Akku überladen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Super User Gast
    Ich habe eine Frage und zwar lautet die: kann der Akku überladen werden und inwiefehrn (ode wie es geschrieben wird) wirkt sich das auf die Akkuleistung aus.
    MfG Moritz
    0
     

  2. Sorry vergessen mich anzumelden. Schon ein bisschen beschwipst.
    MfG Moritz
    0
     

  3. Überladen kann der akku meines Wissens nach nicht. Ich lade mein Handy immer über Nacht auf und da hängt der auch schon mal ein paar stunden am Ladegerät,obwohl der schon lange voll ist. Das handy hört dann auf zu laden, siehst du auch daran, dass es dann gelb und nicht mehr orange leuchtet.

    Da mach dir man keine Sorgen.. wäre ja auch schlimm. Was höchstens dein Akku schaden kann ist, wenn du es immer aufläfdst, obwohl es noch nicht leer ist. Aber die Akkus mittlerweile sind da schon robuster als die ersten Generationen. Die konnten es überhaupt nicht ab. Wenn es geht, lade ihn auf wenn er leer ist. Ich selber lade ihn aber auch immer auf, wenn er noch ca. 40% hat. Denn habe kein bock dass mein handy am nächsten Tag um 17uhr schlapp macht..
    0
     

  4. ehm.. entschuldigung, wenn ich mich jetzt aus dem fenster beuge.. aber stimmt diese aussage so? wenn ja, dann ist mein akku bald durch.

    ich wache morgens auf, stöpsel das handy aus der steckdose und packe das usb-kabel ein.
    am arbeitsplatz angekommen habe ich noch knappe 90%akku, da ich auf dem weg (bus/bahn) musik höre, surfe, mails schreibe.. was auch immer.. erster handgriff: rechner an! zweiter handgriff, handy anstöpseln zum synchronisieren der mails, termine, etc. und beim syncen lädt das handy doch auch!?!

    nächste situation, nach der mein akku, wenn die aussage oben richtig ist, bald hinüber ist:

    geschäftsreise in den norden von D. im hotelzimmer wird erstmal das subnotebook aufgebaut, und anschließend über das handy gesurft, dass dann ja auch wieder lädt...

    ich bin total perplex! ich dachte, die neuste generation von akkus (li-ion, usw.) kann sowas ab!

    klar hab ich davon gehört (und in meinem aberglauben auch befolgt) dass man die ersten 4-5 mal seinen handyakku komplett aufbrauchen soll, bevor man ihn wieder lädt, aber "immer"????

    sorry.. das passt leider nicht mit meinem tagesablauf zusammen..

    weiß da jemand mehr? (ich erkläre hiermit feierlich, dass ich von allem, das irgendwie mit e-technik zu tun hat, absolut gar keine ahnung habe)
    0
     

  5. @bedorHD:

    Was das Überladen des Akkus angeht, so habe ich auch keine Ahnung. Allerdings habe ich bei mir jetzt doch das automatische Laden über USB abgeschaltet, so dass ich beim Syncen und so nicht mehr über den PC den Akku auflade:
    Einstellungen -> Stromversorgung -> Haken bei "Geräteakku nicht über USB Kabel laden, wenn mit dem PC verbunden"

    Ich lade jetzt nur noch über Nacht direkt von der Steckdose, habe aber keine Ahnung, ob das wirklich etwas hilft.
    0
     

  6. Nun mal keine Panik. Ich habe damit nicht gemeint, dass die Dinger dadurch sofort kaputt sind. Sagen wir mal so, es fördert nicht die Langlebigkeit deines Akkus. Aber es wird den Akku auch nicht gleich zerstören. Bei mir läd mein Akku auch immer über usb mit.
    Mal ein Beispiel.

    Mein altes Xda neo ist ca. 2 1/2 Jahre alt und ich habe ihn immer aufgeladen wann ich wollte. Egal wie viel % der Akku noch hatte. Mein Akku funzt heute noch. Er hat aber ein wenig an seiner Ausdauer verloren. Heißt aber nicht, dass der sofort nach einem tag leer ist. ich denke mal so 80% seiner ausdauer hat er noch. bei einem kumpel in einem anderen modell hat sein akku 2 jahre gehalten und der war platt. danach musste er jeden tag aufladen. Aber nach 2 Jahren mal einen neuen Akku kaufe ist auch nicht die welt. So teuer sind die dinger ja auch nicht. Ich meine er hat 10€ bezahlt und hatte nen neuen akku
    0
     

  7. Also hier ein paar Links zu diesen Akkuladefragen...

    http://www.batteryuniversity.com/partone-23-german.htm
    http://www.tomshardware.com/de/Li-Io...-239772-5.html

    Ich denke dies sollte weiter helfen. Es ist richtig, dass der Li-Ionen Akku ein anderes Verhalten hat und eine andere Pflege bedarf als der NiCad Akku.
    0
     

  8. Noch mehr Grundlagen-Infos gibt es hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumulator
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von Super User Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Frage und zwar lautet die: kann der Akku überladen werden und inwiefehrn (ode wie es geschrieben wird) wirkt sich das auf die Akkuleistung aus.
    MfG Moritz
    http://duden-suche.de/suche/artikel....0262&verweis=1
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Akku plötzlich schnell leer (kein Akku Stürmpost)
    Von alfista1 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 10:02
  2. Akku
    Von Mary81 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 14:07
  3. Akku
    Von rsweb im Forum HTC S710
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 09:16
  4. PDA Akku Ladeproblem
    Von Chregu im Forum Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 06:28
  5. Akku
    Von Turko im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2003, 11:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Stichworte