SGS kann nicht mehr gestartet werden SGS kann nicht mehr gestartet werden
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Ich habe versucht den Speedmod Kernel via Odin zu flashen. Beim Punkt "connection setup" ist der Vorgang hängengeblieben. Nach 30 Min. habe ich die Verbindung zum PC getrennt. Nun geht gar nichts mehr. Wenn ich das Handy starten möchte, erschint im Display ein PC Symbol und ein Ausrufezeichen Symbol. Reset geht nicht und SJ8 Firmware über Odin zu flashen bleibt ebenfalls beim Punkt "setup connection" hängen. Das einzige was noch geht, ist das Handy in den Downloadmodus zu versetzen. Was kann ich tun??? Please Help!!!
    0
     

  2. Schon probiert eine 3 Teile Firmware drüberzuflashen? Also eine, wo phone, modem und csc jeweils extra sind?
    Vorher schon mal was über Odin geflasht (=sind die PC-Treiber richtig installiert?)?
    0
     

  3. Ich habe ein File mit Phone, CSC und PDA (nicht Modem) auf meinem PC. Ich habe das File PDA probiert auf das Tel. über Odin zu installieren. Blieb aber eben beim Punkt "connection setup" hängen. Kommt es auf die Reihenfolge an?
    0
     

  4. Du hast nur das PDA file geflasht? Von welcher Firmware?
    Ich würde mal PDA, CSC und Modem auf einmal flashen, evtl auch mit Pit und Repartition.
    1
     

  5. OK. Habs rausgefunden wie alle 3 aufs mal geht. Beim 1. mal kam die Meldung "failed", beim 2. Versuch bleibt es wieder beim Punkt "setup connection" hängen. Was meinst du mit "pit" und "repartion"?. Die Files die ich habe heissen: CSC_NEE_JS1.tar.md5, PDA_XWJS8.tar.md5 und PHONE_XXJQ1.tar.md5.
    0
     

  6. RePartition partitioniert den Flashspeicher und die PIT File (512 oder 803) bringt die Informationen bezüglich der Partition mit!

    Hier die Details der Partitionen:

    512.pit

    PBL: 256KB (Primitive Bootloader)
    PIT: 256KB
    EFS: 10240KB (Non Volatile Memory)
    SBL(1): 1280KB (Primary)
    SBL(2): 1280KB (Backup)
    PARAM: 5120KB
    KERNEL(1): 7680KB (Primary)
    KERNEL(2): 7680KB (Backup)
    FACTORYFS: 293376KB
    DBDATAFS: 137216KB
    CACHE: 35840KB
    MODEM: 12800KB

    Total: 513024KB

    803.pit

    PBL: 256KB
    PIT: 256KB
    EFS: 10240KB
    SBL(1): 1280KB
    SBL(2): 1280KB
    PARAM: 5120KB
    KERNEL(1): 7680KB
    KERNEL(2): 7680KB
    FACTORYFS: 303616KB
    DBDATAFS: 126976KB
    CACHE: 35840KB
    MODEM: 12800KB

    Total: 513024KB
    1
     

  7. Es wäre klüger, bevor man solche Eingriffe am Handy vornimmt, sich erst mal zu Bilden:
    http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...tml#post700623

    Dann würde sowas nicht passieren.
    0
     

  8. Wie geht das? Im Odin das Häkchen bei Re-Partion setzen und dann zuerst das 512-er File, dann das 803-er File? Und dann wieder die drei Files CSC, PDA und Phone???
    0
     

  9. Repartition anhaken und als pit das 512er file einfügen
    0
     

  10. OK. Es hat geklappt. Konnte die drei Files flashen. Es funktioniert nun wieder halbwegs. Jedoch gehen gewisse Apps nicht mehr. Z.B. Power Amp. Aber halb so schlimm, hauptsache das Ding geht wieder. Kernel habe ich nun: 2.6.32.9 root@dell105.1. Ist das gut oder soll ich es mit dem Speedmod Kenel nochmals versuchen? OK, jetzt weiss ich ja was zu tun ist, wenn nichts mehr geht.
    0
     

  11. Ich hoffe Du hast mit angeklicktem Repartition und dem 512 Pitfile geflasht?
    Der Kernel 2.6.32.9 root@dell105.1 ist Samsung standard und hat, auch wenn der Name es so sehen lässt, nichts mit dem eigentlichen Root zu tun.

    Wenn Du es richtig gemacht hast, müsste nicht nur Poweramp weg sein, sondern auch alle Einstellungen.
    Da das Flashen einen Formatieren gleich kommt.
    0
     

  12. Ja, ich habe das512-er pit File mit Re-partion angehakt geflasht. Anschliessend habe ich die JS8-er Files CSC, PDA und Phone geflasht. Die Einstellungen sind weg, die Apps allerdings noch da, gehen aber nicht mehr. Ausser die standardmässigen wie z.B. Internet. Das Hintergrundbild ist interessanterweise auch noch da. Also, ich denke es hat geklappt. Wenn ich jetzt den Speedmod Kernel flashen möchte, was habe ich falsch gemacht? Den Haken bei Autoreboot und F.reset Time, dann das File ausgewählt, dann das Tel im Downloadmodus per USB verbunden, dann auf Start geklickt. Es ist einfach beim Punkt Setup connection hängenbeglieben, worauf ich nach etwas 1h die Verbindung getrennt habe und das Desaster somit verursacht habe. Ich habe das doch richtig gemacht, oder? Was tun wenn's hängen bleibt?
    0
     

  13. Wenn Du eine Firmware mit 3 einzelnen Files Flashst, also wo PDA, Phone und CSC jeweils eine Datei sind, dann flashst Du mit angeklickter Repartition und 512 Pitfile.

    Wenn Du eine Firmware hast, die nur 1 File hat, wo Du also nicht Phone, PDA und CSC einzeln hast, dann öffnest Du nur Odin und klickst nichts weiter an. Lediglich bei PDA dieses eine File rein sonst nichts, nichts anklicken, nichts anhaken, nichts machen.

    Wenn Du einen Kernel wie Speedmod flashst, ist es wie bei einer Firmware mit einem File. Du öffnest Odin, lädst die tar Datei bei PDA rein, steckst DANN ERST das Handy an den PC und drückst Start.
    Alle anderen Haken und Dinger in Odin werden NICHT berührt.


    Kurz:
    3 File Firmware mit Repartition und Pit
    1 File Firmware ohne alles
    1 Kernel ohne alles.
    1
     

Ähnliche Themen

  1. HTC Sync kann nicht mehr gestartet werden.
    Von Limelite im Forum HTC Desire Kommunikation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 21:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 11:20
  3. Spv M3100 kann nicht mehr gestartet werden
    Von Tom_2007 im Forum HTC TyTN
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 08:35
  4. SPV 3100 kann nicht mehr gestartet werden
    Von Chris1968 im Forum HTC TyTN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 06:43
  5. eVB Projekt kann nicht mehr gestartet werden.
    Von Peak im Forum Programmieren
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 15:41

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

odin setup connection

sgs pit

samsung gaLAXY KANN NICHT mehr gestartet werden

root@dell105

root@dell105 1

root@dell105#1

odin setup connection galaxy s

pit file sgs

setup connection odin

odin hängt bei setup connection

root@dell105 #1

odin hängt bei setup connection sgs

odin setup connection hängt

sgs pit file

odin bleibt bei setup connection hängen

sgs odin setupconnectionsamsung galaxy kann nicht gestartet werdensamsung galaxy s kann nicht eingeschaltet werdensetup connectionPIT sgssamsung app kann nicht gestartet werdengalasy flash ausrufungszeichnewas kann ich machen wenn mein galaxy nicht mehr angehtsamsung galaxy s kann nicht gestartet werdenodin hängt setup connection

Stichworte