Dual SIM Adapter im HD ? Dual SIM Adapter im HD ? - Seite 2
Seite 2 von 6 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 106
  1. Hallo,

    hat noch jemand Erfahrung mit dem 2-Phones-in-1 Dual Sim Adapter gemacht?
    0
     

  2. hallo meiner kommt warscheinlich heute oder morgen an dann werde ich auch mal meine Erfahrung damit schildern
    0
     

  3. @xyz111
    was möchtest Du denn noch für Erfahrungen wissen?

    Reichen Dir meine Versuche nicht? Hab glaub etz genug Geld ausgegeben, bis es geklappt hat

    @NiceOne
    Tipp, denk dran von meinem letzten Post auf der ersten Seite hier, mit dem ConfigTool diese Funktion einzuschalten, sonst ist man echt verwirrt, was grad für eine Karte aktiv ist
    0
     

  4. Zitat Zitat von Gorb Beitrag anzeigen
    @xyz111
    was möchtest Du denn noch für Erfahrungen wissen?

    Reichen Dir meine Versuche nicht? Hab glaub etz genug Geld ausgegeben, bis es geklappt hat

    @NiceOne
    Tipp, denk dran von meinem letzten Post auf der ersten Seite hier, mit dem ConfigTool diese Funktion einzuschalten, sonst ist man echt verwirrt, was grad für eine Karte aktiv ist
    hey hätte ich fast übersehen, danke für den hinweis

    Und dann wird der Name oben rechts auch ganz gut und aktuell angezeigt?
    0
     

  5. @NiceOne
    geht super

    wenn ich 3G zur Verfügung habe zeigt er "3G MAXXIM" an, wenn nicht nur "MAXXIM"
    (naja man sieht ja auch an den Icons neben dem Empfang an, was man gerade hat...
    bei meiner Vodafonekarte, nach dem Wechsel zum Beispiel dementsprechend auch...
    0
     

  6. so hab den Adapter endlich bekommen und was soll ich sagen, funktioniert super gut! Passt perfekt ins HD und läuft ohne Probleme mit UMTS und allem schnickschnack.

    Ach und @Gorb, ich konnte im STK tausendmal hin und herswitchen, geht immer muss nicht nach einem Mal in den Flugmodus oder Telefon ausschalten.

    Und rechts oben wird mir auch standartgemäß angezeigt welche Karte ich benutze, ohne das Tweak, ka warum:
    1. Sim= simply (Telefonieren) 2.Sim= T-Mobile VICTORFOXX (Internet)

    kann man ganz gut auseinanderhalten

    aber was ich versucht hab ist eine Umleitung. D.h. wenn gerade die Internetkarte aktiv ist (2.Sim) hätte ich trotzdem gerne die Anrufe die auf die 1. Karte gehen. hmm muss noch mal schaun
    0
     

  7. @Niceone

    schön, freut mich für Dich, dass alles klappt...
    Das mit dem Wechsel, geht trotz eines Hardresets trotzdem nicht bei mir...aber ich kann auch mit der Lösung mit dem Flugmodus leben, dauert ja nur ein paar Sekunden...
    Das mit dem Betreibernamen, da schau doch mal nach ob die Funkion doch bei Dir gesetzt ist!Würd mich nur interessieren

    Hab eine Rufumleitung von der Telefonkarte auf die Datenkarte gemacht, damit ich wenigstens telefonisch erreichbar bleibe...

    na dann fröhliches Surfen
    0
     

  8. ja aber wieso klappt die rufumleitung nicht bei mir? Wenn ich von der Telefonkarte auf die Datenkarte die Rufumleitung setze und dann anrufe wird gesagt, das die Rufumleitung mit ihrem Gerät nicht kompatibel ist. Also ich rufe von einem alten Handy aus an und dann wird das gesagt ... ;(
    0
     

  9. Die Firma 2-phones-in-1 sitzt in Baden Baden. Das ist in meiner Nähe.

    Werde mich am Woend mit denen treffen. Die stazen mir die Karten dann direkt aus.

    Ich werde berichten.
    0
     

  10. @Niceone
    stimmt, du hast Recht...verdammt!!!Habs gerade ausprobiert, dacht des funktioniert, habs aber nicht getestet gehabt.
    Hab versucht die Sperre für Ausgehende Anrufe aufzuheben, aber das geht nicht.
    Hab einen Moobicent Tarif, wahrscheinlich kann man damit nur SMS und Datenübertragen und nicht telefonieren...deswegen werden wahrscheinlich auch keine Minutenpreise bzw. Telefonpreise angegeben...
    mh...naja immerhin wird man ja per SMS erinnert, wer da angerufen hat, aber wenn das gegangen wäre, wär das schon besser gewesen...
    Wird Zeit, dass mal ein ordentliches Handy mit integrierter DUALSIM-Geschichte gebaut wird...oder die Mobilfunkanbieter, die Datengeschichte preislich endlich bezahlbar machen!
    0
     

  11. Funkturm Gast
    So, hab mir auch besagten Adapter zugelegt. Nach einer Stunde angstvollem zerschnipseln der Sim Karten, hat es letztendlich doch funktioniert. 3G funzt 1a. Auch das wechseln in den Flugmodus zum reaktivieren der 2 phones in 1 Software ist bei mir nicht notwendig.
    Kann ohne Probleme ständig zwischen den beiden Karten wechseln.

    Vielen Dank, 2 phones in 1. Isn geilet Teil.
    0
     

  12. @Funkturm
    Glückwunsch

    ja das "zerschnipseln" ist echt aufregend, meine erste Karte hatte ich gleich geschrottet...der Chip war wohl doch größer asl beschrieben...

    Meine VodafoneKarte hat sich mittlerweile komplett vom Plastik gelöst, sprich hab nur noch den sichtbaren Chip und die Kontaktfläche...aber sie geht noch
    Die Stanzzange ist schon empfehlenswert, dann siehts doch besser aus und die Karte passt perfekt...aber das ist ja dann schon fast langweilig

    Frage mich nur, warum bei Euch allen der Wechsel der SIM-Karten per STK so gut geht...naja hauptsache es funktioniert!!!
    0
     

  13. So leute, heute habe ich mich mit dem Besitzer von 2-phones-in-1 getroffen.

    Die Karte funzt mit 3G!!!!

    Doch leider muss ich wie Gorb auch vor dem Wechsel in den Flugmodus schalten.

    Deshalb habe ich den Auflegebutton so eingestellt: Wenn ich länger drauf drücke, dann geht der HD in den Flugmodus. Dann noch mal lang drücken und dann kann ich über die SW die Karte wechseln.

    Jens, so heisst der Chef. Hat darüber ein Video gedreht und wird es auf Youtube und seiner HP veröffentlichen.

    Er meinte, es liegt vermutlich am Provider.

    Also, ich habe t-mobile und simyo.

    Was habt Ihr und welche Provider-Kombi funzt ohne den Flugmodus.

    Ich vermute, wenn man zwei Karten vom gleichen Netz hat, dann wird es funzen. Oder?
    0
     

  14. Funkturm Gast
    Das ist sehr gut möglich und klingt auch plausibel. Ich hab 2 x T-Mobile und, wie oben schon erwähnt, klappt es dort ohne in den Flugmodus wechseln zu müssen.
    0
     

  15. So, ich war heute in der Schweiz (ich wohne in D und habe deutsche sims)

    Ich glaube beim Roaming konnte ich einfach zwischen den sims switchen.

    Bin mir aber nicht sicher. Habe nicht daruaf geachtet.

    Eventuell kann das ja mal jemand testen.
    0
     

  16. Zitat Zitat von Gorb Beitrag anzeigen
    falls einer den Adapter verwendet bzw. einen anderen...

    man kann mit Advance Config Tool siehe hier

    hiermit kann man unter dem Punkt "Phone"-> "CPHS override" jeweils von der SIM-Karte den Betreibernamen anzeigen lassen. Recht praktisch damit man die Übersicht behält mit welcher SIM-Karte man gerade arbeitet. Sollte auch funktionieren, wenn man keinen DualSimAdapter verwendet.
    Mit dem Tool unter http://www.pocketpc.ch/faq-workshops...e-aendern.html
    kann man auch das Betreiberlogo wohl ändern bzw. die Anzeige abändern, probier ich bei Gelegenheit mal aus.

    Auch auf die Gefahr hin dass das jetzt leicht ins OT driftet, aber ich hoffe das passt trotzdem in den Thread.
    Gorb, hast du schon jetzt schon mal probiert wie das funktioniert mit dem ändern der Carrierinfos?
    Wie schon erwähnt hab ich 2 x T-Mobile, es steht also bei beiden Sim-Karten jeweils exakt das gleiche da. Was nicht so toll ist, würde halt gern direkt auf dem Home Screen sehen, welche Tarif (bzw. Sim Karte) grad aktiv ist.
    Hab mal den Personalizer_2.0 ausprobiert, der klappt auch sehr gut, aber eben nur bei einer Karte. Wenn ich zur anderen wechsel, ändert sich die Carrierinfo leider nicht automatisch mit. Meine selbst gewählte Carrierinfo bleibt halt stehen.
    Kann mir da jemand helfen ?
    0
     

  17. pseudoreal Gast
    Zitat Zitat von Gorb Beitrag anzeigen
    @Niceone
    Wird Zeit, dass mal ein ordentliches Handy mit integrierter DUALSIM-Geschichte gebaut wird...oder die Mobilfunkanbieter, die Datengeschichte preislich endlich bezahlbar machen!
    e-ten dx 900 ?
    0
     

  18. Inzwischen habe ich auch eine 2-phone-in-1- Karte drin. Zuerst wurde nur eine Karte erkannt. nachdem ich den Adapter wieder ausgebaut habe, verglich ich mal die Lage der Kontakte zu denen der ausgeschnittenen Sim. Dabei mußte ich veststellen, daß die Kontakte des Adapters so angebracht sind, daß ein geringfügiges Verschieben der Simkarte bewirken kann, daß die Kontakte des Adapters nicht mehr kontaktiert werden. Schneidet man die Sim mehr als 1 mm ungenau, dann kann das schon zuviel sein.
    Bei dem Simoreadapter hatte ich übrigens das gleiche Problem, die Konatkte sind dort zwar anders platziert, aber auch so, daß die Konakte der ausgeschittenen Simkarte nur ziemlich am Rand zu berühren bekommt.
    Meine erste Karte wird in beiden Adaptern problemlos erkannt, es macht jeweils die 2. Simkarte Probleme. Mit ein bißchen Nachschneiden und genau im Adapter plazieren gings dann aber doch. Daher vermute ich einfach mal, daß bei so manchem, bei dem die Dual-Sim-Adapter die Simkarten nicht erkannt haben, die Sim nicht genau genug gearbeitet haben. Ich habe mir jedenfalls ein Stanzwerkzeug und eine neue Simkarte bestellt.
    Das Umschalten beim 2phone in 1 geht soweit ganz gut, allerdings passiert es immer mal wieder, daß bei meiner 2. Karte bei der Pineingabe die Meldung kommt, das Telefon wäre ausgeschaltet, und man müßte es erst einschalten, was aber nicht mehr geht, dann hilft nur soch ein Neustart des Telefons, dann geht es wieder, das gleiche übrigens bei der Simore. Allerdings weiß ich nicht, ob das mit meiner verschnittenen Simkarte liegt...
    0
     

  19. Zitat Zitat von NiceOne Beitrag anzeigen
    ja aber wieso klappt die rufumleitung nicht bei mir? Wenn ich von der Telefonkarte auf die Datenkarte die Rufumleitung setze und dann anrufe wird gesagt, das die Rufumleitung mit ihrem Gerät nicht kompatibel ist. Also ich rufe von einem alten Handy aus an und dann wird das gesagt ... ;(
    Keep cool NiceOne!
    Das Ganze hat nix mit deinem Handy zu tun!
    Vielmehr ist es bei den SIM-Karten so, dass es einen Sprach- und einen Datenkanal gibt. Im Normalfall sind beide offen bzw. aktiv, d.h. man kann sowohl telefonieren als auch ins Internet und derartige Dienste nutzen.
    Der Provider kann bei deiner normalen Karten den Datenkanal sperren (weil dies zum Beispiel in den AGBs so geregelt ist oder nicht dem Tarifmodell entspricht oder, oder...). Dann kannst du ganz normal telefonieren, kommst aber nicht mehr ins Internet. Hierzu gibt es leider auch keine qualifizierte Fehlermeldung.
    Umgekehrt ist es bei den (reinen) Internet-SIM-Karten so, dass hier nur der Datenkanal freigeschaltet wurde, so dass man weder Rufe absetzen noch annehmen kann. Hier gibt es aber zumindest einen Hinweis für den Anrufer (meistens jedenfalls), dass der Dienst oder Dienstmerkmal nicht vorhanden sei.

    Ich denke, dass hier künftig die Provider mehr gefordert sein werden, weil mit solchen Geräten wie dem THD oder iPhone nunmal sowohl Telefon als auch Datenübertragung sehr viel genutzt wird und das sollte schon derart komfortabel funktionieren, dass nicht jedesmal via Flugmodus umgeschaltet werden muss.
    0
     

  20. @Benino
    ja das zurecht feilen ist eine aufregende Sache, Du solltest mal meine SIM-Karten sehen, die schauen aus...ein Wunder das die überhaupt funktionieren...deswegen hab ich ja geschrieben man sollte schon ne Stanze sich besorgen, ist einfach besser.
    Ich würde ja gern ein Bild von meinen Karten hier reinstellen, aber mir ist das Risiko fast zu groß, dass ich den richtigen Sitz der Karten nochmal finde

    Durch das Aufschieben des Metalldeckels, verschieben sich die "zugefeilten" Karten nämlich gerne im Adapter und dann haben Sie keinen Kontakt, wie Du schon schreibst, ich habe deswegen einen Streifen Tesafilm zum fixieren genommen.
    Den Tesa kann man etwas zuschneiden, damit er auf der Rückseite des Adapters um die Kontakte geführt ist um mehr Klebefläche für den Tesa zu bieten...dann die 2te Karte mit z.B. einem Schraubenzieher auf den Kontaktflächen fixieren und den Tesastreifen darüberkleben, dann die erste Karte fixieren, Tesa darüber...alles festdrücken und überstehenden Tesa wegschneiden...Metalldeckel darüber fertig, so verschiebt sich keine Karte mehr, wenn man den Deckel darüberschiebt.

    Wie gesagt meine VodafoneKarte besteht nur noch aus den Kontaktflächen und dem Chip, das Plastik hat sich durch die Umbauererei schon komplett abgelöst, aber sie geht noch Schon ganz schön widerstandsfähig die Dinger
    0
     

Seite 2 von 6 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dual Sim in HTC Dual (beide aktiv)
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Dual
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 20:55
  2. Ladekabel/ Adapter
    Von im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 12:11
  3. Adapter für 12 Volt
    Von Ddriver im Forum Plauderecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 15:32
  4. SPV Netzwerk/LAN-Adapter
    Von Franky im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2003, 23:04
  5. wer will 12Volt Adapter?
    Von strabsi im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2003, 23:17

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hypercard 3g test

Dual sim adapter

Hypercard 3G Digital Dualsim Adaptersim adapterhypercard 3gdual sim adapter testdual sim adapter htc touch HDdual sim adapter htc desire hdtouch hd dual simhypercard 3g erfahrungentest hypercard 3gadapter telefonkartedual sim adapter touch hdsim karte aufbauhypercarddual sim htc touch hddual sim adapter htc touch-hddual simhtc desire hd dual sim adapterdual sim htc desire hdhypercard 3g kaufenhtc touch hd dual simdual sim adapter beide aktivadapter dual simsim karten stanzzange

Stichworte