[Anleitung] Flashen einer neuen Firmware [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware - Seite 6
Seite 6 von 34 ErsteErste ... 567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 670
  1. Zitat Zitat von player83 Beitrag anzeigen
    - Muss das Handy vorher bereits einmal richtig aufgestartet werden oder kann ich es direkt voll laden und gleich ein anderes ROM flashen?
    Das ist unerheblich. Der Akku sollte voll sein, damit die Akkustats nicht spinnen.
    - Gibt es eine Möglichkeit das vorhanden Originalrom der Swisscom zu exportieren, damit ich es im Garantiefall wieder auf Standard flashen kann?
    Man könnte einen Kernel Flashen, der CWM (Clockworkmod) hat, z.B. den CF Kernel.
    Über den kann man ein Nandroid Backup machen, also fast eine 1:1 Kopie des Systems.
    Im Garantiefall kann man dann dieses Backup zurückspielen und zum Abschluss den Kernel der entsprechenden Firmware.
    (ich schätze mal XWKE7) (die Kernel sind nicht "gebrandet", den kann man von jeder gleichnamigen Firmware nehmen.
    - In der Anleitung steht, man solle vorher eine Sicherung des efs Ordners machen. Was ist darin genau enthalten, das dieser so wichtig ist?
    im efs Ordner ist z.B. Deine IMEI gespeichert. Die Sicherung des efs Ordners ist nur im Falle eines Supergau's, was im Normalfall nicht passiert.

    -Welches ist das aktuelle Originalrom von Samsung? Ich Denke mal das KE7, oder? Es gibt ja noch KF, DF, etc. für was sind diese? Sind im Originalrom von Samsung die Zugangsdaten von Swisscom mit drinn? Bei meinem Desire war das der Fall.
    Original sind sie alle.
    Die letzte per Kies erhältliche ist die KE2, die Handys werden aber mittlerweile mit KE7 ausgeliefert.
    Die letzte für unseren Bereich ist die KF2. Dort sind auch die APN Daten der Siwsscom drin.
    Wobei (ich bin selbst bei Swisscom) sich die APN automatisch einstellen, sobald man das SGS2 startet.
    1
     

  2. @player:
    Könntest du die Swisscom-ROM zur Verfügung stellen, wenn du sie extrahierst? Ich habe nirgends eine gebrandete Swisscom-ROM gefunden und bin ja originalerweise auch auf Swisscom, konnte aber nicht schnell genug flashen als ich das SGS2 gekriegt habe, so dass ich im Garantiefall leider keine ROM zum draufflashen hab, damit ich auch die Leistung in Anspruch nehmen könnte.. :-/
    0
     

  3. Warum nimmst Du nicht die offizielle Swisscomedition?

    http://www.multiupload.com/NBO9LZW5QC
    1
     

  4. Super, Danke!

    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Man könnte einen Kernel Flashen, der CWM (Clockworkmod) hat, z.B. den CF Kernel.
    Über den kann man ein Nandroid Backup machen, also fast eine 1:1 Kopie des Systems.
    Im Garantiefall kann man dann dieses Backup zurückspielen und zum Abschluss den Kernel der entsprechenden Firmware.
    (ich schätze mal XWKE7) (die Kernel sind nicht "gebrandet", den kann man von jeder gleichnamigen Firmware nehmen.
    Gibt es dazu eine Anleitung. So gelesen habe ich keine Ahnung wie das genau funktionieren soll. Die Anleitung auf Seite 1 verstehe ich soweit. Was für eine Dateiendung besitzt den eine Kerneldatei und geht das auch über Odin?
    Wenn ich nun z.B die KE7 installiere (einteilige Firmware) ist das Branding entfernt, richtig?
    Wieso ist den die Original Swisscom-Version in deinem Link 3-Teilig? Reicht es nicht einfach die PDA-Datei wieder neu zu flashen? Stehe hier gerade auf dem Schlauch.
    0
     

  5. Der Kernel an sich ist ohne Dateiendung (zimage). Geflasht wird er aber über Odin als .tar Datei.

    Mit der KE7 ist Dein Branding weg. Du kannst aber genausogut auch gleich die XXKF2 nehmen, die ist neuer.

    Das die Swisscomversion 3 Teilig ist, ist sogar von Vorteil. Denn bei einer dreiteiligen Firmware, welche mit Pitfile und Repartition geflasht wird, bleibt nach dem Flashen nichts mehr übrig von dem, was vorher war, auch sämtliche Programme, Einstellungen etc.
    1
     

  6. Ok, danke! Werde mich bei gelegenheit mal um eine Anleitung über diese "Clockworkmod" bemühen. Was ich so auf die schnelle gefunden habe, klingt nicht ganz so einfach. Ist es aber sicher, wenn ich die 3-teilige Swisscomversion aus dem Netz flashe, das wieder alles so ist wie vorher? Nicht das diese dann unterschiedlich zu meiner ist. Käme es nicht auf das gleiche wenn ich einfach nur die Swisscom PDA Datei wieder flashe und dann einfach einen Factory-Reset mache? Dann sollte ja auch alles wieder im Ursprungszustand sein, wenn ich jeweils nur die PDA Datei verändert habe, oder?
    Ich habe mal gelesen das es einen Zähler im SGS2 gibt, welcher die Anzahl Flashvorgänge zählt. Dieser soll zurückgestellt werden können. Geht das auch über ein ROM?
    0
     

  7. Nein das was du vor hast würde ich so nicht machen. Ich würde wenn dann die von deinem Provider im ganzen Flashen je nachdem ob eine 3 Teilige oder eben eine 1 Teilige. Und CWM bekommst du ganz einfach zb über CF-Root der einfach nur über PDA in Odin geflasht wird.
    1
     

  8. Genau die PDA ist das, was den wenigsten Swisscom Kram enthält.
    Der Todesjingle und der Firlefanz steckt in der CSC.

    Wenn Du so eine Angst wegen der Garantie hast, wieso willst Du dann überhaupt das Risiko eingehen?

    Mir ist es seit 12 Monaten Samsung Galaxy noch nicht einmal untergekommen, dass eine Garantieleistung verweigert wurde wegen eines anderen ROM (solange es von Samsung ist und kein Custom ROM).
    Schick Dein SGS2 mal in die Reparatur, dann bekommst Du es wahrscheinlich mit einer Firmware wieder, die Du nur bei uns findest

    Ich habe mal gelesen das es einen Zähler im SGS2 gibt, welcher die Anzahl Flashvorgänge zählt. Dieser soll zurückgestellt werden können. Geht das auch über ein ROM?
    Nein, das geht nur über Hardware (USB Jig)
    Geändert von spline (23.06.2011 um 14:38 Uhr)
    1
     

  9. Gut so langsam blicke ich durch. CWM ist eine App, richtig? Also wenn ich nun den Originalzustand wiederherstellen will, muss ich den Kernel mit einem Customrom mit Rootrechten installieren und dann kann ich das gesamte System sichern. Danach muss ich mir den Original Swisscomkernel wieder aus dem Internet besorgen und flashen. Ist das richtig so? Das heisst an die drei einzelnen Dateien PDA, Phone und CSC komme ich selber nicht ran. Dann bringt mir das ganze eigentlich nichts, da ich ja direkt die 3-teilige ROM aus dem Netz wieder flashen und dann einen Factoryreset machen kann. Kommt dann eigentlich auf das gleiche, oder?
    So müsste man nicht Rooten, wobei ein Root ja einfach wieder zu entfernen ist.

    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Genau die PDA ist das, was den wenigsten Swisscom Kram enthält.
    Der Todesjingle und der Firlefanz steckt in der CSC.
    Dann müsste ich doch auch eine neue CSC flashen, damit der Jingle auch weg ist, oder nicht?

    Angst ist übertrieben. Ich möchte halt für den Fall der Fälle abgesichert sein. Dann kann man mir, falls mal einer genauer hinschaut, nichts vorwerfen. Zudem ist es ja ein Geschäftshandy, welches ich dann auch Privat brauche. Da möchte ich nicht noch zusätzliche Risiken eingehen. Zudem ist es doch meist so, wenn man mal mit dem Thema angefangen hat, will man immer ein wenig mehr (CustomRoms, etc.). Aber so werde ich entweder eine Sicherung machen oder noch besser das ROM der Swisscom aus dem Netz nehmen.
    Mein Desire habe ich übrigens bereits zwei mal eingeschickt. Die würden besser gleich immer neue Geräte in der Garantiezeit rausgeben, reparieren können sie es ja scheinbar nicht. Nun warte ich wieder seit vier Wochen... Auf dem Gerät ist ein ungebrandetes ROM schon von beginn an, daher konnte ich keine Erfahrungen damit sammeln.
    Geändert von player83 (23.06.2011 um 14:42 Uhr)
    0
     

  10. Mach's doch nicht so kompliziert.
    Du kannst Dir auch 5 Koreanische Firmwares Flashen und 3 Australische.
    Mit der 3 Teiligen Swisscom KE1 Version mit pit und repartition geflasht, kommst Du immer wieder auf einen Swisscom Ausgangszustand zurück. Diese ist dann sogar über Kies ganz offiziell updatefähig, falls Swisscom bis dahin Updates freigibt.

    Also: Flash alles was nur geht Am Schluss nimmst Du Odin, klatschst die 3 Dateien der KE1 SWC rein, fügst ein pit file dazu, klickst repartition und start und der ganze Zauber ist weg.

    Edit:
    Alle "ängstlichen" User anderer Provider wären froh, wenn sie es auch so einfach wie Du mit der Swisscom hätten. Für die meisten von denen gibts nämlich nichts dergleichen (bisher)
    1
     

  11. Super, so werd ich das dann auch machen. Woher kommt den die Swisscom-ROM aus dem Netz? Diese muss ja auch jemand ausgelesen haben, oder?
    Woher kriegt man so einen JIG-Adapter? Gelötet habe ich seit über 10 Jahren nicht und habe dafür auch kein Equipment zu Hause.
    0
     

  12. Wo sie her kommt, ist doch wurscht.
    Stecker für Lötlaien (wie mich) :
    http://cgi.ebay.de/Stecker-Galaxy-S-...item231190ff75
    0
     

  13. werde demnächst für ca. 4 Euro das Stück welche löten,...
    hab einen daheim, is natürlich nicht mit usb adapter, aber mal sehn, was nicht ist kann ja noch werden,...
    0
     

  14. Ich hoffe ich langweile die Community nicht mit folgender Aufstellung:
    In einem Firmware TAR file sind folgende Dateien.
    Vielleicht kann der Profi nochmals kurz etwas dazu sagen:
    Und was ist mit PIT, oder CSC hier? Extra files?

    GT-I9100_XEO_I9100XXKF2_I9100OXAKF2_I9100XXKF2.tar

    Inhalt:
    boot.bin
    cache.img
    factoryfs.img
    hidden.img
    modem.bin
    param.lfs
    sbl.bin
    zImage
    0
     

  15. nicht so weit. die tar kommt komplett in odin bei pda rein.
    sonst in odin nichts machen ausser auf start klicken.
    0
     

  16. sounds easy
    thanks
    0
     

  17. Zur Info der Samsung Letter Code:

    Samsung official letter code.

    A


    B


    C

    Algeria.
    ALG = ALGERIA
    ALR = ALGERIA

    Argentina.
    ANC = ARGENTINA
    ARO = ARGENTINA
    CTI = ARGENTINA
    UFN = ARGENTINA
    PSN = ARGENTINA

    Aruba.
    ARU = ARUBA

    Australia.
    OPP = AUSTRALIA
    OPS = AUSTRALIA
    VAU = AUSTRALIA
    XSA = AUSTRALIA
    TEL = AUSTRALIA
    HUT = AUSTRALIA

    Austria.
    AOM = AUSTRIA
    DRE = AUSTRIA
    MAX = AUSTRIA
    MOB = AUSTRIA
    MOK = AUSTRIA
    ONE = AUSTRIA
    TRG = AUSTRIA
    ATO = AUSTRIA




    Baltick.
    SEB = BALTICK

    Belarus.
    MTB = BELARUS
    VEL = BELARUS

    Belgium.
    BAE = BELGIUM
    BSE = BELGIUM
    PRO = BELGIUM
    XEB = BELGIUM

    Bosnia-Herzegovina.
    BHO = BOSNIA-HERZEGOVINA
    BHT = BOSNIA-HERZEGOVINA
    TEB = BOSNIA-HERZEGOVINA

    Brazil.
    BTA = BRAZIL
    BTM = BRAZIL
    TMR = BRAZIL
    ZTA = BRAZIL
    ZVV = BRAZIL
    ZTO = BRAZIL
    ZTM = BRAZIL

    Bulgaria.
    CMF = BULGARIA
    GBL = BULGARIA
    MTE = BULGARIA
    MTL = BULGARIA
    OMX = BULGARIA
    PLX = BULGARIA
    VVT = BULGARIA




    Cambodia.
    RCG = CAMBODIA

    Canada.
    RGS = CANADA
    BMC = CANADA
    TLS = CANADA

    Chile.
    CHB = CHILE
    CHE = CHILE
    CHL = CHILE
    CHT = CHILE

    China.
    CUH = CHINA
    INT = CHINA
    TEC = CHINA
    TIY = CHINA
    CMC = CHINA
    CHN = CHINA
    M00 = CHINA

    Colombia.
    COB = COLOMBIA
    COL = COLOMBIA
    COM = COLOMBIA
    CGU = COLOMBIA

    Costa Rica.
    ICE = COSTA RICA

    Croatia.
    CRO = CROATIA
    TRA = CROATIA
    TWO = CROATIA
    VIP = CROATIA

    Cyprus.
    CYV = CYPRUS

    Czech.
    ETL = CZECH
    KBN = CZECH
    OSK = CZECH
    VDC = CZECH
    XCS = CZECH
    XEZ = CZECH
    TMZ = CZECH
    O2C = CZECH

    D


    E


    F

    Denmark.
    DTL = DENMARK

    Dominican Rep.
    CDR = DOMINICAN REP.
    TDR = DOMINICAN REP.

    Dominica.
    CST = DOMINICA
    DCN = DOMINICA
    DOR = DOMINICA




    Ecuador.
    BBE = ECUADOR

    Egypt.
    EGY = EGYPT

    El Salvador.
    DGC = EL SALVADOR
    TBS = EL SALVADOR




    Finland.
    ELS = FINLAND
    SAU = FINLAND

    France.
    OFR = FRANCE
    AUC = FRANCE
    BOG = FRANCE
    COR = FRANCE
    DIX = FRANCE
    FTM = FRANCE
    NRJ = FRANCE
    ORC = FRANCE
    ORF = FRANCE
    SFR = FRANCE
    UNI = FRANCE
    VGF = FRANCE
    XEF = FRANCE

    Germany.
    DBT = GERMANY
    DTM = GERMANY
    DUT = GERMANY
    EPL = GERMANY
    MAN = GERMANY
    MBC = GERMANY
    VD2 = GERMANY
    VIA = GERMANY
    XEG = GERMANY

    G


    H


    I

    Ghana.
    SPN = GHANA

    Greece.
    AOC = GREECE
    COS = GREECE
    EUR = GREECE
    GER = GREECE
    TGR = GREECE
    VGR = GREECE
    CYO = GREECE

    Guatemala.
    PCS = GUATEMALA




    Hong Kong.
    TGY = HONG KONG

    Hungary.
    PAN = HUNGARY
    VDH = HUNGARY
    WST = HUNGARY
    TMO = HUNGARY
    XEH = HUNGARY
    TMH = HUNGARY




    India.
    HFC = INDIA
    HYA = INDIA
    INA = INDIA
    IND = INDIA
    INU = INDIA
    IMS = INDIA
    REL = INDIA
    TAT = INDIA
    INS = INDIA

    Indonesia.
    AXI = INDONESIA
    SAR = INDONESIA
    XSE = INDONESIA

    Iran.
    THR = IRAN

    Ireland.
    3IE = IRELAND
    VDI = IRELAND

    Israel.
    CEL = ISRAEL
    PCL = ISRAEL
    PTR = ISRAEL

    Italy.
    GOM = ITALY
    HUI = ITALY
    ITV = ITALY
    OMN = ITALY
    TIM = ITALY
    VOM = ITALY
    WIN = ITALY
    XET = ITALY
    FWB = ITALY

    Ivory Coast.
    IRS = IVORY COAST
    SIE = IVORY COAST

    J


    K


    L

    Jamaica.
    JBS = JAMAICA
    JCN = JAMAICA
    JCW = JAMAICA

    Japan.
    DCM = JAPAN
    SBM = JAPAN
    VFK = JAPAN

    Jordan.
    LEV = JORDAN


    Kazakhstan.
    EST = KAZAKHSTAN
    KCL = KAZAKHSTAN
    KMB = KAZAKHSTAN
    KZK = KAZAKHSTAN
    SKZ = KAZAKHSTAN

    Kenya.
    KEL = KENYA
    KEN = KENYA

    Korea.
    SKT = KOREA


    Libyan Arab Rep.
    MMC = LIBYAN ARAB REP

    Lithuania.
    TLT = LITHUANIA

    Luxemburg.
    LUX = LUXEMBURG



    M


    N


    O

    Macao.
    VTN = MACAO

    Macedonia.
    TMC = MACEDONIA
    MBM = MACEDONIA

    Malaysia.
    CCM = MALAYSIA
    MXS = MALAYSIA
    FMG = MALAYSIA
    FME = MALAYSIA
    XME = MALAYSIA

    Maxico.
    SEM = MAXICO
    TCE = MAXICO
    TMM = MAXICO
    UNE = MAXICO

    Mongolia.
    MPC = MONGOLIA

    Morocco.
    WAN = MOROCCO
    FWD = MOROCCO
    MAT = MOROCCO
    MED = MOROCCO
    SNI = MOROCCO
    MWD = MOROCCO


    Netherlands.
    BEN = NETHERLANDS
    MMO = NETHERLANDS
    ONL = NETHERLANDS
    QIC = NETHERLANDS
    TFT = NETHERLANDS
    TNL = NETHERLANDS
    VDF = NETHERLANDS
    VDP = NETHERLANDS
    XEN = NETHERLANDS
    KPN = NETHERLANDS

    New Zealand.
    VNZ = NEW ZEALAND

    Nigeria.
    ECT = NIGERIA
    GCR = NIGERIA
    MML = NIGERIA

    Norway.
    TEN = NORWAY






    P


    Q


    R

    Pakistan.
    WDC = PAKISTAN
    PAK = PAKISTAN

    Panama.
    BPC = PANAMA
    PCW = PANAMA
    PBS = PANAMA

    Peru.
    PEB = PERU
    PET = PERU
    SAM = PERU

    Philippines.
    FAM = PHILIPPINES
    XTC = PHILIPPINES
    GLB = PHILIPPINES
    XTE = PHILIPPINES
    SMA = PHILIPPINES

    Poland.
    ERA = POLAND
    IDE = POLAND
    PLS = POLAND
    PRT = POLAND
    XEO = POLAND

    Portugal.
    OPT = PORTUGAL
    TMN = PORTUGAL
    TPH = PORTUGAL
    XEP = PORTUGAL
    TCL = PORTUGAL

    Puerto Rico.
    CEN = PUERTO RICO
    PCI = PUERTO RICO
    TPR = PUERTO RICO












    Romania.
    CNX = ROMANIA
    HAT = ROMANIA
    ORO = ROMANIA
    COA = ROMANIA

    Russia.
    AZC = RUSSIA
    BLN = RUSSIA
    EMT= RUSSIA
    ERS = RUSSIA
    GEO = RUSSIA
    MTV = RUSSIA
    SER = RUSSIA
    SNT = RUSSIA



    S


    T


    U

    Saudi Arabia.
    JED = SAUDI ARABIA

    Serbia Montenegro.
    MSR = SERBIA MONTENEG
    PMN = SERBIA MONTENEG
    SMO = SERBIA MONTENEG
    TSR = SERBIA MONTENEG
    TOP = SERBIA MONTENEG

    Singapore.
    BGD = SINGAPORE
    XSO = SINGAPORE
    XSP = SINGAPORE

    Slovenia.
    MOT = SLOVENIA
    SIM = SLOVENIA

    Slovakia.
    GTL = SLOVAKIA
    IRD = SLOVAKIA
    TMS = SLOVAKIA
    ORS = SLOVAKIA

    South Africa.
    XFA = SOUTH AFRICA
    XFC = SOUTH AFRICA
    XFM = SOUTH AFRICA
    XFV = SOUTH ARFICA
    XFE = SOUTH AFRICA

    South West Asia.
    SWA = SOUTH WEST ASIA

    Spain.
    AMN = SPAIN
    EUS = SPAIN
    FOP = SPAIN
    XEC = SPAIN
    ATL = SPAIN

    Sweden.
    BAU = SWEDEN
    BCN = SWEDEN
    BME = SWEDEN
    BSG = SWEDEN
    BTH = SWEDEN
    COV = SWEDEN
    HTS = SWEDEN
    SEN = SWEDEN
    TET = SWEDEN
    TLA = SWEDEN
    XEE = SWEDEN
    VDS = SWEDEN
    TNO = SWEDEN

    Switzerland.
    AUT = SWITZERLAND
    ORG = SWITZERLAND
    MOZ = SWITZERLAND
    SUN = SWITZERLAND
    SWC = SWITZERLAND


    Taiwan.
    TWM = TAIWAN
    BRI = TAIWAN
    TCC = TAIWAN
    TCI = TAIWAN
    CWT = TAIWAN

    Temporary.
    TEM = TEMPORARY

    Thailand.
    CAT = THAILAND
    THE = THAILAND
    THL = THAILAND
    THO = THAILAND
    THS = THAILAND

    Tanzania.
    SOL = Tanzania

    Tunesia.
    ABS = TUNISIA
    RNG = TUNISIA

    Turkey.
    BAS = TURKEY
    KVK = TURKEY
    TUR = TURKEY
    TLP = TURKEY
    TRC = TURKEY




    Ukraine.
    KVR = UKRAINE
    SEK = UKRAINE
    UMC = UKRAINE

    United Arab Emirat.
    MID = UNITED ARAB EMIRAT
    ARB = UNITED ARAB EMIRAT
    XSG = UNITED ARAB EMIRAT
    AFR = UNITED ARAB EMIRAT
    ITO = UNITED ARAB EMIRAT

    United Kingdom.
    BTC = UNITED KINGDOM
    O2I = UNITED KINGDOM
    O2U = UNITED KINGDOM
    ORA = UNITED KINGDOM
    TMU = UNITED KINGDOM
    TSC = UNITED KINGDOM
    VOD = UNITED KINGDOM
    XEU = UNITED KINGDOM
    VIR = UNITED KINGDOM
    H3G = UNITED KINGDOM
    CPW = UNITED KINGDOM

    USA.
    AWS = USA
    DOB = USA
    TMB = USA
    CLW = USA

    Uzbekistan.
    UZB = UZBEKISTAN



    V


    W


    X

    Venezuela.
    VMT = VENEZUELA

    Vietnam.
    XXV = VIETNAM
    PHU = VIETNAM
    XEV = VIETNAM
    DNA = VIETNAM
    FPT = VIETNAM
    SPT = VIETNAM
    TLC = VIETNAM
    VTC = VIETNAM
    VTL = VIETNAM







    Y


    Z
    0
     

  18. hi
    ich bekomme in den nächsten tagen mein s2 von vodafone/deutschland. branding ist nicht so mein fall, würde dann flaschen, bevor ich überhaupt groß was einstelle, dann mach ich das nur 1 mal . so meine frage ist nun, da ich nun wohl ein vf branding haben werde, welche fw soll ich denn nun nehmen um auf ein freies gerät zu kommen? vll sogar eine, die ich mit dem ominösen kies nutzen kann. ich komm vom dhd, daher noch etwas unbeholfen. custom will ich erstmal nicht, sondern nur original.
    wie ich das verstanden habe, ändert sich auh bei einer 1 teiligen dann das csc oder?
    wozu sind dann die 3 teiligen? ich bin noch etwas verwirrt, obwohl alles gelesen (glaube ich zumindest). bin jetzt so nicht der flashneuling, ging damals schon beim samsung e 700 los

    nächtliche grüße
    0
     

  19. also mein Galaxy s2 ist gerootet und habe astro sowie rootexplorer drauf, aber die Datei /sytem/efs/ kann ich einfach nicht finden. ...wie kann es sein?
    0
     

  20. Kurze Frage. Habe mein Galaxy nun seit Freitag. Hatte Glück und konnte es über Digitec beziehen, welches ohne Branding daher kommt. Nun habe ich aber unter Telefoninfo gesehen das da etwas von Root steht.
    [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware-sc20110627-075026.jpeg
    Ist das normal so oder ist mein Gerät wirklich gerootet? Dies würde ich jedoch komisch finden, da es neu eingepackt war mit allen Klebern, etc.
    0
     

Seite 6 von 34 ErsteErste ... 567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Firmware flashen mit ODIN
    Von NeidRider im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 05:26
  2. hilfe beim kauf einer neuen speicherkarte
    Von TeQuilla1312 im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 22:20
  3. Problem beim flashen einer neuen ROM
    Von mann-s-mann im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 11:47

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s2 flashen

samsung galaxy s2 firmware

firmware samsung galaxy s2

wie flashe ich mein samsung galaxy s2

samsung galaxy s2 flashen anleitung

galaxy s2 rom flashen

samsung galaxy s2 rom flashen

galaxy s2 flashen

samsung galaxy s 2 flashen

galaxy s2 flash

neue firmware samsung galaxy s2

sgs2 flashen anleitung

Firmware galaxy s2sgs i9100 flashguide.pdfsamsung galaxy s2 anleitungsamsung galaxy s2 original firmwaregalaxy s2 werksresets2 rom anleitunganleitung samsung galaxy s2 flashenS2 flashenflash anleitung samsung galaxy s2samsung galaxy s2 softwarefirmware update samsung galaxy s2galaxy s2 flashen anleitungsamsung galaxy s2

Stichworte