Alles Notwendige, um Ihren Handheld frei von Schmutz und Staub zu halten.



Nun, ich dachte mir, meinen neuen PocketPC muss ich doch diesmal etwa ssorgsamer behandeln alls dessen Vorgänger und so schaute ich mich nach Pflegelösungen für PocketPC-Geräte um. So dand ich die Proporta Pflege Ausrüstung, bestehend aus Twin-Putztücher, ein Putztuch aus Alcantara (so glaube ich zumindest) sowie einem Putzstift mit Stylusfunktion.
Schön und gut, doch wozu und wie das alles benutzen?
Die im Packet enthaltenen 12 nass-trocken Putztücher sind einzeln verpackt, jeweils ein nasses und ein trockenes zusammen (siehe Bild). Mit dem nassen Tuch reinigt man den Bildschirm von groben Verunreinigungen und Fingerabdrücke, mit dem trockenen entfernt man die milde Reinigungsflüssigkeit.


Anschliessend benutzt man den Putzstift um Staub und Fussel in den Bildsschirmecken und -Rändern zu entfernen. Dabei finde ich bemerkenswert, dass es sich hierbei eigentlich nur um einen breiten Filzschreiber handelt, der keine Tinte beinhaltet. Simpel aber effektiv. Auf der anderne Seite des Stiftes ist eine Stylusspitze eingebaut, so dass man diesen Reinigungsstift eigentlich immer bei sich tragen kann um damit den PocketPC zu bedienen.







Dieses Prozedere vollführt man nun natürlich nicht jeden Tag, sondern nur, wenn es mal wieder nötig wird.
Doch was tut man täglich?
Das dritte weiche Putztuch fühlt sich irgendwie wie Leder an, ist aber keines. Ich würde wie gsagt auf Alcantara tippen, ein sehr eng gewobener High-Tech-Stoff. Wie dem auch sei, das Tuch ist für den täglichen Gebrauch bestimmt, weil es sehr gut Schmutz und Verunreinigungen aufnimmt ohne es mitzuschlieffen und so etwa den Bildschirm zu zerkratzen.
Alles in Allem ist das Pflegeset von Proporta eine gelungene Kombination zu einem vernünftigen Preis. Schade nur, das keine deutschsprachige Anleitung zu haben ist.

Bewertung & Erwerb

Verarbeitung
Ausstattung
Leistung
Nutzen
Gesamteindruck


Hersteller: mMICRO Innovations, Vertrieb durch Proporta.de

Preis: EUR 17.95 bei Proporta.de