BT COM-Ports für GPS
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. Hallöchen,

    Hab mir vor kurzem den iDrive Navigator 3 gekauft um zusammen mit meinen BT GPS Empfänger ein vollwertiges Navigationssystem zu erhalten.
    Bei der Geräteeinrichtung aufm Qtek stehen die Ports 6 und 7 zur Verfügung. Im Programm von iDrive jedoch die Ports 0 bis 3.
    Ich weiss jetzt wirklich nicht mehr weiter. Waren die 200 Fr. umsonst?

    P.S Hab zuvor mit dem ViaMichelin MapSonic eine super Verbindung hingekriegt, die Karten sind aber von 2003 - darum der Wechsel.
    0
     

  2. Schau dir den Workshop GPS-Anschluss mit mehren Programmen gleichzeitig benutzen (unter WM5) an. Du kannst mit WindowsMobile 5 den GPS-Port dorthin legen, wo du willst. Du kannst übrigens auch ohne das GPS-Port-Sharing den COM-Port beim Paaren festlegen. Lösch mal einfach die Partnerschaft in der Bluetooth-Umgebung und mach sie neu. Dann kannst du einen seriellen Dienst erstellen und auswählen, wo der sein soll. Falls du nicht COM0 bis 3 auswählen darfst, mach den Workshop durch, da darfst du COM0 auswählen und das funktioniert auch
    0
     

  3. Erst mal Danke für die schnelle Antwort.
    Habs bis jetzt jedoch nicht geschafft, da ich keinen Registry Eintrag HIDE habe. Wenn ich den neu erstelle, erscheint auch kein GPS-Einstellungen Tool.
    Ich kenne mich mit der Registry nicht wirklich aus.
    0
     

  4. oh, ja das hab ich wohl vergessen zu sagen in dem Workshop: wenn du den eintrag geändert hast, musst du neu starten.
    0
     

  5. Dies hab ich zig mal gemacht und immer wieder nichts.
    Ist HIDE denn ein "String value", "Binary value", "DWORD value", "Multi-String value" oder "Expandable String value"?
    Hab da echt keine Ahnung.
    0
     

  6. welchen regedit für pocketPC verwendest du denn?
    HIDE ist ein Dword. du musst also in H_KEY_LOCAL_MACHINE drei werte haben
    ein binary namens "(Default)" (manchmal wird der auch als "@" dargesellt) ohne Inhalt
    DWORD Group mit inhalt 0x2 (wert 2)
    und ein DWORD Hide mit dem inhalt 0x0 (wert 0)
    0
     

  7. PHMRegedit_PPC.msi - wobei es diverse installationsdateien in diesem Verzeichnis hat.
    Hab dann glaub Regedit.Rpr_AMR.CAB genommen

    Habe jetzt:
    - GROUP 2 (0X000002)
    - HIDE 0 (00000000)
    - Redirect (leer)

    Unter Start-Einstellungen-Verbindungen kein GPS-Tool
    0
     

  8. hmm, das ist seltsam...
    nun gut, wie sieht es aus mit den registry-einstellungen des iDrive? vielleicht wird der COM-port dort gespeichert, dann könntest du ihn einfach umändern auf COM6...
    0
     

  9. Hab jetzt das Ganze noch mit einem anderen Registry-Editor ausprobiert (Bitsinside RegEdit).
    Aber auch da bekomme ich das GPS Symbol nicht.
    Von iDrive habe ich keine Keys gefunden.
    Hab auch nach einem Backup ein Hardreset gemacht und alles nochmals eingegben, damit wirklich sauber ist.
    Ich glaub ich bin zu blöd
    0
     

  10. nein, ich glaube wir reden aneinander vorbei. Welches WindowsMobile ist auf deinem PocketPC drauf??
    0
     

  11. QTEK 9100
    Windows Mobile v5.0
    OS 5.1.70 (Build 14406.1.1.1)

    PS: Oder brauch ich NetFramework für den PPC oder wie das heisst?
    0
     

  12. nein eigentlich nicht. hmm, du solltest dieses GPS-Teilen bekommen... komisch
    0
     

  13. OK, ich denke der Fehler liegt irgendwo bei mir.
    Danke für die Hilfe bis hier.
    Werde es hier melden, wenn ich den Fehler herausbekommen habe.
    Eine letzte Frage: Welchen RegEditor verwendest du?
    0
     

  14. ich bneutze den, der beim Resco Explorer dabei war. aber es gibt ja mitlerweile viele solche regedit und viele auch umsonst.
    0
     

  15. Juhu!
    Ich habs doch noch geschafft: mit dem MobileRegistryEditor. Hab die Einträge HIDE und GROUP in Kleinbuchstaben eingegeben.
    0
     

  16. maikson Gast
    hallo stephan....

    hab das ganze jetzt auch einweinig versucht mit der registry, komme aber auf keinen grünen zweig
    ich weiss ist mühsam, aber wäre super wenn du mir schritt für schritt erklären könntest wie es funktioniert... und wie ein soft reset funktioniert weiss ich auch nicht

    greets
    0
     

  17. Also Softreset ist ganz leicht: auf der rechten Seite des Gerätes befindet sich gleich unterhalb des Infrarotsensors ein kleines Loch. Dort mit dem Stift hineindrücken - Gerät startet neu.

    Wie gesagt, ich habs mit dem MobileRegistryEditor geschafft:
    QTEK mit PC verbinden und dann das Progi auf dem PC ausführen (braucht keine Installation). Dann die Werte am entsprechenden Ort erstellen (Rechtsklick - new - DWORD Value)
    0
     

  18. maikson Gast
    das progi läuft einwandfrei, komme ohne probleme in die registry... aber ich sehe zum beispiel den HIDE-eintrag nicht und spielt gross-klein schreibweise eine rolle wenn man einen neuen eintrag macht?
    0
     

  19. Den Eintrag musst du neu erstellen: Rechtsklick auf einer leeren Stelle, dann new - DWORD.
    Bei mir hats erst geklappt, als ich nur Kleinbuchstaben verwendet habe.
    0
     

  20. maikson Gast
    habs nochmal versucht, aber es will einfach nicht funktionieren ...ah übrigens, die ganze übung findet auf einem spv m3000 statt!
    den hide muss man ja auf null setzen, das heisst ich kann einfach bei value-data die zahl 0 eingeben, oder muss ich was anderes eingeben kenne mich in der registry-handhabung leider nicht so gut aus...
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fehler beim Öffnen des Com-Ports
    Von SimonM. im Forum HTC Universal
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 15:41
  2. qtek 100 / Ports für GPS Empfänger nicht wählbar
    Von heidi im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 10:44
  3. UDP Ports über USB (oder Infrarot)
    Von AChrist im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:42

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hotmail

RegEdit Windows mobile Com Port

htc wizard gps

gps registry windows mobile port

Stichworte