Soft Reset - ziemlich oft durchführen?
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Unregistriert Gast
    Hi!
    In anderen Treats hab ich bereits ein Problem mit der Geschwindigkeit meines HTC HDs geäußert und dass ich denke, diese mit einem SoftReset wieder "zum laufen" zu bringen...

    Nun meine Frage: Ich habe eine 16GB Card in dem Gerät voll mit MP3s und dazu nur noch TomTom 7 installiert, also nicht soo viel...
    Nur wird das Gerät eigentlich dauern langsamer, selbst wenn ich neue Bilder oder MP3s auf meine Karte tue...Irgendwie scheine ich bald routinemäßig einmal am Tag ein SOftReset durchführen zu müssen...

    Ist das wirklich so?
    Braucht das Gerät sowas öfters?
    (In anderen Treats spricht man immer von "ab und zu", dies ist aber bei mir ziemlich untertrieben, denn ohne Geschwindigkeit lassen sich meine Kontakte nicht mehr bearbeiten, sind dann einfach weg...)

    Und: Ist so ein Neustart nicht schädlich für das Gerät?

    Ich bin grad dabei mir HD Tweak auf das Gerät zu spielen und dann mal zu sehen...

    Vielen Dank!
    0
     

  2. Also,
    mir kommt das etwas zu viel vor, wobei mp3s und Bilder eigentlich nix mit dem Arbeitsspeicher zu tun haben. (Soweit ich weiß). Schädlich dürften die Neustart nicht für da Gerät sein. Vielleicht bringt mal ein Hardreset machen und nochmal alles neu drauf machen.

    MfG Moritz
    0
     

  3. thp Gast
    Hallo,
    ich mache ein Softreset ungefähr einmal in der Woche. Der Grund ist aber nicht, dass das System zu langsam läuft sondern das sich mal ein Programm aufhängt oder ich ein Update gemacht habe.

    Ich könnte mir vorstellen, dass du zu viele Programme direkt auf den internen Speicher installiert hast. Vielleicht hast du auch noch dein mp3-Dateien auf den internen Speicher gepackt? Bei Windows-Mobile-Geräten ist es wichtig, dass du so wenig wie möglich auf den internen Speicher packst. Nach Möglichkeit sollten Alle Daten und Programme auf die Speicherkarte. Es gibt einige wenige Programme, die direkt auf den Speicher müssen. Entweder wird diese vom Programm automatisch erledigt oder die Hersteller, Foren usw. weisen darauf hin. Ich teste das immer aus- also erst Speicherkarte und wenn die Performance schlecht ist, dann halt ein neuer Versuch auf dem internen Speicher. Vorheriges Backup darfst du nicht vergessen- spart unheimlich viel Zeit.

    Wenn du auf deinem HD, oben links auf den Taskmanager drückst, geht ein kleines Popup auf. In der ersten Zeile, ganz rechts siehst du ein Speichericon und eine Prozentanzeige. Bei mir variiert die Anzeige zwischen 38- 55% . Sollte bei dir permanent ein größerer Wert stehen, dann hast du mit Sicherheit dein Speicher zugemüllt.

    In dem gleichen Popup siehst du noch eine Auflistung der minimierten Programme. Diese Programme sind aktiv und belegen Speicherplatz. Wenn du auf das jeweilige Kreuz neben den angezeigten Programmen tippst, dann werden diese geschlossen.
    Bei meinen früheren Windows-Mobile-Geräten war es immer wichtig, dass so wenig wie möglich im Hintergrund lief. Beim HD fällt mir auf, dass man sich darum eigentlich keine Sorgen machen muss, aber das hängt bestimmt davon ab wie viel internen Speicher du belegt hast.

    Zum besseren Verständnis bloß mal ein Beispiel: Du hast 200 MB internen Speicher und 100 MB davon belegt- dann hast du max. 100MB freien Arbeitspeicher. Bei 150MB Belegung sind es dann nur noch 50MB Arbeitsspeicher usw. usw.
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Das man alle Programme auf die Speicherkarte installieren soll, ist Quatsch.
    Ich habe ca. 20 Programme auf den internen Speicher installiert und der HD immer noch schnell unterwegs.
    Und der interne Speicher hat nichts mit dem Arbeitsspeicher zu tun.

    Beendest du immer die laufenden Programme oder hast du vielleicht fünf Programme im Hintergrund laufen, die das ganze ausbremsen, wie thp schon gesagt hat?

    Vielleicht lastet auch ein Programm deine CPU voll aus und deshalb ist alles langsam. Das war bei mir mal der Fall. Einfach mal z.B. mit SKTools in den Tastmanager gehen und die CPU-Auslastung beobachten.
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    Hi!
    Der Treadstarter nochmal...

    also was ich jetzt rausgefunden habe: Nach einem Softreset braucht es Stunden, bis alles "flüssig" läuft...Also wenn ich das Gerät mit neuen MP3s versorgt hab und es dann langsam läuft machte ich einen Softreset...da ich dann immer noch keine gute Geschwindigkeit bekommen hatte, dachte ich eben, ich hätte ein Problem...
    Nur als ich einmal eine ganze Nacht (10h) nix mit dem Gerät nach einem Softreset machte, lief es am anderen Tag sehr flüssig und seitdem hab ich keine Probleme...

    Natürlich bleibt die Frage, ob man tatsächlich "darauf warten muss", dass das Gerät wieder flüssig funktioniert...

    GlG
    0
     

  6. das ist eigendlich nicht normal, schau wirklich mal was bei dir im taskmanager für eine prozentzahl steht und wieviele programme laufen.
    also bei mir ist die anzeige zwischen 32 und 50% und es ist nur active sync geöffnet.

    auserdem solltest du unter start => einstellungen => kartei system => Aufgabenmanager => kartei tasten, die "X"-taste aktivieren und programme durch tippen auf "X" beenden wählen, dadurch bist du sicher das wenn du ein programm beendest es nicht minimiert wird sonder wirklich beendet wird.
    0
     

  7. Hast du TouchFlo oberfäche? wenn ja könntest du mit dem TouchFlo Konfigurator etwas an Geschwindigkeit verbessern.
    Mit dem Programm HD Tweak lässt sich auch was anpassen, was die Reaktionszeit angeht.
    Ansonsten wenn du nur ein Reaktionsproblem hast, gibt es auf der Homepage von HTC ein Update das dies verbessern soll.
    Ansonsten wüsste ich auch nicht weshalb du Täglich einen Reset durchführen musst. Da meines Wissens die Dateien auf der Speicherkarte nichts mit dem Arbeitsspeicher zu tun haben...
    0
     

  8. Zitat Zitat von Slomo Beitrag anzeigen
    das ist eigendlich nicht normal, schau wirklich mal was bei dir im taskmanager für eine prozentzahl steht und wieviele programme laufen.
    also bei mir ist die anzeige zwischen 32 und 50% und es ist nur active sync geöffnet.

    auserdem solltest du unter start => einstellungen => kartei system => Aufgabenmanager => kartei tasten, die "X"-taste aktivieren und programme durch tippen auf "X" beenden wählen, dadurch bist du sicher das wenn du ein programm beendest es nicht minimiert wird sonder wirklich beendet wird.
    wie siehts aus, wenn ich programm im aufgabenmanager exklusiv hinterlegt habe( habe dies bei gyrator, weil es irgendwo mal stand, es wäre besser).

    was genau bedeutet dies genau? bremst dies evtl. das hd aus? bei mir verhält es sich unterschiedlich. mal sau schnell und mal eher lahm...
    0
     

  9. nachtrag resp. frage:

    ich habe einen datenspeicher und einen programmspeicher. wenn ich programme installiere, geht das unter programmspeicher oder datenspeicher? weil datenspeicher habe ich noch über 200MB frei, programmspeicher noch knapp 80MB...

    danke für input...
    0
     

  10. Zitat Zitat von rohorubo Beitrag anzeigen
    nachtrag resp. frage:

    ich habe einen datenspeicher und einen programmspeicher. wenn ich programme installiere, geht das unter programmspeicher oder datenspeicher? weil datenspeicher habe ich noch über 200MB frei, programmspeicher noch knapp 80MB...

    danke für input...
    Datenspeicher
    0
     

  11. Zitat Zitat von rohorubo Beitrag anzeigen
    wie siehts aus, wenn ich programm im aufgabenmanager exklusiv hinterlegt habe( habe dies bei gyrator, weil es irgendwo mal stand, es wäre besser).

    was genau bedeutet dies genau? bremst dies evtl. das hd aus? bei mir verhält es sich unterschiedlich. mal sau schnell und mal eher lahm...

    ja, jedes programm das im hintergrund läuft bremst das system aus.

    wenn er mal schnell und mal langsam arbeitet, wird denke ich das programm im hintergrund mal auf das system zugreifen und mal nicht, oder weniger.

    also wenn man es nicht unbedigt braucht das programme im hintergrund laufen würde ich sie ausschalten.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Hard reset/Soft reset?
    Von Unregistriert im Forum SE Xperia X1
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 15:22
  2. Hard-Reset, Soft-Reset, Warm-Boot und Clean-Boot
    Von yjeanrenaud im Forum FAQ/Workshops
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:26
  3. Qtek 9090 - Oft bei Soft-Reset ein Hard-Reset :( - HILFE !
    Von Miezekatze im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 20:10
  4. Soft Reset - MPX 220
    Von Seven1972 im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 16:09

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

iphone 3gs soft resetist reboot schaedlich iphonehandy reset schadlichiphone 3gs resetet sich von selbstwas bewirkt ein softreset bei iphone 3 gs

Stichworte