Video HD Probleme: Inzwischen gelöst?
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Hallo zusammen. Bin nicht mal ein Newbie, da ich das Touch HD noch nicht mal besitze. Aber seit ich das iPhone habe, warte ich auf einen Grund es in die Ecke schmeissen zu können.

    Am HD ist eigentlich alles dran, was mir am iPhone gefällt minus die grossen Dinge, die ich am iPhone mit Leidenschaft hasse.

    DOCH: Video (beim Fitness, im Bus, Geschäftl viel im Zug) ist für mich enorm wichtig. Beim Review das hier im Forum verlinkt ist und auch anderen habe ich gelesen, dass die Video performance leider nicht der hit sei. Ruckeln, oder zuerst wird eine dann die andere hälfte auf dem Bildschrim angezeigt und verlorene Frames sind die Dinge, die ich gelesen habe....

    Wie sieht es heute aus? Bei meinem Pocket PC hatte ich auch sowas, bis ich einfach einen anderen player montiert und sogar noch codec packs (für AC3 sound) installiert habe und voila: alles rosig.
    Ist das inzwischen auch so, oder gilt weiterhin: immer noch nicht saubere Videos? 90% der Zeit kopiere ich xvid movies drauf mit mp3 und oder Ac3 sound.

    Vielen Dank!
    0
     

  2. Also an den Videos hat sich nichts geändert allerdings gibt es mitlerweile ein Fertigen Konverter der die Videos für das Touch HD in das besten Format konvertiert (übernimmt auch kbps und Auflösung) die umgewandelten Videos kann ich mir gut mit dem Coreplayer anschauen. (Manchmal kommt zwar noch ein kleiner Ruckler vor was mich allerdings nicht stört da es wirklich nur sehr selten ist)

    (Das ist meine Meinung) Vielleicht gibt es ja noch andere Lösungen , von denen ich noch nichts weiß. Hier mal der Link über den ich den Koverter gefunden habe.

    MfG Moritz
    0
     

  3. Also ich habe mir auch schon den ein oder anderen Spielfilm in hoher Auflösung im XviD Format mit dem Coreplayer angeschaut und kann mich nicht über Ruckler o.ä. beschweren.
    0
     

  4. Keep it coming.... ist für mich der wichtigste Punkt. Und konvertieren muss ich schon mit iPhone, und das ist einer der grössten hass Punkte. Wir schreiben inzwischen das Jahr 2009. Ich will mir nicht vorschreiben lassen in welchem Format (mp4) ich wie (iTunes) meine Movies wo rauf kopieren soll. Drag and Drop und fertig....

    Drum gefällt mir was ich vom HD lese...
    0
     

  5. also ich habe das Touch HD schon seit Dezember und habe schon unzählige Filme geschaut.

    Man muss zwar dazu sagen, dass man noch den CorePlayer für 30$ runterladen muss und installieren muss, aber dann klappt alles. Einfach wie schon gesagt drag&drop auf die Speicherkarte ziehen und ohne ruckler schauen, dies gilt für 20 min Serien mit 200 MB größe als auch für Aktionfilme mit 700 MB. Ich konnte es selbst kaum glauben, als es bei mir ohne weiteres funktioniert hat. Missen möchte ich es aber nicht mehr
    0
     

  6. Ich habe mich zuerst auch mit irgendwelchen Konvertern geärgert und verschiedene Formate probiert, aber alles hat gestockt. Seitdem ich folgenden Konverter habe ist alles bestens:

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=467112

    Auf genau das hatte ich gewartet. Man kann einfach jedes Video in den Konverter "reinschmeißen", der braucht dann ein bisschen (viel) Zeit zum Konvertieren und dann kommt das fertige Video in perfekter Qualität heraus. Die Videos können auch problemlos mit dem mitgelieferten Album abgespielt werden. Das funktioniert bei mir sogar besser als mit dem CorePlayer, welcher ab und zu kurz stockt.

    Dieser Konverter hat eine Spende wirklich verdient!
    0
     

  7. kleiner nachtrag!
    hab vergessen zu erwähnen, dass noch das SD TuneUp tool installiert habe, es beschleunigt den Zugriff auf die SD Karte, so müsste es bei euch allen auch ohne konverter gehen. Das dauert mir persönlich zu lange!

    SD TuneUp
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=446366


    viel spass euch allen jetzt mit Full HD die meisten waren wohl bisher nur HD ready hehe
    0
     

  8. Zitat Zitat von janluebbers Beitrag anzeigen
    Ich habe mich zuerst auch mit irgendwelchen Konvertern geärgert und verschiedene Formate probiert, aber alles hat gestockt. Seitdem ich folgenden Konverter habe ist alles bestens:

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=467112

    Auf genau das hatte ich gewartet. Man kann einfach jedes Video in den Konverter "reinschmeißen", der braucht dann ein bisschen (viel) Zeit zum Konvertieren und dann kommt das fertige Video in perfekter Qualität heraus. Die Videos können auch problemlos mit dem mitgelieferten Album abgespielt werden. Das funktioniert bei mir sogar besser als mit dem CorePlayer, welcher ab und zu kurz stockt.

    Dieser Konverter hat eine Spende wirklich verdient!
    Bei mir exakt so! Super Konverter!
    Ich meine mi ist doch egal wenn das ne weile dauert mit Konvertieren, inzwischen kann man ja was anderes erledigen!
    0
     

  9. Gefällt mir auch sehr gut, der Konverter. Hatte bisher nur bei einem Film Probleme - genauer gesagt Hackler.
    Doch meist schneidet der Konverter bei Breitbild einiges ab. Hatte zum Beispiel Herr der Ringe 3 konvertiert, is ja ganz schön krass Breitbild - auf dem HD lief er dann Vollbild, also oben und unten passend, was an sich niemals möglich wäre... Gestreckt wars nich, nur ganz schön zurechtgestutzt!
    Kann man das irgendwie verhindern???
    Danke schon mal und Grüße!!
    0
     

  10. Zitat Zitat von snoK Beitrag anzeigen
    Gefällt mir auch sehr gut, der Konverter. Hatte bisher nur bei einem Film Probleme - genauer gesagt Hackler.
    Doch meist schneidet der Konverter bei Breitbild einiges ab. Hatte zum Beispiel Herr der Ringe 3 konvertiert, is ja ganz schön krass Breitbild - auf dem HD lief er dann Vollbild, also oben und unten passend, was an sich niemals möglich wäre... Gestreckt wars nich, nur ganz schön zurechtgestutzt!
    Kann man das irgendwie verhindern???
    Danke schon mal und Grüße!!
    drücke mal 2 mal auf das rechte Symbol im Album, dann dürfte er nichts mehr abschneiden
    1
     

  11. Konvertieren kommt für mich nicht in Frage. Das Vergnügen hab ich ja schon mit dem iPhone... klar klingt es nach "easy" man könne ja was anderes tun... aber wie gesagt, ich schaue zig serien, und sitze täglich im Bus und meist 2x die Woche 4 Stunden im Zug ins Ausland. Ich bin also konstant am Serien und Filme schauen. Das ewige Konvertieren ist halt dann doch mühsam. Und soweit ich gesehen habe, müsste ich auch jedes mal die Abdeckung entfernen um das MicroSD rauszunehmen, und dort die neuen Files draufkopieren...

    Arg, ich hatte sooo auf ne Ablösung von dem iPhone Mist gehofft!
    Sieht aber so aus, als ob ich immer noch warten müsse. Naja bisschen Geduld noch, kommt bestimmt mal ein endgültiger Killer raus

    Vielen Dank auch für das Feedback!
    0
     

  12. Der Encoder ist klasse ,da kann man nicht meckern.
    Wenn man aber bedenkt ,dass ich damal schon mit einem Aldi Pocket PC (der erste der Angeboten wurde) Videos ruckelfrei sehen konnte ,kann ich bei dem jetztigen Stand der Technik, beim Touch HD in Bezug auf diese Sache ,nur den Kopf schütteln.
    Dazu kommt ja noch die Sache mit der unbrauchbaren Kamera.
    Lieber eine gute 3MP Kamera als eine schlechte 5MP
    Eigentlich ein Skandal
    Ich warte jetzt mal ab ob HTC endlich mal ein vernünftiges Update bringt ,wenn nicht ,dann werde ich wohl wieder bei Nokia landen.
    Da gab es zwar auch Probleme mit der Qualität ,die wurden aber ein paar Wochen später ruckzuck und sehr zufriedenstellend behoben.
    0
     

  13. Hallo Zusammen,

    hab mal wieder eine Anfängerfrage: ich habe den Konverter der xda-developers eingerichtet und habe jetzt nur noch das Problem, dass ich aus der DVD nicht die Filme aussuchen kann. Bei Input files kommt nur ein Ordner Audio_TS und Video_TS, aber das nützt ja nichts. Wie bekomme ich die Filmtitel mit den dazugehörigen Audioversionen zur Auswahl?

    Noch eine Frage: Ich habe vom iPod 5G noch den ImToo DVD Ripper Platinum, hat damit jemand schon Erfahrungen und kann die besten Einstellungen posten? Wäre ja das Einfachste für mich...

    Vielen Dank und Grüße,
    levallier
    0
     

  14. Zitat Zitat von abdulai123 Beitrag anzeigen
    Arg, ich hatte sooo auf ne Ablösung von dem iPhone Mist gehofft!
    Sieht aber so aus, als ob ich immer noch warten müsse. Naja bisschen Geduld noch, kommt bestimmt mal ein endgültiger Killer raus

    Vielen Dank auch für das Feedback!
    Wo ist das Problem?

    1. SDTuneUp installieren

    dann entweder:

    2. Film konvertieren
    3. Film per USB aufspielen (Wozu bitte die Karte rausnehmen??)
    4. Film ruckelfrei mit HTC Albumplayer ansehen

    oder:

    2. Coreplayer für 30$ kaufen
    3. Film per USB aufspielen (Wozu bitte die Karte rausnehmen??)
    4. Film ruckelfrei mit Coreplayer ansehen

    Wenns noch ruckelt:
    SD Karten für 3Eurofuffzig sind halt lahme Krücken.
    Wenn man da paar Euro mehr in ne gscheite Sandisk SDHC (Class6) investiert lebt man fröhlicher. Gilt bei Digicams etc auch.

    servus
    gewuerzwiesel
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Video Album
    Von gibzone im Forum HTC Touch Cruise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 19:14
  2. probleme beim video anschauen
    Von Gigi im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 12:35
  3. Soft-Tastatur-Problem beim SPV E200 gelöst!
    Von Dumdidum im Forum Plauderecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 23:14
  4. Akkuproblem gelöst!
    Von nepi im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:07
  5. Etui-Problem gelöst!!!
    Von yannickerb1 im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 15:22

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

imtoo ripper videos ruckeln

Stichworte