nach d-pad an... )

    hier hat man die möglichkeit unter datei (links unten) und virtuelle taste, eine taste quasi hinzuzufügen, welche nicht, oder nicht passend in der oberen spalte aufgelistet ist.
    doctorben hat hier einfach dann auf die "zurück" taste beim hd (ganz unten, 2te von rechts) gedrückt und somit steht auch die ihm zur verfügung um modifiziert zu werden...
    wie schon gesagt: die ursprünglichen funktionen von den vier virtuellen tasten unten (abheben bzw. grüner button, homescreen, zurück und auflegen bzw. roter button) lassen sich nur bedingt mit funktionen von aebplus belegen...


    Das ganze hat aber (leider) bei mir einen kleinen Nebeneffekt, die alte Funktion, nämlich die ESC- oder Back-Funktion bleibt dann auch noch erhalten!
    Hat jemand ne Idee wie man die Grundfunktionen der Virtuellen Tasten beim HD beeinflussen kann?

    AEButtonPlus überschreibt die leider nicht, sonder legt die anscheinend nur darüber!
    leider hab ich auch noch keine lösung dafür gefunden doctorben, sorry!

    ...kann aber gut damit leben eigentlich: hab mir halt einfach die virtuellen tasten mit 2x tippen belegt! so zB 2x tippen auf "auflegen bzw. roter button" => anwendung schließen ...dann muss ich nicht immer umständlich das x rechts oben versuchen zu treffen, was sich, wenn ichs mit einer hand bedienen möchte, doch als recht umständlich für mich herausstellte... aber das ist halt reine geschmackssache...
    Geändert von pfusti (26.12.2008 um 22:38 Uhr)
    0
     

  17. Hallo

    Es ist übrigens nicht nötig 2 Tasten zu belegen zum drehen und zurückdrehen.

    Unter "Optionen/Screen Orientations" kann man wählen wieviel Grad das Bild gedreht werden soll. Wählt man 0 und 270, oder 0 und 90, je nachdem auf welche Seite man drehen will, kann man es auf eine Taste legen.
    Beim ersten drücken hat man dann 90 oder 270 Grad, beim zweiten drücken wieder 0.

    Hoffe habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt
    2
     

  18. Zitat Zitat von roguery Beitrag anzeigen
    Hallo

    Es ist übrigens nicht nötig 2 Tasten zu belegen zum drehen und zurückdrehen.

    Unter "Optionen/Screen Orientations" kann man wählen wieviel Grad das Bild gedreht werden soll. Wählt man 0 und 270, oder 0 und 90, je nachdem auf welche Seite man drehen will, kann man es auf eine Taste legen.
    Beim ersten drücken hat man dann 90 oder 270 Grad, beim zweiten drücken wieder 0.

    Hoffe habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt

    klasse, danke wieder eine taste mehr
    0
     

  19. ist es den möglich die Home Taste mittels AEButtonPlus neu zu belegen?
    Welche Taste im AEButtonPlus Menü entspricht dieser Taste?
    Und wenn es geht dann nur mit der o.a. Doppelbelegung?

    Ich hab das vor einigen Wochen schon mal probiert, aber da hat das nicht funktioniert.

    Danke und Gruß

    Edit: habs nochmal versucht, die sch... Home Taste lässt sich mit nichts anderem belegen, weder mit AEButtonPlus, noch mit SpB Pocket Plus noch mit Windowsmitteln.
    Es muss doch irgendwo einen Registry Hack geben, der die Belegung dieser Taste ändert!
    Geändert von TouchHD (27.12.2008 um 15:28 Uhr)
    0
     

  20. smuggler_de Gast
    suuper prog !

    hat sogar gefunzt - einmal wenigstens
    bloß jetzt isses so dass der bildschirm zwar dreht aber dann wieder automatisch in die ausgangsstellung geht
    dabei hatte ich mich schon so gefreut
    deinst reset inst reset - keine besserung
    habe auch nur vol up/down konfiguriert und so ziemlich alle 'orientations' durchprobiert
    'sichern und beenden' natürlich sowieso

    was kann das sein ?

    bin für jeden tip dankbar (außer hardreset)
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gyrator und TomTom und manuelle rotation
    Von John923 im Forum Touch HD Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 08:07
  2. Sound wirklich aus?
    Von BluetriX im Forum Touch HD Media
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 19:28
  3. Person wirklich im Ausland?
    Von bambel im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 15:30
  4. Programme mit X wirklich beenden
    Von jeanlee1986 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 05:31
  5. Wie langsam ist das M5000 wirklich?
    Von yjeanrenaud im Forum HTC Universal
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 21:49

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows mobile rotate

windows mobile 6.5 screen rotate

gyrator 3 download

htc hd2 screen rotation wm6

htc touch hd rotate

rotate screen for windows mobile 6.5

gyrator 2 download

windows mobile rotation

htc touch hd rotation screen

iphone 4 manuelle rotation

rotate screen cab htc

gyrator download samsung galaxy mini

gyrator 2 htc hd mini

wm 6.5 screen rotation

xda diamond rotate screen

windows mobile 6.5 rotate flip screen

htc hd 2 screen rotation

rotator htc touch hd

pocket pc rotate screen

htc hd mini gyrator 2

rotation screen touch hd

freeware gyrator

screen rotator for wm

rotate screen mobile 6.5

htc hd2anroid keine display rotation

Stichworte