[Firmware] I9100KE7 Android 2.3.3  (21.05.2011) (Kies) (XEU) [Firmware] I9100KE7 Android 2.3.3 (21.05.2011) (Kies) (XEU) - Seite 4
Seite 4 von 19 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 362
  1. @djparadox, Kern? welcher Kern? Lad's mal bei www.multiupload.com hoch

    @samGal2
    Genau das ist mir heute auch passiert, bevor ich sie sichern konnte, war sie auch schon weg.
    Sie wird sofort von Kies gelöscht.
    Also kannst Du sie nur kopieren, solange der Updateprozess läuft.
    Die Datei ist im zip oder dann im .tar Format. IZarc, wäre ein gutes Ent-, Packprogramm.
    Diese Firmware kannst Du nur über Odin flashen und je nach dem, was Du hast, auch über Kies.
    Das heisst, diese KE7 von heute ist eine XEU Version (allg. Europa insb. Nordeuropa).
    Du kannst dann natürlich immer nur XEU Firmwares über Kies bekommen.
    So wie Du mit einer installierten ATO auch nur ATO Kiesupdates bekommst.
    XEU hat den Vorteil, dass Du auf dem offiziellen Weg stets der erste bist, mit neuer Firmware.
    Während z.B. beim Galaxy 1 die Nordvölker schon den 2. Versuch von Gingerbread bekommen, schauen die Deutschen + Anhängsel seit April in die Röhre und haben nichts offizielles seit Januar.
    1
     

  2. Nur nochmal zum abrunden; wenn ich diese firmware (also meine die ich aus dem Temp Verzeichnis abgefangen habe) dann über Odin flashe, kann ich nachher ganz normal wieder rooten wie in post 1;
    also supercurio drauf und DEINEN KE7 Stock Kernel aus Post 1. Dein KE7 Kernel berührt nicht das CSC file beim wieder "drüberbügeln", oder? Also nach der Aktion habe ich immer noch meine ATO drauf?
    0
     

  3. Warum solltest Du über Kies die KE7 upgraden um sie abzufangen und mit Odin nochmal aufzuspielen?

    Rooten wie in Post 1 ja, erst den supercurio Kernel und nach einem Reboot den KE7 Kernel zurückflashen.
    Der Kernel macht sonst nix, weder was löschen, noch verstellen (einzig evtl. Deine Batteriestats durcheinander bringen).
    0
     

  4. Ok mach ich morgen mal muss eigentlich noch da sein
    0
     

  5. Ich möchte mir nur zum experimentieren eine ATO firmware am PC sichern; dann kann ich auch mal eine XEU draufmachen und später (vielleicht wegen eines Garantiefalles) die am PC gesicherte ATO zurück-flashen.
    Sonst hat es natürlich keinen Sinn ist schon klar.
    0
     

  6. Ja so macht das Sinn. Wenn Du eine per Kies bekommst und die sichern kannst (abfangen), hast Du im Falle eines Falles immer die Ausgangsfirmware da.
    0
     

  7. So, habe jetzt die neue Firmware geflasht und bisher läuft alles super.
    Einen Werksreset habe ich noch nicht durchgeführt, will mal schauen ob auch ohne geht.

    Vielen Dank noch an @spline für die super Anleitung zum flashen.
    Ging super einfach.
    0
     

  8. wegen des werksresets; wie kann ich am besten den "ist" Zustand sichern?
    also die apps werden ja glaub ich automatisch wieder nachgeladen, oder?
    aber zum Beispiel die email Konten (ich verwenden den K9 email client) wie sichert man sowas.
    ich habe zum Beispiel ein appmonster sicherung, hilft die in diesem Fall nach werksreset?
    0
     

  9. Zitat Zitat von SamGal2 Beitrag anzeigen
    wegen des werksresets; wie kann ich am besten den "ist" Zustand sichern?
    also die apps werden ja glaub ich automatisch wieder nachgeladen, oder?
    aber zum Beispiel die email Konten (ich verwenden den K9 email client) wie sichert man sowas.
    ich habe zum Beispiel ein appmonster sicherung, hilft die in diesem Fall nach werksreset?
    Hallo,

    Apps und deren Einstellungen lassen sich nur sichern, wenn man Root installiert hat.
    Dann kann man mit Titanium Backup alles sichern.

    Bei AppMonster werden nur die Apps ohne Einstellungen gesichert.
    0
     

  10. Nein, das beste ist Titanium Backup.
    Mit dem brauch ich nach einem Factoryreset 15 min und das SGS ist wieder im Ausgangszustand.

    Falls Du das Nutzen willst, kann ich da auch noch wichtige Tips geben.
    1
     

  11. Hilfe nehme ich gerne an! Vielen Dank. Ich möchte mich eigentlich hier mal überhaupt für die tolle Unterstützung bedanken, ich hab das Gerät jetzt erst ein paar Tage (vorher noch nie ein Android phone) und langsam werden so manche Dinge klarer.

    Also wg Titanium Backup das hätte ich installiert (free Version) aber das Programm ist wirklich nicht einfach zu bedienen find ich.

    Also eine Erklärung wie ich richtig sichere und wieder richtig zurückspiele wäre mir eine Große Hilfe....
    (kommt man eigentlich beim zurückspielen einer Sicherung nicht in Konflikt mit dem automatischen nachladen der apps über google?)
    0
     

  12. Zitat Zitat von SamGal2 Beitrag anzeigen
    Ich möchte mir nur zum experimentieren eine ATO firmware am PC sichern; dann kann ich auch mal eine XEU draufmachen und später (vielleicht wegen eines Garantiefalles) die am PC gesicherte ATO zurück-flashen.
    Sonst hat es natürlich keinen Sinn ist schon klar.
    Ok pech sie ist in meinen kies auch weg kannst du die ATO mal hochladen @SamGal2 Danke
    0
     

  13. Bei mir verhält sich das genau gleich ich kann auch erst beim nächsten mal Kies-updaten die ATO Firmware sichern....
    aber dann lade ich sie gerne hoch

    Vielleicht eine Anregung nochmal zum Titanium Backup:
    könnte man nicht einen sticky Thread im Forum anlegen mit einem Tutorial (für Anfänger-Nulpen wie mich) für so ein "essentielles" Tool? (abgestimmt auf das Galaxy S2 - sichern - zurückspielen)
    wäre vielleicht nicht schlecht.
    Geändert von SamGal2 (21.05.2011 um 20:34 Uhr)
    0
     

  14. @spline: Na hab ja die Firmware von ATO auf XEU umgespielt dann hab ich den Root gemacht und den Kernl XEU eingespielt wie in der Anleitung.

    Nur wenn ich mal auf die ATO zurück möchte wie spiel ich dann diesen Kern zurück ?
    0
     

  15. Zitat Zitat von SamGal2 Beitrag anzeigen
    Bei mir verhält sich das genau gleich ich kann auch erst beim nächsten mal Kies-updaten die ATO Firmware sichern....
    aber dann lade ich sie gerne hoch

    Vielleicht eine Anregung nochmal zum Titanium Backup:
    könnte man nicht einen sticky Thread im Forum anlegen mit einem Tutorial (für Anfänger-Nulpen wie mich) für so ein "essentielles" Tool?
    wäre vielleicht nicht schlecht.
    Danke bist der beste gibst hier bescheid wenn du sie hochladest oder schickst mir ne PM wenn das ok ist für dich (DANKE)
    0
     

  16. Du kannst dann einfach per Odin die komplette Firmware anhand deiner gesicherten ATO Firmware- Datei (die während des Kies updates im Temp Verzeichnis angelegt wird bzw. die, welche ich hoffentlich bald hochladen kann ) wieder drauf-flashen. Dann hast du wieder ATO ; rooten kannst du ganz normal wie in post eins; den Stock Kernel kannst du auch aus post 1 verwenden (bzw. den gerade aktuellen); dieser berührt nicht die Einstellungen der CSC Datei, ATO bleibt also....
    1
     

  17. Ok Super eine Frage hab ich aber noch

    Wenn ne neue XEU Firmware über Kies kommt kommt ja auch ein neuer Kern wird dieser aber dann schon mit geupdatet oder ?
    0
     

  18. Der Kernel ist nicht ATO, ATO ist lediglich die csc Version der Firmware.
    Wenn Du auf XEU bist, geht ein zurück auf ATO nur mit dem CSC File, von denen es noch keine gibt.
    Man muss auch nicht zu ATO zurück. Wozu?

    @samgal2
    Das mit dem Titanium Backup ist hier der falsche Thread.
    Nur kurz, für dessen Nutzung braucht's Root.
    Eine Busybox (gibts imApp unter "probleme") und aktiviertes USB Debuging (Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung)
    Bei Firmwareupgrades wie hier, darf man aber keinen kompletten Restore machen. Klar, oder? Sonst ist ja alles wieder wie vor dem Upgrade.
    Lediglich Apps und deren Daten, darf man Restoren. z.B. eben K-9 Mail.
    1
     

  19. Du kannst ganz normal über Kies die (in deinem Fall jetzt XEU firmware) updates ziehen; natürlich wird dann alles und damit auch der Kernel upgedatet. Allerdings mußt du im Anschluß daran wieder neu "rooten", wenn du das brauchst. Beim rooten dann wieder den aktuellen Stock Kernel zurückflashen.
    1
     

  20. Zitat Zitat von djparadox Beitrag anzeigen
    Ok Super eine Frage hab ich aber noch

    Wenn ne neue XEU Firmware über Kies kommt kommt ja auch ein neuer Kern wird dieser aber dann schon mit geupdatet oder ?
    Ei sag, was hast Du denn wegen dem Kernel?
    Mit jeder Firmware kommt ein Kernel, zum Rooten spielst Du kurz einen anderen auf (supercurios) und am ende den originalen zurück.
    0
     

Seite 4 von 19 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Firmware] I9100XWKE2 Android 2.3.3 (06.05.2011) (Kies)
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 16:42
  2. [Firmware] I9000XXJVO Android 2.3.3 (04.05.2011)
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 11:42
  3. [Firmware] I9100XWKE1 Android 2.3.3 (03.05.2011) über Kies
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 07:09
  4. firmware update kies
    Von cyman1 im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 13:19
  5. firmware update über kies
    Von cyman1 im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 17:02

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s2 ke7 download

android 2.3 galaxy s

KE7 galaxy S2 download

android 2.3.3 download galaxy s2

samsung galaxy s2 firmware download

samsung kies 2.3.3 download

odin 1.85 download

android 2.3 galaxy s kies

ke7 xeu download

samsung galaxy s2 2.3.3 download

samsung galaxy s i9000 kann nicht auf 2.3 mit kies updaten

galaxy s android 2.3

samsung galaxy s2 kies

ke7 xeu

galaxy s2 firmware ke7

Samsung Galaxy s2 firmware kies

Firmware galaxy s2

galaxy s2 ke7

samsung galaxy s2 firmware update kies

samsung galaxy s2 firmware ke7 download

kies 2.3.3

firmware update galaxy s2

samsung galaxy s 2.3 kies

galaxy s 2.3 kies

Stichworte