Qtek 9000: kleiner Erfahrungsbericht! Qtek 9000: kleiner Erfahrungsbericht! - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 45
  1. Ich bin noch Rainer eine Antwort schuldig woher mein Qtek aus dem Ausland stammt: Ich habe es von der deutschen T-Mobile und verwende es hier in der Schweiz mit einem normalen Swisscomabo.

    Es gibt zwei Nachteile, die vielleicht bald gelöst werden, sobald das Teil auch in der Schweiz verfügbar sein wird (ab Ende Oktober):

    1. im Lieferumfang war kein Zweitakku
    2. das beigelegte Etui ist unbrauchbar, da es keine Schlaufe oder ähnliches hat um dieses an einem Gurt zu befestigen

    Gruss
    René
    0
     

  2. drbm Gast
    @marco: hast du ein swisscom abo, wenn ja welche einstellungen benützt du für mms??
    0
     

  3. Nein ich habe nur ein Orange Abo...
    0
     

  4. Das mit dem Skype würde mich jetzt auch brennend interessieren. Vor allem weil ja swisscom anscheinend die möglichkeit VOIP zu nutzen abgestellt hat. Und sie haben das speziell auch für Skype gemacht!
    Es währe toll wenn du das kurz testen könntest!
    0
     

  5. Hier mal ein aktueller Stand von Orange:

    Anbieter: Orange
    Via: UMTS
    Datum: 26.10.2005
    Skype: läuft (Getestet: Anmelden; Nachrichten schreiben) ABER: Telefonieren konnte ich nicht...
    0
     

  6. Gast Gast
    Hallo!

    mh, da der Thread unten (Fragen zum MDA Pro) gesperrt wurde und ich nicht extra einen neuen Thread aufmachen will, poste ich meine Frage einfach hier

    Mich würde de MDA Pro auch als Videoplayer stark ansprechen. Vor allem die 520Mhz CPU und der VGA Screen bieten tolle Voraussetzungen fürs Filmegucken.

    Laufen DivX/xVid/MPEG- Filme in voller Auflösung (640x480) bzw. Widescreen Format (bei mir ein File mit 640x360) auf dem MDA Pro flüssig?

    MfG, der Gast^^
    0
     

  7. Für solche neuen Fragen darf man doch gerne einen neuen Beitrag starten! Dafür ist ja dieses Forum auch da...

    Betreff Video: Du musst es sicher gut optimieren... ich hab mal selber etwas gepröbelt... irgendwann hats geklappt und ich habe ein Video mit voller Auflösung und fast ohne ruckeln...
    0
     

  8. Gast
    Danke für die Info

    Ich hab noch ein wenig weitergesucht und bin auf eine review von PDAGold.com gestoßen:

    However, this new philosophy of working with the memory has nothing to do with the fact that the device has problems playing videos optimised for the VGA resolution. The result of a benchmark test of TCPMP (formerly known as BetaPlayer) is quite bad: with 89.94 percent, the device lags behind competitors significantly. Even if you do not give much significance to benchmark tests, you must accept the fact that playback of a movie with the resolution of 640x480 pixels and a bit rate of 1500 kbps is far from seamless.
    (http://www.pdagold.com/articles/detail.asp?a=258)

    Naja, der MDA Pro ist leider nicht der beste Videoplayer. Liegt wahrscheinlich eher am neuen WM 5.0 als am Prozessor. Geräte mit gleicher Leistung und WM 2003SE schaffen in Videobenchmarks wesentlich bessere Werte.

    P.S.: Trotzdem ist der MDA ein klasse Gerät (und ich werd ihn mir vllt. doch noch zulegen^^)

    MfG!
    0
     

  9. Ich glaube das generelle Problem liegt daran, wenigstens bei meinem M5000, dass es viel zu langsam ist.

    Wenn ich in Kontakte bin und dann mittels roter Hörer Taste auf die Heute anzeige wechseln will, dauert das jedesmal genau 10 Sekunden.

    Es ist noch keine andere Software auf dem Gerät installiert.
    Nur meine ca. 10'000 Kalender Einträge und meine ca. 1000 Kontakte sind drauf. Aber das sollte kein Problem sein, da diese ja auch meinem Qtek S100 sind und das mit diverser zusätzlich installierter Software absolut keine Probleme macht.

    Einen Hardware reset habe ich auch schon mehrere male gemacht, leider ohne Erfolg.

    Sogar mittels sofortigem Softreset die Orange Sachen nicht instralliert, funktioniert es nicht schnell.

    Sollte mein SPV M5000 schon einen Fehler aufweisen?

    PS:
    Wegen der Sim-Lock Geschichte ist mein SPV immer auf Flugmodus eingestellt.
    0
     

  10. Gast
    Hier gibt es einige Benchmarks zum SPV M5000:
    http://www.albatros5027.com/index.ph...qtek/Benchmark
    (Musst dich vorher anmelden!)

    Mit der ROM-Version 1.12.46 scheint der MDA Pro /SPV M5000 recht schnelle Leistung zu versprechen. Vielleicht liegt es ja an deiner ROM-Version 1.13.52, dass das Gerät so langsam reagiert? Auch wenn dein ROM neuer ist...
    Neuer heißt nicht gleich schneller!

    @SPV M5000 Besitzer hier im Forum: Könnte es sein, dass das SPV M5000 mit der ROM-Version 1.12.46 auch im Videoplayback schneller ist? Wenn ich mir so die Vorteile dieses ROMs bei den CPU-Benchamrks ansehe... (obiger Link) dann könnte man sich doch glatt mehr Performance erhoffen.

    P.S.: Ich glaub ich meld mich hier mal an^^
    0
     

  11. Ist ja alles auf Französisch

    Woher soll ich bitte schön eine andere Rom Version bekommen?
    Das M5000 ist ja so neu, das da noch keine Quelle etwas liefern kann


    Zitat Zitat von Anonymous
    Hier gibt es einige Benchmarks zum SPV M5000:
    http://www.albatros5027.com/index.ph...qtek/Benchmark
    (Musst dich vorher anmelden!)

    Mit der ROM-Version 1.12.46 scheint der MDA Pro /SPV M5000 recht schnelle Leistung zu versprechen. Vielleicht liegt es ja an deiner ROM-Version 1.13.52, dass das Gerät so langsam reagiert? Auch wenn dein ROM neuer ist...
    Neuer heißt nicht gleich schneller!

    @SPV M5000 Besitzer hier im Forum: Könnte es sein, dass das SPV M5000 mit der ROM-Version 1.12.46 auch im Videoplayback schneller ist? Wenn ich mir so die Vorteile dieses ROMs bei den CPU-Benchamrks ansehe... (obiger Link) dann könnte man sich doch glatt mehr Performance erhoffen.

    P.S.: Ich glaub ich meld mich hier mal an^^
    0
     

  12. Was ich absolut vermisse ist eine kleine Anzeige im geschlossen Zustand wo ich sehe wer mich anruft.

    So nimmt man ja schon fast blind ab, ausser man öffnet das Gerät immer.

    Gruess
    0
     

  13. laylabuz Gast
    Und dass die Tf-Lämpchen an der Seite bei einem Anruf nicht aufleuchten. Bis man in der Dunkelheit die Taste gefunden hat....
    0
     

  14. Zitat Zitat von sirch
    Hallo Leute
    Kann mir jemand sagen, wo man im Ausland einen 9000er (D) am günstigsten beziehen kann?
    Herzlichen Dank.
    Sirch
    Falls du noch keinen hast, kannst du ihn nun auch in der Schweiz beziehen. Zum Beispiel über mich 8)
    0
     

  15. Zitat Zitat von Swissneo
    Was ich absolut vermisse ist eine kleine Anzeige im geschlossen Zustand wo ich sehe wer mich anruft.

    So nimmt man ja schon fast blind ab, ausser man öffnet das Gerät immer.

    Gruess
    Stimmt, das wäre eine gute Idee gewesen, hab ich auch schon gedacht. Ich verwende ein Headset von Sony Ericsson mit einem Display, da sehe ich wenigstens die Nummer. Und am Arbeitsplatz ist das Gerät inzwischen immer aufgeklappt wie ein mini-Notebook.
    0
     

  16. welches Headset von Sony verwendest Du ? Ist es Bluetooth und empfehlenswert ?

    Bei meinen 2 Telefontasten ist mir aufgefallen, dass die grüne ein wenig mehr aus dem Gehäuse steht und die Rote ein wenig mehr versenkt ist. Eventuell wollte HTC dies bewusst ohne Licht haben. So weiss ich immer welche ich Drücke. Oder habe ich eine Fehlprouktion

    Gruss
    0
     

  17. Zitat Zitat von Swissneo
    welches Headset von Sony verwendest Du ? Ist es Bluetooth und empfehlenswert ?

    Bei meinen 2 Telefontasten ist mir aufgefallen, dass die grüne ein wenig mehr aus dem Gehäuse steht und die Rote ein wenig mehr versenkt ist. Eventuell wollte HTC dies bewusst ohne Licht haben. So weiss ich immer welche ich Drücke. Oder habe ich eine Fehlprouktion

    Gruss
    Ich hab das HBH-660 (klick mich).

    Und jetzt, wo du's erwähnst: Die grüne steht in der Tat minimal, kaum wahrnehmbar, hervor. Ob meine durschnittlichen taktilen Fähigkeiten allerdings in jeder Situation den Unterschied wahrnehmen, weiss ich noch nicht ...
    0
     

  18. Die grüne Hörertaste steht nicht wirklich weiter raus, sondern ist ganz einfach in der leichten Wölbung des Scharniers eingebaut. Deshalb meint man, sie steht ein bischen mehr raus als die rote.

    Zitat Zitat von Swissneo
    welches Headset von Sony verwendest Du ? Ist es Bluetooth und empfehlenswert ?

    Bei meinen 2 Telefontasten ist mir aufgefallen, dass die grüne ein wenig mehr aus dem Gehäuse steht und die Rote ein wenig mehr versenkt ist. Eventuell wollte HTC dies bewusst ohne Licht haben. So weiss ich immer welche ich Drücke. Oder habe ich eine Fehlprouktion

    Gruss
    0
     

  19. Hab mir so eben auch ein Qtek 9000 gekauft (in der Schweiz) jetzt intressiert mich ob das Live TV über Swisscom auch läuft und wenn ja wo bekomme ich die Einstellungen her? Da ich immer relativ lang am Abend arbeit und wir keinen Fernseher haben. Möchte ich die wichtigen Sendungen nicht verpassen.
    0
     

  20. Zitat Zitat von drbm
    @marco: hast du ein swisscom abo, wenn ja welche einstellungen benützt du für mms??
    Hoi marco poste Dir da die MMS settings - Gruss Dominique

    MMS Swisscom


    --------------------------------------------------------------------------------


    1. Wählen Sie Start, Einstellungen und klicken Sie auf Verbindungen
    2. Wählen Sie Verbindungen
    3. Gehen Sie auf das Register Erweitert
    4. Klicken Sie auf Netwerk auswählen
    5. Bei Programm mit automatischem Internetzugriff verwenden... klicken Sie auf Neu...
    6. Geben Sie einen Namen für diese Einstellungen ein : z.B. Swisscom MMS
    7. Klicken Sie auf Modem
    8. Wählen Sie Neu... und geben Sie folgende Angaben ein :

    Name für Verbindung eingeben :
    Swisscom MMS

    Modem auswählen :
    Mobilfunkverbindung (GPRS) auswählen


    9. Klicken Sie auf Weiter und geben Sie folgende Angabe ein :

    Zugriffpunktname :
    event.swisscom.ch


    10. Klicken Sie auf Weiter und geben Sie folgende Angabe ein :

    Benutzername :
    <leer lassen>

    Kennwort :
    <leer lassen>

    Domäne :
    <leer lassen>


    11. Klicken Sie auf Fertig
    12. Klicken Sie 3x auf OK und 1x auf X 13. Klicken auf Start und dann auf Messaging
    14. Klicken auf Menü und dann auf MMS Configuration
    15. Wählen Sie Servers
    16. Klicken Sie auf einem Name (z.B. Swisscom MMS)
    17. Geben Sie folgende Angabe ein :

    Server name :
    Swisscom MMS

    Gateway :
    192.168.210.2

    Port number :
    9201

    Server address :
    http://mms.natel.ch:8079

    Connect via :
    Swisscom MMS

    WAP Version :
    1.2


    18. Klicken Sie auf OK
    19. Klicken Sie auf OK
    20. Klicken Sie auf Neu und ein MMS verfassen.
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht GPS Maus Wintec G-Rays I
    Von nettZwerg im Forum HTC P4350
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 12:08
  2. Erfahrungsbericht eines Neulings
    Von nettZwerg im Forum HTC P4350
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 23:55
  3. Erfahrungsbericht
    Von ddan im Forum Forum andere Hersteller (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 13:58
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 12:03
  5. SPV E200 Erfahrungsbericht/Probleme
    Von flix im Forum Plauderecke
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.12.2003, 00:05

Stichworte