[Root] Root für alle Geräte (locked & unlocked Bootloader) - Seite 3
Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 136
  1. der wichtigste android bug der bis dato gefunden wurde is schon gefixed, zam mit ein paar anderen problemen & dem exploit der auch für gingerbreak genutzt wurde
    daher unwahrscheinlich dass sie auf 2.3.4 setzen, eher wahrscheinlich ist da wohl 2.4, das ja auch nicht mehr lange auf sich warten lassen sollte
    0
     

  2. auf android 2.4 freu ich mich besonders wenn die gerüchte stimmen.... es soll ja volle UI GPU rendering unterstützung bieten.... endlich ein lag-freies UI wie iPhone (meistens) und WP7
    0
     

  3. jo, soll aber erst in q4 veröffentlicht werden, was heisst, dass wir wohl auch noch einige zeit drauf warten müssen ^^ (war wohl mal früher angesetzt O.o)
    0
     

  4. find ich aber gut...

    so hat SE nen halbes jahr zeit das Arc zu optimieren und zu debuggen und neue funktionen zu entwickeln ohne dass alle schreien "wo bleibt das neue android???"
    und wenn 2.4 dann da ist hat SE seine apps und features vlt weitestgehend vervollständigt und kann seine volle entwicklungsleistung ins android upgrade stecken
    0
     

  5. was mir aber absolut nicht in die birne will ist das sony das rooten mit gingerbreak gefixed hat!

    warum machen die sowas?

    melden sich bei xda an, helfen den devs mittlerweile und dann sowas...

    musste der fix zwecks sicherheit und bugfix gemacht werden oder was ist der tiefere sinn dabei?

    Sent from my LT15i using Tapatalk
    0
     

  6. http://www.android-x86.org/documents/sdcardhowto
    gingerbreak nutzt ein sicherheitsleck in der mount routine für die SD karte aus (sieht man wenn mans ausführt, weil er dauernd anzeigt dass die sd karte gemountet/unmountet wird)
    zumindest ein teil ging wohl um irgendwas rund um die vold.fstab (bin nicht in den hack eingeweiht weswegen mir auch nicht bekannt ist was genau gemacht wird ^^)

    google hat das SEHR schnell behoben & deren code für entwickler aktualisiert.
    was SE gemacht hat ist vermutlich auf diesem code aufbauend deren system zu patchen sodass sie was ihr update angeht auf dem neuesten stand sind.
    da ist der fix wohl einfach mit reingerutscht.
    SE hat ja auch bereits offiziell gesagt, sie haben kein problem mit root wenns auf die richtige art & weise erlangt wird - also ohne exploit
    1
     

  7. dann könnten die den devs doch ruhig mal nach jedem update die ordentliche rootmöglichkeit

    an die hand geben oder wissen die jungs von sony das selbst nicht? also ich raffe nicht ganz

    das sony mit den devs zusammenarbeitet aber uns keinen ordentlichen root ohne exploit gibt.

    könnten die doch mit dem update herausbringen... wäre zumindest wünschenswert.
    0
     

  8. nope
    root ist für DAUs eine potenzielle risikoquelle die zu vermeiden ist.

    du hast aber ohne große umwege die möglichkeit die neueste version mit root zu betreiben.
    alles was du dafür brauchst ist ein unlocked bootloader, ein image, welches im internet herumgeistert & fastboot

    dass du damit die garantie verlierst.. naja du wirst mit root sowieso garantielos ^^ für was brächte man schon root wenn man nicht systemdaten abändern oder löschen will
    da so aber von SE nicht mehr garantiert wird, dass alles läuft wies soll, is ab werk kein root da (sonst könntest du ja argumentieren es war ja schon so & das hat dir ja keiner gesagt etc)
    0
     

  9. könnte man aber für die welche es wollen trotzdem machen mit dem root. halt so ähnlich wie mit dem bootloader. sony könnte uns ne saubere rootmõglichkeit geben, uns dafür registrieren und offiziell sagen garantie ist nun futsch.

    denn das interessiert garantiert mehr leute als dieser entsperrte bootloader und ist dazu noch um einiges einfacher.

    ich finde die Prioritäten da etwas falsch gesetzt.

    zumindest was die Allgemeinheit angeht macht ein root mehr sinn.

    Sent from my LT15i using Tapatalk
    0
     

  10. es gibt endlich auch eine Möglichkeit mit gelocktem Bootloader die 2.3.3 zu rooten. Siehe hier: http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1115542

    ist zwar etwas arbeitsintensiver, weil man erst auf die 2.3.2 zurückflashen muss, aber für den der nicht auf root verzichten kann / will ist das sicher ne option...

    Funktioniert aber anscheinend nur bei reinem Stock-Rom, es darf bei 2.3.2 dann nichts gemoddet sein...
    2
     

  11. das sollte kein problem darstellen.

    mit flashtool auf die 2.3.2 firmware zurück, userdaten nicht wipen.
    USB debugging an & an den pc anschließen
    mit Gingerbreak rooten
    mit dem arc ins internet (am besten wlan) & OTA Updates ausführen

    damits gut klappt sollte man halt nicht in der zwischenzeit irgendwas löschen, das kann man nach dem update ja immer noch machen

    es sollten dabei alle einstellungen & apps vorhanden bleiben, lediglich die tollen bundled apps sind nach dem update (OTA) wieder zu entfernen
    1
     

  12. was ja aber dank root dann kein problem mehr ist
    0
     

  13. cooool wenn OTA endlich geht is das ja auchne möglichkeit die OTA server lassen ja immer 2 wochen oder so auf sich warten leider -.-

    dann mach ich das gleich mal
    0
     

  14. mit der Generic_DE ist noch kein OTA möglich. Gehts denn mit der Generic_CH? Ansonsten probier ich es heut abend noch mal mit der Generic_World...


    Also mit der Generic_world von hier geht es nicht, aber mit der Generic_world von den xdas geht es ohne probleme... keine Ahnung warum da anscheinend ein unterschied ist...
    Geändert von ehaefner (10.06.2011 um 12:12 Uhr)
    0
     

  15. bitte mal bescheid sagen wenn s mit der generic_de klappt... warte schon sehnsüchtig drauf

    oder ich nehm die generic_world von xda... ist da n großer unterschied zu der german?
    Geändert von mrmojo (17.06.2011 um 17:33 Uhr)
    0
     

  16. Imho kaum - kein Unterschied, updates kriegst du andere ^^

    Sent from my LT15i using Tapatalk
    0
     

  17. wie kann ich mir das vorstellen mit anderen updates?
    0
     

  18. Naja für die world ist das ota schon freigeschalten, für de noch nicht.
    Im Grunde sollten sich die Versionen in den gebundleten apps sowie den werkseinstellungen unterscheiden. Nur in den wenigsten Fällen wird auch eine baseband Anpassung vorgenommen.

    Sent from my LT15i using Tapatalk
    0
     

  19. also kann ich die ohne probleme laufen lassen.
    1
     

  20. es gibt hier schon einige die auf die world gewechselt sind.
    ich hatte von haus aus die world drauf auf meinem gerät.
    (ist jetzt immer noch die hongkong ^^, war zu faul es nochmal zu ändern nach meinem root )
    0
     

Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ist das der root für alle htc-geräte ???
    Von Unregistriert im Forum HTC Legend Root und ROM
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:01
  2. root ohne unlock des Bootloader (FRF72 o. FRF83)
    Von ChewysGum im Forum Google Nexus One Root und ROM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:18
  3. Kein root mit bootloader version 0.430001?
    Von Unregistriert im Forum HTC Legend Root und ROM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 12:48
  4. Goldcard - Root - unlocked Bootloader - Wo ist der Unterschied?
    Von Heimchen im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 21:31

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

wie lange dauert gingerbreak

gingerbreak dauert lange

gingerbreak dauert ewig

gingerbreak dauert sehr lange

gingerbreak dauer

root@root

gingerbreak wie lange dauert

gingerbreak

gingerbreak wie lange

GingerBreak ARCgingerbreak braucht langewie lange braucht gingerbreakwie lange dauert das rooten mit gingerbreakgingerbreak braucht ewigGingerBreak-v1.10.apkwie lange dauert rooten mit gingerbreakGingerBreak-v1.20.apksgs2 bootloaderwie lang dauert gingerbreakbootloader apksgs 2 bootloader

Stichworte