9100 und WLAN Settings 9100 und WLAN Settings
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. generelle Fragen zu 9100 mit Netgear-Router:

    - Kann man den 9100 überhaupt 802.11G mit 128bit WEP-Verschlüsselung einstellen? Und wenn ja, unter "Netzwerkschlüssel" ?

    - Was bedeutet "Schlüsselindex" 1-2-3-4? Hat dies was mit der Bitrate zu tun?

    - Muss ich sonst noch was berücksichtigen?

    Der 9100 sieht zwar den Router, jedoch klappt dies mit der WEP-Verschlüsselung nicht.

    Vielen Dank für Tips und Hilfe.
    0
     

  2. um, ich glaube der 9100 kann kein 802.11g sondern "nur" b standart, also bis zu 11Mbit/s. Das sollte aber bei deinem Netgear Router (welches Modell eigentlich?) kein Problem sein, da er dann einfach mit 11Mbit/s sendet und empfängt.
    128 bit WEP ist kein Problem, du kannst den schlüssel mal versuchen als Passphrase, also im Style von "MyPassword" eingeben. Das Netgear-Routerkonfigurationsmenü erlaubt dir ja, einen WEP-Schlüssel mittels Passphrase zu generieren, damit du dir nicht 26 HEX-Ziffern selbst ausdenken musst.
    Manchmal hast du Glück, und der Router-Hersteller verwendet das selbe System wie der Hersteller der Clientgräte, hier also Microsoft, zum verschlüssel des Passphrases in HEX-zeichen, manchmal aber nicht. Ich glaube, bei Netgear ist das leider nicht der Fall. Du musst also die 26 Zeichen im format AB2345DEF654... abschreiben (oder ausdrucken) und auf deinem 9100 eintippen als WEP-Netzwerkschlüssel.
    Der Schlüsselindex hat folgende Bedeutung: beim WEP-Verfahren gibt es einen Schlüsselbund, bestehend aus 4 Schlüsseln. Das ist gedacht, um schneller den Schlüssel ändern zu können, ohne gleich bei jedem Gerät die 26 Zeichen neu eingeben zu müssen. Du kannst also, sagen wir mal, jeden zweiten Tag den Schlüsselindex wechseln, beim Router und beim Client, so hast du mehr Sicherheit.
    Was du also brauchst ist der Schlüssel und den Schlüsselindex (im Normalfall 1), die beim Router und beim 9100 identisch sein müssen. Der hat überhaupt nichts mit der Bitrate zu tun.
    0
     

  3. absolut cool, endlich geschafft. es war tatsaechlich die eingabe im hex format.vielen dank
    0
     

  4. Das mit b oder g kommt auf das ROM an. Das Orange SPV M3000 hat g, das weiss ich 100% sicher.

    RizzzO
    0
     

  5. auf das ROM? IMHO ist das eine Frage der Hardware. Aber vielleicht ist die Hardware schon für g ausgelegt, unabhängig vom ROM...
    0
     

  6. Tommi Gast
    Ich habe einen Vodafone VPA compact 2, der ja ebenfalls baugleich ist. Nur bei meinen WEP-Einstellungen kann ich keine 26 Hex-Zeichen eingeben, weil das Feld zu kurz ist (20). Habe ich jetzt was übersehen?
    Jedenfalls kann er sich nicht mit meinem Develo dLan Wireless AP verbinden.

    BTW: wie kriegt man ungewollt angelegte Verbindungen wieder los?

    Tommi
    0
     

  7. die verbindung wirst du mit draufclicken und halten wieder los, da bekommst du ein kontextmenü wo du sie löschen kannst.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Qtek 9100 - Frage zu WLAN und Bluetooth
    Von Bert im Forum HTC Wizard
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 20:51
  2. Qtek 9100 Probleme mit WLan und Hotspots
    Von schoenbeck im Forum HTC Wizard
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 19:43
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 19:20
  4. MMS Settings
    Von spv24 im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 09:58
  5. T9 und Regional Settings
    Von bost im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 14:15

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

was ist schlüsselindex

WEP schlüsselindex

netzwerkschlüssel schlüsselindex

htc wep schüsselindex

qtek 9100 wlan

netgear 9100 forum

WEP 128 Netzwerkverbindung windows mobile 6.5

wep schlüsselindex herausfinden

qtek 9100 netzwerksamsung galaxy wep schlüsselindexanzahl der zeiche bei wep schlüßelindexnetgear9100 administratornetgear 2345 verschlüsselung aktivierenforun galaxy s2 wep schüsselindizeshtc handy mit develo verbindenwindows mobile 6.5 wep 128wep schüsselindizesandroid wlanhotspot hexadezimal eingebenschlüsselindex wep netgearsamsung *# codes wlanwep 128 schlüsselindexnetgear wireless 654 netzwerkschlüsselqtek 9100 wlan schlüsselwas bedeutet der schlüsselindexwas ist wep-schlüssel-index

Stichworte