Swisscom baut mobiles Breitbandnetz aus Swisscom baut mobiles Breitbandnetz aus
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Die Swisscom wird in den nächsten Monaten ihr Mobilnetz mit einer neuen Technologie - HSPA - ausrüsten. Ab Mitte 2008 wird der Ausbau abgeschlossen sein und das ganze UMTS Netz der Swisscom abdecken.

    "Während die früher verwendete Abkürzung HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) für ein schnelles Herunterladen von Daten stand, kommt mit dem Uplink, also dem schnellen Versand der Daten, die Technologie "HSUPA" hinzu (High Speed Uplink Packet Access). Werden HSDPA und HSUPA gemeinsam angeboten, spricht man von HSPA (High Speed Packet Access)."
    HSPA erlaubt Downloadgeschwindigkeiten von 7,2MBit/s und bis zu 1,4MBit/s Upload. Somit kann man auch einmal grössere Anhänge bequem per Pocket PC versenden.

    Die neue Technik wird laut Swisscom mit den Geräten Nokia N95, Nokia 6120, Samsung U700, Sony Ericsson V640i, Nokia E90 und für uns besonders interessant: XPA 1615 und XPA v1510.

    Momentan kostet bei Swisscom 2 GB Datentransfer 79.- (für Studenten 39.-) oder aber man entscheidet sich für die billigere Variante (bin mir aber hier nicht 100% sicher) für 100MB zahlt man 16.-/Monat.
    Diese Grenze ist wohl leicht zu überschreiten.
    Für unsere Kaiserbesitzer wird es durch diese neue Technik nun sehr interessant werden, aus dem Kaiser einen kleinen Hot-Spot zu machen und mit seinem Laptop im Internet zu surfen.


    Link: http://www.swisscom.com/GHQ/content/...01_01_HSPA.htm
    0
     

  2. Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Die Swisscom wird in den nächsten Monaten ihr Mobilnetz mit einer neuen Technologie - HSPA - ausrüsten. Ab Mitte 2008 wird der Ausbau abgeschlossen sein und das ganze UMTS Netz der Swisscom abdecken.
    ...und ich kriege bei mir in der Wohnung knapp Edge rein meist nur GPRS
    Und da wird sich laut Aussage der Hotline auch in absehbarer Zeit nicht viel ändern

    Also, ist dies Pressemeldung auch nur wieder ne heisse Luftblase?

    Das es geht, beweist, Orange, die kriege ich hier im Keller am Fenster noch mit 3G ansonsten teilweise gar mit 3,5G

    Grüessli
    Thomas
    0
     

  3. Die neue Technologie wird nur im bestehenden UMTS Netz eingebaut, so wie ich das verstehe, also wird sich bei dir nichts ändern.. (Bei mir zu Hause übrigens auch nicht!). Aber ist dennoch schön, wenn man im Zug oder in einem Cafè kurz in Internet kann...
    0
     

  4. Ja, das ist schon okay.
    Mich regen nur immer diese vollmundigen Ankündigungen auf, die für viele dann doch nur Wunschtraum bleiben. Mit dem ADSL geht mir das auch so - zu weit von der Zentrale weg für gescheite Übertragungsraten.

    Liest sich immer gut in der Werbung und mir als Tekkie geht das immer runter wie Öl - leider kommt dann oft hinterher die Ernüchterung, weils hier oder da oder dort nicht geht.

    Grüessli
    Thomas
    0
     

  5. Ja, das ist wirklich Schade. Bei meinem Onkel passt zum Beispiel, und der wohnt nicht auf dem Land!, nur ein Download von 600kbit/s durch die Leitung. Man stelle sich vor. Und trotzdem zahlt der gleichviel wie ich mit wenigstens 3000kbit/s.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Swisscom Rom vs. HTC Rom
    Von Wayne im Forum HTC S710
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 03:14
  2. Mobiles Email im Wechsel von BT zu GPRS
    Von Unregistriert im Forum HTC P3300
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 19:43
  3. Sinn oder Unsinn von Virensoftware für Qtek Mobiles?
    Von Oakie im Forum Qtek Forum (SP)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 22:31
  4. ActiveSync – Mobiles Gerät
    Von curcuma im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 07:31
  5. Swisscom SPV
    Von GAMEMATRIX im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2003, 20:56

Stichworte