Wie kann man Programme so starten, daß sie im Task Manager nicht mehr angezeigt werden. Wenn man sich SPB Mobile Shell, SU2U oder Vito Audio Notes Tasks anschaut, dann sind diese im Task Manager auch nicht zu sehen. Gyrator2, Active Sync usw. aber schon. Ich will diese jedoch auch verstecken, damit der Task Manager übersichtlich wird.

Man kann zwar in dem Windows Mobile Task Manager Einstellungen die Programme auf "exclusiv" stellen, damit starten sie automatisch und sind in der Task Liste nicht zu sehen (nur in den Einstellungen), aber aus irgend einem Grund gibt es immer noch einen Unterschied zu Vito Audio Notes oder Spb Mobile Shell oder G-Alarm, da diese selbst nicht einmal in den Einstellungen auftauchen.

Warum mich das stört?

Ich benutze nicht den Windows Mobile Task Manager, sondern den SPB Mobile Shell Task Manager. Dieser zeigt mir jedoch auch die exclusiven Programme an. Wenn ich diesen benutze, ist die Liste schon alleine durch die Programme voll, die ständig laufen sollen. Dann kann ich die Funktion "alle beenden" nicht ausführen, weil dann meine "wichtigen" Programme mit beendet werden.

Wie habt Ihr das Gelöst?

(Windows Mobile 6.1, HTC Touch HD)