Stromversorgung über USB aktivieren???
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Hallo Leute,

    kleines Problem, das Omnia wird nicht über USB geladen, ich glaube das deaktiviert zu haben, bei anderen WM Phones gibt es unter Einstellungen/System/Stromversorgung eine Option dafür, beim Omnia kann ich nichts finden.
    Wie kann ich die Stromversorgung über USB wieder aktivieren?
    Danke!
    Geändert von moeper (09.10.2008 um 14:15 Uhr)
    0
     

  2. klick doch mal auf die Battery die oben auf der Tastgleise angezeigt wird.
    (kann dir nocht so gut helfen habe meinen Omnia an einem Kolege augelihen)
    0
     

  3. Dann komme ich ja auch nur in die Energieversorgung die ich in der Systemsteuerung auch öffnen kann, wo man eben den Haken nicht setzen kann wie bei anderen Geräten....grml...wo ist nur die verfluchte Einstellung dafür...
    Danke aber für Deinen Hilfeversuch...
    0
     

  4. Meines Wissens ist dies nicht möglich.

    Ich habe es in den Stromeinstellungen auch gesucht, aber nirgens gefunden.

    So wie man in anderen Foren liest, ist das USB-Kabel auch nicht für das Laden ausgerichtet. Da werden (wieder) wie früher, spezielle Kabel gekauft werden müssen. Hab aber noch keine auf dem Markt gesehen.
    0
     

  5. definitiv nicht, ich habe hier zwei Omnias, eines läd über USB das andere nicht....allerdings stelle ich das Laden über USB meist aus für den Anfang und bin davon ausgegangen, ich hätte das hier auch gemacht, damit ich die ersten 10-15 Ladezyklen komplett selbst bestimmen kann...
    0
     

  6. dito....!
    mein handy lädt sich auch automatisch....
    das nervt... genau wegen diesen zyklen...
    somit sollte es eigentlich irgendwo ne einstellung geben....
    0
     

  7. Meine Erkenntnis ist, dass das USB-Kabel suggeriert, das Gerät werde geladen. Es wird aber lediglich der aktuelle Stand des Akkus beibehalten. Somit wird zwar soviel geladen, wie verbraucht wird, aber nicht mehr.

    Für mich ist das nicht "Gerät via USB laden".

    Ansonsten könnte es auch noch an der ROM-Version liegen.
    Meine ist:
    PDA: i900XGHH9/BHHH1
    Phone: i900XXHH9

    Wie sieht das bei Euch aus?
    0
     

  8. ich check das wenn ich zu hause bin, dann kann ich mehr dazu sagen.
    könnte natürlich schon gut sin was du sagst stephan. ich habe mich lediglich auf das display verlassen.
    0
     

  9. definitiv ja:
    es ladet den akku auf.... 60% am anfang nach dem doken 70%....
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    Wo, bitte, finde ich die Angaben zur ROM-Version? Unter "Info" in den "Einstellungen" ist nur die Windows mobile Version angegeben? Besten Dank!
    Engelbert
    Zitat Zitat von StephanBolliger Beitrag anzeigen
    Meine Erkenntnis ist, dass das USB-Kabel suggeriert, das Gerät werde geladen. Es wird aber lediglich der aktuelle Stand des Akkus beibehalten. Somit wird zwar soviel geladen, wie verbraucht wird, aber nicht mehr.

    Für mich ist das nicht "Gerät via USB laden".

    Ansonsten könnte es auch noch an der ROM-Version liegen.
    Meine ist:
    PDA: i900XGHH9/BHHH1
    Phone: i900XXHH9

    Wie sieht das bei Euch aus?
    0
     

  11. FILL Gast
    unter Version in den Einstellungen!

    meines is
    PDA: i900XGHG4/AUHH1
    Telefon: i900AUHG4

    bei mir geht das laden über usb!

    mfg fill
    0
     

  12. weiterer Gast Gast
    Hallo auch,

    also mein Omnia zeigte heute morgen an, dass es via USB geladen wird, hab mir so ne docking station gekauft(nachdem mein Akku erst am Montag restlos leer war. Nach 1 Stunde war die Verbindung weg, wieder da ein paar mal hin und her........ und dann war Ende. Nichts ging mehr. Der Akku war leer, bis zum bitteren Ende.

    Nun lade ich es am Stromnetz mit Netzteil, scheint zu klappen.

    Warum gaukelt mir das Gerät nun vor, es würde geladen? Zu wenig Strom, zu niedrige Spannung? Das kenne ich auch noch nicht. Mein Motorola hat früher nicht diese Zicken gemacht. Geladen und irgendwann "Laden beendet", gut ist. Ich habe auch schon festgestellt, dass es über USB auch niemals in den "Grün"-Modus wechselt, schade eigentlich. Da hat man wieder nicht die erwartete (angezeigte) Situation.

    Ansonsten bin ich sehr mit omnia zufrieden (nur der Akku ist irgendwie schwach). Wenn die Navigation läuft (Route66) hält eine Akkuladung auch grade mal 1,5Stunden, dann ist Ende!!

    Kann daher nur Navigieren mit Ladestrom aus Zigarettenanzünder machen......

    Soviel von mir zum Thema.

    Beste Grüße

    Heinrich
    0
     

  13. der aku ist nicht schwach, er ist beser als der vom tytn 2
    aber samsung hat eben einen grossen Bildschierm der viel strom braucht und Gps ist sowiso ein grosser strom verlust.
    der tytn hat einen kleinen bildschiern und einen grösseren akku.(grösse spielt auch eine rolle)

    würde man beide in standby testen würde das omnia gewinen gegen den kaiser
    0
     

  14. ich habe da mal ne spannende erkenntnis gemacht....

    wenn ich mein handy zu hause and den tower pc anhänge, dann wird der akku geladen.
    wenn ich das selbe beim macbook mache, passiert nichts!
    wenn ich nun das handy am tower pc bei der arbeit anschliesse passiert auch NICHTS....

    ist das nicht super strange????
    0
     

  15. Unregistriert Gast
    M.E. kann das Onmia nur laden, wenn es entweder am Ladekabel (220V) oder am PC hängt, der auch ActiveSyc nutzt; kein ActiveSync, kein USB-Laden. In den anderen Foren habe ich gelesen, dass sich das umstellen läßt (Einstellungen > Verbindungen > USB-Verbindungsmodus - dort umstellen auf Massenspeicher). Mal sehen.
    0
     

  16. Unregistriert Gast
    Hallo Omnia Nutzer
    Habe auch das Problem mit dem USB-Laden. Nachdem ich mein Omnia am PC nach der Synchronisation hängen ließ, sah ich das Symbol, daß der Akku geladen wurde. Nach einiger Zeit war der Aku auch voll. Als ich dann verreist bin, habe ich mit diesem Wissen nur das USB-Kabel und ein 220V->USB und ein 12V->USB Netzteil mitgenommen. (Andere Geräte werden so aufgeladen). Als mein Omnia leer wurde, und ich es mit dem USB-Kabel und den mitgenommenen USB-Umsetzer laden wollte, musste ich feststellen, dass nichts passierte. Erst das Anstecken an einem Notebook mit "Mobile-Treibern" startete das Laden.
    Es muss also irgendein Informationsaustausch da sein, der das Omnia veranlasst das Laden des Akkus zuzulassen. Auf der anderen Seite verstehe ich aber nicht, wie dieser Informationsaustausch zwischen dem Original 220V Adapter von Samsung vonstatten gehen soll. Die USB-Schnittstelle besteht meines Wissens nur aus 4 Anschlüssen. +5V, GND und den RS485 Signalen. Das würde bedeuten, dass die Omnia Ladeadapter eine Logik beinhalten, die per USB-Kommando das Laden im Omnia startet!!! Magic!
    0
     

  17. vizitor Gast
    Also meine Erfahrung dazu ist folgende (wenn ihr es nicht schon selbst herausgefunden habt):

    - ist das Omnia auf Sync-Modus eingestellt, lädt es über USB nicht
    - ist das Omnia auf Massenspeicher-Modus eingestellt, lädt es über USB

    Das könnt ihr unter Start/Einstellungen/Verbindungen/USB-Verbindung wechseln
    So einfach scheint die Sache auszusehen....

    hatte mich auch gewundert, daß ich mal über USB laden kann und mal nicht!

    Sollte ich da schief liegen, bitte ich um Aufklärung

    Grüße
    viz
    0
     

  18. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von vizitor Beitrag anzeigen
    Also meine Erfahrung dazu ist folgende (wenn ihr es nicht schon selbst herausgefunden habt):

    - ist das Omnia auf Sync-Modus eingestellt, lädt es über USB nicht
    - ist das Omnia auf Massenspeicher-Modus eingestellt, lädt es über USB

    Das könnt ihr unter Start/Einstellungen/Verbindungen/USB-Verbindung wechseln
    So einfach scheint die Sache auszusehen....

    hatte mich auch gewundert, daß ich mal über USB laden kann und mal nicht!

    Sollte ich da schief liegen, bitte ich um Aufklärung

    Grüße
    viz
    sorry stimmt bei mir nicht, mit synch läd es ebenfalls!
    0
     

  19. Unregistriert Gast
    Dito, leider.

    Würde das Laden des Akkus auch gern selbst bestimmen können, gibt es dazu inzwischen neue Erkenntnisse? Manchmal habe ich es gerade mal ne Minute am PC hängen, um eine Datei rüberzuziehen, jedes mal beginnt es dann zu laden. Das wird auf Dauer ja auch nicht gerade gut für den Akku sein.

    LG
    0
     

  20. Hemm sehr komisch:
    Es ladet irgendwie anders wen man es mit dem PC anschliesst als wenn man es normal aufladet.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. SMS über USB Kabel
    Von Supersonic im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 20:33
  2. Laden über USB
    Von juerer im Forum HTC Touch Dual
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 15:01
  3. Surfen über USB verbindung
    Von ohtoni im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 17:52
  4. Anrufumleitung über Profilwahl aktivieren
    Von Mcbee im Forum Motorola Forum (SP)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 15:17
  5. Aufladen über USB
    Von Mojo_Risin im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 13:14

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

usb strom einschalten

usb stromversorgung einstellen

windows 7 usb strom

usb stromversorgung einschalten

usb dauerstrom einschalten

i900 usb laden

samsung usb laden

usb stromversorgung aktivieren

usb strom einstellen

omnia i900 usb laden

samsung omnia usb laden

macbook usb aktivieren

win 7 usb stromusb laden aktivierenstrom per usb einschaltenwindows 7 usb stromversorgungusb ladefunktion aktivierensamsung omnia i900 aufladen

Stichworte