[Kernel] Goku Kernel by Funky [Kernel] Goku Kernel by Funky
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 76
  1. Ein neuer Dev auf dem ICs Note Kernel Markt, welcher leider durch die Umstände recht mager gestrickt ist.......

    Hier mal der XDA Link :

    http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1710937

    Das Kernel basiert auf Speedmod, ist aber stark modifiziert und auch einige (brauchbare) Elemente von Franco (legal) übernommen...

    8 CPU Governors....
    I/o scheduler
    Emmc Cap disabled

    Weitere specs auf der Seite.....

    Habe das Kernel seit drei Tagen druff und muss sagen, mein Favorit im Moment.....
    Hatte bisher noch kein Custom Kernel, das so durchgehend rund und zackig läuft, bei mir mit Goa 2.01.....
    Batterieverbrauch ist gefühlt höher als bei den Kollegen, aber wer Performance sucht, muss sich Abstriche macht, aber der Verbrauch ist immer noch unter Stock.......

    Funky arbeitet gerade mittels der Wunschliste aus dem XDA Thread (sehr vorbildlich) an einem Update, der 1,2,die hoffentlich bald kommt...... Soll dann enthalten.. :

    Mehr i/o scheduler
    12 CPU Frequenz Stufen 100 - 1400mhz
    CPU Undervolting enabled
    uvm.

    Bin schon gespannt, aber alleine die 1.0 ist schon interessant fürs Archiv.....

    Lg

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  2. 19.06.2012, 16:06
    #2
    kann ich den kernel auch unter cm9 nutzen ?
    0
     

  3. Nope..... Only TW based Roms, wie gesagt, basiert auf Speedmod Kernel....

    Lg

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  4. 27.06.2012, 07:29
    #4
    funky81 hat eine Beta von der Version 1.2 veröffentlicht. Die 1.2 beinhaltet jede Menge Änderungen. Ich habe sie geflashed und bis jetzt läuft alles rund. Ausserdem ist.das Problem mit der App lock Funktion von GData Mobile Security behoben.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    0
     

  5. Danke, altae, darauf warte ich schon seit zwei Wochen.....
    Sag mal, wie viele Beiträge muss man denn da posted, damit man auch im dev Bereich schreiben darf bei Xda?
    Lg

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  6. 27.06.2012, 08:53
    #6
    0
     

  7. Na, daß war wohl nix.....
    Hatte es drauf, ist aber sehr beta, musste ich wieder runter machen...... Läuft grundsätzlich so gut wie Version eins, aber :
    - init.d scripts laufen ned
    - Tegrak Overclock module geht nicht....
    - hat sich i/o scheduler und sd cache nicht gemerkt, setzt er immer wieder zurück
    - und noch paar andere Kleinigkeiten... Warte mal lieber auf die fertige......

    Hoffe, er fügt dann auch die 14 CPU Stufen und Under volting ein(letzteres mache ich eben mit tegrak, aber die Stufen wären wichtig)
    Greetz

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  8. 27.06.2012, 18:26
    #8
    Für mich funktioniert der neue Kernel wunderbar. Keine Abstürze, Lags oder dergleichen. Meine Sicherheitssoftware (GData Mobile Security) funktioniert wieder und die zusätzliche Frequenzstufe der CPU (100 MHZ) hilft Strom zu sparen. Scripts und Übertakten brauche ich nicht.

    Habe gerade noch einige Tests durchgeführt. Bei mir werden ein geänderter CPU Governor sowie andere Einstellungen für SD Cache und I/O Scheduler korrekt angewendet und nach.einem Reboot auch beibehalten. Dies funtionierte bei der letzten Version nicht so zuverlässig. Vor allem nicht beim CPU Governor. Ich benutze System Tuner Pro für die Einstellungen.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    Geändert von altae (27.06.2012 um 18:49 Uhr)
    0
     

  9. Äh die Sachen wie Tegrak und Init.d scripts sind ganz maßgeblich wichtig zum Stromsparen, es geht ja dabei nicht nur um Übertaktung sondern eben um Under volting und eben darum Frequented niedriger zu setzen..... Dazu wäre eben auch der zusätzlich 100hz point Gedacht, denn grundsätzlich nehmen alle den 100hz raus weil er eben zum Stromsparen ineffectiv ist, da er hier bei weniger Leistung genau so viel Strom zieht wie bei 200,mit tegrak hätte ich aber eine Stufe mehr....
    Also hundert hz zum Stromsparen ist nonsens....
    Aber speichert er bei dir die Sd Cache und Scheduler? Das ist ja ein ganz massiver Punkt......
    Und wenn ich die scripte und Frequenzen nicht brauche, kann ich auch gleich Speedmod nehmen........

    Gerade die Zusätze machen Goku ja interessant....... Aber egal, er arbeitet eh schon dran.....
    Wird alles gut, bin ich mir sicher, dafür ist es ja Beta.....

    Lg

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  10. 27.06.2012, 19:19
    #10
    Zitat Zitat von altae Beitrag anzeigen
    ...die zusätzliche Frequenzstufe der CPU (100 MHZ) hilft Strom zu sparen. Scripts und Übertakten brauche ich nicht.
    100MHz cool und schon installiert das Teil .
    0
     

  11. 27.06.2012, 19:41
    #11
    Ich nehme den aktuellen Goku vor allem wegen den zusätzlichen CPU Governors und weil er jetzt, im Gegensatz zu Speedmod, meine Sicherheitssoftware wieder unterstüzt. Ich hoffe, das bleibt auch mit der nächsten Version so. Von da her stimmt es für mich so.

    Und ja, wie bereits erwähnt, bei mir behält.er Cache und Scheduler bei. Mit System Tuner Pro auch nach einem Reboot.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    0
     

  12. Komisch, ich nutze auch system tuner Pro und genau das hat er bei mir nicht gemacht, hab sogar den tuner neu installiert, aber nicht nur nach dem reboot waren die Werte weg, sondern sofort nach dem Setzen selbiger.... Und ja, habe at boot completed gesetzt.

    Eigenartig........

    Egal, schauen was die nächste beta bringt...


    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  13. 27.06.2012, 22:51
    #13
    Welches Rom nutzt du? Ich habe immer noch das erste LPY drauf.

    Ach ja nur so nebenbei bemerkt, ich nehme natürlich die finale, möglichst fehlerfreie Version auch

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    0
     

  14. Ich habe auch Lpy drauf, da ich Goa nutze, aber damit hats nix zu tun, da Goa sehr Stock nah ist.......
    Egal, nichtsdestotrotz ist Goku mit Abstand das beste Kernel auf dem Markt.......
    Und wenn noch Frequenzlevel dazu kommen, perfekt..... Dann haben wir fast ein neues abyss.....
    Stabil in jedem Fall, hatte bei V1 nicht einen einzigen Ausfall, kein Problem, gar nix und es läuft einfach durchgehend schnell.....
    Das einzige was mir aufgefallen ist, aber das Problem hat Speedmod auch, daß beide in den Benchmarks deutlich schlechter Werte bei "gefühlt" besserer Performance haben, also bei quadrant und Antutu.....
    Ich hab mir das dann mal genau er angeschaut und die Werte sind eigentlich überall drüber zu franco oder cf, nur beim SD read/write machen speedmod und Goku deutlich schlechtere Werte..... Und das liegt mit 99%iger Sicherheit an den vertauschten eMMc Path.........
    Das heisst aber nicht, daß die Kernel dann auch im Gebrauch in diesen Werten schlechter sind, sondern die Benchmark Tools müssen ja auf GB und ICs laufen und ich glaube einfach, durch den Path haben die Tools einfach längere Lese und Schreibzeiten auf der SD......
    Is eigentlich mumpiz, da die Benchmark Tools eh keine verlässlichen Werte abgeben, aber da ist es halt deutlich bemerkbar...... Aber wenn Funky den Switch hinkriegt, werden wir sehen, ob meine Theorie stimmt.....

    Lg

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  15. 28.06.2012, 20:03
    #15
    Ich pflichte dir bei. Der Goku ist der Kernel fürs Note. Die neuste Beta sieht sehr gut aus. Schade einfach, dass durch die Auslagerung des Logs in ein Modul meine Sicherheitssoftware wieder nicht mehr richtig funktioniert. Aber man kann eben nicht alles haben

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    0
     

  16. 15.07.2012, 18:34
    #16
    Hey antonal, funky 81 hat veraion 1.4 seines Kernels veröffentlicht. Funktioniert super, ich habe einzig noch das Problem, dass die CPU States nicht mehr richtig erkannt werden, sobald ich Tegrak einsetze. Scheint aber nicht bei allen der Fall zu sein. Dafür hat er das Problem behoben, dass der zweite CPU Kern nicht abschaltet, wenn er nicht gebraucht wird.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    0
     

  17. Hey alternae,
    Hab ich schon gesehen, wobei Note core is auch nach gelegt hat.
    Ich hab nur im Moment die 4.0.4 drauf mit Classic Rom und CF Kernel, da hier Bluetooth bei Verwendung mit anderen Kernels noch nicht geht, da Samsung die Treiber geändert hat...... Jetzt warten alles auf den source code.....

    Aber ich muß sagen, daß das Stock Kernel der 4.0.4 echt verdammt schnell ist, also da haben die Samsung Jungs echt nachgezogen.....

    Das heißt, wenn man auf Basis von dem Stock Kernel ein Custom aufbaut, dürfte das echt deftig werden......
    Die 4.0.4 kann ich dir übrigens nur empfehlen.......

    Gruß Sts

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  18. 16.07.2012, 10:01
    #18
    Ich habe auch schon darüber nachgedacht, die 4.0.4 zu flashen. Aber das Bluetooth Problem ist für mich der Grund, noch bei 4.0.3 zu bleiben. Es wird wohl kaum lange dauern, bis Samsung den Source Code veröffentlicht, dann wird es hoffentlich eine funktionierende Version des Goku geben. Du siehst, ich mag den Goku Kernel
    0
     

  19. Ja, ich mach es im Moment so, hab den Cf Kernel drauf, wenn ich außer Haus gehe und Bluetooth brauche, bin ich wieder Zuhause, flashen ich kurz den Note core oder Goku drauf....
    Wobei, wie gesagt, der custom Kernel von der neuen ist echt schnell und mit dem CF Root funktioniert auch tegrak..... Also ich finds echt super smooth..... Normalerweise würde ich beim cf kernel Bleiben, nur bei manchen Games ist NC oder Goku einfach besser....... Ansonsten wäre es egal......
    Aber ich denke auch, daß der source code bald kommt, leider ist für mich Bluetooth zu wichtig.... Und ich hätte auch nicht ich gewechselt, wenn mir nicht jemand, den ich kenne, versichert hätte, daß der neue Kernel und viel zackig er ist....

    Aber das Classic Rom kann ich dir sehr empfehlen, mit dem Mod Pack.... Da brauchst du die Stock gar nicht flashen, weil das Rom komplett ist...... Also, nur wipen, classic per zip flashen, kurz, so 10minuten setzen lassen,modpack drauf fertig....... Lg Sts

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  20. 26.07.2012, 23:17
    #20
    News von funky81. Er hat die 1.5 fertiggestellt. Er hat angekündigt diese zu uploaden, sobald er zuhause ist. Bin echt gespannt, wie die neue Version so ist.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    1
     

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 16:35
  2. [Kernel] Cognition S2 V1.42 (SetCPU und BLN modded Speedmod Kernel), 16.8.2011
    Von cbeckstein im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 19:18
  3. [Kernel] Fugumod kernel für Jvb Jvh gingerbread und frojo
    Von OwenXXl im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 13:54
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 19:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

goku kernel

goku kernel galaxy note

goku kernel note

Galaxy note goku kernel

galaxy note cpu einstellen

gt n7000 cpu kernelpocketpc goku kernelgalaxy note cm9 kernel root kernel xxl galaxy notecpu n7000 optimal einstellengocku galaxy notewelche rom unterstützt bln für galaxy notegoku kernel installierengalaxy note 4.0.4 speed mode kernelAbyyss Redpilsamsung galaxy s2 goku kernelGokuChrack V13galaxy note gokulights.so to system goku kernelgalaxy note n7000 ics goku kernelgalaxy note kernel gokuxda forum goku kernel notecm 9 prozessor 100 mhzn7000 cm9 goku

Stichworte