HTC HD2 Erfahrungsberichte HTC HD2 Erfahrungsberichte - Seite 6

Umfrage: Kannst du das HTC HD2 weiterempfehlen?

Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 151
  1. @lynxxx,

    erstmal sei gesagt......RESPEKT....und ein ganz dickes....Danke schön...

    für die Mühe deines hervorragenden Posts!!!

    Es ist sicherlich unbestritten das man für WinMob. unzählige sachen findet...aber...finden und für hervorragend befinden einer App gestaltet sich leider etwas schwierieger (so meine Erfahrung).

    Von den vielen Apps existieren Unmengen aus Zeiten von 2002 und aufwärts....bis man die neueren herausgefunden hat reduziert sich die Anzahl schon....dann kommt noch das Kriterium der Fingerfreundlichkeit...bis man diese wieder herausgefunden hat und für gut bewertet ohne sich beim Bedienen die Finger zu brechen hat sich die Anzahl der Apps wieder reduziert....dann das Kriterium fürs Auge (Eyecandy)....eine sehr,sehr große Anzahl der Apps sind einfach lieblos zusammengeschustert (wenn man mal als Vergleich Android und iPhone Apps heran zieht)...bis man dann die optisch Schöneren herausgesucht hat...hat sich die Anzahl wieder reduziert...Dann kommen wir zum Kriterium...Auflösung der Apps passend zum HD2....auch hier wieder mehr schlecht als recht (so meine Erfahrung)...kommen wir zum letzten Kriterium der Funktionalität der App..hier habe ich die Erfahrung gemacht sehr viele "wie gewollt aber nicht gekonnt".
    Was ich damit eigentlich sagen möchte ist...am Ende bleibt meist eine nur geringe Anzahl übrig.
    Vielleicht bin ich auch nur zu Anspruchsvoll oder gar verwöhnt von meinem iPhone...ich weiß es nicht...!
    Ich habe mir am Wochenende wie angekündigt als Übergang wieder das Milestone was ich vor dem Iphone hatte gekauft.

    Innerhalb von 3. Std habe ich die neuste DACH 2.1 Firmware aufgespielt...gerootet....dann ein Custom Script drübergeflasht welche Systemtweaks und Custom Theme beinhaltet....dann 26 verschiedene Apps installiert sowohl für den geschäftlichen als auch den privaten Gebrauch...und was soll ich sagen...alles funktioniert wie es sein soll....und die Apps sind vom optischen so wie es sich für ein Smartphone aus aktueller Zeit gehört...positiver Nebeneffekt...alle Apps für meinen privaten Bereich kostenlos....3 Apps für meinen geschäftlichen Bereich waren kostenpflichtig...Gesamtpreis knappe 10Euro.

    Für mich als abschliessendes Fazit: Das HD2 ist TOP wäre es aber mit Android ausgeliefert worden wäre es der HAMMER und ein wahrer iPhone Killer...so bleibt leider (in meinen Augen) ein fader Beigeschmack von WinMob. was dem HD2 in keinster Weise gerecht werden kann.

    Aber trotzdem....vielen,vielen lieben Dank nochmals für deinen tollen Beitrag....ich bin sicher das viele neue und gestandene HD2 Besitzer davon profitieren werden...ich für meinen Teil warte entweder auf ein HD2 mit Android oder eben das iPhone 4 Generation.

    Lieben Gruß
    Geändert von timsah (07.04.2010 um 19:44 Uhr) Grund: Textgröße geändert
    0
     

  2. Hallo erstmal,
    ..und vielen Dank an dieses tolle Forum. Hinsichtlich des HD 2 ist es das beste in meinen Augen. Bin jetzt dabei

    Zum HD 2:
    ich habe es jetzt seit Anfang des Jahres und kann nur sagen, dass es so ziemlich alle meine Erwartungen erfüllt hat - wenn ich realistisch bleibe.
    Rom-Änderungen habe ich wg. Garantie noch nicht ausprobiert, aber mittels BsB, S2U2, Max Manila und "haste-nich-gesehen" einiges ausprobiert.
    Genau das ist es - trotz all der WinMob Kanten - was mich immer wieder freut: ich kann rumbasteln, wie ich will.
    Für manche ist so ein Iphone sicherlich geeignet, wer aber die Zügel wenigstens teilweise in der Hand halten will und trotzdem Up-To-Date sein will ist mit dem HD 2 wirklich gut bedient.
    Kurzum: derzeit das beste Handy auf dem Markt meiner Meinung nach.
    0
     

  3. Hallo,

    seit 14 Tagen bin ich stolzer Besitzer eines HD2.

    Im zuge einer Vertragsverlängerung habe ich mir den HTC HD2 Bestellt.
    Da es Lieferschwierigkeiten gab, musste ich 1 1/2 Wochen auf den HD2 warten.

    Warum den HD2?
    Bisher hatte ich den MDA IV bzw. HTC Touch Diamond. Damit war ich eigentlich zufrieden. Nur störte mich das kleine Display.
    Großes Display? Da gibt es doch den Apple IPhone. Da hätte ich einen Teureren Vertrag eingehen müssen. Als Alternative gab es dann für mich nur den HTC HD2.

    Als der HD2 entlich ankam. Schnell ausgepackt. Die Sim-Karte aus dem MDA herausgeholt und in den HD2 reingesteckt. Accu rein, Deckel zu und an das ladegerät angesteckt. Nach ca. 2 Stunden war das Gerät aufgeladen.
    HD2 eingeschaltet und dann alle erforderlichen Eingaben gemacht. Dann habe ich den HD2 mit meinem Computer verbunden und syncronisiert.

    Da leider keine Tasche dabei war habe ich mir eine Tasche bzw. Säckchen geholt. Leider nicht für den HD2 gedacht sondern für den IPHONE. Da habe ich mir auch gleich eine 8GB MicroSD Karte gekauft. Die Dateien der Orginal SD Karte auf den Computer kopiert, dann die neue MicroSD Karte in den HD2 gesteckt, Formartiert und die Dateien der Orginal Karte auf die neue Karte kopiert.

    Ich bin immer noch sehr Begeistert von diesem Gerät.
    Die Bedienung nur mit dem Finger, habe ich mich schnell gewöhnt. Was mich noch etwas stört ist die geringe Acculeistung. Ich muss spätestens jeden 2. Tag das Handy aufladen.
    Telefonieren geht sehr gut. Wenn mich jemand angerufen hatte als ich den MDA IV noch benutze hatte ich immer angst, aus versehen die Auflegtaste zu drücken, wenn ich das Handy aus meiner Hosentasche hole. Beim HD2 geht der Klingelton erst weg, wenn ich das Handy anfasse, dann aber hört man wieder den Klingelton.

    2 Programme habe ich installiert.
    1. Wetter. Bei Starbase64 gibt es eine Video-Anleitung wie man seine Stadt einfügt. http://www.handy-faq.de/forum/htc_hd...einfuegen.html
    2. Batterieanzeige in Prozent. Die ist genauer wie die Orginal Batterieanzeige. http://www.handy-faq.de/forum/htc_hd...e_prozent.html

    Gruß

    Eberhard61
    2
     

  4. User27495 Gast
    Ich habe ja seit dem S200 und dem Mio A701 einige Mobile Devices gehabt, aber als ich die letzten Wochen ein HD2 testen musste, war ich nicht sehr überzeugt davon. Denn schon beim auspacken des Teiles war ich erschreckt über die Grösse.


    Vorgaben:
    In der gesicherten Umgebung via Mobile Device arbeiten können.
    Quasi ein Faradayscher Käfig wodurch nur im Gebäude Innern drahtlos miteinander und mit den Servern kommuniziert werden kann. Von aussen ist das Gebäude total abgeschirmt und kein Signal ist dort sichtbar oder Abfang-/Aufzeichnungsbar. Maximal dürfen 2 Erweiterungen, Apps installiert werden. Keine Verbindung nach aussen war möglich ohne das wir WLAN genutzt hätten was aber über Firewalls, Proxy, etc. etc. lief. Telefonieren geht nicht via Provider direkt sondern wird von den intern nach aussen abgeschirmten Sendern gemacht.


    Geräte:

    • HTC HD2
    • HTC Touch Pro2
    • HTC HD
    • iPhone 3G S
    • Storm2™ 9520


    Server OS:

    • Windows 2008 Enterprise
    • Linux RedHat Enterprise



    Wir fassten jeder sein Gerät, ich das HD2 und los ging es mit auspacken, einrichten und konfigurieren.
    Blackberry, HD und HD2 waren sehr schnell konfiguriert, das iPhone und der Touch Pro2 benötigten etwas länger.

    Wir arbeiteten normal am Notebook Server basiert die Daten ab und wechselten dann einfach auf das Mobile Device.
    Lustig wurde als dann auf den Mobile Devices eine Excel Tabelle berabeitet werden sollte.

    iPhone und der Storm2 versagten da vorerst kläglich. Das suchen nach der "App" ging los. Für den Storm2 gibt es "Documents to Go"für das iPhone gibts sehr wohl Apps dafür, aber keine seiner beiden heruntergeladenen und installierten Apps funktionierten richtig und der Apple Fan schaut ab diesem Augenblick in die Röhre.

    So gings dann mehrere Woche lang weiter und die Mobile Devices waren je länger der Test dauerte einfach unverzichtbar geworden. Man musste nicht sofort an den Platz rennen wen man mal nicht dort war und das war zu 90% der Fall. Es war einfach herrlich so zu arbeiten.


    Der iPhone Freak hasste den Test und rannte bei jedem Anruf an seinen Läppi, weil er seine beiden maximal zugelassenen Apps schon mit dem Excel Problem ausgenutzt hatte.


    Fazit:
    In einer Office dominierten Umgebung ist der Einsatz von Windows Devices fast unumgänglich. Einzig der Storm2 konnte sich mit den OHNE einen einzigen Zusatz genutzten Windows HTC Geräten mithalten.




    Meine Beurteilung des HD2:

    einfach auf den Punkt gebracht, das Teil ist vor allem zu gross um es tagtäglich mit zu tragen und vor allem damit dann auch zu arbeiten. Am liebsten hätte ich das Ding schon am zweiten Tag in die Ecke geschleudert und meinen sonstig genutzten HD gebraucht. Die Grösse des HD ist in meinen Augen das maximale was auch nützlich und brauchbar ist. Das herumtragen des Ziegelsteines war echt mühsam für mich und hat die Freude am nutzen arg gedämpft. Zudem hatte ich teilweise arge Probleme mit der Sense Oberfläche. Diese reagierte zum Teile sehr sehr träge und hatte Aussetzer. Also ist das Teil ohne ein tweaken oder Custom-ROM flashen nur mit ärgern nutzbar.


    Quasi Gewonnen hat das Touch Pro2 und wird nun dort zum Einsatz kommen. Somit wird sich HTC freuen dürfen über eine GROSSE Bestellung von Touch Pro2 Geräten.
    2
     

  5. Als Businessanwender hatte ich vorher eine HTC HD1. Mit diesem Gerät kam ich erst ein wenig zur Ruhe (konnte endlich arbeiten), nachdem ich ein CustomROM geflahst hatte. Ich war sehr, sehr nahe daran um auf ein iphone umzusteigen.

    Mit grosser Neugierde habe ich vor rund 2 Wochen meinen HD2 ausgepackt und in Betrieb genommen. Doch ein HD2, weil ich Programme nutze die auf dem iphone nicht zur Verfügung stehen. Habe mittels CAB die farbigen Icons in der oberen Liste umgestellt und mittels CAB die Empfindlichkeit des Displays reduziert, um mit weniger Fehlgriffen auf der Tastatur schreiben zu können.

    Fazit: Ein Gerät, dass man endlich "Out of the box" sehr, sehr gut gebrauchen kann. Ich habe das Gerät sehr viel in meiner Hemdtasche stecken, was mich absolut nicht stört. Dies sogar mit mitgelieferter Lederhülle. Also keinen Bedarf mehr um an ein iphone zu denken.
    Twitter, Facebook brauche ich nicht. Youtube sehr wenig, läuft aber einwandfrei.
    2
     

  6. Kurz ein Anschlußkommentar an den Vorredner: iPhone Besitzer schauen sehr interessiert auf meinen HD2! Das Display stiehlt dem iPhone definitiv die Show, wobei das bei den meisten HD2-Ownern keine Rolle spielen dürfte. Ob man nun auf Windows, Android oder Apple schwört ist vermutlich sehr stark einerseit Geschmackssache - abhängig von den eigenen Gewohnheiten -, andererseit auch eine Kompatibilitätsfrage - abhängig von dem Gedöns, das man neben dem HD2 so verwendet.

    Eigentlicher Grund meines Erfahrungsberichtes: Update auf ROM 1.72 von Vodafone.
    Das ROM-Update VF 1.72 ist lausig.
    Ich habe eine VF-HD2. Weniger als 24 Stunden nach Auspacken der Schachtel, hatte ich meine Garantie gegen ein ungebrandetes ROM 1.66 eingetauscht. Und war sehr zufrieden damit. Vor knapp zwei Wochen habe ich dann das neue VF-ROM drüber gebügelt [und damit wieder meine Garantie ] - seitdem immer wieder ärger. Beispiele:
    - das Display schaltet sich nicht nach 30 sek. vollständig ab
    - die Verbindung zwischen BT-Headset und Telefon funktioniert nicht
    - ich kann jemanden anrufen, man hört sich aber nicht (nur das Telefonsymbol zeigt, dass die Verbindung steht und der Angerufene ist auch ans Telefon gegangen - hört mich aber nicht und umgekehrt)...

    Lausig, echt lausig. Ich werde heute wieder "downgraden" nach 1.66 von HTC mit HSPL 1.1 - hat deutlich stabiler funkioniert.

    Gruß N.

    P.S.: Kleiner Nachtrag: Habe jetzt seit 3 Wochen wieder 1.66 installiert (allerdings mit HSPL 2) - kein Stress. Man tut sich mit dem Original VF-ROM-Upgrade also nicht wirklich einen Gefallen. Ich konnte keinerlei Verbesserungen sondern nur Bugs (s.o.) mit der VF-Version feststellen.
    Geändert von Namenloser (24.04.2010 um 12:32 Uhr)
    0
     

  7. Mein Fazit nach 2 Wochen.
    Ich habe ein Handy welches fast alles kann.
    Es ist wie bei der Formel 1 tuning ist alles , man kann das beste rausholen und ein perfektes Gerät haben man kann aber auch zuviel wollen und ...Scheiße schreien .... und dann neu anfangen.
    Man muß eben wissen was man will ein Handy auf dem alles abgestimmt ist und auch läuft wie das iPhone welches mich aber trotzdem in meiner Wahl einschränkt (z.B. E-Book) oder ein individuelles Gerät mit dem man alles tun kann und wenn man sich dahinter klemmt und das beste rausholen kann.
    Es kann alles was ich von meinem 1. Smartphone wollte (bis auf TV-Out) Zeitschriften ,E-Book,Filme , surfen ,office, gamen, alles was man will installieren (und es gibt ver*** viel bloß eben nicht im Marktplace) und ach telefonieren geht auch.
    Kurz um ich bin zufrieden mit dem was ich hab auch wenn ich noch nicht fertig bin mit probieren aber dann wäre es wahrscheinlich auch langweilig.
    Geändert von Marco (19.04.2010 um 21:54 Uhr) Grund: Ein Wort angepasst ;-)
    0
     

  8. Moin zusammen!

    Ich bin jetzt seit drei Wochen stolzer Besitzer eines HD2 und ich kann nur sagen: SUPER TEIL! Das Gerät läuft stabil (bisher keine Abstürze) und ist, bis auf einige Kleinigkeiten sehr gut zu bedienen. Doch der Reihe nach...

    Zuerst möchte ich mich bei diesem Forum bedanken! Ihr macht hier einen tollen Job. Ich habe kaum Erfahrungen im Bereich Smartphones und konnte mir ALLE Fragen, die in den letzten drei Wochen auftauchten, mit Hilfe dieses Forums selbst beantworten - das findet man nicht so oft...

    In den letzten vier Jahren war ich Besitzer eines Mini S von QTek und war eigentlich recht zufrieden damit - doch dann mußte etwas Neues her. Also habe ich im Februar mal angefangen mich mit neuen Geräten zu beschäftigen. Zuerst mußte es ein iPhone sein. Nach langer Internetrecherche und Betrachtung des Gerätes habe ich mich dann dagegen entschieden. Ich bin kein Spieler und außerdem hat mich ITunes ein wenig abgeschreckt. Was ich allerdings klasse fand, waren die Eingabemöglichkeiten (Soft-Tastatur). Wer mit einem QTek schon mal Umlaute über die Hardware-Tastatur eingeben mußte, weiß was ich meine. Gegen das iPhone sprach allerdings auch die Verarbeitung. Ich persönlich fand sie nicht so klasse für ein doch relativ teures Gerät...

    Dann fiel mein Blick auf das HD2. Nach längerer Internet-Recherche zu diesem Gerät und einmal anfassen/ansehen im Handy-Laden stand für mich fest, dass es das wird.

    Wie gesagt: Seit dem denkwürdigen Tag des Handy-Kaufes sind nun drei Wochen vergangen. In der ersten Woche wurde gepatcht und modifiziert und jetzt ist das Gerät auch in einem Zustand, in dem man sehr gut damit arbeiten kann.

    Die Vorteile:
    - Riesen-Display
    - Die Größe stört (mich) nicht, paßt gut in Sakko-Innentasche, weil flach
    - Das Glas läßt sich (bisher) super sauber halten
    - Super Auflösung
    - Sehr gute Verarbeitung, da klappert nichts...
    - Superschnell und stabil!
    - Schick und edel anzusehen
    - HTC-Sense ist bis auf einige Kleinigkeiten super
    - Dank WinMo ist aber auch wirklich alles umbau- und anpaßbar
    - Kein iTunes!
    - Wechsel des Akkus ist kein Problem

    Die Nachteile
    - Kurze Akkulaufzeiten bei intensiver Nutzung
    - Keine Mehrfach-Kategorien über HTC-Kalender (also: WinMo-Kalender)
    - Kein Strg-C, Strg-V, ... über die die HTC-Soft-Tastatur
    - Im Originalzustand: Nur ein Termin auf Home-Seite
    - Im Originalzustand: Nur ein Termin auf Lock-Screen
    - HTC-Sense verbirgt WinMo nicht vollständig

    Der letzte Kritikpunkt ist allerdings nicht wirklich ein Nachteil, weil ich finde, dass sich WinMo aufgrund des großen Displays trotzdem gut bedienen läßt (wenn man nicht gerade dicke Wurstfinger hat). Außerdem bin ich der Meinung, dass WinMo 6.5 besser ist als sein Ruf.

    Was habe ich verändert:
    - Letzten Patch installiert (irgendwas mit 1.072...)
    - RegEditor installiert (TotalCommander CE - TC nutze ich seit Jahrzehnten am PC)
    - CompactFramework 3.5 installiert
    - S2U2 installiert
    - CookiesHomeTab und Editierprogramm für Einstellungen hierzu
    - pmClean installiert

    Der Patch hat bei mir allerdings zum einen oder anderen Schweißausbruch geführt, weil die Installation über meinen XP-Rechner immer einem Vierfarben-Screen abbrach. Über meinen Win7-PC ging es dann.

    Alle Infos habe ich mir hier im Forum zusammengesammelt und war ohne tiefergehendes Wissen in der Lage, alle Installationen durchzuführen. Alle Änderungen liefen hinterher problemlos. Im Moment habe ich das Gefühl, dass wenn ich mit meinem Gerät irgendwann mal Kaffee kochen möchte, ich hier bestimmt irgendeine Software dafür finden kann

    Also, last but not least: Das HTC HD2 ist meiner Meinung nach wirklich empfehlenswert - wenn man bereit ist, einige Software-Änderungen durchzuführen.

    Gruß an alle

    Cabbage
    Geändert von Cabbage (24.04.2010 um 07:29 Uhr)
    1
     

  9. @Cabbage

    Dann sei froh, ich habe meine guten Touch HD gegen das Mistding ausgetauscht und bereue es nach 72 Stunden zutiefst.
    Was nützt mich das Sense wenn ich Dateien kopieren oder verschieben will,
    genauso das Schreiben. Ich habe Männerhände, treffe mal beim ersten mal die Ziffer / Buchstabe oder füge mal eine kopierte Datei in eine Ordner ein.
    Jetzt habe ich mir vor lauter Verzweiflung WM 6.5.3 draufgemacht damit ich überhaupt etwas vernünftig damit arbeiten kann.Egal wie ich das Dispaly einstelle, zu 98 % habe ich etwas anderes angetippt als gewollt.
    Vorteil ist sicherlich die Geschwindigkeit und das Display, aber dann hört es doch schon auf.
    Das war das erste mal das ich mich nicht bei einer Neuanschaffung genau informiert habe, und gleich auf die Schnauze gefallen.
    In meine Augen ist das Teil mit dem jetzigen OS der größte Mist, vielleicht wäre es mit WM7 besser.Ich möchte mit dem Teil arbeiten und nicht nur mal in der Sense rumtippen.

    greetz
    Geändert von timsah (12.05.2010 um 09:11 Uhr) Grund: Full Quote gelöscht
    0
     

  10. @cacano

    Hi,

    mit dem Tippen war das bei mir zuerst auch so eine Sache. Nachdem die Phase der Eingewöhnung vorbei ist, geht es jetzt wirklich gut (meine Finger sind so klein auch nicht - habe in einem früheren Leben Bauschlosser gelernt...).

    Das mit dem Dateien kopieren kommt bei mir allerdings nicht so häufig vor. Habe das eben einfach mal so ausprobiert und es ging gut. Aber wie gesagt - normalerweise kopiere ich auf dem Gerät so direkt nicht herum. Wenn solche Arbeiten anstehen, erledige ich das über den PC.

    Zum Thema arbeiten mit dem Gerät: Ich mache sehr viel mit Mails, dem Kalender, Aufgaben und Word - oft in der S-Bahn und im Bus. Ich komme sehr gut damit zurecht (trotz des Geschaukels z.B. im Bus). Vielleicht mußt Du Dich wirklich erst daran gewöhnen.

    Gruß und trotzdem schönes Wochenende

    cabbage
    Geändert von timsah (12.05.2010 um 09:12 Uhr) Grund: Full Quote gelöscht
    0
     

  11. Ich habe eine lange "leidensgeschichte hinter mir.
    Nach -zig Jahren WinMob.
    habe ich zu Blackberry gewechselt, schön Stabil, bisserl fad halt.
    danach ein kurzer Zwischenstop beim HDTouch...den hat aber nach 3 Tagen meine Tochter bekommen.
    Dann noch Symbian E72
    und zum Drüberstreuen iPhone 3GS

    diese habe ich dann gegen ein HD2 getauscht.

    In den ersten 3 Tagen war ich ganz unglücklich, wollte sofort wieder zurücktauschen

    HEUTE: Ich gebe meinen HD"2 NIEWIEDER Freiwillg her.

    Es ist einfach sagenhaft, was alles mit ein wenig Spieltrieb alles machbar ist, es bietet genau das, was ich bei allen anderen Anbietern vermisst habe.
    IDIVIDUALITÄT

    Mit dem HD2 ist aber endlich auch Stabilität eingezogen, was das ganze wirklich sinnvoll macht.

    Einziger Kritikpunkt ist die Softwaretastatur für mich.
    Ich für mich finde die vom iPhone wesentlich besser.....nicht was die Worterkennung angeht, da hat sogar HTC die Nase vorne, sondern ich verstehe nicht, weshalb die HTC-Tastatur aus dem Zentrum ist....vorallem die Leertaste. Ich muss eine "verkrüppelte" Haltung einnehmen um nicht immer irgend einen Blödsinn zu schreiben....leider sind die altanativen Tastaturen für mich nicht "besser"....deshalb werde ich weiterhin mit dieser Haltung leben müssen.

    ABER: mein HD2...ist mit Abstand das BESTE was ich bisher hatte und ich kann dieses Teil nur jedem empfehelen, der ein kleinwenig Spieltrieb in sich trägt.

    LG
    Sonox
    0
     

  12. Nach vier Monaten mit dem HD2 schildere ich hier mal meine Erfahrungen. Größter Unterstützer bei der Ausgestaltung des HD2 ist dieses Forum, super und vielen Dank mal an dieser Stelle.

    Ich habe ein T-Mobile Gerät und inzwischen das ROM-update 1.72 von T-Mob. draufgeladen, für meine Zwecke ist das gebrandete Gerät ausreichend.

    Als Programme verwende ich u.a. Office Mobile 10 (Excel), Datenverbrauchszähler, Wetterprogramme, Sportprogramme. Als Browser habe ich neben opera mobile 9 auch die Version 10 sowie den IE in Gebrauch. Wegen jeweiliger Vor- Nachteile rufe ich verschiedene INet-Seiten von unterschiedlichen Browsern auf, funktioniert ganz gut. Auch You-Tube und Rss-Videos laufen nach dem ROM-Update tadellos.

    Mit der Tastatur war ein wenig Übung nötig, habe die Erfahrung gemacht, daß wenn ich langsamer tippe, dann ist die Fehlerquote deutlich geringer.

    Das Gerät ist sehr robust, es ist mir beim Bücken aus der Hemdtasche auf Steinfußboden gefallen, keine Auswirkungen. Auch verwende ich keine Displayfolie und keine Tasche, das Gerät ist immer noch wie neu.

    Die Funktionen wie telefonieren, Internetzugang, E-Mail-Versand und –Empfang über verschiedene Adressen oder die Nutzung als Router funktionieren alle reibungslos.

    Aber eines sollte jedem bei der Entscheidung für oder wider HD2 auch klar sein: Um diesen, aus meiner Sicht, tollen Pocket-PC ausführlich nutzen zu können ist es notwendig, sich damit zu beschäftigen. Wie funktioniert die Kommunikation mit dem Home-PC, wie finde ich Programme, lade sie mir runter und aktiviere sie dann usw. Für meinen Teil rede ich hier von Wochen, in Tagen ist da nichts zu machen. Wohlgemerkt bin ich normaler Anwender, kein PC-Spezialist, was zeigt, jeder kommt da rein, wenn er Zeit investiert.

    Für die Schwachpunkte sind in diesem und weitern Foren auch Lösungsvorschläge für jeden Geschmack dabei, schwacher AKKU, ich habe mir ein KFZ-Ladekabel gekauft und hänge das HD2 immer dran, sobald ich einsteige und für Superfotos gibt es Kameras. Der größte Störfaktor ist die Displaysicht draußen bei Helligkeit, da befindet man sich leider im absoluten Blindflug.

    Fazit: Ich finde das Gerät super und es ist unterwegs total hilfreich, egal ob business- oder freizeitmäßig, ich werde es nicht tauschen.
    0
     

  13. Also, erstmal Tag zusammen.

    Habe mir das HTC HD2 geholt, bzw. habe es durch eine Vertragsverlängerung bei Vodafone gewählt.

    Zunächst einmal kriegt man einen Schock, wenn man das Handy auspackt - im positiven Sinne - die 4,5" Display Diagonale überzeugen total. Zudem finde ich liegt es sehr gut in der Hand und es ist nicht unnötig schwer. Des Weiteren bin ich mit der Auflösung mehr als zufrieden.
    Zum Vergleich:

    Mein Cousin hat das 3GS und wir haben die mal nebeneinander gelegt und etwas "rumgetestet"...Erstmal kommt mir das Iphone mittlerweile ziemlich klein vor. Hinzukommt bei erster Betrachtung, dass der Display vom HTC einfach atemberaubend ist, schaue ich mir Videos bei Youtube oder dergleichen an (in gleicher & optimaler Qualität das Video) dann merke ich schnell, wie "geil" das Display vom HTC einfach ist und das Iphone in diesem gebiet WEIT hinter sich lässt.

    Ich habe noch nicht viel ausprobiert mit dem Handy, jedoch bin ich bisher sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen. Das HTC Sense Touchpad ist super, merke ich nicht wirklich einen Unterscheid zum "Apfel-Handy" ....Einziger Knackpunkt - wie schon mehrmals angesprochen - sind die Apps und Anwendungen, die bei Apple einfach vielseitiger und nützlicher sind! Aber wie gesagt, mir reicht es vollkommen und ich brauche kein App, um (z.B.) das Licht zu Hause auszuschalten

    MFG

    Naiko
    0
     

  14. Zitat Zitat von mpower2901 Beitrag anzeigen
    Von den vielen Apps existieren Unmengen aus Zeiten von 2002 und aufwärts....bis man die neueren herausgefunden hat reduziert sich die Anzahl schon....dann kommt noch das Kriterium der Fingerfreundlichkeit...bis man diese wieder herausgefunden hat und für gut bewertet ohne sich beim Bedienen die Finger zu brechen hat sich die Anzahl der Apps wieder reduziert....dann das Kriterium fürs Auge (Eyecandy)....eine sehr,sehr große Anzahl der Apps sind einfach lieblos zusammengeschustert (wenn man mal als Vergleich Android und iPhone Apps heran zieht)...bis man dann die optisch Schöneren herausgesucht hat...hat sich die Anzahl wieder reduziert...Dann kommen wir zum Kriterium...Auflösung der Apps passend zum HD2....auch hier wieder mehr schlecht als recht (so meine Erfahrung)...kommen wir zum letzten Kriterium der Funktionalität der App..hier habe ich die Erfahrung gemacht sehr viele "wie gewollt aber nicht gekonnt".
    Was ich damit eigentlich sagen möchte ist...am Ende bleibt meist eine nur geringe Anzahl übrig.
    Da ich Lotus Notes und den Organizer davon seit vielen Jahren nutze und es zwingend weiterbetreiben mußte, habe ich nach 6 Jahren Palm Treo, der niemals abgestürzt ist in dieser Zeit!!! auf etwas "modernes" umsteigen müssen.
    Allein die Anforderung an die Uralt Softwaresynchronisation Organizer führte mich zum WINMOB System und damit letztendlich zu dem HD2 mit 4.3" Screen, der für mich nicht zu groß und nicht zu schwer ist. (Na ja verglichen mit meinem Treo ) aber sonst echt ok.

    Hier muß ich diesem Forum einen großen Dank sagen. Was das HD2 betrifft gibt es nirgens sonst eine deutschsprachige Quelle die so gut informiert!

    So fand ich auch das XTND Proggi zur Synchronistaion (kein Outlook!) was ich erfolgreich nutze.

    Meine erste Tat mit dem T-Online Branding; geflasht auf 1.66 HTC Rom. Ging easy und funktioniert perfekt.
    Dann die Testerei mit dem Starbase Rom bzw. dem Goatrip 4.3. Das ist leider nicht mehr frei von in meinen Augen heftigen Bugs, die ich mir im Alltag nicht leisten kann. Ich bin kein Freak oder Bastler, deswegen auf das Originale HTC Rom zurück.

    Dann die diversen Apps gesucht und getestet. Hier hätte ich am liebsten das HD2 vor die Wand geknallt. Immer wieder neu resetten und alles von vorne. Boah so`n Mist. Das hat viel Zeit und Frust gekostet. Deshalb sind erstmal nur diese u.a. Apps bei mir im Einsatz:

    Da muß ich dem Vorschreiber mpower2901 absolut recht geben. Eine vernünftige 100% zertifizierte Appumgebung und dann noch in deutsch gibt es leider nicht.
    Viele wirkt gefrickelt und läuft überhaupt nicht stabil. Von der Oberfläche mal ganz zu schweigen. Altbacken oder in die Jahre gekommen, das war auch mein Eindruck.
    Die US Apps sind noch mit die besten, aber auch hier viel ungeordneter Wildwuchs.

    Nach einigen Einrichtungsproblemen mit dem Mail laufen aber jetzt meine Apps sauber
    Ich nutze den HD2 zur Zeit 100% stabil mit:
    1.) BsBTweaks
    2.) ManilaBirthday_2
    3.) XTNDConnect PC

    Was ich in Kürze noch kaufe ist eine vernünftige Backupsoftware, da die Freeware Pim Backup für mich nichts taugt.

    Die Navigon Software war drauf und die habe ich mal probehalber installiert,
    nutze sie i.A. mit den neuesten Karten, die aber stark fehlerhaft sind.
    Aber der Bildaufbau ruckelt nicht, es läuft alles flüssig auch in den verschiedenen Zoomstufen. Werde es aber nach der Demozeit runterschmeissen und mir IGO kaufen.


    Fazit:
    +Sehr schnell habe ich mich an das HD2 gewöhnt. Tastatur ist na ja, mit meinem Displayschutz von Bardo aber etwas weniger sensibel gworden, so mein Eindruck. Silikoncase wegen einer besseren Handhabung ist auch OK.

    + Läuft absolut stabil kein Aufhänger, nichts

    + Display ist exellent (mit Displayschutz)

    Was mir nicht gefällt, weil nur per Umweg zu erreichen:
    -Man kann keiner Gruppe Klingeltöne zuweisen.
    Im Treo sagte ich der Klingelton für alle die nicht im Adressbuch stehen, also Fremde. Und ein anderer Klingelton für alle die im Adressbuch stehen. So hört man schon ob "Freund oder Feind" anruft.

    - Die Akkulaufzeit wenn man nur etwas im Internet surft ist ein Witz, viel zu gering

    -die Tastatur ist mit Betriebssystemmitteln nicht anpassbar.

    Dank diesen Forums ist es mir bis heute zu einem problemlosen Begleiter geworden, den ich nicht abgeben werde. ER kann alles wie und was ich brauche. Und natürlich noch vieles mehr. Das zu erfahren, benötige ich aber noch diverse Monate und werde mich dann nochmal äußern.

    Danke nochmals an die vielen Helfer hier. Ohne euch wäre das Handy bereits wieder verkauft!

    Gruss Maggie
    Geändert von Maggie (28.05.2010 um 07:18 Uhr)
    2
     

  15. So versuch ich mich doch auch mal an einem Erfahrungsbericht.

    Ich habe mein HD2 jetzt ca 3 Monate dazu muss ich sagen dass ich totaler Neuling im Smartphone Bereich bin. Ich hab mich vorher lang und breit mit dem thema neues Handy/Smartphone ausseiandergesetzt und bin nach vielen Testberichten, Vergleichen und dem ein oder anderen Besuch im HandyShop meines Vertrauens beim HTC HD2 gelandet.

    Auspacken , Aufladen, anscmeißen und los ....
    da das hd2 mein erstes gerät mit touch überhaupt war musste ich mich erst einmal daran gewöhnen dachte ich zumindest aber nach ein paar stunden lief das eig schon wie geschmiert nur beim schreiben haperte es des öfteren und das ging auch nicht vorbei...

    Also geht der gute man wieder in den handy shop und sag "hier kannste mal schaun is das richtig so?".

    kurz: touchpad war defekt gerät Ausgetauscht neues bekommen
    Dauer des ganzen Prozedere 1 TAG das nenn ich fix ...(super Kundenservice)
    Naja dacht ich mal sehn was jetzt kommt ... aber seit ich das neue hd2 habe hat sich das ganz schön verändert es macht einfach spaß damit "rumzudaddeln"(nicht zu vergleichen mit "apfelspielchen")

    so das die Vorgeschichte jetzt zum eig Errfahrungsbericht

    Display: Ich hab keine folie auf dem display und frage mich auch wozu man das bei diesem teil braucht nicht das ich irgendwie lange fingernägel hab oderso wie auf youtube zu sehen aus langeweile mein baby mit nem schlüssel massakriere aber ich hab noch nicht einen Kratzer und wenn ich so weiter mache wie bisher alles super.
    Die farben sind super hell und intensiv es macht einfach spaß wenn ich ein neues wallpaper hab es mir anzuschaun =)


    Case: tja was soll ich dazu sagen super toll eingelassen das Display ich find keine Spaltmaße oder ähnliches das einrige was mich etwas stört ist die hervorstehende kamera ... das wackelt dann immer so wenn man das hd2 auf dem tisch liegen hat und bedient

    auf die hardware geh ich jetzt mal nicht weiter ein .. jeder kennt sie und jeder der darüber nachdenkt sich das händy zu kaufen weiß das sie GUT ist!

    Software: WiMo... 3.5!!!! ich hab ja nicht viel gutes über windows mobile gehört... und das war auch der Grund für mich warum ich so lang nach einem ebenbürtigen Ersatz (mal vom 3gs abgesehen(hab ich schon erwähnt das ich appel nicht mag?)) gesucht habe... aber letzztenendes habe ich michdann doch hierfür entschieden und ich muss sagen es war dierichtige entscheidung.
    So sehr ich auch iphone nutzer beneide dass sie den ganzen tag mit ihrem handy irgendwelche apps / spiele / etc. daddeln können , ich hab mir ein paar lustige spiele für win mobile geholt. und mehr brauch ich auch nicht!
    Ich kann mein handy anders nutzen während die anderen mit ihrem iph. daddeln mach ich mein hd2 eben mal schnell zum w-LAN router und surfe über meinen laptop im netz und dass ganz ohne jailbreak...
    und ich muss sagen ich habe keine Probleme mich in der Oberfläche von wiMo zurechtzufinden hab doch zuhaus nen Windows pc und so viel anders ist das auch nicht ... und für die Benutzerfreundlichkeit gibt´s ja tf3d und htc sense einfach eine gelungene Mischung!

    TEL/SMS/MMSdamit ich auch noch auf die grundfunktionen des HD2 eingehe, ich hatte noch keine Verbindungsabbrüche oder ähnliches und die Sprachqualität ist super besser als bei dem nokia das ich vorher hatte auf jedenfall.sms/mms/e-mail schreiben oder sonst irgendwas schreiben ist wenn man ein wenig übt das reinste kinderspiel!

    so um zum abschluss zu kommen ... ich kann nur jedem der einen individuell gestalltbaren kleinen mini pc haben will der in die hosentrasche passt und mit dem man auch noch telefonieren kann holt euch das teil es lohnt sich
    0
     

  16. Ich bekomme mein HD2 am Montag, muss also das Wochenende noch ohne Spielzeug auskommen.

    Diesen Testbericht fand ich insgesamt am besten (Achtung: Englisch)
    Mit viel Humor gemacht:
    Part 1: [ame="http://www.youtube.com/watch?v=tozt9pg0wZk"]YouTube- HTC HD2 Review: Part 1[/ame]
    Part 2: [ame="http://www.youtube.com/watch?v=XiU3vv0LKW8&feature=channel"]YouTube- HTC HD2 Review: Part 2[/ame]
    0
     

  17. Unregistriert Gast
    der reparatur service vo htc ist schlicht eine katastrophe! seit 4 wochen warte ich auf das gerät.... und das beste.... niemand kann sagen wie lange es noch dauert.... der bildschirm zeigte plötzlich nur noch streifen.... und scheinbar fehlt ein ersatzteil um zu reparieren.... dies ist bereits das 2te mal dass ich grossen ärger habe mit htc reparatur,,,,service,,,, es ist garantiert mein letztes htc!
    von apple höre ich nur von sehr gutem service... möglicherweise werde ich als eingefleischter windowsler doch noch zu apple wechseln.
    0
     

  18. Ich habe sehr lange auf mein HD2 gewartet - habe es jetzt schon rd. ein halbes Jahr. Probleme bereitet mit allein die Texteingabe über Finger - obwohl T9 deaktiviert - da ich, obwohl ich relativ schlanke Finger habe, immer mal in der Eile daneben tippe. Dadurch entsteht ganz schön Korrekturarbeit. Mein altes HTC xda mini habe ich deshalb weiterhin für SMS behalten. Ich werde mal den Tweak für die Reduzierung der Empfindlichkeit testen. Die verfügbaren kapazitiven Sticks haben nicht wirklich geholfen. Das tolle gegenüber anderen Anbietern (z.B. IPhone) liegt darin, dass über registry-Einträge viel angepasst werden kann. Nachdem leider gute Spiele oder andere Anwendungen rar sind, habe ich mir den IPod 59 GB (64 stehen nicht zur Verfügung) gekauft.
    Unglaublich toll ist die Größe des Displays, das - bei entsprechenderr Konvertierung - mit xmediarecode Kinofilme on the go erlaubt.
    Problem ist immer noch der verfügbare Speicher, der mit bisher 16 GB sehr begrenzt ist. Wenn - wie bei chip online avisiert - der 32 micro SDHC Class 10 chip bald kaufbar ist, wir sich dieser 'Flaschenhals' auch verbessern.
    0
     

  19. also ich hab jetzt mein hd2 erst seit 3 tagen, aber meine anfängliche euphorie hat sich mittlerweile ganz schön gelegt...

    1. Wenn ich mir apps holen möchte will ich nicht erst mal an den rechner sitzen müssen - was allerdings der fall is - da der marketplace ja wohl ein riesen Witz is - in sachen quantität wie qualität

    2. musste ich nachdem ich mir mobileTV aufs handy holen wollte erstma n hard-reset machen müssen weil die .cab corrupt war...(tag 2)

    3. Ich bin nicht ganz unbedarft was rechner im allgemeinen angeht, aber wenn ich tuts brauch um mein UI umzustellen oder sonsiges... ich hab gelernt - "don't make me think" - und das is bei wm6.5 absolut net der fall(perfomance is allerdings super - muss ich zugeben)

    4. FLASH - Adobe sagt wm6.5 bekommt kein flashplayer(erst 7 wieder) - htc sagt hd2 bekommt kein wm7 - irgendwelche "workarounds" mit skyfire sind ja auch ein wenig dürftig(zumal die einstellungsmöglichkeiten bei skyfire auch der witz sind)

    5. Android - prob1: Vodfone-gebrandet, prob2: in dem bericht geht mal tel oder cam net, in dem bericht saugts den akku in nullkommanix leer...

    Ich hab mir fast zeitgleich mit meinem kumpel n neues handy zugelegt - er das desire ich das hd2 - und ich bin mir fast sicher er hat die bessere schiene gefahren... ich frag mich wozu ich mehr geld investiert hab weil nach grunddaten das hd ja flexiebler sein sollte wenn ich jetzt nur scherereien hab wenn ich die flexibilität auch nutzen will...

    sry das ich mich so auskotz - aber das musste mal sein^^
    übrigens top-forum hier - ich werd mich hier(wie die letzten tage schon^^) auf jeden fall öfters hier blicken lassen

    greez trasher
    0
     

  20. Unregistriert Gast
    Hallo,

    hatte 3 Monate das HTC HD2 gehabt und kam damit leider nicht zu recht. Die Texteingabe war sehr schwammig und Programme gab es relativ wenige.
    Zum Glück konnte ich das Handy gegen ein Samsung Galaxy S tauschen. Zwischen beide Handys liegen Welten. textteingabe läuft sehr flüssig ab, Software gibt es en masse und der Akku hält deutlich länger, obwohl das Samsung das klar bessere Display hat.
    Jetzt bin ich ein glücklicher Handybesitzer mit dem Samsung
    0
     

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTC Magic Erfahrungsberichte
    Von juelu im Forum HTC Magic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 21:53
  2. HTC Touch2 Erfahrungsberichte
    Von Moritz im Forum HTC Touch2
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 12:22
  3. HTC Hero Erfahrungsberichte
    Von Moritz im Forum HTC Hero
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 13:06
  4. HTC Snap Erfahrungsberichte
    Von juelu im Forum HTC Snap
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 16:42
  5. HTC Hero Erfahrungsberichte
    Von juelu im Forum HTC Hero
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 10:22

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc hd2 forum

htc hd 2 forum

htc hd2 erfahrungsberichte

htc hd2

hd2 forum

htc hd2 meinungen

htc hd2 erfahrungen

erfahrungsbericht htc hd2

htc HD2 berichte

erfahrungsberichte htc hd2

htc hd2 erfahrunghtc hd 2 erfahrungenhtc hd2 hd videos erfahrungen mit htc hd2htc forum hd2htc hd 2 erfahrungsberichteerfahrung mit htc hd2htc hd 2 erfahrunghtc hd 2 erfahrungsberichthd2 amoledhtc hd2 bewertungenhtc hd2 windows mobile 6.5hd2 hd videohtc hd2 berichtstarlight hd2 test

Stichworte