HTC Hero Erfahrungsberichte HTC Hero Erfahrungsberichte - Seite 2

Umfrageergebnis anzeigen: Kannst du das HTC Hero weiterempfehlen?

Teilnehmer
139. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    132 94.96%
  • Nein!

    7 5.04%
Seite 2 von 7 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 135
  1. Ich habe das Hero seit Freitag.

    Ich bin ununterbrochen es am Testen jedoch entecke ich immer wieder neu funktionen....

    Ich bin vollständig zufrieden mit dem Handy

    1. Es arbeitet sehr flot ohne grosse wartezeiten
    2. Ich finde die Mechanischen Tasten und den Trackball einfach genial
    3. Der screen ist sehr gut von der entfindlichkeit.
    4. Der akku ist nicht so schlecht wie es in den einten test steht er hält bei mir min. 12h auch wenn die ganze zeit musik und anwendungen laufen (da ich ferien hab kann ich es ausgibig testen)
    5. man kommt schnell mit dem menu und den widget klar hab es auch freunden gegeben die auch sofort damit klar kamen
    6. Die tastatur erscheint zuerst klein abr ich kann viel treffsicherer schreiben als auf der meines alten KU990
    7. die widget auswahl ist gross
    8. Ich finde den market einfach genial
    9. das einrichten ging schnell und einfach
    1
     

  2. Hallo,

    ich habe mein Hero gestern vormittag bekommen und auch schon fleissig getestet. Die meisten der hier genannten Punkte kann ich voll und ganz unterschreiben (z.B. ist die Druckempfindlichkeit des Displays wirklich gut und auch die Tastatur hat mich mehr als angenehm überrascht) und im Großen und Ganzen ist es ein schönes Gerät, jedoch sind mir auch schon einige Dinge aufgefallen, die ich wirklich unschön finde und bei einem Smartphone nicht erwartet hätte (falls ich Dinge falsch darstelle, verbessert mich bitte!).


    • man kann keine Aufgaben erstellen
    • es ist keine Anwendung vorinstalliert, mit der man Notizen anlegen kann
    • beim Kalender fehlt mir eine Monats(oder Wochen)-übersicht, bei welcher auch alle Termine angezeigt werden (nicht nur ein Symbol, das anzeigt, dass Termine vorhanden sind)
    • die installiertes Kalenderswidgets sind Mist (mehr dazu hier: http://www.pocketpc.ch/htc-hero/6054...me-screen.html)
    • wenn man den wirklich praktischen Suchen-Knopf betätigt, öffnet sich das Suchfenster, jedoch wird die Tastatur nicht automatisch eingeblendet (was sich der Entwickler dabei gedacht hat, würd ich wirklich gerne wissen, denn wie soll ich eingeben was ich suche, wenn ich keine Tastatur habe?)
    • ich habe es leider nicht geschafft, eine Nummer aus einem Eintrag der Anrufliste einem vorhandenen Kontakt zuzuweisen

    Ich werde in den nächsten Tagen weiter Testen und versuchen meine Probleme mit Tools aus dem Market zu beheben und bin ansonsten auch zufrieden mit dem Gerät.

    Gruß
    scb12
    0
     

  3. Mir sind auch ein paar Negativpunkte aufgefallen:

    - so schön die bereitgestellten HTC-Widgets auch sind, sie sind mir oft zu wenig flexibel einsetz-, resp, auf die eignen Bedürfnisse einstellbar. So kann ich z.B. dem Mail-Widget nur eine Adresse zuordnen und nicht mehrere. Andere Widgets sind in ihrer Grösse nicht anpassbar, womit dann der Platz auf einem Screen schnell verbraucht ist.
    - das Benachrichtungsfenster: schade ist, dass man die Benachrichtigungen nicht einzeln löschen kann
    - das Kalenderwidget: ich habe mit dem SMS-Tippen auf dem Touchscreen nie wirklich Probleme, die richtige Taste zu erwischen. Beim Kalender hingegen klappt oft der völlig falsche Tag auf (vielleicht bin ich auch einfach zu blöd, das hinzukriegen...)
    - Wenn man eine Szene neu abgespeichert hat, bleibt die QWERTY-Tastatur über dem Homescreen "hängen" (Detail)
    - ich habe noch keine Möglichkeit gefunden um zu verhindern, dass Email-Adressen, welche ich in Gmail als Absender eintippe, automatisch in meinem lokalen Kontakten als neuer Eintrag gespeichert werden

    Und soeben auch noch bemerkt:
    - Wenn ich "Telefon" vom Startscreen aus wähle und dann eine Nummer eintippe, bekomme ich keine "Vibra-Rückmeldung". Die scheint nur beim Tippen von SMS und E-Mail zu funktionieren.

    Und was ich bis jetzt noch nicht hinbekommen habe:
    - eigene Ordner für SMS und Fotos zu erstellen. Geht das überhaupt?
    Geändert von Crossbone (03.08.2009 um 16:09 Uhr)
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Guten Tag

    Das Gerät macht einen guten Eindruck. Liegt gut in der Hand und ist intuitiv bedienbar.Die Performance stimmt. Die virt. Tastatur ist um einiges besser als die vom iPhone. Als Vielschreiber liegt mir nach wie vor aber die BB Tastatur.

    Als sehr gelungen finde ich das zentrale Adressbuch. Alle Kommunikationswege werden damit berücksichtigt. Jeder iPhone User weiss wie Favoriten nicht auszusehen haben.
    Das Gerät ist bzgl. Benutzeroberfläche frei konfigurierbar und diese Einstellungen lassen sich als Szenen abspeichern.

    Gerät vereint die positiven Eigenschaften von iPhone und Blackberry, ohne die eigene Herkunft zu verleugnen.

    Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen.

    Viele Grüsse

    Maulwurf
    0
     

  5. Nun aber... endlich mal ein bisschen Zeit...
    habe das Hero nun also seit 29.07. im dauergebrauch und kann nun ein wenig berichten:

    erster eindruck/unboxing
    der held hüllt sich in eine winzige schachtel und wirkt auf den ersten blick eleganter als vergleichbare typen wie z.b. das iphone. die proportionen sind meiner meinung nach einfach schöner gehalten, die teflonbeschichtung des weissen gerätes fühlt sich sehr geschmeidig an.
    weiters ist, man glaubt es kaum auf dieser winzigen fläche, das mini-usb-ladegerät, die speicherkarte sowie bedienungsanleitung.
    in die hand fliesst es richtig hinein, für meine pfoten ist es wie geschaffen, iphone war mir immer ein wenig zu... breit? unergonomisch?

    display
    was ebenfalls sofort auffallt ist das wirklich kristallklare display. gestochen scharfe farben, kontrastreiche darstellung, das passt alles, genauso wie der touchscreen. hatte bis jetzt nur das problem, das ich zu schnell beim wechsel zwischen sense-oberflächen (die immer ein wenig "nachschaukeln") auf den screen gedruckt hatte und der deshalb noch nicht reagierte. allerdings lernt man schnell, die viertelsekunde abzuwarten.

    akku
    ich habe es erwähnt, mein vorgängertelefon ist ein g1, geschäftlich verwende ich ein iphone. beide schreien jeweils abends nach futter. der akku haltet bei dauerbetrieb heldenhafte 2.5 tage. habe einige widgets auch im betrieb. meiner meinung nach ein spitzenwert. geladen ist das teil auch in rekordzeit, ich schätze mal 2h, kann aber auch schneller sein, habs immer danach abgehängt und er war voll.

    sense

    die sense-oberfläche bietet zusätzlich zu den android-widgets möglichkeiten für die 7bildschirme, die man frei gestalten kann. ich finde einige genial, manche verwirren mich zu sehr (die riesenuhr mit eingebautem wetter, die bei jedem aufruf eine stunde blättert). langsam kann ich auch nicht bestätigen. verwende ab und an den task manager, dann geht das schon.

    kamera
    ja, leider. leider,leider, wie auch schon beim g1 nicht wirklich brauchbar. zu langsam und träge, zu unscharf etc. dafür ist die fotoverwaltung 1a, multitouch ist drinn, sieht ein wenig wie ein fotostreifen, durch den man durchscrollt aus. durchdacht und gut zu managen.

    anrufe, empfangsqualität, sprachqualität
    sprach+empfangsqualität konnte ich auch im ländlichen raum testen, war alles sehr zufriedenstellend. vielleicht einen hauch weniger empfang, was sich aber nicht auf die sprachqualität niederschlägt.

    sodale, das wars mal von mir.
    insgesamt: für mich das beste handy! ich brauch längere zeit jetzt nix mehr
    5
     

  6. Habe seit 9 Uhr heute morgen das Telefon, war aber viel unterwegs und konnte kaum rumspielen. erdbeerfroschs Anmerkungen decken sich aber zu 100% mit meinen!

    Null Trägheit, das meiste irgendwie intuitiv, Eyecatcher, einfach nur ein geiles Gerät! Hoffentlich programmiert jetzt noch jemand einen Equalizer, dann ist es perfekt!
    0
     

  7. Hi ...

    Also, als Neuling bei diesem Betriebssystem bin ich doch schwer beeindruckt wie leistungsfähig der Hero eigentlich ist.
    Da ich noch ein Zweitgerät brauchte probierte ich es mit Samsung S8000 JET, Sony Ericsson 995, LG Arena , HTC Diamond II, Blackberry Bold 9000 u. Nokia E71.
    In der Summe aller Eigenschaften ist der Hero für mich bis jetzt das ausgewogen u. vielfältigste Gerät gegenüber den oben genannten.
    Und das obwohl mein Hauptgerät ein iPhone 3G ist ...
    Ich glaube ich hab Ihn schon genau so lieb wie mein Apfel
    0
     

  8. dawiz Gast
    Zitat Zitat von GeForce Beitrag anzeigen
    Und das obwohl mein Hauptgerät ein iPhone 3G ist ...
    Ich glaube ich hab Ihn schon genau so lieb wie mein Apfel
    ist bei mir auch so - ich hatte bisher als Zweitgerät / "Geschäftshandy" ein Blackberry Storm, das ich nun durch den Hero ersetzt habe. Am iPhone 3G S gefallen mir primär das Display und die Spiele besser. Dafür mag ich am Hero die Widgets und die Tatsache, dass ich keine Apple-Kripo im Nacken habe, besser.

    Im Moment 50:50 zwischen dem Hero und dem iPhone - musste 5 Minuten überlegen, welches ich heute lieber zum Pendeln dabei habe (habe mich für den Hero entschieden...)

    dawiz
    0
     

  9. Kleiner Nachtrag: Ich befürchte, dass in den ganzen journalistisch aufbereiteten Previews die Tester das Wort "Taskkiller" nicht kannten!

    Wenn man ein Programm öffnet, dann bleibt es im Hintergrund offen und aktualisiert sich gegebenenfalls ständig (z.B. Wetter, Twitter, Browser, Livescoreapps, etc.). Dass das auf den Speicher geht und damit auf die Performance ist klar. Ich habe das Hero seit gestern morgen um 9 Uhr, also etwas mehr als 24h und kräftig mit rumgespielt und schon unzählige Apps geladen... Wenn man alle 2-3 Stunden mal die unnötig geöffneten Apps killt (dauert keine 5 Sekunden!), dann bringt das Hero eine Geschwindigkeit, die an das iPhone rankommt...

    Aber mir sollen die schlechten Previews recht sein, somit rennt nicht jeder 2. mit meinem Handy rum und es bleibt ein Eyecatcher!

    BTW: Ich bin sehr, sehr, sehr positiv überrascht, wie schnell die Apps geöffnet werden. Habe ich bei Windows Mobile (handgestoppte) 34 Sekunden auf die Einsatzbereitschaft des Twitterapps gewartet, so ist das bei Android in 2-3 Sekunden der Fall! Absolut geil!
    0
     

  10. Hier mal erster kleiner Eindruck:

    Positiv:

    • Absolutes Eye-Candy - wirklich wunderschöne Oberfläche, schöne Menüs, schön selber einstellbar alles. top. kein vergleich zu windows mobile
    • Gute Einrichtung - Wird das Gerät das erste mal gestartet, wird man durch ein intuitives und schön gestaltetes Menü geführt, mit welchem man sein Hero einrichten kann. Hat alles einwandfrei geklappt.
    • Mehrsprachig - Das Hero beherrscht von Werk aus viele Sprachen
    • Trackball - macht eine sehr schnelle Bedienung möglich
    • 3.5mm Audiojack - zum Musik hören absolut super
    • Android Market - tausende Apps, gute Suchfunktion, schnelle Installation - nach Zurücksetzen des Geräts werden die vorher installierten Programme automatisch direkt wieder im Hintergrund installiert!

    Negativ:

    • Keine Aufgaben können synchronisiert/erstellt werden (no go!)
    • Exchange Kontakte Synchronisation klappt bei mir (und weiteren) nicht: http://www.pocketpc.ch/htc-hero/6064...ertierung.html (no go!)
    • Datenschutz - entweder man akzeptiert das Aufzeichnen von Nutzerdaten oder man profitiert nicht von den ganzen automatischen Lokalisierungsfunktionen (Uhr, Wetter, ..) (no go!)
    • Knick - stört, wenn das Gerät auf dem Tisch liegt und ich auf "Zurück" oder auf die Lupe klicken möchte oder wenn ich den Trackball benutzen möchte
    • Keine schöne Darstellung von Terminen auf dem Homescreen
    • Man kann das Gerät nicht ohne SIM-Karte benutzen
    • Tastatur dürfte ein bisschen grösser sein
    • Zu viele Bugs (darf wirklich nicht sein, zwar nichts wahnsinnig schlimmes dabei - stört aber doch und hätte den HTC Testern auffallen müssen)


    Heute musste also mein neues Hero zu Hause bleiben und wurde noch nicht vom HTC Snap abgelöst..

    Werde hier laufend ein paar Punkte hinzufügen - der bericht oben widerspiegelt meine persönliche meinung andere können meine no-gos als absolut unwichtig empfinden!

    Kommentare & Diskussion zu diesem Beitrag von mir: http://www.pocketpc.ch/htc-hero/6070...iskussion.html (Bitte benutzt diesen, in diesem Thread sollen nur Erfahrungsberichte publiziert und nicht darüber diskutiert werden)
    Geändert von juelu (04.08.2009 um 17:51 Uhr)
    4
     

  11. So nun will ich auch mal etwas dazu sagen. Das Gerät macht vom äußeren einen sehr wertvollen Eindruck (ich hab die braune Variante), alle Knöpfe sitzen fest im Gerät und das Gerät selbst liegt griffig in der Hand. Einzig und alleine der Knick kann der etwas störend sein, dies aber nur wenn das Gerät auf dem Tisch liegt, solange es sich in der Hand befindet ist es überhaupt nicht störend. Ich würde fast sagen es ist besser als ohne.

    Nun zur Software. Nach dem Start wird alles super erklärt, man kann das Gerät sofort mit allen seinen E-Mail Konten usw. einrichten. Einfach Top.
    Der erste Eindruck von Sense, auch super, der kapazitive Screen den es bei Windows Mobile momentan leider noch nicht gibt, setzt dem ganzen User Interface ein i-Tüpfelchen auf, einfach klasse die Bedienung. Nach ein bisschen einarbeiten und anpassen, was dank der Widges spitze geht, den Android Market besuchen, das war zumindest mein Vorgang . Was soll ich zum Android Market sagen, auch dieser ist genial. Man findet wirklich sehr viele hochwertige Apps, welche nicht einmal etwas kosten. Also das Hero weiter angepasst und die ein und anderen Sachen probiert. Der Internet Browser: Endlich mal mit voller Flashunterstützung, doch leider ist dies noch alles nicht so ausgereift und es ruckelt das ein oder andere mal. Das Schreiben von Nachrichten geht sehr zügig von der Hand, die Wortvorschläge sind meistens passend. Doch eines habe ich bei der Tastatur vermisst und zwar die Pfeiltasten, so kann das korrigieren manchmal etwas umständlich sein.
    Weiter mit der Kamera, der erste Eindruck: Nicht überragend, das Foto wird schnell gemacht, reicht für gelegentliche Schnappschüsse. Die Qualität ist mit der Kamera des Diamond 2 vergleichbar, dennoch löst das Hero einiges schneller aus.
    Der Musikplayer liefert einen guten Sound. Endlich ist es möglich auch durch die Musik zu springen, also nach Buchstaben. Davon habe ich bei TF3D immer geträumt. Das Durchschalten der Musik geht mit den mitgelieferten Kopfhöhren sehr einfach, dafür ist der Sound nicht gerade atemberaubend. Meine eigenen, besseren, Kopfhöhrer lieferten da wesentlich bessere Ergebnisse ab. Ohne Kopfhöhrer kann sich der Klang des Heros aber auf jeden Fall hören lassen, dennoch wäre ein Equalizer für mich eine große Bereicherung.
    Sense macht auf mich, nach ein paar Stunden Benutzung, einen guten Eindruck, alles läuft flüssig, seltenst eine kurze Verzögerung/Hänger. Dennoch fehlen wie Juelu schon schreibt, eine gute Terminübersicht und so manches anderes. Auch ein RSS Reader, ein Datei Explorer und eine Notizfunktion könnte nach meinem Geschmack direkt mit an Board sein, diese lassen sich trotzdem gut per Android Market nachinstallieren. Des Weiteren ist es für mich sehr ärgerlich, das man keine Dateien per Bluetooth versenden kann, zumindest nicht ohne das Gerät gerootet zu haben (Sollte heut zu Tage eigentlich bei jedem Gerät mit dabei sein)
    Nun noch ein positiver Punkt, der Trackball ist wirklich sehr nützlich und bei mir schon jetzt sehr oft im Gebrauch.
    Insgesamt macht das Hero also einen positiven Eindruck, wobei das ein oder andere auf jeden Fall noch verbesserungsbedürftig ist. Was mich persönlich bis jetzt am meisten stört ist das mir das System irgendwie etwas zu verschlossen ist, dies liegt aber mit Sicherheit an meiner momentanen Unkenntnis mit dem Betriebsystem.

    So das war es erstmal von mir, weiteres wird folgen.

    MfG Moritz
    Geändert von Moritz (04.08.2009 um 21:07 Uhr)
    4
     

  12. jonny8484 Gast
    Hallo Jungs

    Ist der Aku bei euch auch so schnell down?
    Wenn ich das Handy abends voll auflade, ist es der Batterielevel am Morgen wenn ich aufwache schon um 1/4 aufgebraucht ( WLAN und bluetooth ist ausgeschlatet).
    Wenn ich damit ein bisschen spiele ist der Aku nach 1 ganzer Tag down.
    Hält der Aku wirklich nichts aus?


    Gruss
    0
     

  13. dawiz Gast
    Zitat Zitat von jonny8484 Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs

    Ist der Aku bei euch auch so schnell down?
    Wenn ich das Handy abends voll auflade, ist es der Batterielevel am Morgen wenn ich aufwache schon um 1/4 aufgebraucht ( WLAN und bluetooth ist ausgeschlatet).
    Wenn ich damit ein bisschen spiele ist der Aku nach 1 ganzer Tag down.
    Hält der Aku wirklich nichts aus?


    Gruss
    Du hattest wohl noch nie ein iPhone Ich bin extrem glücklich, wenn der Akku bei stärkerem Gebrauch tatsächlich einen Tag durchhält - beim iPhone ist bei starkem Gebrauch nach 4-5 Stunden Sense.
    Ich pendle 3x die Woche von Frauenfeld nach Basel. Wenn ich das iPhone im Zug dabei habe, wo der Empfang nicht immer optimal ist und ein paar E-Mails und IMs rauslasse, ist der Akku schon um 13 Uhr alle. D.h. ich lade das iPhoen um 13 Uhr auf, dann fahre ich nach Hause, wo ich es dann wieder aufladen kann. You get the picture.

    dawiz
    0
     

  14. Hey,

    bitte stelle eine Frage pro einem Thread. Zu deinem Problem beschäftigt sich bereits folgender Thread. http://www.pocketpc.ch/htc-hero/6039...uleistung.html

    MfG Moritz
    0
     

  15. Andro1d Gast
    Ich hab mein Hero seid letztem Freitag (nun also 6 Tage).

    Hardware
    Ganz allgemein bekommt man n nettes Stück Hardware für den Preis. Gibts eigentlich wenig auszusetzen. Akkulaufzeit ist auch nicht sooo schlecht (wenn man 3G ausschaltet und nicht zu viele Widgets am laufen hat hält er schon so an die 3 Tage - inkl. varia Data-Sync wie bspw. Exchange).
    Pro:
    • Handlich klein
    • Gute verarbeitung (macht einen ziemlich hochwertigen Eindruck)


    Con:
    • Recht schwer
    • Knick ist gewöhnungsbedürftig
    • Einsetzen der SD Karte hinter(!!) der Akkuabdeckung. Heisst: kein schnelles SD wechseln möglich.


    Software
    Das ist ein bissi ein zweischneidiges Schwert
    Pro:
    • Der absolute Hammer, was es an Gratis Apps im Andriod Store gibt !!
    • Bedienung intuitiv, und das Anordnen der einzelnen Widgets/Verknüpfungen ist einfach nur cool.
    • Szenen sind genial, ebenso das "mehrseitige Startapplet"
    • Exchange/Flickr/GMail/etc... integration ging ohne Probleme vonstatten
    • Wetterbericht (jeweils für den aktuellen Ort) ist genial gelöst (das HTC Widget mit der Uhr)
    • Zusätzlich finde ich das Wetter Applet gelungen
    • Dann den Android Market. Der dürfte aber noch ein paar mehr Sortierfeatures haben (sortieren nach Beliebtheit, bzw. Anzahl Downloads)
    • Auch das Setup bzw das ändern von Einstellungen ist einfach auszuführen
    • Das Entsperren via Muster is nett gelöst und funktioniert tadellos.
    • Kontakte sind genial (inkl. Social integration e.g. mit FB).

    Con:
    • Das Ding laggt ! Schade Evt. ist es ja nur ein Softwareproblem. Man müsste meinen dass ein ~500MHz prozzi reichen sollte. Auch für Java... abr hm... mal schaun. Gut zu merken (und am lästigsten) ist es bei den Nachrichten (wenn ich den Ordner mit den Mitteilungen der Freundin öffne - der Momentan im übrigen erst bei 30 steht - kann ich mal gar nicht scrollen mal dann schon, oder anders: Nahe am Unzumutbar). Und das bei einem so wichtigen Punkt wie SMS an einem Handy !!!
    • Akku geht mit 3G schnell ins Bodenlose
    • GPS Empfang in Gebäuden unmöglich. Sogar im Zug habe ich teils keine Satelliten. Mit vergleichbaren Nokias geht es aber an den selben Orten ohne Probleme.
    • Empfangsstärke ist auch nix vo das HTC punkten kann
    • Kamera und Movie ist grottig. Ich hätte lieber 3MP und das dafür in guter Quali
    • Der Wecker nervt nur. Snooze ist nicht beschrieben im Handbuch, trotzalledem Weckert er fleissig weiter am morgen. Wenn die Tastensperre nicht drin ist, kann ich ihn deaktivieren, sonst NICHT. Der Snooze kommt alle 15 Min. Snooze ist im übrigen NICHT konfigurierbar (Intervall, bzw On/Off). Macht für mich den Eindruck als dass es noch nicht fertig war beim Release. Hoffen wir mal auf Updates.


    Tastatur
    Hm, sagen wirs so: Es ist benutzbar. Aber von wirklichem Treffend der Tasten bin ich noch ein bissi entfernt. Obwohl man es umstellen kann auf Old-Style und QWERTZ und Optimiertem-Qwertz, so ist es doch teils ein bissi mühsam. Und ich hab keine Wurstfinger

    Fazit
    Ich bin sehr zufrieden. Nur: es hat noch einige üble Kinderkrankheiten. Ich hoff mal auf Updates seitens HTC Darum kann ich es auch nur beschränkt weiterempfehlen. Nehmt es in die Hand probiert es aus, und kauft erst dann. Ich bin ein OS Fanboy, ich wollte ein Android, nun... für mich ist es wohl im Moment das beste Android Phone auf dem Markt. Nur: Vergleicht man die Performance mit nem IPhone wird man evt. erschrecken. Auch solche Dinge wie Wecker nur bei eingschaltetem Gerät, schwacher Empfang, etc... machen andere Hersteller besser.

    Nachtrag
    Die Nachrichten Funktion ist der letzte Schrott. AKA UNBRAUCHBAR ! Das Phone bleibt unbedienbar, bzw. laggt über Sekunden hinweg, wenn man in eine Konversation reingeht die 30 Einträge hat. Was mir aber Momentan noch ein bissi unklar ist: Es scheint als wären es Konversationen aus der Simkarte (also auf der SIM gespeicherte SMS). Hm, habe aber bisher noch nicht rausgefunden wie ich nachschauen kann woher das Ding nun die SMS liest (und ob er die SMS bereits auf den Phonespeicher gesynct hat). Evt lösch ich einfach mal alle und schau obs besser wird oO
    Geändert von Andro1d (06.08.2009 um 14:16 Uhr)
    1
     

  16. Einfach nur Geil!! (erster Tag)
    0
     

  17. Pro:
    - sense ui ist schneller als tf3d auf dem diamond
    - er verbraucht weniger strom als der diamond
    - die akkulaufzeit allgemein ist relativ in Ordnung kein 5 Tage Wunder ab 2-3 sollte der schon halten wenn man nicht alle 2minuten was macht
    - das ganze handy lässt sich viel viel einfacher mit den fingern bedienen als windows mobile
    - es sieht ehrlich gesagt einfach genial aus und sehr edel in weiß
    - twitter integration ist sehr genial, man kriegt schön die tweets alle angezeigt kann direkt aus sense twittern sehr sehr cool facebook hab ich nicht also hab ichs nicht getestet
    - man kann sehr einfach sagen das man nicht über 2g/3g ins Netz will sondern nur über W-Lan
    - der Appstore ist große klasse
    - Die Tastatur ist sehr gut vor allem das Wortvorschlagen funktioniert sehr gut wenn man auf deutsch schreibt, wenn man mit der deutschen Tastatur aber englische Worte schreiben will kommt oft unsinniges dabei raus

    Contra:
    - programme können nur selten beendet werden und die meißten schwirren irgendwo rum bis man sie mit taskkiller beendet
    - wenn man sich nen googlemail konto einrichtet funktioniert das nicht mit dem htc mail widget
    - einige sachen sind sehr schwer zu machen z.b. nen mp3 als klingelton setzen ist relativ "aufwendig" da man es über den mediaplayer machen muss
    - kontakte bearbeiten ist auch ein wenig bescheiden
    - manchmal muss man über den menü button und manchmal über lange drücken die erweiterten einstellungen erreichen das auch ein wenig random
    - bisher hab ich keine Lösung gefunden wie man Apps auf der SD karte installiert und nicht auf dem gerät (kann sich natürlich ändern, wenn es jemand weiß wäre ich über ne PN oder nen Post erfreut)


    über anbindung an den exchange schreib ich ab morgen was, dann bin ich wieder in der firma und teste das da

    edit: ich meinte Montag ^^ also das mit exchange
    Geändert von qvert (09.08.2009 um 12:43 Uhr)
    2
     

  18. Steppenwolf Gast
    Hi,

    is ja ein echt nettes Forum hier. Genau das was ich als neuer HTC Hero Besitzer gesucht hab.


    Ich möchte hier mal den Punkt zum besten geben, der für mich den entscheidenden Ausschlag gegeben hat dem Helden den Vorzug vorm iPhone zu geben.

    Für mich sind zwei Punkte beim Handy sehr wichtig:
    - Geschwindigkeit
    - Individualität

    Welches Handy von der Geschwindigkeit den Vorzug bekommt, steht außer Frage ... allerdings bietet das Hero diese unglaubliche Individualität, die ich schon lange bei einem Handy gesucht habe.
    Beim iPhone sind die voreingestellten normalen Symbole, die man ein bisserl erweiter kann durch den App-Store, aber das wars dann auch schon.

    Den Helden kann man komplett auf sich selbst einstellen und fühlt sich stetig mit allen Freunden oder evtl. Geschäftspartnern verbunden.
    Wenn man die Tastensperre rausmacht, merkt man sofort beim ersten Screen DAS IST MEIN HANDY. Und es sieht nicht aus wie bei jedem dritten oder vierten Handybesitzer (iPhone).

    Je mehr Freiheit man einem Besitzer eines Handys lässt, desto schöner wird es mit ihm herumzuspielen und es bietet deutlich länger Spaß.

    Das ist ein Punkt, der noch nicht so deutlich angesprochen wurde hier und ich dachte es wäre gut ihn ein wenig hervorzuheben.

    Es lässt mich auch über den ein oder anderen Schnitzer, den sich zweifelsfrei jeder Hersteller erlaubt, hinwegsehn.
    3
     

  19. Unregistriert Gast
    Auch ich hab mir letzte Woche einen Helden zugelegt - informiert habe ich mich durch das sensationelle Forum hier und durch Videos auf Youtube. Zu meiner Vorgeschichte: Ich hatte jahrelang diverse Windows Mobile Handys und nun ein Jahr lang das iPhone 3G. Mein Fazit nach einer knappen Woche mit dem Helden:

    - Touch-Screen ist sehr gut, genau wie beim iPhone
    - die Anpassungsfähigkeit ist echt grandios, für mich das grösste Plus

    ABER:
    - die Software steckt für mich schon noch sehr in den Kinderschuhen. Sobald einige Apps installiert sind stürzt das HTC Sense ab
    - die Software reagiert zwar schnell im Vergleich zu einem Win Mobile, jedoch langsam im Vergleich zu meinem iPhone 3G
    - viele verfügbaren Apps haben noch nicht annährend die Qualität von den iPhone Apps
    - die Tasten unten am Display sind zwar von der Idee her praktisch, aber sie machen die einhändige Bedienung sehr anstrengend, da die Tasten sehr weit unten sind

    Aus diesen Gründen habe ich den Helden wieder verkauft und erfreue mich wieder am alten iPhone. Vermissen vom Helden tue ich einzig die sensationelle Anpassungsfähigkeit.

    WICHTIG:
    Ich denke das Android und HTC auf einem guten Weg sind, ich werde diesen weiterverfolgen und bin gespannt wie es in einem Jahr ausschaut.
    0
     

  20. Nach knapp zwei wochen mit dem hero bin ich immer noch begeistert. trotz gelegentlicher aufhänger einiger programme bietet mir der hero fast alles was ich brauche. als lifestyle-handy ist er top... die kamera macht ansehnliche schnappschüsse, surfen geht schnell und programme wie wikitune, footprints usw. bieten alles was das herz (handymässig) begehrt.
    wie aber schon oft hier im forum erwähnt ist er allerdings nur bedingt businesstauglich... kalender-, notiz- und aufgabenfunktionen sind wirklich nicht sehr toll. da wünsche ich mir programme wie z.b. pocket informant für wm-geräte.
    alles in allem aber das richtige gerät für mich. es bereitet wirklich viel spass.
    1
     

Seite 2 von 7 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTC Magic Erfahrungsberichte
    Von juelu im Forum HTC Magic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 21:53
  2. HTC Snap Erfahrungsberichte
    Von juelu im Forum HTC Snap
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:42
  3. HTC Hero Erfahrungsberichte
    Von juelu im Forum HTC Hero
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 10:22
  4. HTC Touch Pro 2 Erfahrungsberichte
    Von Moritz im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 10:12
  5. HTC Hero / Android Hero
    Von juelu im Forum Android News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 19:23

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hero h7300 test

htc hero erfahrungsbericht

hero h 7300 test

Hero H7300 3G test

hero anabolics

htc hero erfahrungen

hero anabolics erfahrungen

hero h7300

test hero h7300 3g htc hero 7300hero h7300 erfahrunghero h7300 testberichterfahrungsbericht htc herotest hero h7300htc hero erfahrungsberichtehero h4000htc hero t-mobile g2 touchhero h7300 skype installierenhtc hero htc h7300 berichterfahrungsberichte htc herohero h7300 reviewtestbericht hero h7300Hero H7300 3G forum

Stichworte