TV über Swisscom
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Habt ihr Infos wann es möglich ist mit dem Qtek 9000 TV zu sehen oder das Bildtelefon zu benutzen? Mein provider ist Swisscom.

    Greezz

    Babbuino
    0
     

  2. Wahrscheinlich Gar nie.

    Ausser Swisscom bringt in cooperation mit Vodafone die VPA Reihe auch in der Schweiz. Doch selbst dann könnte es sein das nur Vodafone Geräte dies unterstützen, und jemand mit einem Qtek dann immer noch in die Röhre guckt.

    Oder eben leider nicht!
    0
     

  3. Ich denke das mit dem TV auf dem Qtek macht auch gar keinen Sinn, da das Gerät ein viel zu gutes Display hat wäre das Fersehbild nur etwas Briefmarken-Gross. Und in höherer Auflösung käme UMTS gar nicht nach.

    Das Bildtelefon (Video-Telefonie) funktioniert ohne Probleme mit Swisscom. Einfach mal im UMTS-Empfangsgebiet einem Kollegen anrufen mit auch einem UMTS-Handy, der auch UMTS Empfang hat. Dann klappts auch mit der Video-Telefonie...

    Gruss Tadzio
    0
     

  4. Hi


    Ja das mit der Videotelephonie funktioniert schon, aber leider nur bedingt!!

    swisscom zu orange ist kein Problem, auch umgekehrt nicht!

    swisscom zu swisscom funktioniert auch,

    aber

    swisscom zu sunrise klappt in beiden Richtungen nicht !!

    habe das schon etliche Male versucht und getestet, hatte bis heute nie erfolg damit.


    Weiss jemand warum das denn so ist?

    Marc
    0
     

  5. Sunrise ist immer hintendrin betreffend technologien...
    0
     

  6. Zum Thema Swisscom Live TV Empfang kann ich etwas posten:

    Aus zuverlässiger Quelle weis ich das Swisscom zurzeit die nötigen Treiber erstellt damit Live TV pfunzen wird !!

    Demnächst wird das 9000er auch im Swisscom Shop angeboten!!

    Genauere Termine sind mir leider nicht bekannt.......
    0
     

  7. Danke für eure antworten

    Ich dachte immer das UMTS Netz sei ja soooo toll und jetzt bringen die das nicht mal fertig ein TV Signal in Qtek qualität (grösse) zu übertragen... Und für das Netz haben die so viel geld ausgegeben... tststs...
    0
     

  8. Ja stimmt wir haben wohl einfach zu hohe (gute) Auflösungen bei unseren Qteks !!!
    0
     

  9. MacFly Gast
    Einführung Qtek 9000
    Am 20. März 2006 wird der Qtek 9000 eingeführt. Das Gerät läuft auf dem neuen Betriebssystem Windows Mobile 5.0. Mit NATEL pro, 24 Monate, kostet der Qtek 9000 CHF 999.-. Ohne Abonnement CHF 1'599.-.

    Der neue Qtek 9000 mit drehbarem Bildschirm eignet sich optimal zum surfen und synchronisieren von Daten. Das Gerät weist sich aus mit UMTS / WLAN und Videotelefonie.

    Leider funktioniert über WLAN das Surfen momentan nicht, da die Swisscom Public Wireless LAN-Seite für die Darstellung auf dem Gerät nicht optimiert ist. Zudem läuft auch die Push-Funktion via Exchange-Server noch nicht. Ein Upgrade steht ev. zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass es kein Mobile Assistant Gerät ist.

    Gruss marc
    0
     

  10. Jonas Werner Gast
    Ich hab mehrmals bei T-mobile angerufen, und die haben gesagt, dass es spätestens zu fifa wm06 klappt.
    0
     

  11. Live TV von heimischen Sendern über UMTS ist doch eh ein Witz. Wer soll den diese Menge an Datenübertragung bezahlen können. Ich bin überzeugt dass sich vorher Digital Video Broadcasting - terrestrial (DVB-T) durchsetzen wird. Dieses ist viel billiger und klappt mit den alten TV Sendetürmen.

    SRG hat kürzlich Lizenzen vom Bakom erworben und wird wohl bald mal mit senden anfangen.

    Entsprechende kleine Empfänger für Handies wird es dann sicher auch bald mal geben.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 17:27
  2. Gerüchte über MDA IV
    Von El Bandito im Forum Plauderecke
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 23:18
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 20:31
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2004, 21:02
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 15:32

Stichworte