Manche spritzen sich Silikon in Körperteile, andere Dichten damit fugen. Doch man kann es auch zum Schutz des PocketPCs verwenden




Seit einiger Zeit gibt es vom renomierten Hersteller Proporta das Silicone Case für PocketPCs auf dem Markt. Diese Hülle aus Silikon schützt den PocketPC vor Stössen und Schmutz und ist dank seiner Anti-Rutsch-Oberfläche sehr gut geeignet für Schlüsselablagen im Auto oder das Amaturenbrett, wo der PocketPC doch sonst herunterfallen könnte.
Das Silicon Case ist dünner als 2mm, so das der PocketPC nicht unnötig mehr Platz braucht, und dem jeweiligen PocketPC-Modell perfekt angepasst.
Leider ist etwa beim SPV m1000 einiges zu bemängeln, etwa das die Tasten nicht Rund sondern Oval ausgelegt sind, das D-Pad schlecht zu bedienen und die Kameralinse auf der Rückseite nicht geschützt wird. Da das Silicon Case nicht 100% durchsichtig ist, kann die Kameralinse aber auch nicht abgedeckt werden. Dass die Tasten-Reliefs für den XDA II ausgelegt sind und nicht neutral gehalten wurden, schlägt sich eben leider in der Bedienbarkeit etwas negativ nieder. Das Display musste atürlich auch ausgespart werden, da das Silikon nicht durchsichtig und auch nicht flexibel genug ist um die Stifteingabe zu ermöglichen.
Nützlich hingegen ist die seitlich angebrachte Öse für die mitgelieferte Trageschlaufe, so dass man daran den PocketPC leichter aus Handtaschen und Rucksäcken fischen kann. Schade nur, dass die Öse auf der rechten Seite angebracht wurde, so dass man als Rechtshänder die Schlaufe nicht zum Sichern des PocketPCs benuzten kann.
Alles in Allem jedoch ist das Silicon Case ein gutes Produkt mit vielen guten Eigenschaften und sicherlich nützlich.


Bewertung & Erwerb

Verarbeitung
Ausstattung
Leistung
Nutzen
Gesamteindruck


Hersteller: www.proporta.com

Preis: EUR 14.95