Hard-Reset, Soft-Reset, Warm-Boot und Clean-Boot Hard-Reset, Soft-Reset, Warm-Boot und Clean-Boot
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Also, es gibt mehrere Arten von reset auf Windows Mobile:
    1. Der Soft-Reset. Dabei wird das Gerät neu gestartet. Das ist gleichbedeutend mit einmal aus- und wieder einschalten (z.B. daüfr lange auf die Power-Taste drücken, dann fragt WM nach, ob man das Gerät wirklich ausschalten möchte.) Es gehen nur die Daten verloren, die gerade geöffnet und nicht gespeichert sind, da nur der Arbeitsspeicher, nicht der Datenspeicher, gelöscht wird. Seit Windows Mobile 5 wird das auch Warm-Boot genannt.Benötigt wird dieser Reset, wenn ein Programm das System instabil gemacht hat und "abgestürzt" ist. Meistens gibt es für den Soft-Reset einen Reset-Taster auf der Rückseite, der Unterseite oder unter der Batterieabdeckung des Geräts. Näheres enthält immer das Handbuch oder unser entsprechendes Forum.

    2. Der Hard-Reset, seit Windows Mobile 5 auch Clean-Boot genannt,löscht Alles ausser der Speicherkarte, sowohl Arbeits- wie Datenspeicher und setzt es auf den Auslieferungszustand zurück. Dieser Reset wird benötigt, wenn das System sich nicht mehr wie vorgesehen benutzen lässt, weil etwa Einstellungen in der Registry so falsch sind, dass Windows Mobile damit nicht arbeiten kann. Dies kann durch Manipulation oder durch einen Programmfehler geschehen. Bei einem Hard-Reset werden das Betriebssystem und eventuelle Anpassungen durch den Mobilfunkanbieter aus dem ROM geladen und installiert. Dies wird meistens über eine Tastenkombination unmittelbar nach einem Soft-Reset erreicht. Näheres im Handbuch und im Forum. Eine eventuell vorhandene Speicherkarte oder ein eingebauter Speicher (Wie beim HTC Touch Diamond) werden dabei aber nicht angetastet. Achtung! Dieser Schritt ist unwiederrufbar!

    3. ROM-Flash. Eigentlich kein Reset, aber da dabei das ROM-Abbild neu geschrieben wird, ist es erforderlich, einen Hard-Reset durchzuführen. Näheres dazu jeweils beim Geräte-Hersteller, dem Mobilfunkanbieter oder im Forum. Achtung! Dieser Schritt ist ebenso unwiederrufbar!

    4. Mit Windows Mobile 5 wurde auch der Begriff Clean and Hard-Reset theoretisch eingeführt, welcher das Gerät erst neu startet und dann komplett löscht.

    5. Seit Windows Mobile 5 gibt es ausserdem unter Programme\Zubehör eine Verknüpfung namens "Speicher Löschen", womit auch ein Hard-Reset herbeigeführt werden kann. Bei Geräten mit fix eingebautem Erweiterungsspeicher wie etwa dem HTC Touch Diamond, ist dort auch die Option zum Formatieren des Erweiterungsspeichers enthalten, um wirklich alle Daten zu vernichten. Dies wäre sonst ja bei einem Hard-Reset nicht passiert. Achtung! Dieser Schritt ist auch unwiederrufbar!
    Geändert von yjeanrenaud (02.07.2009 um 18:01 Uhr)
    21
     

Ähnliche Themen

  1. wie soft und hard reset beim P3600?
    Von basler8 im Forum HTC P3600
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 11:54
  2. Qtek 9090 - Oft bei Soft-Reset ein Hard-Reset :( - HILFE !
    Von Miezekatze im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 20:10
  3. "Falsche Sprache" trotz Boot-Reset
    Von Deejay im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 03:10
  4. Soft und Hard-Reset
    Von boebbi im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2003, 14:50

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows mobile hard reset

windows ce reboot

windows mobile reset

windows ce reset

windows 10 mobile hard reset

windows mobile soft reset

windows 10 mobile soft reset

reset windows mobile

windows ce hard reset

windows 10 mobile reset

windows mobile softreset

windows mobile 5 resethard reset windows mobilewindows ce 5.0 Resetreset windows cewindows ce werkseinstellungenreset reboot windows cewindows ce boothardreset windows mobilewindows mobile hardresethard reset windows 10 mobile

Stichworte