[KERNEL][JellyBean][DB] SiyahKernel S3 v1.9.1 [KERNEL][JellyBean][DB] SiyahKernel S3 v1.9.1 - Seite 15
Seite 15 von 41 ErsteErste ... 141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 820
  1. 01.08.2012, 18:36
    #281
    klar wie den sonst?
    0
     

  2. Mhm.. Gute gegenfrage...
    Ne im ersnt.. Sonst hab ich nur ganze Roms geflasht und nie kernel einzelnd..
    Deswegen die doofe frage ^^

    Sent from my awesome SGSIII (GT-9300), with Tapatalk...
    0
     

  3. Ja einfach drüber flashen.
    Nur halt den Cache und ggf. den Dalvik wipen.

    Aus Sicherheit mache ich aber bei den Betas immer einen Nandroid, den ich immer drauf habe. ^^

    Edit: Na da hab ich mal schnell getippt...
    1
     

  4. Wo ist der große Unterschied zwischen Linux und samsung cfc tweaks?

    Ich Google mich immer zu Tode und nirgends steht irgendwo was beschrieben wie was funktioniert :-\

    Sent from my awesome SGSIII (GT-9300), with Tapatalk...
    0
     

  5. Was ein CFS ist weißt du aber, oder?

    Ein Vorteil vom Samsung CFS: Er hat höhere Benchmarks.
    Vorteil von Linux CFS: Läuft flüssiger in der UI. So habe ich es jedenfalls bisher gemerkt.
    Mit dem Linux CFS kann ich direkt nach dem Start laggfrei einfach Kik öffnen und los tippen. Beim Samsung hängt es hier oft ein wenig.
    Der Samsung CFS teilt wohl dem "aktivstem" (also hier erst das System) die meiste Prozessorzeit. Der Linux CFS hingegen teilt jedem soviel, dass es wirklich "fair" ist.

    Als kleine Veranschaulichung:
    Es sind 3 Prozesse aktiv. Messenger, Tastatur, System.
    System ist hier gerade am starten, benötigt also dementsprechend Leistung.
    Messenger und Tastatur möchten lediglich einen Text erfassen. Benötigen also weniger Prozessorzeit.

    Der Samsung würde nach meiner Vermutung erst dem System alles Leistung geben. Dieses benötigt ja am meisten CPU. Der Rest wird so gesehen vernachlässigt. Da kann es dann in anderen Programmen zu Microlaggs oder zu Laggs kommen.
    Der Linux Kernel hingegen ist wirklich fair. Hier bekäme jeweils das System, Messenger und Tastatur 1/3 der CPU Zeit. So braucht das System zwar länger zum starten, aber es laggt nichts. Außerdem lädt das System ja den Rest sowieso im Hintergrund, daher nicht bemerkbar.

    Der Samsung Kernel ist also eher für Leute, die wenige Prozesse am Laufen haben.
    Durch Widgets etc. kommen da aber viele dazu. Daher ist der Linux Kernel auch "laggfreier".

    Aber angemerkt: Die Details zum Samsung Kernel sind nur eine Vermutung. Es kommt mir halt so vor, dass die Prozesse mehr Leistung bekommen, wenn diese wichtig sind(System) und dazu viel noch zu tun haben.

    Ich kann aber für Leute, die mehrere Messenger nutzen und dabei browsen/spielen wollen den Linux empfehlen. Hatte bisher keine Laggs. Maximal kam mal ein paar Microlaggs. Diese sind aber verkraftbar.

    Edit: Ich hoffe auch, dass ich nicht zuviel Stuss geredet habe.
    3
     

  6. Danke,
    Was ein cfs ist weiß ich.
    Ich wollte halt nur mal genau wissen was die Vorteile vom Linux gegenüber samsung ist.
    Danke für die ausführliche Erklärung

    Ich bin dann eher der samsung user.

    Sent from my awesome Samsung Galaxy S3 (GT-9300), with Tapatalk...
    Geändert von blackn01s3 (01.08.2012 um 21:53 Uhr)
    0
     

  7. Kleines Update: Undervolting habe ich vorerst wieder zurück auf die alten Einstellungen.
    Heute morgen ist mir ein paar mal das Handy abgestürzt. Teste das mal am Wochenende.
    0
     

  8. 03.08.2012, 01:34
    #288
    SiyahKernel S3-v1.5beta4 ist online! http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1475341
    4
     

  9. Ist zram jetzt sinnvoll oder nicht.
    Habe da schon viel drüber gelesen, aber ob es beim S3 jetzt einen Performance Schub bringt ?
    Hab es erst mal deaktiviert.

    Vor allem frisst es doch auch Akku weil die CPU alle komprimieren muss sowie ich das verstanden habe...
    Oder irre ich mich da jetzt irgendwo ?
    Geändert von blackn01s3 (03.08.2012 um 16:14 Uhr)
    0
     

  10. Das würde mich auch mal interessieren.
    0
     

  11. ich liebe an diesem Kernel die Audioeinstellungen
    mukke hört sich gleich viel viel besser an.
    hab erst heute morgen auf der fahrt zur arbeit diese funktion entdeckt, und es hat mich echt umgehauen. ein klarer unterschied war zu hören. macht gleich doppelt so viel spass
    0
     

  12. Was mich an den Audio Settings mal interessieren würde...wo macht sich der 3D Effekt bemerkbar ?
    Ich konnt da so keine Unterschiede hören.

    Und mit dem Equalizer raff ich auch noch nicht so ganz...

    @riccy..
    Sag doch mal deine Settings ^^
    0
     

  13. Zur Aufklärung zu zRAM:
    Also jeder kennt ihr wohl den SWAP. Dieser "zRAM" ist nichts anderes, nur, dass dafür der ein Teil des RAMs genutzt wird, wo die geswappten Programme komprimiert werden. Ihr liegt also richtig, dass die CPU hier etwas machen muss, aber das ist nur relativ wenig.

    Ich habe zRAM viel lieber aktiviert. Sollte dann mal der RAM ausgehen, so werden die Programme nicht in den langsamen SWAP gespeichert, sondern im schnellen RAM. So ist das Multitasking um einiges Beschleunigt. Also Vorteilhaft für Linux/Android.
    Es ist außerdem Vorteilhaft für Speicher, die nur eine begrenzte Anzahl von Schreibvorgängen machen können. (SSD/Flash)

    Für Leute, die wenig bis gar nicht Multitasken, ist zRAM eigentlich nicht nötig.

    Mein zRAM liegt derzeit bei 100MB und sollte vollkommen ausreichen. Eine recht gute Mischung zum Multitasken und spielen.


    Habe außerdem nun meine CPU auf -100mV laufen. Bisher keine Probleme.
    Werde das noch ein wenig weiter testen und dann nochmal an die GPU gehen.
    Mal sehen, wann es zu viel bzw. zu wenig für das GS3 ist.
    1
     

  14. Könntest du dann mal testen ob bei dir der Befehl "free" im Terminal Emu einen Befehl ausführt ?
    Bei XDA haben die gesagt das man so prüfen kann das ZRAM aktiv ist.
    Allerdings kommt bei mir nur "Free not found".

    Der Befehl "cat /proc/swaps" zeigt mir aber ein Gerät an...

    Siehe Screenshot...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [KERNEL][JellyBean][DB] SiyahKernel S3 v1.9.1-screenshot_2012-08-03-17-46-59.png  
    0
     

  15. Dir wird nichts angezeigt, weil dein Befehl nicht gefunden wurde.
    Per ADB geht's.

    https://www.dropbox.com/s/1fallgjalxhyw9o/ZRAM.png

    Versuch es mal ohne "su".
    0
     

  16. Mit oder ohne SU kommt immer "not found".
    Hast du es mal direkt mit dem Terminal Emu versucht auf dem S3 ?

    Ich versuche es gleich auch mal per ADB
    0
     

  17. https://www.dropbox.com/s/hznzgfh0pk...3-18-35-19.png

    Funktioniert ebenfalls.
    Benutze den Terminal Emu von System Tuner.
    0
     

  18. Auch der "Free" Befehel ?
    Ich nutze diesen Terminal Emu : https://play.google.com/store/apps/d...al.androidterm
    0
     

  19. Ja, schau doch auf dem Screenshot.
    Habe "free" und "cat /proc/swaps" getestet, wie zuvor am PC.

    Ich teste mal den Emu.

    Edit: Funktioniert auch: https://www.dropbox.com/s/rpxtnhk76v...3-18-40-53.png
    Geändert von g0dsCookie (03.08.2012 um 18:43 Uhr)
    0
     

  20. Mhm, das komisch...
    Ich habe es jetzt mal mit dem SystemTuner Terminal gemacht.
    Damit geht es...

    Sonst hat mich der andere Terminal Emu noch nie im Stich gelassen...
    Das ist ja doof..

    Gibt es andere Terminal Emulatoren ? Will den SystemTuner nich haben der ist mir zu aufgebläht...^^
    0
     

Seite 15 von 41 ErsteErste ... 141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [KERNEL][ICS][ExTweaks][All-in-1kernel][DualBoot] SiyahKernel v5.0.1
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 389
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 19:04
  2. [KERNEL][2.08][APP/PRO/OTA][AOSP&SAMMY] N.E.A.K. ICS - On Vacation (v2.1.2x)
    Von zimbo122 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 16:46
  3. CM9 + Welcher Kernel für NTFS MicroSD
    Von nicolash im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 18:09
  4. [KERNEL][UNIFIED] SiyahKernel v2.6.14
    Von diddsen im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 1465
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 22:30
  5. 32 GB SD-Karte: exFAT bzw. NTFS?
    Von Unregistriert im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 18:24

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s3 overclock

samsung galaxy s3 root

ExTweaks

galaxy s3 kernel

stweaks

siyahkernel s3

stweaks einstellungen

samsung galaxy s3 overclock

samsung galaxy s3 kernel

galaxy s3 overclocking

siyah-s3-v1.7b6-cwm.zip

stweaks einstellungen s3

s3 root

siyahkernel s3-v1.3.9c

SiyahKernel s3-v1.9.1

siyah-s3-v1.9.1.tar

siyah-s3-v1.9.1-cwm.zip

siyahkernel s3-v1.6alpha

samsung s3 root

s3 kernel

samsung galaxy s3 cifs

stweaks no root access

STweaks einstellung

Stichworte