Schlechte Kamera kaufentscheidend? Schlechte Kamera kaufentscheidend?
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 93
  1. Hi HD2-Freunde!

    Ich bin ja ansich vom HD2 auch recht angetan - aber eines stört mich zumindest schon massiv: gemäß entsprechender Reviews mit Testbildern und Testvideos der integrierten Kamera kommt man zu dem ernüchternden Schluß, daß HTC auch bei seinem absoluten Top-Modell eine sch**ß Kamera eingebaut hat, die dunkle Farben nur total verwaschen darstellen kann und von richtiger Schärfe auch noch nicht viel gehört hat.

    Man beachte in folgendem Testbild die braune Stiege und die bunten, verwaschenen Farbartefakte:

    http://www.redmondpie.com/wp-content...ors)%20(1).jpg

    Hier noch mehr Testbilder, die das Grauen zeigen:

    http://www.redmondpie.com/htc-hd2-5-...amples-inc967/

    Und ganz entsetzt hat mich die richtig miese Videofunktion - das sind ja höchstens 15fps, wenn überhaupt:

    http://www.redmondpie.com/wp-content.../VIDEO0001.mp4

    Was sagt Ihr jetzt dazu?

    Ich mein, alles andere am HD2 dürfte ja top sein, aber die Kamera ist defintiv Müll, HTC-typisch halt, da gab es noch nie gute Kameras.

    Wie seht Ihr diesen Umstand? Stört Euch das nicht langfristig?

    Ich bin echt sehr im Zweifel...

    0
     

  2. Unregistriert Gast
    Ich weiss nicht, aber ich habe mit meiner Handy-Cam noch nie wirklich viele Bilder geschossen (iPhone 3GS)...

    Entweder habe ich meine Nikon D90 dabei oder 'ne gescheite 'Hosentaschen'-Cam.

    Solange da kein 'gescheites' Objektiv drinnen ist und die nur den Megapixelwahnsinn mit spielen, sehe ich das mehr oder weniger als Spielzeug.

    ... aber das ist nur meine bescheidene Meinung...

    Bye, Marcel.
    0
     

  3. Naja, ich hatte das N95-1 und das M8910 Pixon12. Insbesondere beim letzten besteht kein Unterschied mehr zu normalen Digicams. Das heißt, möglich ist es und vor allem hat das 2,5 Jahre alte N95-1 schon damals, im Mai 2007 deutlich(!!!) bessere Bilder und Videos gemacht als das HD2 jetzt. Rein von der Bildqualität sind wir beim HD2 auf dem Stand von vor 3 Jahren. Mindestens. Ich würd ja nichts sagen, wenn es nicht technisch machbare wäre, aber es gibt ja Top-Module.

    Und eine Digitalkamera, geschweigedenn eine Spiegelreflex, führt man ja nicht immer mit sich mit, die besten Fotos sind die, die sich spontan ergeben, aber dazu bräuchte es eben eine vernünftige Handykamera. Und das hat das HD2 halt leider nicht mal annähernd.

    Beim N95-1 und beim Pixon12 sowieso bekommt man Fotos, die man entwickeln lassen kann und die absolut top aussehen. Die mag man aufheben, aber die Qualität vom HD2 - das ist nichts zum Aufheben.

    Mich ärgert das nämlich schon ziemlich. Denn es ist immer so, daß bei jedem Gerät irgendetwas Wesentliches fehlt. Gerado so, als würden sie es absichtlich machen. Weil, wie gesagt, gute 5MP Module gibt es ja.

    Beim Sony/// Xperia X2 ist es umgekehrt. Das hat ein Top-Kameramodul mit sogar 800x480 Pixel(!) @ 30fps Videoaufnahme, aber dafür einen langsamen 528Mhz Prozessor, der mit Windows wohl nicht wirklich zurechtkommen wird.

    Es ist echt zum Verzweifeln.
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Na, der Username "Benz-Driver" suggeriert doch einen gewissen Anspruch an Qualität

    Wenn ich Bilder des Samsung Pixon12 mit Bildern einer guten Kompaktknipse wie z.B. der Fuji F200EXR oder Panasonic LX3 vergleiche, dann liegen da WELTEN dazwischen.

    Es mag das derzeit beste Kamerahandy sein, aber man ist noch verdammt weit davon entfernt auch nur in die Nähe der Bildqualität guter Kompaktkameras zu kommen.
    Solange die Hersteller (und noch viel schlimmer: Hardware Reviews!) dem Interessenten suggerieren, dass mehr MP = bessere Qualität bedeutet, wird man das Ziel auch nie erreichen können. Mir dreht sich jedesmal der Magen um, wenn ich in einem Handy Review als Kritikpunkt lese: "Nur 3MP Kamera". Ein Beweis dafür, dass der Redakteur absolut keine Ahnung von Technik hat.

    Aber ich schweife ab...

    Natürlich ist es auch immer eine Frage des persönlichen Anspruchs. Für Schönwetterbilder in Postkartengröße mögen Handykameras mittlerweile sogar ausreichen.


    Um die Brücke zum HD2 zu schlagen:

    Ich würde den Handykauf absolut nicht von der verbauten Kamera abhängig machen. Die verbaute Kamera ist ersten Bildern nach zu urteilen m.M.n. nicht die Schlechteste unter den Handys und wenn ich bessere Qualität will, dann greife ich nicht zum Pixon M12, SE o.ä., sondern zu einer echten Kamera.


    FAZIT: Falls ein Anspruch an Qualität besteht, kein entscheidendes Kaufkriterium!
    0
     

  5. Ich hab einmal ein Handy nach der Kamera ausgewählt, ein KU990 Viewty, NIE WIEDER! Die Kamera ist zwar wirklich ziemlich gut, dafür ist der Rest praktisch Schrott, Telefonieren geht und sms tippen (mit kleinem Bildschrim+keine Hardwaretasten auch mehr schlecht als recht) und von den Speicherkarten gar nicht erst anzufangen

    Die Fotos find ich eigentlich ganz i.O. zwar ziemliches Bildrauschen aber was solls. Die Cam vom HD1 ist ja auch nicht so der Bringer.... (vielleicht kleb ich ja die D90 dran)
    0
     

  6. Gatling Gast
    Seh ich genauso!

    Eine Kamera im Handy ist eigentlich ziemlich überflüssig. Wenn ich Fotografieren will, dann nehm ich eine vernünftige Kamera zur Hand, nicht das Handy.

    Und für Unterwegs gibt es auch kleine Kameras, die in jede Hosentasche passen und trotzdem deutlich bessere Bilder machen als jede Handykamera. Außerdem ist es wohl deutlich schneller, eine Kamera einzuschalten als die Fotofunktion des Handys zu aktivieren....

    0,02

    LG

    Alfons
    0
     

  7. 19.10.2009, 20:57
    #7
    Wie gesagt, kommt immer drauf an in welcher Größe man sich die Dinger hinterher anschaut, aber für Schnappschüsse reicht es allemal.
    Zumal das eigentliche Gadget der blitz ist
    1
     

  8. 19.10.2009, 21:20
    #8
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Schlechte Kamera kaufentscheidend?-cam.jpg  
    2
     

  9. 19.10.2009, 21:30
    #9
    Zitat Zitat von Vari3b Beitrag anzeigen
    Da kann man nur eins sagen:

    handlich
    0
     

  10. Ich habe neulich - ich glaube, es war auf Engadget - eine Kamera gesehen, in der ein Handy eingebaut war.
    Vielleicht ist das ja was für die Nörgler.

    Zum Fotografieren nutze ich meine Spiegelreflex.
    Die hat zwar auch nur 8MP, aber es zählt das Objektiv und so gut kann kein Handy-Objektiv sein, dass man damit wirklich gute Bilder machen könnte.

    Mal abgesehen davon, dass es in der Hauptsache auf den Fotograf hinter der Linse ankommt...

    GruZ
    Mac
    0
     

  11. 19.10.2009, 21:41
    #11
    Denkt dran, dass die Software noch nicht die finale ist!
    Die Fotoqualität ist auch beim HD durch Romupdates, bzw. Customroms noch gut gestiegen.

    Also kann es sein, dass der HD2 in der Verkaufsversion bessere Fotos macht, wie die in den Vorabtests.

    Schlechter wie die des HDs wird sie bestimmt nicht und die war ja auch akzeptabel, außer das der Blitz/LEDs gefehlt hat.
    1
     

  12. 20.10.2009, 05:06
    #12
    Ich verstehe diese Diskussion nicht ganz.
    Immer wenn jemand die (wirklich ungenügende) Kamera des Touch HD oder hier des HD2 kritisiert, kommen alle mit "wenn man Fotos machen möchte, nimmt man eine richtige Kamera".
    Fakt ist doch aber, dass im Zuge der Multimedia-Geräte viele Einzelgeräte zu akzeptablen Kompromissen in ein portables Gerät zusammengeführt wurden.
    Akzeptable Soundqualität, ausreichende Bildgröße beim Videogucken, schneller Prozessor für Spiele. Nur die Kamera scheint nicht voranzukommen, zumindest bei HTC.
    Ich hatte vor Jahren das Sony Ericsson K800i, das für mich Bilder geschossen hat, die völlig akzeptabel waren. Ich bin kein Fotograf, ich mache Schnappschüsse wenn ich unterwegs bin, fotografiere Dokumente und Seiten ab, um sie zu archivieren und finde es toll, dass ich immer und überall automatisch eine Kamera dabei habe und nichts extra mitnehmen muss.
    Für mich war klar: wenn ein Gerät Multimediaeigenschaften besitzt und die Kamera auch nur annähernd so gut ist wie beim K800i bin ich zufrieden.
    Nun, der erste Rückschritt kam mit dem Touch Diamond. Überblendung, viel Rauschen, verfälschte Farben, einfach viel schlechter als das K800i.
    Nagut, Touch HD, das neue Flagschiff, die werden die Kamera schon verbessert haben. Im Gegenteil: dank der langen Auslöseverzögerung hat man ständig verschwommene Bilder trotz Stillhaltens. Selbst nach den Tweaks (von 1500ms auf 1/0) ist die Kamera frustran und von den 5MP merkt man dank des Minisensors gar nichts (ausser das das Bild und die Datei riesig sind und trotzdem scheisse aussehen).
    Neulich habe ich wieder meinen Touch Diamond ausgepackt, da mein Touch HD in Reparatur ist und ich war erstaunt, wie zügig Bilder gemacht werden, wie wenig verschwommen und wie gut die Bilder aussehen im Vergleich zum Touch HD.
    Für mich ist es wichtig nur ein einziges Gerät mitnehmen zu müssen, das im besten Fall alle technischen Geräte in einem guten Kompromis zwischen Qualität und Mobilität ersetzt. Ich habe z.B. das Touch HD (nach etlichen Tweaks und ROMs) auch ganz akzeptabel dazu verwenden können, in Vorträgen mitzuschreiben und die Mitschriften gleich gut organisiert zu archivieren. Ebenso möchte ich auch Bilder machen können, die man auch angucken kann. Und ich finde es wirklich eine Frechheit so miese Hardware mit noch mieserer Software in einem so erstklassigen (und teuren) Gerät anzubieten.
    Würden sie sie gleich weglassen, wäre das Gerät vermutlich handlicher, hätte einen größeren Akku und wäre billiger.
    WENN sie aber schon eine Kamera einbauen, dann doch bitte zumindest auf dem Qualitätsniveau von Handykameras von vor 3 Jahren ...

    Gruß,

    hunds
    Geändert von hundsgemein (20.10.2009 um 05:12 Uhr)
    2
     

  13. @hundsgemein

    Danke, Du hast verstanden, um was es geht. Ich kenne niemanden, der permanent eine Digitalkamera mitnimmt - was ja auch logisch ist, denn wer hat schon Platz für ein zusätzliches elektronisches Gerät neben dem Handy - außer er hat eine dieser Männerhandtaschen. *rofl*

    Meine besten Fotos sind spontan entstanden, also in Situationen, wo man ganz sicher nicht geplant eine Digitalkamera mitnimmt. Das war mit dem K800i möglich (hatte ich auch, ein sehr gutes Gerät!), mit dem N95-1 und mit dem Pixon12.

    Es ist einfach deswegen ärgerlich, weil es ja technisch möglich gewesen wäre, dem HD2 eine vernünftige Kamera zu verpassen, eine die man brauchen kann. So aber ist am HD2 ein Teil dran, das unnötig Platz verschwendet und qualitativ minderwertig ist.

    Aufgrund meines Qualitätsanspruches erwarte ich bei einem Top-Gerät keinerlei minderwertige Bauteile. In diesem Fall wäre besser gewesen, sie hätten die Kamera komplett weggelassen und das Gerät stattdessen etwas kompakter gemacht oder noch besser, einen größeren Akku integriert. DAS wäre sinnvoll gewesen. Aber eine schrottige Kamera, die nur Platz im Gehäuse wegnimmt und sonst nichts kann - das ist unverständlich.

    Ich weiß schon, daß hier einige die Kritik nicht gerne hören, weil sie spitz wie Nachbars Lumpi auf das Gerät sind und da mag man natürlich nichts Negatives lesen über die zukünftige heilige Kuh, versteh ich ja alles, wie eingangs gesagt, das Gerät ist neben dem Xperia X2 und wieder einem 3GS in der engsten Auswahl. Wobei ich - sollten sie dem Xperia X2 am letzten Drücker doch noch eine schnellere CPU verpassen, eher zum X2 tendiere (nicht wegen der Optik, sondern wegen dem physikalischen QWERTZ-Keyboard).

    Der Sinn von so einem Multimedia-Gerät ist, daß man alles(!) in einem Gerät hat. Internet, Outlook, Office und Kamera.

    Denn mit dem Argument einiger Vorposter könnte man genauso gut sagen - wozu muß denn der Browser gut sein, da nimmt man doch besser gleich ein Netbook (Sony Vaio W z.B.) mit. Ist genau(!) das Gleiche.

    Nochmal, ich will niemanden hier angreifen, ich kann akzeptieren, wenn jemand sagt, ihm ist die Kamera egal. Aber das ändert nichts an der Tatsache, daß HTC in diesem Bereich - wieder mal - gepatzt hat.

    Das restliche HD2, wenn man die Kamera außer Acht läßt, ist zweifelsohne ein Hammer-Gerät (wobei ich nur die Sorge habe, daß das Glasdisplay aufgrund der Größe noch leichter springt als das vom iPhone).
    0
     

  14. 20.10.2009, 08:14
    #14
    Hmmm. Ok ich kann das verstehen, ich war auch ziemlich enttäuscht von der cam beim THD. Aber Hey: Noch ist nicht aller tage Abend. Die Software ist noch nicht final und vielleicht täusche ich mich aber die scheint schon viel auszumachen. Also ich von Manila 2.1 auf 2.5 gewechselt bin, kam mir die Viedofunktion plötzlich sehr brauchbar vor, im Gegensatz zu der vorherigen, bei der man sich ein Video echt sparen konnte. Also vielleicht wird es ja noch. Denn das Gerät ist ja wirklich noch nicht raus.... Wir reden also über potenziell schlechte Kameras

    Aber das die das Handy nicht ohne Cam rausbringen kann ich nachvollziehen. Was meint ihr wie viele sich von einer Cam mit 5MP blenden lassen ohne vorher Tests gelesen zu haben. Also für mich wäre das Handy kein Thema, wenn es keine Cam hätte.Und ist sie noch so schlecht. Unlogisch und ist wahrscheinlich was psychisches

    Aber ich weiß noch wie bei meinen THD eine Freundin fragte ob ich ein Foto machen könnte. Als sie das Ergebniss sah, fragte sie mich ganz erstaunt, 1. warum ich denn als Technikfan so eine schlecht Camera im Handy hätte und 2. dass sie dachte, dass die Kameras immer besser würden... Ich habe gesagt: Ich kann Multitasking
    0
     

  15. 20.10.2009, 08:28
    #15
    Natürlich wünscht sich beim Kauf eines Gerätes das alle seine Wünsche in gleichem Umfang erfüllt werden.

    Man sollte hier aber wirklich bitte nicht aus den Augen verlieren dass HTC daran interessiert sein wird auch in Zukunft Geräte zu verkaufen, d.h ich denke dass die u.a absichtlich Geräte einbauen bei denen die Kameratechnik nicht das gelbe vom Ei ist.
    Zweitens find ich einen Vergleich mit den oben genannten Geräten nicht ganz fair, zumal ein PixonM12 wohl voll auf Fotografie ausgelegt ist und das ist nun einmal nicht der Fall beim HD2.

    Was denkt ihr warum es so viele unterschiedliche Handyreihen gibt, da brauch man sich doch nur Sony anzuschauen:

    Die Walkmans sind die besten Musikplayer, was können sie Sonst ?
    Die Cybershots sind die besten Fotografen, wenn man das so sagen darf!

    Was ich damit sagen will ist, das ist alles Strategie

    Aber ich denke dass man abgesehen von der vlt. nicht wünschenswerten guten Kamera einen super Allrounder bekommt ( mal schauen wie sich der Akku schlägt )
    0
     

  16. Hmmm....

    Also die ersten 3 Bilder sind nicht mehr im Original Zustand also Zweifelhaft wo die her sind und ob die wirklich so mit den HD2 gemacht wurden.

    Die 2 anderen sind laut EXIF Daten auch nicht unbedingt vom HD2.

    Und mit welchen Einstellungen wurden die Fotos gemacht?

    Nee also ich teste das lieber selber vom HD hab ich auch viel negatives gelesen was dann gar nicht so schlimm war.
    Es ist halt keine Schnappschuss Kamera man muß sich halt etwas damit beschäftigen.
    0
     

  17. 20.10.2009, 08:51
    #17
    Hab ich mich da vertan oder waren die Bilder schon einen Monat alt?
    0
     

  18. Naja laut EXIF müsten die 2 untersten Bilder ja vom 08.12.2002 sein aber das ist noch nachvollziehbar wenn man das Datum im Gerät nicht richtig einstellt dann steht es dort auch nicht drin.

    Der Artikel sind vom 11. , 12. und 15 Oktober aber wie alt die Bilde sind...??

    Ansonsten sollen die ja von nem Test Gerät sein und 5 Mp sind nicht alles es gibt auch noch andere Einstellungen...
    0
     

  19. Gut, die Bilder mögen von einer Nicht-Final-Version sein. Möglicherweise verbessert sich die Qualität durch Softwaremodifikation noch. Aber die Hoffnung ist sehr gering, wenn man die übrigen HTC-Geräte ansieht.
    0
     

  20. 20.10.2009, 09:39
    #20
    Ich selber bin der Meinung dass Htc am HD2 ein Produkt auf die Beine gebraucht hatt dass in allen Kategorien Apple übertrumpft.

    Denke auch das die Bilder oben Fake sind..die Cam ist definitiv besser als 3Gs ..die haben nicht umsonst LED Blitzeingebaut.. Denke wenn die Cam echt minderwertig (wäre) würden die sich die mühe / geld bei LED Spaaren
    0
     

Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Allgmein schlechte Kalenderfunktionaliät
    Von portland im Forum HTC Hero
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 11:00
  2. Schlechte Akkukapazität!
    Von Draco im Forum Touch HD Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 07:15
  3. schlechte Fotos
    Von Subcomante Marcos im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 20:48
  4. schlechte Fotos
    Von teslo im Forum HTC Touch Cruise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 09:09
  5. Schlechte Sprachqualität?
    Von COB im Forum TP ROM Upgrade
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 17:27

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

schlechte kamera

htc schlechte kamera

htc hd2 kamera

schlechteste digitalkamera

schlechteste kamera

htc diamond sample pictureshtc hd2 testfotoshtc hd2 testbilderschlechte fotosk800i beispielbildgehäuse lx3htc hd 2 testfotohtc titan camera sampleschlechte kamerasschlechte kameras beispielegebrauchte redaktor kamerasschlechte camerahtc hd2 fotoqualitäthtc hd2 camerak800i kamera vs htc hd2htc hd2 schlechte internet bilderhdc a9100 schlechte kamerahd2 testbilderhtc hd2 camhotel billroth st. gilgen

Stichworte