[Anleitung] Flashen einer neuen Firmware [Anleitung] Flashen einer neuen Firmware - Seite 27
Seite 27 von 34 ErsteErste ... 262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 670
  1. Ja, da hast Du recht. Der Abbruch darf nicht während dem Bootloader flash passieren, dann kannst bitter werde. Aber das habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. Der Downloadmodus geht so gut wie immer noch, und wenn mit Tastenkombie nicht dann mit dem jig! Wenn aber der efs Ordner weg ist, geht nichts mehr!
    0
     

  2. Also, auch an einem anderen Rechner behauptet Kies das ich aktuell sei. Ich werde das mit dem Root versuchen, sobald ich gesichert habe. Evtl. auch erst am Wochenende. Will nicht gleich alles überstürzen. Betreffend efs-Ordner sichern. Kann ich einfach, sobald ich Root-Rechte habe, über den Explorer auf das Handy zugreifen und diesen auf meinem Rechner sichern? Oder komme ich da nur z.B. über den Astro ran, kopiere den Ordner dann auf den Massenspeicher und hole ihn so auf den Rechner?
    Zum flashen. Ich habe nun die schweizer Firmware (ohne Branding) heruntergeladen. In der Rar-Datei waren folgende Dateien:
    - I9100XWLP7_I9100OXXLPH_I9100XXLPS_HOME.tar.md5
    - SS_DL.dll
    Also eine einteilige Datei oder? Die DLL muss mich nicht interessieren. Die Datei als bei PDA einfügen und dann gemäss Anleitung flashen, richtig? Auch das PIT-File in der Anleitung wird nur dann benötigt, wenn ich repartitionieren möchte, oder?
    0
     

  3. Versuchs mal das hier:
    Kies säubern:

    Da Kies bereits das Handy kennt ist es nun wichtig, einmal das Handy aus der Registry zu löschen.
    Registry öffnen
    - Windows-Taste + R öffnet den Ausführen Dialog -> regedit eingeben
    - Öffnet folgenden Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER/Software/Samsung/Kies/DeviceDB und löscht den Ordner DeviceDB
    0
     

  4. Hat leider nicht geklappt mit dem Tipp. Trotzdem Danke!

    Ist der Vorgang, wie ich ihn oben beschrieben habe, korrekt?

    ---------- Hinzugefügt um 22:22 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:35 ----------

    Keiner mehr wach? Ich habe gerade beim googeln entdeckt, das bei Chip.de das Update 3-Teilig von Kies war. Ich habe meine Daten bei SamMobile heruntergeladen und die war nur einteilig. Ist das trotzdem richtig?
    Geändert von player83 (19.04.2012 um 21:32 Uhr)
    0
     

  5. Der Vorgang ist wie Du ihn in Post #522 beschrieben hast richtig. Du kannst den efs Ordner auch ganz leicht so sichern: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...t-gemacht.html
    Was das bei Chip.de für eine FW ist kann ich nicht sagen, ich würde mich aber auf die SamMobile FW verlassen! Ex gibt auch 3teilige ICS FW´s (XXLPJ u. XXLPH), ich würde Dir auch empfehlen bei so einem Sprung wie bei Dir von 2.3.4 auf 4.0.3 über eine 3teilige mit pit und Re-Partition nach dieser Anleitung hier zu gehen. Und dann die aktuelle XWLP7 für die Schweitz flashen, dann einen Werksreset und fertig! XWLP7 für Switzerland: http://www.hotfile.com/dl/153284943/...H_AUT.zip.html
    1
     

  6. Super mit dem Tool, danke! Ist es also nicht möglich dies in wenigen Schritten selbst zu machen?
    Deine Links zu 3teiligen FW's sind ja älter. Ich habe genau dieses Zip heruntergeladen, dass du zuletzt angegeben hast. Und die ist ja nur einteilig. Woher bekomme ich die zwei anderen Teile, Original? Und bei einer 3teilige wird ja der Bootlader neu geflasht, also erhöht sich auch der Counter, richtig? Wieso ist den die Originale über Kies nicht 3teilig wenn dies mehr Sinn machen würde?
    Wenn ich eine einteilige flashe und dann einen Werksreset mache, kommt das nicht dem nahe?
    0
     

  7. Die einteilige Entspricht der Version, die es über Kies gibt.
    Dreiteilige Firmwares sind IMMER Beta-Leaks, die nicht offiziell sind.
    1
     

  8. Ok, habe gerade gesehen das zwei anderen Teile bei SamFirmware angegeben sind, aber nicht im Download mit drin sind. Daher werde ich jetzt erst mal das Gerät über die Batch-Datei rooten und den efs-Ordner über die App sichern. Dann unroot.
    Dann spiele ich die einteilige Firmware drauf und falls es Probleme gibt, whipe ich das ganze Handy, richtig?
    0
     

  9. richtig.
    Oder Du "wipest" generell.
    1
     

  10. Gut, dann werde ich das dieses Wochenende mal versuchen. Danke.

    Oder Du "wipest" generell.
    Damit ist dann eine 3teilige gemeint?
    0
     

  11. Nein,

    Gerät in den Downloadmodus (Affengriff), Odin bei PDA mit der "einteiligen" Bestücken.
    Gerät an den PC klemmen, start, reboot, Werksreset, fertig.

    Mehr muss da nicht.
    1
     

  12. Du musst in meinem vorherigen Post auf XXLPH u. XXLPJ klicken, da kommst Du in den jeweiligen FW Thread!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
    0
     

  13. Ja, so habe ich das gemeint in Beitrag #528. Ich werde wohl doch gleich alles auf den Werkszustand zurücksetzen. Bedeutet dann aber viel Arbeit. Leider gibt es keine Funktion die Exchange-Einstellungen der vorinstallierten Emailapp zu sichern. Ausser über Kies. Und all die Programmeinstellungen, Spiele, etc. Das verschlingt viel Zeit.
    Ich habe mal bei SamFirmware nach meiner jetzigen installierte Firmware gesucht und da wird nichts gefunden: I9100XXKI1 (2.3.4) Wieso das? Ist vielleicht beim letzten Mal etwas über Kies falsch gelaufen? Wobei ich keine Probleme im Betrieb hatte bisher. Es ist mir nie abgestürzt o.Ä.

    /Edit: Da ich von 2.3.4 komme und mir nie eine 2.3.5 oder 2.3.6 angeboten wurde von Kies, ist es wirklich nicht notwendig eine 3teilige zu flashen?

    Habe ich das richtig verstanden (gelesen im TriangleAway-Thread): Wenn ich einen Original Kernel flashe, erhöht sich der Counter nicht? Zudem schreiben einige das es mit dem Jig immer noch geht. Einfach einen alten Kernel vor ICS flashen, Jig rein und dann den originalen neuen Kernel flashen.

    Zitat Zitat von aljee77 Beitrag anzeigen
    Du musst in meinem vorherigen Post auf XXLPH u. XXLPJ klicken, da kommst Du in den jeweiligen FW Thread!
    Und welche von den beiden müsste ich nehmen? Gemäss Samfirmware steht bei der aktuellen offiziellen ICS-Firmware:
    PDA: I9100XWLP7
    CSC: I9100OXXLPH
    Darum weiss ich jetzt nicht wieso ich die beiden oberen 3teiligen flashen soll.
    Im Moment ist bei mir folgendes installiert:
    PDA: I9100XWKI4
    PHONE: I910XXKI1
    CSC: I9100XXKI2
    Heisst das also, wenn ich die einteilige Original-Firmware flashe, dann ändern sich PDA und CSC nicht? Ist das so von Samsung vorgesehen? Irgendwie habe ich hier ein Verständnissproblem.
    Geändert von player83 (20.04.2012 um 12:55 Uhr)
    0
     

  14. PDA ist das Firmware Buil, PHONE ist das Modem und CSC die Sprachdatei! Wenn Du nach Deiner Firmware gefragt wirst, musst Du immer nach der Builnummer (PDA) schauen. Das mit der 3-teiligen mache ich nur um wirklich alle Reste der alten Firmware weg zu bekommen, ist kein muss!
    Bei einer 1-teiligen FW sind auch alle Dateien enthalten wie bei einer 3-teiligen FW, sprich PDA=Code, PHONE=Modem und CSC=Multi CSC für die Sprache, nur alles in einer .tar.md5 Datei!
    Du kannst auch direkt die aktuellste XWLP7 (1teilig) flashen, solltest aber wie spline auch erwähnte, einen Werksreset machen!
    http://www.hotfile.com/dl/153284943/...H_AUT.zip.html
    2
     

  15. Vielen Dank!
    Jetzt blicke ich durch! Ist auch ein ganz schön grosser Dschungel mit all den Firmwareversionen.
    Das heisst also wirklich, dass wenn ein Original-Kernel geflasht wird, bleibt der Counter auf Null? Und wenn in einer einteiligen Firmware alle anderen Dateien auch vorhanden sind, welche "Reste" können da noch vorhanden sein? Oder findet kann man nur mit einer 3teiligen Firmware Repartitionieren (PIT-File)?
    0
     

  16. Jap, mit dem Kernel, das ist richtig. Nur bei nicht Samsung Kernels, also Custom Kernel zählt der Counter!

    Zitat Zitat von player83 Beitrag anzeigen
    Und wenn in einer einteiligen Firmware alle anderen Dateien auch vorhanden sind, welche "Reste" können da noch vorhanden sein?
    Welche reste kann man nie so genau sagen. Das ist wie am PC zuhause, der läuft nach einem Betriebssystem Update immer besser wenn man das neue System komplet neu aufsetzt, mit neuer Partitionierung!
    Das bestätigt einfach die erfahrung, es gibt immer wieder User die geupdatet haben ohne einen Werksreset und die dann Fehler hatten, die nach einem Werksreset nicht mehr da waren!
    Hier findes Du auch alles was die XWLP7 angeht, habe in dem Beitrag den richtigen CF Root Kernel und Original Kernel eingefügt!
    http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post1379348
    1
     

  17. Gut, beim Rechner reicht in der Regel ein formatieren der Partition. Aber stimmt schon, einen Werksreset werde ich sicher machen, schon alleine weil ich nach dem letzten Update auf 2.3.4 teilweise Ruckler in der Menüführung hatte. Werde ich mehr Zeit einplanen müssen.
    Danke für den Link. In diesem Thread war ich auch schon. Das ist ja auch das Stock-ROM, richtig? Mit einem Root-Kernel würde diese ja 2-teilig geflasht, oder?
    Wenn das mit dem Counter klappt, dann würde es ja funktionieren, wenn man zurück flasht (<ICS), den USB-Jig nutzt und dann wieder ein Stock-ROM mit Stock-Kernel flasht. So wäre der Counter auch wieder auf Null und das Warndreieck weg.
    Wenn ich ja einteilig flashe, funktioniert ja noch alles über Kies, oder? Wie ist das wenn ich in doch auf den Geschmack von Custom-Roms komme und nachher alles wieder Rückgängig machen möchte? Einfach ein Stock-ROM mit dazugehörigem Kernel flashen und ich kann es als "Original" mit Kies-funktionalität verkaufen.
    0
     

  18. Du verstehst da etwas falsch, das gelbe Dreieck bekommst Du unter ICS mit dem Jig nur weg wenn Du einen alten Bootloader flashst! Oder Du machst es über diese Methode: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...-fuer-ics.html

    Zitat Zitat von player83 Beitrag anzeigen
    Wie ist das wenn ich in doch auf den Geschmack von Custom-Roms komme und nachher alles wieder Rückgängig machen möchte? Einfach ein Stock-ROM mit dazugehörigem Kernel flashen und ich kann es als "Original" mit Kies-funktionalität verkaufen.
    In jeder Firmware ob 1-teilig oder 3-teilig, ist Bootloader, Kernel, Modem und CSC enthalten! Also musst Du nur die Firmware flashen wenn Du von einem Custom Rom wieder zurück willst! Du musst dann keinen Kernel extra flashen!
    1
     

  19. @aljee77: danke für deine Beiträge...ich habe nun auch die Schweizer ICS installiert und dann gerootet...hat alles bestens geklappt. Ist es nun besser, wenn ich den Stock-Kernel drüber flashe? Danke schon mal.
    0
     

  20. Nein, brauchst Du nicht, das mit dem Stock Kernel muss man nur machen wenn man das gelbe Dreieck weg haben möchte! Ist aber unter ICS nicht nötig, da es diese Methode gibt. http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...-fuer-ics.html
    Aber bitte, wir sollten hier im Thread beim Thema "Flashen von Firmwares" bleiben!!!
    1
     

Seite 27 von 34 ErsteErste ... 262728 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Firmware flashen mit ODIN
    Von NeidRider im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 05:26
  2. hilfe beim kauf einer neuen speicherkarte
    Von TeQuilla1312 im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 22:20
  3. Problem beim flashen einer neuen ROM
    Von mann-s-mann im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 11:47

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s2 flashen

samsung galaxy s2 firmware

firmware samsung galaxy s2

wie flashe ich mein samsung galaxy s2

samsung galaxy s2 flashen anleitung

galaxy s2 rom flashen

samsung galaxy s2 rom flashen

galaxy s2 flashen

samsung galaxy s 2 flashen

galaxy s2 flash

neue firmware samsung galaxy s2

sgs2 flashen anleitung

Firmware galaxy s2sgs i9100 flashguide.pdfsamsung galaxy s2 anleitungsamsung galaxy s2 original firmwaregalaxy s2 werksresets2 rom anleitunganleitung samsung galaxy s2 flashenS2 flashenflash anleitung samsung galaxy s2samsung galaxy s2 softwarefirmware update samsung galaxy s2galaxy s2 flashen anleitungsamsung galaxy s2

Stichworte