QTEK S 200/ Automatisches Trennen der Verbindung QTEK S 200/ Automatisches Trennen der Verbindung
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Beim Surfen im Internet erhält mein S200 die GPRS-Verbindung auch dann aufrecht, wenn der Explorer beendet wird. Die aktive (teure) Verbindung ist dann nur an einem kleinen Icon in der Kopfzeile erkennbar. Das kann teuer werden (vor allem, wenn der Bildschirm auf schnelle Abdunkelung gestellt ist)

    Wie kann ich das Gerät so einstellen, dass die Verbindung beim Beenden des Explorers getrennt wird?
    0
     

  2. Gast
    Wie soll es teuer werden, wenn keine Daten übertragen werden?
    0
     

  3. Lieber Gast,

    das weiss nur die Swisscom. Vielleicht habe ich ja noch einmal Glück gehabt.

    Aber weisst du vielleicht, wie ich das Gerät so einstellen kann, dass die Verbindung mit Beenden des Explorers getrennt wird?
    0
     

  4. Ich habe seit heute auch den Verdacht, dass Swisscom im Ausland manchmal (?) GPRS Spesen belastet, ohne dass ich Daten hin-und herschicke. Vielleicht gehen irgendwelche Daten vom Roamingpartner an Swisscom und werden mir dauernd belastet?

    Konkret: Ich habe ein Easy Liberty "Abo" und bin derzeit im Ausland. Wie eigentlich üblich bleibt GPRS eingeschaltet und wie von mga richtig bemerkt, sollte dies eigentlich nichts kosten. Aber: mein Kontostand ist gesunken, ohne dass ich Anrufe machte oder erhielt (und nur 1 SMS verschickte). Dann erhielt ich die Meldung, ich müsse bald nachladen; etwa eine halbe Stunde später kam die Meldung, das Konto sei leer.

    Wenn ich zurück in der Schweiz bin, werde ich mich bei Swisscom erkundigen. Was ist Eure Erfahrung?
    0
     

  5. Kleines Update über den Stand meiner Erkundigungen:

    Am Sonntag Abend, zurück in der Schweiz, habe ich der Swisscom Hotline telefoniert. Die freundlichen Dame dort konnte jedes einzelne Gespräch und SMS sehen und teilte meine Meinung, dass die tatsächlichen Kosten weit weniger sind, als der abgebuchte Betrag. Der technische Support sei am Montag wieder da und werde mich zurückrufen.
    Unterdessen (mit blockiertem Natel Easy!!) bin ich von -2.40 Fr noch etwas weiter ins Minus gerutscht und stehe nun bei -7.70 Fr.
    Heute morgen erneuter Anruf auf die Swisscom Hotline, da der technische Support nicht zurückgerufen hat. Diesmal ein ebenso freundlicher Herr, welcher nochmals meine Gespräche nachschlug, nochmals staunte und nochmals einen Rückruf der Techniker versprach.

    Wir werden sehen ...
    0
     

  6. Und der Abschlussbericht: nach zwei Gesprächen mit dem Swisscom tech support und nachdem Swisscom eingestehen musste, dass etwas falsch gelaufen ist, wurde mir das Guthaben wieder nachgeladen. Erst am nächsten Tag lief auch GPRS wieder.

    Wahrscheinlich muss ich nächste Woche nochmals weg, gleiche Destination. Bin gespannt, ob das gleiche nochmals passiert.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. GPRS automatisch trennen
    Von saimen im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 06:26
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 15:50
  3. Qtek 9100 GPRS Verbindung trennen
    Von RollsRobby im Forum HTC Wizard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 14:28
  4. Verbindung trennen beim S100
    Von PGR im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 08:23
  5. GPRS Trennen
    Von Banani im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2004, 17:03

Stichworte