Qtek 9000: kleiner Erfahrungsbericht! Qtek 9000: kleiner Erfahrungsbericht!
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45
  1. Hallo Leute

    Bin seit wenigen Tagen stolzer Besitzer eines Qtek 9000 (aus dem Ausland erhalten) und kann bis jetzt nur das Beste über das Gerät und Windows Mobile 5.0 sagen. Der einzige Makel am neuen OS ist, dass mit ActiveSync 4.0 keine Backup/Restore-Funktion mehr vorhanden ist.

    "Alte Software" für PPC2003 wie PC-Anywhere , Backup Manager und F-Secure funktionieren tadellos.

    Ich bertreibe des Gerät mit einem "normalen" Swisscom-Abo und kann bestätigen, dass mit den "üblichen" Swisscom-Settings alles von GSM, GPRS und UMTS bestens funktioniert (inkl. WLAN zu Hotspot).

    Dieser Alleskönner PDA mächtig Spass!

    Gruss
    René
    0
     

  2. drbm Gast
    von welcher firma hast du den mda pro/Qtek 9000?!
    0
     

  3. Hier also mein 1. Nachtrag zum neuen Qtek 9000:

    Wie ich bereits in meinem ersten Bericht erwähnt habe, ist ja leider in ActiveSync 4.0 die Backup/Restore-Funktion nicht mehr vorhanden, mit welchen ja das Qtek 9000 unter Windows Mobile 5 zusammen arbeitet.

    Microsoft ist offenbar der Ansicht, dass das neue OS so robust und stabil ist, dass es keine "Abstürze" mehr gibt. Nun ja, man wird sehen...
    Da ich eher ein etwas vorsichtiger Mensch bin und nicht alle meine Einstellungen und Programme "verlieren" möchte, habe ich einen guten Tipp für alle "Gleichgesinnten":

    Es gibt von der Firma Sunnysoft ein Tool für PPC2003 names "Backup Manager". Ich habe dieses mal auf meinem neuen Qtek 9000 installiert und getestet. Das Tool funktioniert einwandfrei auch unter Windows Mobile 5 und der Preis von umgerechnet knapp Fr. 20.- ist auch im Rahmen.

    Das Tool kann während 14 Tagen kostenlos getestet werden.
    Mehr Infos direkt beim Hersteller http://www.sunnysoft.cz

    Gruss und bis demnächst
    René
    0
     

  4. Auf dem Qtek 2020 hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht mit Sprite Backup, die einzige Backuplösung, die wirklich was taugt. Das Wichtigste daran ist, dass der Restore funktioniert

    Und sonst taugt das Ding was? Kaufen?
    0
     

  5. Microsoft ist nicht wirklic der Ansicht dass WM 5.0 absturzsicher ist, aber in WM 5.0 werden ja keine Daten mehr verloren wenn der Akku leer ist - deshalb hat wohl Microsoft darauf verzichtet...

    Das Gerät ist wirklich super!

    Gruess

    Sven
    0
     

  6. Hier also mein 2. Nachtrag zum neuen Qtek 9000:

    Ich habe nun mein neues Qtek absichtlich während 3 Tagen nicht mit Strom versorgt (auch nicht per USB) und habe über das Wochenende mehrere Stunden daran "gearbeitet" um zu sehen was der im Lieferumfang enthaltene Standard-Akku leistet.

    Es macht wirklich sehr grosse Freude zu sehen, dass der Akku über lange Zeit einwandfrei seinen Dienst verrichtet. Nach den 3 Tagen ist der Akku immer noch über 30% geladen und dies trotz der vielen Stunden unter Last.

    Etwas weniger tolles habe ich festgestellt im Zusammenhang mit dem "Terminaldienst". Ich habe diesen mehrmals zum Testen verwendet und auf einmal verweigerte der Programm das aufstarten. Dies konnte ich erst wieder "beheben" in dem ich Windows Mobile 5 komplett neu gebootet habe.

    Zur Zeit weiss ich noch nicht, ob es nur an diesem "Terminaldienst" liegt...

    Hat jemand anderes mit dem neuen Qtek 9000 die gleiche Erfahrung gemacht, so soll er sich doch hier melden.

    Gruss
    René
    0
     

  7. Ich werd's mir wohl eh zulegen Wann kommt es eigentlich offiziell raus?
    0
     

  8. Hallo "Guru"

    Gemäss der Website von Qtek Schweiz soll das Gerät ab ende Oktober auch hier erhältlich sein. Der empf. Verkaufspreis liegt knapp unter Fr. 1500.-.

    Wann welche Telefongesellschaft das Gerät im Abo anbietet ist heute noch nicht ganz klar, da z.B. seitens Swisscom noch nichts bekannt ist.

    Wahrscheinlich wird Orange der erste Anbieter des neuen Gerätes mit Abo sein.

    Gruss
    René
    0
     

  9. Ui 3 Tage - ich komme auf maximal einen Tag, aber bei sehr intensiver Nutzung (Exchange-synchronisation, WLAN)

    Aber bin trotzdem sehr begeistert, vorallem die Tastatur ist erstaunlich gut!
    0
     

  10. Hier also mein 3. Nachtrag zum neuen Qtek 9000:

    Habe nun für mein neues Qtek 9000 mit einer SD Card erweitert (im Grundpaket war nur ein Dummy enthalten). Leider war im Handbuch nicht ersichtlich, welche Grösse die SD haben darf und welche Version unterstützt wird.

    Ich habe mir deshalb 2 Versionen gekauft und beide getestet:

    1x ScanDisk, Secure Digital Card, 2.0 GB = erkannt
    1x ScanDisk, Ultra II Secure Digital Card, 1.0 GB = erkannt

    Hoffe die Info nützt allen zukünftigen Besitzern dieses Modelles.

    Gruss
    René
    0
     

  11. Ich benütze eine Sandisk 1GB - auch ohne probleme
    0
     

  12. 2 GB ist super, dann kann ich ja die Wikipedia-Version mit Bildern drauftun
    0
     

  13. drbm Gast
    wo finde ich nun die einstellungen für GPRS, UMTS(SWISSCOM) etc. für den mda pro

    gruss und danke
    0
     

  14. Es reicht, wenn du die GPRS Einstellungen machst, es schaltet dann automatisch auf UMTS um, sofern du Empfang hast.
    Suche mal im Forum nach "GPRS Swisscom".
    0
     

  15. luksi Gast
    Hallo swisspro!

    Könnte man auf den Qtek 9000 auch Skype oder xpro draufspielen? Davon gibt es ja jeweils Pocket/PC Versionen.

    Danke

    Rainer
    0
     

  16. Hi

    Skype geht einigermassen, bei mir manchmal mit etwas verzögerung...

    Gruess

    Sven
    0
     

  17. Skype krazt bei mir jeweils ab... ich denke das wird sicher noch behoben in der nächsten Version und dann sollte nichts mehr im Wege stehen via UMTS Skype zu nutzen Oder besser natürlich via WLAN
    0
     

  18. sirch Gast
    Hallo Leute
    Kann mir jemand sagen, wo man im Ausland einen 9000er (D) am günstigsten beziehen kann?
    Herzlichen Dank.
    Sirch
    0
     

  19. Im T-Mobile Shop
    0
     

  20. Also betreffend Skype kann zur Zeit ich nur allen abraten. Ich habe auf meinen Qtek 9000 mal die aktuelle Version von Skype geladen mit dem Effekt, dass es mir nur das erste Mal gelang das "Ding" zu starten. Danach drehte such nur die noch "Uhr" endlos...

    Fazit: In der aktuellen Version ist es mit dem Qtek 9000 bzw. mit Windows Mobile 5.0 noch nicht kompatibel.


    Gruss
    René
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht GPS Maus Wintec G-Rays I
    Von nettZwerg im Forum HTC P4350
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 12:08
  2. Erfahrungsbericht eines Neulings
    Von nettZwerg im Forum HTC P4350
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 23:55
  3. Erfahrungsbericht
    Von ddan im Forum Forum andere Hersteller (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 13:58
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 12:03
  5. SPV E200 Erfahrungsbericht/Probleme
    Von flix im Forum Plauderecke
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.12.2003, 00:05

Stichworte