[Root] Root für alle Geräte (locked & unlocked Bootloader) [Root] Root für alle Geräte (locked & unlocked Bootloader) - Seite 4
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 136
  1. Auch wenn dein Beitrag jetzt schon ein paar Tage alt ist
    Der Grund warum SE Root ohne exploit und nur ordentlich über den Bootloader erlaubt ist simpel. Mit Root rechten kannst du so ziemlich alles im System anstellen, zB auch den Cpu übertakten, wir (jerp und ich) haben Tests gefahren mit 1.5 Ghz auf dem Arc&Play. Was ist dabei rumgekommen? Die CPU überhitzt sehr stark. Jetzt stell dir mal vor jeder pusht seine CPU so hoch und vllt auch nochmal die GPU, was passiert dann? Richtig das Lot schmilzt und/oder die CPU macht nen Abgang. Reballen ist mit 99% wahrscheinlichkeit angesagt!
    Ausserdem, deine Garantie geht NICHT verloren durch das Rooten!!!! Du "beschädigst" deine Garantie, wenn du einen HW Fehler hast der NICHT durch Software ausgelöst werden kann (zB verarbeitung, Touchscreendefekte etc.pp) ist das weiterhin abgedeckt. Wenn dir aber deine CPU,GPU oder sonstwas um die Ohren fliegt UND deine Imei bei SE auf dem Unlockserver hinterlegt ist DANN bekommst du keine kostenfreie Reperatur auf Garantieleistungen!

    Ich finde diesen Schritt völlig OK. Wer Rooten will muss auch mit den Konsequenzen leben. Ich war seit dem Debakel mit dem X10 total gegen SE, aber was sie hier machen ist SUPER und VÖLLIG VERSTÄNDLICH!
    Weiterhin helfen uns auch SE Mitarbeiter inzwischen per PN bei XDA bei Problemen mit unseren Portierungen Sowas ist echt Communityfreundlich!

    Also mal ganz ehrlich, es ist schon wirklich OK das es so ist wie es ist
    Es gibt 1 Punkt bei dem ich sagen muss -> DOOF! Warum müssen sie immernoch Demos etc. auf die Geräte vorinstallieren. Sollen sie das doch bitte einfach auf die Userdata Partition legen so das man es normal deinstallieren kann. Dann würde es auch von einer grossen Mehrheit keinerlei Interesse mehr für root geben

    mfg
    Bin4ry

    Zitat Zitat von Quentin Beitrag anzeigen
    könnte man aber für die welche es wollen trotzdem machen mit dem root. halt so ähnlich wie mit dem bootloader. sony könnte uns ne saubere rootmõglichkeit geben, uns dafür registrieren und offiziell sagen garantie ist nun futsch.

    denn das interessiert garantiert mehr leute als dieser entsperrte bootloader und ist dazu noch um einiges einfacher.

    ich finde die Prioritäten da etwas falsch gesetzt.

    zumindest was die Allgemeinheit angeht macht ein root mehr sinn.

    Sent from my LT15i using Tapatalk
    5
     

  2. Dürfe ich dich bitten um eine verlässliche hilfe.
    Ich habe folgendes problem: ich habe das Galaxy s mit österreichischer update version upgedatet aufv 2.3.3!!!!!!!!!!!!
    Wie kann ich Root machen!!!!
    Galaxy s i9000 Osterreich v2.3.3
    Basisbanversion i9000NEJV5
    Kernel version 2.6.35.7-i9000NEJVD-CL1830009Root@DELL103#2
    Bildnummer:GINGERBREAD.NEJVD

    Ich bitte dich um eine antwort auf meine e-mail oder PM mit den richtigen daten uploaden dass ich es ohne probleme rooten kann
    im Voraus danke Panter2007
    Geändert von Panter2007 (14.07.2011 um 14:12 Uhr) Grund: Galaxy S Rooten
    0
     

  3. Zitat Zitat von Panter2007 Beitrag anzeigen
    Dürfe ich dich bitten um eine verlässliche hilfe.
    Ich habe folgendes problem: ich habe das Galaxy s mit österreichischer update version upgedatet aufv 2.3.3!!!!!!!!!!!!
    Wie kann ich Root machen!!!!
    Galaxy s i9000 Osterreich v2.3.3
    Basisbanversion i9000NEJV5
    Kernel version 2.6.35.7-i9000NEJVD-CL1830009Root@DELL103#2
    Bildnummer:GINGERBREAD.NEJVD

    Ich bitte dich um eine antwort auf meine e-mail oder PM mit den richtigen daten uploaden dass ich es ohne probleme rooten kann
    im Voraus danke Panter2007
    Es tut mir leid, aber du bist hier etwas im falschen Forum gelandet ^^
    Dies hier ist das Sony Ericsson Xperia Arc Forum, nicht das Galaxy S Forum
    1
     

  4. 27.08.2011, 16:35
    #64
    hey, weiß jemand ob es ne möglichkeit gibt die 4.0.A.2.368 zu rooten ohne den bootloader unlock??
    hab schon probiert von der 3.0.1.A.0146 geROOTet per OTA das update zu bekommen. aber da gibts wohl keins mehr?? hab auch schon die generic_world und uk versucht... aber ich lande immer wieder bei 3.0.1.A.0146
    0
     

  5. noch ne zweites mal nach OTA update checken geht nicht?
    0
     

  6. 28.08.2011, 10:39
    #66
    ja checken geht.. aber dann bekomm ich die message das ich bereits die neuste software drauf hab... schon komisch.
    0
     

  7. Nimm mal die gebrandete O2 Firmware und roote die dann. Da gibt es dann ein OTA auf die 4.0.

    Damit hat es bei mir geklappt.

    Hier mal der Link 3.0.A.2.181 O2 Branded
    Geändert von Daniel Schaetzle (28.08.2011 um 10:48 Uhr)
    0
     

  8. 28.08.2011, 10:57
    #68
    will kein O2 branding haben.
    0
     

  9. Das Branding besteht nur aus Apps die Du entfernen kannst
    0
     

  10. 28.08.2011, 16:33
    #70
    na dann guck ich mir das vielleicht mal an
    0
     

  11. Hab ich auch so gemacht. Klappt gut mit dem O2 Branding. Außer den paar Apps und den Lesezeichen im Browser gibt es augenscheinlich keine Unterschiede. Und das ist ja alles problemlos entfernbar.
    1
     

  12. 29.08.2011, 19:33
    #72
    kann mir mal bitte einer nen link posten von der fw?`weil hab gerade die ausm FW thread genommen und mit der geht nicht da waren auch keine apps von O2 drauf

    hat sich erledigt.. hab einfach nochmal geladen... jetzt läufts. und update ist auch drauf
    Geändert von mrmojo (29.08.2011 um 21:56 Uhr)
    0
     

  13. 20.10.2011, 18:27
    #73
    nutz jetzt die O2 branded...
    will aber wieder auf die generic_german umsteigen.
    aber ich will nicht immer wieder downgraden und dann die ganzen OTA updates machen. ist es möglich den bootloader zu ensperren, dann zu rooten und dann den bootloader wieder dicht zu machen?
    0
     

  14. würd ich nicht empfehlen... rooten tust du ja indem du eine vorgerootete firmware installierst also zumindest ein gerootetes system image... wenn du den wieder dicht machst geht danach garnichts mehr ^^
    0
     

  15. 20.10.2011, 21:20
    #75
    ok. aber es wäre theoretisch möglich alles wieder zurück zu setzen.
    0
     

  16. du musst dann wieder ne originale firmware installieren oder den bootloader erneut öffnen... wobei ich nicht sicher bin ob letzteres dann funktioniert wenn die aktuelle nicht bootfähig ist
    0
     

  17. Zitat Zitat von the_black_dragon Beitrag anzeigen
    würd ich nicht empfehlen... rooten tust du ja indem du eine vorgerootete firmware installierst also zumindest ein gerootetes system image... wenn du den wieder dicht machst geht danach garnichts mehr ^^
    das ist so nicht richtig ^^
    ich hab hier eine recovery rumschwirren die man mit fastboot startet (NICHT FLASHED) & ein rootpackage.
    wieder dicht machen is aber imho wenig sinnvoll. denn einmal geöffnet hast du ja bereits allem zugestimmt, die DRM Keys gelöscht & hast nun deine Freiheiten wie sie dir gebühren

    erneut schließen hätte den vorteil PC Companion oder SEUS updates zu kriegen, da ich bis dato aber noch jede FW über Flashtool geflashed habe & meist auch noch schneller war damit als andere mit SEUS ist dies ein schmaler pfad des trosts.

    btw wieder öffnen ist kein problem, fastboot sitzt ja immernoch im bootloader, ganz egal wie tot die systempartition ist
    0
     

  18. Servus. ich als technisch minderbegabter habe mal ne Frage betrefflich der SE Updates via PCC.
    Habe mit viel gefrickel mein Arc S gerootet, daher einen offenen Bootloader.
    Würde nun auch gerne weiter die Updatefunktionen nutzen.Bekomme allerdings immer eine Fehlermeldung wegen veränderter Systemdaten. Funktioneren die Updates wieder, wenn ich den Bootloader wieder "schliesse", oder muss ich mein Arc wieder komplett in der Urzustand versetzen? Bzw. funktioniert das überhaupt?
    Gibt es da einfachere Möglichkeiten, ggf. ohne PCC???

    Hat sich glaub ich erledigt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil....
    0
     

  19. Flashtool + Firmware Sammlungs Thread
    0
     

  20. Joa, habs gefunden, vielen Dank.
    Mit meinem Mini war alles viel einfacher :/
    1
     

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ist das der root für alle htc-geräte ???
    Von Unregistriert im Forum HTC Legend Root und ROM
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 14:01
  2. root ohne unlock des Bootloader (FRF72 o. FRF83)
    Von ChewysGum im Forum Google Nexus One Root und ROM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 11:18
  3. Kein root mit bootloader version 0.430001?
    Von Unregistriert im Forum HTC Legend Root und ROM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 13:48
  4. Goldcard - Root - unlocked Bootloader - Wo ist der Unterschied?
    Von Heimchen im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 22:31

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

wie lange dauert gingerbreak

gingerbreak dauert lange

gingerbreak dauert ewig

gingerbreak dauert sehr lange

gingerbreak dauer

root@root

gingerbreak wie lange dauert

gingerbreak

gingerbreak wie lange

GingerBreak ARCgingerbreak braucht langewie lange braucht gingerbreakwie lange dauert das rooten mit gingerbreakgingerbreak braucht ewigGingerBreak-v1.10.apkwie lange dauert rooten mit gingerbreakGingerBreak-v1.20.apksgs2 bootloaderwie lang dauert gingerbreakbootloader apksgs 2 bootloader

Stichworte