Qualität Touch HD: Vorsicht Totalschaden! - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 37 von 37
  1. Unregistriert Gast
    http://www.macnotes.de/2009/06/25/pr...es-iphone-3gs/

    auf dem link kannst du dir mal anschauen was ein iphone 3gs an produktionskosten hat die liegen bei ca. 180USD wobei das teuerste einzelstück der flashspeicher ist mit 24 USD! ihr könnt alle davon ausgehen, dass bei HTC keine voll deppen im einkauf sind und die mehr zahlen als apple villeicht 20USD wegen der besserenausstatung und die 25USD wegen der WM lizenz doch letztlich kommt es auch um den dreh von 200USD +/- 50USD

    also ist es für unverständlich das die jetzt fast 500EUR / 740USD für eine rep. wollen für das geld baut apple 4iPhone's

    achja das zusammenbasteln kommt mit 6,50USD dazu und da wird HTC auch nicht viel mehr zahlen.....
    0
     

  2. also meiner kenntnis nach ist der kleinste der 4 HD standards das 720p und der benötigt in der vertikale 720 und in der horzontale 1280 linien um als hd zu gelten........ aber wenn ich mich irren sollte tut es mir natürlich leid und ich werde mich sofort von der brücke werfen...
    0
     

  3. 500euro sind für dich anständig? für eine reperatur wo einem nicht mal garantiert wird, dass es klappt?

    also in dem buisness wo du arbeitest scheint man mit geld um sich zu werfen.... ich verdiene bestimmt nicht viel weniger als du aber trotzdem würde ich nie 500 euro für eine reperatur zahlen...

    http://www.macnotes.de/2009/06/25/pr...es-iphone-3gs/

    auf der seite kann man schaun wieviel die produktionskosten von so einem handy sind wobei htc und apple sich nicht viel nehmen in der hinsicht... man kann also stark davon ausgehen, dass das hd in der produktion nicht mehr als 250$ kosten kann und dann solche preise für die rep. zu verlagen ist dreist
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    also meiner kenntnis nach ist der kleinste der 4 HD standards das 720p und der benötigt in der vertikale 720 und in der horzontale 1280 linien um als hd zu gelten........ aber wenn ich mich irren sollte tut es mir natürlich leid und ich werde mich sofort von der brücke werfen...
    Quatsch, Du musst Dich nicht gleich von der Brücke werfen,
    bischen informieren tut es doch auch.

    Die HDTV Norm schreibt z.B. überhaupt nicht das von Dir genannte p (720p) vor. Das HDTV Signal muss nicht unbedingt progessiv sein, interlaced ist auch HDTV.
    Ebenso schreibt die HDTV Norm nicht zwingend die Horizontalauflösung vor. 1280 Linien oder auch Full HD (1920x1080 Zeilen) ergibt sich automatisch durch die non-square Pixel bei einem Bildformat von 16:9.

    Du siehst Du hast von HDTV genauso wenig Ahnung, wie von der Wirtschaft (und ich meine damit nicht die Kneipe).
    Da ich nicht mit jemandem diskutiere, der nicht weiss wovon er spricht, ist die Diskussion hiermit für mich beendet.
    0
     

  5. Eine bitte an alle, sonst hat diese Diskussion bald ein Ende:
    1. Achtet auf eure schreibweise. Es macht keinen Spaß, wenn jeder zweite Beitrag von Wörtern wie Depp o.ä. gesäumt ist.
    2.Registriert euch, wenn ihr euch bei so einer Diskussion nicht als anonymer Müllschreiber verstehen wollt. Es dauert 2 Minuten und jeder kann nachvollziehen, wer was geschrieben hat - wenn sich 2 unregistrierte zoffen, ist es nicht nachvollziehbar wer da letztendlich schreibt.

    Matze
    4
     

  6. Unregistriert Gast
    Also wenn Du etwas handwerklich begabt bist bekommst Du es vielleicht selber billiger hin.
    In irgendeinem Forum gab es eine Beschreibung wie man das Touch HD auseinanderbaut.
    Das Display solltest Du günstig bei Ebay erwerben können.

    Du musst halt nur hoffen, dass bei dem Sturz nicht noch andere Elemente das Zeitliche gesegnet haben.

    Gruß und viel Erfolg.
    0
     

  7. Unregistriert Gast
    Da kann ich ja gleich mal von meinem wunderbaren XDA-Orbit2-Erlebnis berichten:

    Das Gerätwurde dauerhaft in einer Krussell-Ledertasche transportiert, allein wegen der Vorerfahrungen mit einen XDA Cosmo wie der verdammte Augapfel gehütet und ist nur einmal aus ca. 1m Höhe auf Laminat gefallen. Drei-vier Wochen später erschien einer Nachricht "Wenn sie fortsetzen wird das Gerät ausgeschaltet und es können Daten verloren gehen" (sinngemäß) auf dem Display. Immer wieder, ohne dass ich das beeinflußen konnte. Technische hotline angerufen und gemeinsam mit einem Techniker im Gespräch sehr sicher festgestellt, dass der An-/Aus-Schalter des Telefons verursachend war. Er ließ sich tatsächlich nicht mehr betätigen. Als Nächstes das Gerät an arvato geschickt und heute die Meldung, dass ein Defekt des Displays durch mechanische Einwirkung festgestellt wurde.
    ich hab lang hin und herüberlegt, ob das vielleicht sein kann, komme aber zu dem Schluss, dass, egal wie das Display defekt ist, dadurch kein Ein-/Ausschalten des Gerätes verursacht werden kann. Das ist doch totaler Käse!

    Immerhin hab ich jetzt die Wahl: 170.- für die reparatur oder 30.- für gerät zurück ohne reparatur oder sie entsorgen das Handy (O-Ton aus dem Schreiben der arvato-services)

    Herzlichen dank!
    0
     

  8. Moin Leute,

    einfach mal die große Suchmaschine mit "g" bemühen. Ich hatte nach 5 min einen Laden gefunden, der den Touchscr
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von ctd_berlin Beitrag anzeigen
    Moin Leute,

    einfach mal die große Suchmaschine mit "g" bemühen. Ich hatte nach 5 min einen Laden gefunden, der den Touchscr
    Danke für den Tipp. Habe auch einen - grad um die Ecke - gefunden, der machts für weniger als die Hälfte.
    0
     

  10. 01.12.2009, 12:39
    #30
    Ich bin Sprachlos über soviel Beschränktheit! Es ist immer schwer seine eigene Schuld einzugestehen, aber das ist wieder mal der Hammer. Immer sind andere Schuld, Schlecht etc. Und dann auch ein Warnung rauszugeben, ist für mich wie Rufmord. Schade das da Firmen leider nichgt durchgreiifen können, gegen solche Vorgehensweisen!


    Machen wir doch einen Vergleich und eine passende Story:

    Titel: Qualität von BMW-Achtung Totalschaden droht!
    Ich sitze in meinem BMW und parke ein. Aus versehen gebe ich zuviel Gas und ich Ramme mit meinem Auto einen Pfeiler. Meine ganze Front ist zerstört, Spoiler, Scheinwerfer etc. Nun fahre ich zu BMW und frage die nach der Reparatur und die sagen doch tatsächlich 2500,- €. Früher mit meinem alten BMW von vor 10 Jahren wäre da fast nix passiert. Die sind doch verrückt oder.

    Ok viele sagen nun, es ist meine eigene Schuld gewesen, ist es ja auch, aber muss ein Premium BMW nicht einen solchen Aufprall besser aushalten. Mein alter BMW hätte es ja auch besser ausgehalten.

    Für mich heisst das NIE wieder BMW und ich kann nur jedem davon abraten sich einen BWM zu kaufen.


    Disclaimer
    alle genannten Personen, Marken und auch der Sachverhalt sind fiktiv und entsprechen nicht der Wirklichkeit!!

    Fazit: Merkst Du eigentlich noch was und was Du schreibst und willst??

    Tip: Ersatzdisplays gibt es überall und kannst das ja selber machen.
    0
     

  11. Hallo windsurfhero,

    ich korrigiere deine Story etwas um sie der Wahrheit nach meinem empfinden anzupassen:
    Story Anfang:

    Titel: Qualität von BMW-Achtung Totalschaden droht!
    Ich sitze in meinem BMW und parke ein. Aus versehen gebe ich zuviel Gas und ich setze mein Auto mit 10 KmH an einen Pfeiler. Meine ganze Front ist zerstört, Spoiler, Scheinwerfer etc. , alle Türen sind eingedellt der Auspuff ist abgefallen und sämtliche Achsen sind verbogen. Nun fahre ich zu BMW und frage die nach der Reparatur und die sagen doch tatsächlich 50000,- € (Neupreis 51000€). Früher mit meinem alten BMW von vor 10 Jahren wäre da fast nix passiert, eine Dell und fertig. Die sind doch verrückt oder.

    Ok viele sagen nun, es ist meine eigene Schuld gewesen, ist es ja auch, aber muss ein Premium BMW nicht einen solchen Aufprall besser aushalten, muss es denn gleich ein Totalschaden sein. Mein alter BMW hätte eine Delle gehabt und fertig, der neu fällt gleich ganz auseinander.

    Für mich heisst das NIE wieder BMW und ich kann nur jedem davon abraten sich einen BWM zu kaufen. (Story Ende)

    Nocheinmal: Ich sage nicht dass es nicht meine Schuld ist, dass das Gerät runtergefallen ist. Doch wenn ich meinen imaginären BMW gegen einen Laternenpfahl fahre und dann einen Totalschaden vom Neupreis verursache, dann würde ich ebenfall von diesem Auto abraten.

    Apropos HTC, eigentlich bin ich Ihnen für die Nichtreperatur dankbar. Ich habe mir stattdessen das sehr preiswerte aber sehr leistungstarke Nokia 5800 express music gekauft. Damit kann ich sogar Anrufe annehmen ohne dass mein Handy abstürzt. Es nimmt meine Befehle sehr sauber an ohne dauernd einzu"freezen". Welch Wohltat.

    Für mich ist HTC als Mobiltelefonhersteller gestorben (schlechter Service und schlechte Qualität).

    Und wenn ich sehe wie einfach das nokia funktioniert bin ich nur noch froh das Touch HD los zu sein.

    In diesem Sinne freue ich mich auf die nun folgenden Verunglipfungsposts

    SerialMoM
    0
     

  12. Unregistriert Gast
    Als langjähriger Mobiltelefonverkäufer kann ich von solchen Sprüchen wie SerialMom nur den Kopf schütteln.

    Ich kann ihm nur raten eine entsprechende Versicherung abzuschliessen, das z.B. für die Dauer von 1 oder 2 Jahren solche fahrlässige Schäden übernimmt.

    Das Touch HD gehört zu den am besten verarbeiteten Geräten. Da hatte ich schon mehr Reklamationen beim Plastikbomber Nokia 5800.

    Softwareprobleme sind wieder ein separates Thema, die nicht mit Hardwarequalität von Hersteller zu tun hat.

    Wenn du, SerialMom, das TouchHd wirklich wie ein Business Handy behandeln willst, dann musst du wie die meisten Businesskunden auch eine entsprechende Versicherung oder Supportversicherung mit Lieferung eines Ersatzgerätes am nächsten Tag abschliessen. Eine solche Versicherung würde alle Ereignisse abdecken wie z.B. Handy in Meerwasser, Wasser, Hitze (draussen auf Tisch liegen gelassen), Sand, Hundeattacken, Mechanische Belastungen (Hosentasche), in Tasche unter einem Laptop herumgetragen usw.

    Andererseits sind Reparaturkosten von über 400 EUR in solchen Fällen gerechtfertigt, es handelt sich um Totalschaden. Das BMW Beispiel übrigens ist auch längst Totalschaden. In solchen Fällen erhält man von der Versicherung lieber Geld oder Neugerät. Erstens ist es so billiger und schneller, zweitens wer will schon reparierte BWM-Unfallautos zum Neupreis akzeptieren? Es hat nämlich viele Sollbruchstellen.
    0
     

  13. Unregistriert Gast
    Zum Foto vom Displaybruch im ersten Post:

    Das sieht extrem aus. Ich kann mir nicht vorstellen dass so was aus "70 cm Fallhöhe" passiert ist. Ich repariere Mobiltelefone beruflich. Fallschäden sind meist an Ecken.

    Bei diesem Gerät - siehe Foto - ist es nicht zuerst auf Display gefallen, sondern zuerst am linken Rahmen, und auch nicht in einer Ecke, sondern am Rahmen mit einer Delle. Wie wenn es auf einen ganz spitzen Gegenstand auf dem Boden aufgeschlagen wäre. Es braucht sehr viel Energie, um einen Teil vom Rahmen zu zerstören. Der Displaybruch ist nur eine sekundäre Folge von dieser ersten Aufschlagstelle. Meistens gibt es da noch weitere Folgeschäden im Inneren an der Platine usw. Die Aufprallenergie ist auch enorm, siehe Anzahl und Weite der Risse.

    Sei bitte ehrlich - es ist nicht aus 70cm auf einen ebenen glatten Boden gefallen. Was war auf dem Boden bzw. war es in einer Hosentasche zusammen mit einem Schlüsselbund und es wurde Druck ausgeübt? Das ist nämlich die häufigste Ursache für so ein Schadenbild.

    Eine andere Ursache: Das Mobiltelefon wurde lange vielen mechanischen Einflüssen ausgesetzt, so dass Mikrorisse entstanden sind am Rahmen und auch im Glas. Da braucht es nur noch ein kleiner Schlag und schon splittert es ab.

    Es wäre nur sachdienlich, wenn Serialmom eine ehrliche Ursache angibt. Hier im Forum glaubt dir sonst niemand.
    0
     

  14. Ehrlichen Dank an den unregistrierten User mit dem Hinweis bezüglich der Versicherung. Dies werde ich mir beim nächsten Kauf garantiert mal durchrechnen.

    SerialMoM
    Geändert von juelu (09.12.2009 um 10:58 Uhr)
    0
     

  15. 09.12.2009, 18:15
    #35
    Zitat Zitat von SerialMoM Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich sehe schon, ich bin mit meinen Ansprüchen wohl recht alleine auf dieser Welt.

    Wahrscheinlich hatte ich wirklich auch nur Pech gehabt, wenn ich mir die 2m-Geschichte im vergleich dazu anschaue.

    Trotzdem wäre ich Hersteller von hochpreisigen Buisnesshandys, dann wäre mein Service besser.

    Ich hätte das Handy zum Selbstkostenpreis reparieren lassen. Allein deshalb, um den Kunden zufrieden zu stellen und ihn nicht zu verlieren.

    Was hat HTC nun davon? Nichts, ich werde in den nächsten 30 Jahren von meiner Firma garantiert 6-10 Handy und ähnliche Geräte gestellt bekommen. Dann werde ich mir als Technikbegeisterter definitiv auch privat 10-20 solcher Geräte leisten.

    Und Dank des "Super Services" von HTC werden dies keine HTC-Produkte sein.

    Da bin ich konsequent.

    SerialMoM
    und warum sollte htc für deine ungeschicktheit zahlen?....wenn du mit dem auto gegen nen baum fährst, willst du dann auch die reparatur vom hersteller bezahlt bekommen?....dümmer gehts echt nicht.....
    0
     

  16. 09.12.2009, 18:20
    #36
    Zitat Zitat von SerialMoM Beitrag anzeigen
    Hallo windsurfhero,

    ich korrigiere deine Story etwas um sie der Wahrheit nach meinem empfinden anzupassen:
    Story Anfang:

    Titel: Qualität von BMW-Achtung Totalschaden droht!
    Ich sitze in meinem BMW und parke ein. Aus versehen gebe ich zuviel Gas und ich setze mein Auto mit 10 KmH an einen Pfeiler. Meine ganze Front ist zerstört, Spoiler, Scheinwerfer etc. , alle Türen sind eingedellt der Auspuff ist abgefallen und sämtliche Achsen sind verbogen. Nun fahre ich zu BMW und frage die nach der Reparatur und die sagen doch tatsächlich 50000,- € (Neupreis 51000€). Früher mit meinem alten BMW von vor 10 Jahren wäre da fast nix passiert, eine Dell und fertig. Die sind doch verrückt oder.

    Ok viele sagen nun, es ist meine eigene Schuld gewesen, ist es ja auch, aber muss ein Premium BMW nicht einen solchen Aufprall besser aushalten, muss es denn gleich ein Totalschaden sein. Mein alter BMW hätte eine Delle gehabt und fertig, der neu fällt gleich ganz auseinander.

    Für mich heisst das NIE wieder BMW und ich kann nur jedem davon abraten sich einen BWM zu kaufen. (Story Ende)

    Nocheinmal: Ich sage nicht dass es nicht meine Schuld ist, dass das Gerät runtergefallen ist. Doch wenn ich meinen imaginären BMW gegen einen Laternenpfahl fahre und dann einen Totalschaden vom Neupreis verursache, dann würde ich ebenfall von diesem Auto abraten.

    Apropos HTC, eigentlich bin ich Ihnen für die Nichtreperatur dankbar. Ich habe mir stattdessen das sehr preiswerte aber sehr leistungstarke Nokia 5800 express music gekauft. Damit kann ich sogar Anrufe annehmen ohne dass mein Handy abstürzt. Es nimmt meine Befehle sehr sauber an ohne dauernd einzu"freezen". Welch Wohltat.

    Für mich ist HTC als Mobiltelefonhersteller gestorben (schlechter Service und schlechte Qualität).

    Und wenn ich sehe wie einfach das nokia funktioniert bin ich nur noch froh das Touch HD los zu sein.

    In diesem Sinne freue ich mich auf die nun folgenden Verunglipfungsposts

    SerialMoM
    wenn du dich dämlich anstellst, solltest du einfach dazu stehen und nicht auf irgendwelche hersteller schimpfen, die deine dummheit nicht finanzieren wollen.....
    kauf dir am besten nen outdoorknochen, dann kannst du es werfen....anscheinend bei dir öfter der fall......
    0
     

  17. Unregistriert Gast
    Eure gesamte Disskusion ist so lächerlich. Da ist jemand zu dumm sein Handy anständig zu behandeln und dann macht diese Person alle anderen verantwortlich außer sich selbst. Nicht nur das, hier entfacht sich ein "Battle", wessen Handy ist von höher gefallen und hat welche Schäden erlitten? Sau blöd!

    Wer doch ach soviele Handys von seinem Arbeitgeber gestellt bekommt und das wirklich der Fall ist, dann sollte die Firma sich doch um sowas kümmern?! So ist es zumindest bei uns.

    Noch ein Tipp: Kauf dir einfach ein Neues! Gut, oder?

    Mit ist mein Handy noch nie runtergefallen, weil ich weiß was es gekostet hat. Das geht den meisten hier ab, denn ein vom Betreiber subventioniertes Gerät kriegt ja (fast) jeder Bongo...

    Das klingt hier irgendwie nach einem Bauarbeiter-Forum. Vielleicht kann ja mal jemand mit seinem TouchHD einen Nagel in die Wand kloppen, das können hier bestimmt auch viele...



    MfG aus Deutschland...
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Kamera Qualität schlecht wie Touch HD?
    Von proace069 im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 05:35
  2. Film & Foto Kamera, optimale Qualität -Touch HD-
    Von Saussente03 im Forum Touch HD Tweaks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 08:05
  3. Sprachrecorder, Qualität beim HTC Touch HD
    Von aladin im Forum Touch HD Anwendungsprogramme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 08:19
  4. Qualität der Videowiedergabe Touch Diamond2
    Von Moritz im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 20:11
  5. Touch Dual - Qualität
    Von juerer im Forum HTC Touch Dual
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 21:42

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc one totalschaden wieviel zahlt Versicherung

verbeultes auto

smartphone totalschaden

htc touch hd selbst reparieren

Handy totalschaden

htc desire s totalschaden

totalschaden

htc one totalschaden

smartphone fallengelassen haftpflicht

haftpflichtversicherung bei handyschaden mit stein

schaden durch herrunterfallen hausratversicherung

htc one s displaybruch

xda orbit 2 schalter kaputt

displaybruch iphone

kann man ein touch handy reparieren wenn es gegen die wand fliegt

handy auf fliesen gedonnert

Stichworte