Lonely Cat Games hat ein Tool names SmartMovie programmiert, mit dem es sehr einfach sein soll, Videos jeglicher Formate auf dem PC ins Xvid-Format zu konvertieren. Diese können dann mit einer PocketPC-Version von SmartMovie wiedergegeben werden!
Das Programm gibt es auch für Smartphone, nur leider klappte das sowohl bei mir wie auch bei Nepi nicht (Codec-Fehler...)

Doch hält das Tool was es verspricht?
Dies möchte ich mit einem Review testen...

Review

1. Installation

Nach dem Download einfach die Datei starten, danach installiert er zuerst die PC-Variante und zum schluss noch den Player für den PocketPC...
Desweiteren sollte man den Xvid-Codec (wird mitgeliefert, kann aber auch HIER heruntergeladen werden) installieren

2. Einstellungen

Die Idee hinter dem Tool: In nur sehr wenigen Schritten perfekte Videos herzustellen, die auf dem PocketPC flüssig wiedergegeben werden sollen!
Nach dem erstmaligen Starten muss man einige Grundeinstellungen einstellen, die dann gespeichert werden und dann später das schnelle konvertieren ermöglichen!
Die Programmoberfläche präsentiert sich wie folgt:



Zuerst sollte man den XviD-Codec auswählen (3.) und die entsprechende Bitrate einstellen... hier gilt natürlich: je höher desto bessere Qualität, dafür wird auch mehr Speicher benötigt...
Den Ton kann man ausschalten oder nach Mono forcieren (empfehlenswert, wenn man über den internen Lautsprecher des PocketPCs abspielt) (4.), auch hier kann man die entsprechende Bitrate einstellen! Zudem kann kann man dem Ton einen Boost geben (Standard: 150%) da ja verschiedene PocketPC-Lautsprecher sehr leise sind...!
Unten Rechts steht dann die erwartete Dateigrösse, die jedoch bei meinen Test jeweils bei weitem übertroffen wurde...!
Links stehen noch die Spezifikationen der Input-Datei...

Das wars auch schon, nach einigen Tests hat man dann die beste Einstellung gefunden (bzw. einen akzeptablen Kompromiss zwischen Qualität und Dateigrösse...)

3. Das Konvertieren...

Der Schritt 2 muss nur einmal ausgeführt werden, wenn man die richtigen Einstellungen gefunden hat, werden diese gespeichert und beim nächsten starten wiederhergestellt!

Jetzt zeigt sich die Stärke dieses Programmes:
Es gibt nur 2 Schritte pro Datei:

1. Man wählt eine Datei aus (Punkt 1/"Open")
2. Man drückt auf "Convert" (Punkt 2)

FERTIG!

Standardmässig werden die konvertierten Dateien in einen Ordner namens "SmartMovie converted files" auf dem Desktop abgespeichert... Die kann man dann aufs PocketPC kopieren... und dort abspielen und geniessen...

4. Abspielen...

Nach dem starten Präsentiert sich der Player auf dem PocketPC wie folgt:



Die Oberfläche ist wie mit Direct 3D programmiert, schön animiert...
Die Bedienung ist sehr simpel, man kann das System durchsuchen lassen, danach abspielen!
Hier ein Bild:


Beim Abspielen kann man die Lautstärke verändern (Stift nach oben/unten) oder nach vorne/hinten spulen:



Natürlich kann man im Optionen-Menü einige Einstellungen vornehmen, welche auf diesem Bild ersichtlich sind:



5. Gesamteindruck...

Das Programm präsentiert sich als sehr starkes Gesamtpacket! Nachdem man die richtigen Einstellungen gespeichert hat kann man mit nur 2 Klicks Videos ins XviD-Format konvertieren und der Player spielt diese sehr gut ab. Auch wenn die Oberfläche nicht allzuschön gestaltet ist, ist sei super, da alle Einstellungen sehr schnell und direkt vorgenommen werden können!

Da das Programm das was es verspricht ohne Probleme und schnell erledigt, erhält es von mir folgende Wertung:


Bewertung & Erwerb
Performance
Ausstattung
Nutzen
Gesamteindruck


Hersteller: Lonely Cat Games

Preis: ~ € 25.-

Kaufen in der Schweiz: Handango