Geschwindigkeit: Palm vs. WinMobil auf HTC Touch Pro Geschwindigkeit: Palm vs. WinMobil auf HTC Touch Pro
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. [FONT=Arial]Ca. 8 Jahre Palm Geräte liegen jetzt hinter mir. Es war mal wieder Zeit für ein neues Device. WLAN, GPS, Internet und Email lockten. Aufgrund der miserablen Firmenpolitik von PALM habe ich mich dann Wohl oder Übel gegen einen neuen Palm entschieden. Es gab schlicht und ergreifend keinen, der mich hätte weiter bringen können. [/FONT] [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Zunächst erwischte mich das Iphone Fieber. Nach längerer Lektüre habe ich mich dann doch zu einem Systemwechsel in Richtung Windows Mobile entschieden. Und nun kämpfe ich schon seit einigen Tagen mit meinem HTC Touch Pro. Uff, es ist schon nicht so leicht, ein eigentlich neues Betriebssystem zu erlernen. [/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Viele Dinge habe ich mir hier schon angelesen. Tolles Forum. Jetzt kommen aber langsam Fragen, die ich nicht unbedingt hier beantwortet finde. [/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Mein HTC Touch Pro ist im Vergleich zu meinem alten Palm total träge. Ich habe schon das Tool DiamondTweak installiert, alle Werte auf empfohlen eingestellt und dadurch das Gefühl, dass alles schneller läuft. Es bleibt aber das Gefühl von endlosen (sekundenlangen) Wartepausen zwischen den einzelnen Klicks. [/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Mit meinem Umstieg auf Windows Mobile hatte ich das ja schon ein bisschen geahnt. Dass es jedoch so krass ist, das hätte ich nicht gedacht. [/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Gewöhnt man sich mit der Zeit an diese Langsamkeit? [/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Habt ihr noch Tipps, wie man damit umgeht?
    [/FONT]


    [FONT=Arial]LG Olaf Bathke aus Kiel
    [/FONT]
    0
     

  2. Hallo,

    tja, Palms... PalmOS is ne feine Sache. Sehr stabil da Hersteller des
    Betriebsystems und der Geräte eng miteinander zusammenarbeiten, bzw
    vor einigen Jahren noch derselbe waren

    Leider fehlt manchmal etwas Innovation, bzw eine größere Bandbreite
    an Geräten, bzw eine größere Community mit mehr Software.


    WinMobile hat ne große Community, es gibt eine große Bandbreite an
    Geräten für jeden Geschmack, bei fast jedem Tool kann man aus 2-3 Herstellern wählen und meist gibts eine Freeware-Version. Es gibt abgefahrene Oberflächen dafür. Abgefahrene Reg-Hacks.
    Und wer hätte es gedacht? Jedes Gerät kämpft mit gelegentlichen
    Abstürzen. Keines das ich bis jetzt gesehen hab war wirklich schnell, und trotzdem lieb ich mein (aktuelles) WinMobile-Gerät.

    Und: ausser Apple hat es bislang keiner geschafft eine schicke Oberfläche
    die praktisch immer irgendwie in Bewegung ist zu jeder Zeit flüssig darzustellen. Trotzdem mag ich weder Apple noch das iPhone (was persönliches ). Und aktuell hat WinMobile einfach die optisch geilsten
    Oberflächen (Xperia X1, Touch Diamond/Pro, Omnia). Android lassen
    wir mal aussen vor, sieht geil aus, hab ich aber noch nich in der Hand gehabt.


    In kurz: Palm ist schneller. Man kann sich an WinMobile und gelegentliche Lags/Abstürze und die Systemgeschwindigkeit gewöhnen. Dafür hat man das ultimative Mobile Tool in der Hand (da der Sharp Zaurus ja keine Phone-Funktion integriert hat, und nicht wirklich für jedermann bedienbar is ).

    Das perfekte Smartphone hab ich noch nicht gefunden. Aber das Touch Pro
    is schon recht nah dran

    Hoffe konnte (mit Erfahrungswerten) bei deiner Situation helfen,
    kenn das wenn man sich nicht wirklich sicher ist ob man sich wirklich verbessert hat, oder man einfach nur wertvolle Zeit in etwas investiert nur weil es neu ist und noch glitzert.
    Das WinMobile nicht Palm ist weisst du ja schon


    Schöne Grüße aus Bärlin
    Geändert von samhell (11.11.2008 um 21:25 Uhr)
    0
     

  3. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von samhell Beitrag anzeigen
    Hallo,

    tja, Palms... PalmOS is ne feine Sache.
    Leider fehlt manchmal etwas Innovation, bzw eine größere Bandbreite
    an Geräten, bzw eine größere Community mit mehr Software.

    Oberflächen (Xperia X1, Touch Diamond/Pro, Omnia). Android lassen
    wir mal aussen vor, sieht geil aus, hab ich aber noch nich in der Hand gehabt.

    In kurz: Palm ist schneller. Man kann sich an WinMobile und gelegentliche Lags/Abstürze und die Systemgeschwindigkeit gewöhnen. Dafür hat man das ultimative Mobile Tool in der Hand (da der Sharp Zaurus ja keine Phone-Funktion integriert hat, und nicht wirklich für jedermann bedienbar is ).
    Mir war wichtig, was ich bei PALM nicht fand:
    Gute WLAN Unterstützung
    Gutes mobiles Emailing
    Browsen

    Das Iphone ist ein Blender, was einen in noch nie dagewesener Art und Weise an ein System kettet. Dabei bietet es noch nicht einmal eine Zwischenablage, geschweige denn BT und andere Normalitäten. Beeindruckend finde ich die Ansteckungsgefahr bei diesem Hype. Mal sehen, wann man nicht mehr drum herum kommt...

    Windows Mobile war einfach die Alternative. Jedoch wird mir der Umstieg nicht gerade einfach gemacht. Ich kämpfe hier immer noch mit massiven Problemen.

    LG aus Kiel
    Olaf Bathke
    0
     

  4. Probleme hatte ich anfangs auch einige.

    Ich hab mich jetzt auch erstmal durch viele Foren und Threads
    lesen müssen um da Antworten/Lösungen zu bekommen.

    Wo hängts denn noch bei dir "massiv"?
    Vielleicht war ich bei dem Problem dann schon und hab das
    schon "überfahren"


    Btw, inzwischen läuft eigentlich alles besser als vorher auf meinem M600i.
    Sogar iTunes steuern innerhalb der Wohnung (auf dem M600i war das
    Track Vor/Zurück, Stop, Play über Bluetooth (M600i hat kein WLAN)) läuft
    über ein Programm namens "Signal" für WM6 bedeutend eleganter, sogar
    mit Coveranzeige und Fortschrittsbalken, wie man es vom ipod/iphone gewohnt ist. Jetzt gibts für mich gar keinen Grund mehr ein iPhone zu kaufen
    0
     

  5. Also, ich habe eine ziemlich vergleichbare "Biographie" wie kiel-Fotograf: seit 14 Tagen das neue Gerät, bis dahin die meisten Palmmodelle durchlaufen. Insofern kann ich deine Argumente nachvollziehen. Ich habe bei meinem Gerät z.B. touch flow deaktiviert, gefühlte Zeitersparnis beim Hochfahren: knapp 30%. Dann gibt es das tolle Tool SKTools, mit dem man differenziert mehr Leistung rauskitzeln und das System pflegen kann. Absolut sauber gearbeitet. Da für mich Termin-und Adressverwaltung wichtig ist, habe ich mir Pocket Informant zugelegt. Das läuft für mein Gefühl sogar flotter als Agendus porf. auf dem Palm Treo 680 und ist für WM 6 die deutlich bessere Alternative als Agendus für Pocket PC.
    VG, tomasoni
    0
     

  6. Zitat Zitat von samhell Beitrag anzeigen
    Android lassen wir mal aussen vor, sieht geil aus, hab ich aber noch nich in der Hand gehabt.
    Ich aber schon! Und würde vor jedem empfehlen, falls einem Windows zu langsam ond/oder umständlich zu bedienen ist! Es sei denn, man hat was gegen Google und/oder man braucht gute Synchronisation mit PC (Outlook etc), das wird sich aber im nächstem Jahr sich bestimmt ändern.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Geschwindigkeit beim sms schreiben
    Von Unregistriert im Forum SE Xperia X1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 14:09
  2. Geschwindigkeit bei Kontaktabfragen
    Von heho im Forum HTC P3600
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 08:23
  3. Der NEUE PALM TREO 750v Smartphone - Palm mit Windows
    Von javi im Forum Forum Andere Hersteller (SP)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 21:50
  4. S 200 Erhöhen der CPU Geschwindigkeit
    Von Roszak im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 23:34
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 14:24

Stichworte