Hohes Datenvolumen Hohes Datenvolumen - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 50
  1. Auf die Liste der Gefrorenen bin ich gespannt. Vielen Dank für Deine Arbeit hier!
    0
     

  2. Also, ich habe ajtuell gefreezt:
    Anonymous Usage Stats
    com.sonyericsson.accessorykeydispatcher
    com.s-e.android.server.dormant
    com.s-e.capablities
    com.s-e.learningclient
    com.s-e.mtp.extension.update
    CrashMonitor
    CustomizationProvider
    DiagnosticTool
    DigitalUhr 2x
    DownloadAgent
    Ein/aus Widgets
    FmRxServicce => wird vom FM Radio benötigt
    Google Backup Transport
    Google Kalender synchronisieren
    Google Kontakte synchronisieren
    Hdmi
    LiveWare Manager
    Medienserver
    PlayNow
    SemcHdmiControlService
    Setup-Assistent
    SonyEricsson Sync
    SonyEricsson client-Assistent
    Tipps für den Startbildscirm

    Die Liste ist natürlich sehr individuell und enthält vieles, das andere nicht freezen können/wollen, weil damit benötigte Funktionalität flöten geht.
    Nebst diesen freezes habe ich schon vorher die fremdartigen Keyboards gelöscht sowie Postcard.
    Geändert von NeidRider (17.05.2011 um 15:09 Uhr)
    1
     

  3. Könnten diejenigen von euch die sicher sind welche apps die hohe datenmenge verursachen bitte im Bug-Collection Thread diese auflisten? dann nehme ich die als mögliche verursacher in den Bug-Thread mit auf..... aber nicht jeden pieps auflisten nur das wo ihr euch ganz sicher seid... wäre sehr hilfreich zur fehlereingrenzung

    schreibt bitte in den Post titel rein dass es um das Datenvolumen geht weil ich für den Akkuverbrauch das gleiche mache
    0
     

  4. so leute wie schauts nun aus??? hat jemand mit der neuen firmware mal den datenverbrauch überwacht? ist das immernoch so heftig? wäre nett wenn da noch berichte reinkommen damit ich schauen kann ob ich den bug abhake im BUG-Thread....

    das update ist ja nun schon ein paar tage draußen
    0
     

  5. Ehrlich, ich teste sobald ich endlich das Update bekomme
    0
     

  6. Also habe das Update seit Ende letzter Woche drauf.... Ich habe gleich nach dem Update immer noch eine solch hohe Datenmenge runtergeladen. Nun habe ich gestern noch ein wenig rumgespielt und seit heute morgen ist es ein klein wenig besser. Sprich (seit etwa 10 Uhr; Natel lag ganze Zeit nur neben der Tastatur im Standby):

    - Diagnostics Tool (u.a. Google Backup Transport) -> 1.8 MB
    - E-Mail -> 1.2 MB
    - Tastenfeld -> 1.1 MB
    - Netzwerkstandort 37.7 KB

    Mir ist aber immer noch ein Rätsel, was diese Diagnostic Tools ständig online macht und das Tastenfeld. Zudem habe ich das Problem mit dem Akku noch immer, obwohl ich die Kamera nicht brauche. Akku ist über Nacht leer, wenn ich die Datenverbindungen nicht deaktiviere.

    Was ich in der Zwischenzeit noch getestet habe, war die Aktivierung von DroidWall (noch vor dem Update). Auch DroidWall hat bei Tastenfeld und Diagnostics Tool den Internetzugriff unterbinden können.
    0
     

  7. hattest du nach dem update resettet oder alle einstellungen und so behalten?

    problem ist, wenn das ne defekte config oder so iwo ist kanns passieren dass das erst nach nem hardreset behoben ist.....

    beim Diagnostics tool vermute ich ist das eben der genannte Google backup service den man bei 2.3.2 noch abscalten konnte.... bei 2.3.3 scheint da die option weg zu sein....

    email was hast denn da für konten eingerichtet? exchange? oder pop3? IMAP?
    Tastenfeld.... hast du facebook aktiviert? das könnte evtl der sync der kontakt bilder sein wenn die sich aktualisieren dass die das vlt auch bei status updates machen.... wenn freunde bilder posten werden ja auch die thumbnails gesynct

    na und netzwerkstandort ist klar das sind locationdienste wenn google ab und an deine position zwecks in-app werbung lokalisiert aber ist ja nun nicht die welt
    0
     

  8. hmmmmm,

    kann ich in keinster Weise nachvollziehen. weder mit 2.3.2 noch mit 2.3.3
    allerdings hatte ich "Usage Info" und "Google Backup" (bei 2.3.3 find ich hierzu das setting gar nicht mehr?!!?) von anfang an deaktiviert, das timescape widget runtergeworfen und benutz auch weder facebook noch den anderen SE Kram
    1
     

  9. Ich habe vollständig resettet, hatte in der Zwischenzeit auch schon DE Firmware drauf und Generic UK, bei beiden dasselbe Problem. Habe ebenfalls mit oder ohne eMail / Facebook sync getestet und hatte jedesmal Google Backup Service und Usage Info deaktiviert - alles ohne Erfolg. Immer war das Diagnostics Tool und Tastenfeld mit mehreren MBs pro Tag am down- und uploaden. Die Werte von Watchdog 3G Pro stimmen mit meinen Informationen auf der Rechnung überein - kann also ausschliessen das mir Watchdog eine falsche Angabe macht.

    Mail synchronisiere ich momentan nur ein Exchange Konto (Mails und Kalender) per Push. Auch da ist der Verbrauch sehr hoch im Vergleich zum iPhone (synct mit demselben Konto). Ansonsten sind noch keine weiteren Apps installiert oder in Benutzung (ausser Facebook; aber da ist der Datenverbrauch normal).

    Interessant finde ich auch, dass bei mir DroidWall nicht richtig funktioniert hat. Hacken blieben Grau hinterlegt, obwohl die Firewall und das Log aktiviert waren. Sperren konnte ich alles (sprich ich hatte keine Möglichkeit mehr per Browser, Facebook etc. ins Netz zu gelangen) aber diesen beiden Dienste waren immer noch am runterladen.

    Aber ich werds jetzt mal einsenden, habe sowieso das Problem, dass es bei kleineren Schlägen (sanftes auf den Tisch fallen lassen) bereits rebootet.
    0
     

  10. naja WENN dann isses eh nur mit der neuen FW jetzt behoben und die gibts ja noch net für DE und droid wall kann mit der neuen auch nicht mehr laufen da root im moment nicht möglich ist außer du hast nen unlocked bootloader über ein vorgerootetes system img
    0
     

  11. Doridwall hatte ich auch nur vor dem Update getestet - hätte ich vielleicht noch hinschreiben sollen Im Moment läuft CH drauf mit dem Update (mit CH hatte ich natürlich auch bereits vor dem Update mehrheitlich getestet).
    0
     

  12. hmm das is echt seltsam.... kannst du mir mal auflisten was alles unter Konten & Synchronisation für konten eingerichtet sind?

    EDIT: welcher anbieter ist das denn mit dem du exchange syncst? eigener server oder öffentlicher?
    0
     

  13. Ist ein eigener Firmenserver - meines Wissens mit Exchange 2003. Funktioniert aber wie gesagt mit iPhone und Windows Phone ohne Probleme.

    Hier die Liste:
    (Hintergrunddaten: an; Autom. synchronisieren: an)
    - Sony Ericsson Facebook Intergration (Sync von Kalender, Alben und Kontakte)
    - Facebook (Kontakte synchronisieren)
    - Google (Synchonisierung deaktiviert)
    - Exchange Active Sync (Kontakte, Kalender)
    0
     

  14. du kannst ja mal spaßeshalber zur probe den Facebook sync abschalten.... also nur haken raus und nicht ganz entfernen damit die verlinkungen bleiben....
    und dann bis morgen beobachten....

    ich habs mal zur probe bei mir auch installiert und beobachte das mal mal schaun was der bei mir sagt
    0
     

  15. Ist gemacht, gebe morgen Bescheid
    0
     

  16. und wie schauts nun aus??

    also meine ergebnisse sind:

    Tastefeld: 1000kB down, 1,7MB up....
    Download Agent und co: 1011kB down und 26kB up....

    das ist jetzt alles was ich nicht benutzt hab und trotzdem daten überträgt.... email hab ich n paar empfangen incl 2 mit bildern und da is klar dass ich 600 down hab....

    die restlichen apps sind peanuts...

    find das jetzt nach einem tag nicht soooo gravierend und war vorher glaub ich deutlich mehr oder?
    0
     

  17. Also, wie gesagt... Facebook Sync deaktiviert. Nur sync von Exchange Konto an, sonst nichts. Das Handy lag seit 10.00 Uhr auf dem Tisch, habe kein einziges Mal was daran gemacht:

    Total: 6.7 MB (Empf. 5.2 MB; Ges. 1.5 MB)

    - Diagnostics Tool: 3.1 MB (beim daruf klicken sagt er Android System; 3MB/81.9KB)
    - E-Mail: 1.9 MB (1.5MB/488.6KB)
    - Tastenfeld: 1.4 MB (562KB/915KB)
    - Facebook: 185.9 KB (wahrscheinlich Notifications); nicht relevant
    - ein paar andere; nicht relevant

    Fazit:
    Mails -> sind recht hoch dafür, dass sie nur runtergeladen wurden, ohne das ich sie aufgemacht habe (waren wahrscheinlich zwischen 10 und 20 Mails heute); iPhone braucht deutlich weniger Verwendest du das Standart Mailprogramm?
    Diagnostics Tool und Tastenfeld: klar ist es nicht mehr so viel wie bei mir am Anfang, aber mit einem knappen Datenvolumen sind für mich auch fast 5 MB innerhalb von 8h zuviel, vor allem da ich das Handy nicht angerührt habe und ich keine Ahnung habe, was er da für Daten hin und her sendet.
    Geändert von phdoessegger (31.05.2011 um 17:12 Uhr)
    0
     

  18. ich nutz die normale email app mit hotrmail über exchange...

    hmm leider kann ich aber auch nicht weiter helfen... ich hab null ahnung wieso das so viel ist hast ja schon nen reset gemacht hast du gesagt...

    task killer nutzt du nicht oder?

    EDIT: hast du mal unter einstellungen Sony Ericsson die nutzungsstatistiken deaktiviert?
    Geändert von the_black_dragon (31.05.2011 um 18:30 Uhr)
    0
     

  19. Ich nutze auch Exchange und gleiche zudem parallel auch mein privates Google-Konto ab.

    Aber einen Download von 1,9 MB für 10 oder 20 E-Mails?
    Ich hab täglich rund das doppelte Volumen, komme nicht annährend auch nur auf 5% Deines Down- oder Up-Loads.

    Hast Du irgendwas in Deinem Mail-Programm eingestellt, das alle Anhänge und die schönen Bilder der lieben Kolleginnen-/en einfach so automatisch downloadet, ohne dass Du gefragt wirst?
    Anders kann ich mir das fast nicht erklären.
    0
     

  20. Hallo zusammen.

    Habt ihr in der Zwischenzeit was rausgefunden? Habe nämlich genau das selbe Problem. Watchdog meldet ebenfalls hauptsächlich Datenvekehr durch Diagnostics Tool und Tastenfeld.
    Hatte auch regen Mailverkehr mit dem xperia support Team. Der letzte Stand:

    vielen Dank für Ihre Anfrage an den Sony Ericsson XPERIATM Support.
    Unsere Geräte ohne Netzanbietersoftware bauen keine selbstständige Internetverbindung auf. Möglicherweise wird die von Ihnen angesprochene Verbindung in das Internet durch eine auf Ihrem Sony Ericsson Mobiltelefon vorinstallierte Software hergestellt, die dazu dient Ihren Zugriff auf Inhalte des Swisscom Portals zu beschleunigen und zu vereinfachen. Hierfür brauchen Sie keine Verbindung zum Portal aufzubauen, da neue Inhalte automatisch auf Ihr Handy heruntergeladen werden und von Ihnen dann offline weiter genutzt werden können. Wenn Sie diese Software entfernen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Vodafone Kundenbetreuung, damit Ihnen von dort eine Push SMS mit einem Link zur Deinstallation zugeschickt werden kann.

    Ich hab mich jetzt damit mal an die Swisscom gewendet, ist in Abklärung. Ich hab allerdings noch meine Zweifel, ob das wirklich die Ursache ist. Mal schauen, was die Swisscom meint.

    Bin auch gespannt auf andere Lösungsvorschläge. Freezen kann nicht die Lösung sein!
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Datenvolumen
    Von r3mbrand im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 12:45
  2. datenvolumen?
    Von hitman im Forum Android Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 16:22
  3. Datenvolumen
    Von FHa16515 im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 22:38
  4. Datenvolumen
    Von moartone im Forum Samsung Omnia II
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 15:04
  5. Datenvolumen
    Von rundesleder im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 17:04

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

fmrxservice

Anonymous Usage Stats

xperia arc datenvolumenanonymous usage stats androidsony ericsson xperia datenvolumenandroid anonymous usage statssony ericsson xperia arc datenvolumenfmrxservice androidxperia arc datenverbrauchxperia arc s datenvolumenwas ist fmrxservicexperia arc datenvolumen anzeigenxperia arc akkuverbrauchxperia x8 diensteanonymus usage statssony ericsson xperia arc s datenvolumendatenvolumen xperiasony ericsson ARC skypexperia arc aktive dienstesony xperia datenvolumen xperia ray hoher datenverbrauchsony xperia s datenvolumenskype android datenverbrauchdatenvolumen sony ericsson xperia arc

Stichworte