HTC Touch Pro-nicht editierbare Verbindung? HTC Touch Pro-nicht editierbare Verbindung?
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Alex (Gast) Gast
    Guten Abend zusammen,
    bin seit heute stolzer Besitzer eines Vodafone branded HTC Touch Pro, möchte den aber mit einem anderen Provider nutzen. Nun lassen sich ja die Verbindungseinstellungen normalerweise unter den Menüpunkt Netzwerkverwaltung, d.h.

    StartEinstellungenVerbindungenVerbindungenerweitertNetzwerke auswählen

    manuell editieren, indem man bei der entsprechenden Verbindung dann auf Bearbeiten drückt. Jetzt ist der Button für die Vodafone-Verbindung jedoch nur hellgrau unterlegt, d.h. die Verbindung lässt sich weder bearbeiten noch löschen. Es lassen sich auch Verbindungen hinzufügen, aber auch das nützt nichts, da kein Programm über GPRS/3G eine Internetseite aufrufen, da alle Programme trotzdem immer versuchen, über die vorkonfigurierte Verbindung ins Internet zu kommen. Nur über WLAN kommt man mit dem Handy ins Netz, wenn keine Vodafone Karte drin ist. Das Handy ist auch nicht SIM-locked.Gibt es da eine Möglichkeit, den Schreibschutz auszuschalten bzw. die vorkonfigurierte Verbindung zu editieren? Oder hilft nur ein neues ROM?

    Hab schon überall gesucht, aber offensichtlich hat sonst noch niemand über das Problem geklagt...
    0
     

  2. Hm sowas hab ich jetzt auch noch nie gehört... also wenn du direkt unter StartEinstellungenVerbindungenVerbindungen Erweitert Netzwerk auswählen NEU eine neue Verbindung einrichtest, kannst du diese in der Liste dann nicht auswählen?

    Ist das so korrekt?
    0
     

  3. Alex (Gast) Gast
    Auswählen kann ich die Verbindung schon, nur sie wird von den ganzen Progs (IE, Opera etc.) einfach nicht benutzt, sondern stattdessen die Vodafone-Verbindung, die nich bearbeitet werden kann.
    0
     

  4. Ok auswählen kannst du die Verbindung. Das heisst du hast jetzt unter den Einstellungen oben und unten mal deine neue Verbindung ausgewählt. Korrekt?

    Wenn das so ist und es nicht geht, dann führe mal das Programm hier durch: http://www.pocketpc.ch/mccmobileconfig/ppc/ das nützt dir zwar nicht direkt etwas, aber es sollte anschliessend die Orange Verbindung aufgebaut werden, so sehen wir, ob dein PDA überhaupt irgendwie eine andere Verbidnung wählen kann.

    Alternativ sehe ich sonst höchstens noch ein ROM Wechsel was ich aber eigentlich nie empfehle sofern es nicht sein muss... Was du auch machen könnest: mach ein Hardreset und dann startet er die Installation der Vodafone Programme... hier sofort ein Softreset machen... ev. klappt es so...
    0
     

  5. Alex (Gast) Gast
    Das mit dem Hardreset und dann Softreset hab ich schon probiert, aber selbst dann besteht das Problem noch. Die Programme werden zwar nicht installiert, aber selbst dann existiert bereits die vorkonfigurierte Verbindung und macht Ärger. Andere Verbindungen können wohl aufgebaut werden, immerhin kann ich auf den MMS Zugangspunkt zugreifen und diese senden und empfangen. Nur die vorinstallierten Internetprogramme (Opera, IE, TF3D etc.) wählen sich über besagte Vodafone Verbindung ein.

    Meine Idee ist, diese vorkonfigurierte Verbindung irgendwie umzuändern, sodass die Software denkt, sie würde sich über VF einwählen. Nur müsste ich dazu den Schreibschutz in den Verbindungseinstellungen irgendwie ausschalten. Habe nur keine Ahnung wie oder wo...
    0
     

  6. Kannst du mal ein Screenshot machen? Ich muss das mal sehen... habe aber nochkeine alternative Lösung im Kopf...
    0
     

  7. Unregistriert Gast
    Jo Screenshots hätte ich. Wo soll ich die denn hinsenden? Hochladen is hier wohl net als Gast...
    0
     

  8. Sende mir ein Mail auf marco at pocketpc . ch
    0
     

  9. Hallo Marco,
    bin bei der Suche hier auf diesen Beitrag gekommen der im Nov 08 endet.
    Habe genau das gleiche Problem mit meinem TP Vodafone brandet. Gibt es eine Lösung hierfür??
    0
     

  10. Die neuesten Windows Mobile-Builds scheinen sich stärker branden zu lassen als früher, denn auch XPERIA-Nutzer mit einem VF-Gerät haben über Programme geklagt, die alternative Verbindungen ignorieren.
    Fürs XPERIA gibt es eine CAB, die das behebt. Ich such den Post mal raus und verlink ihn hier dann, vielleicht könnte jemand von den Betroffenen das ausprobieren. Eigentlich sollte das ohne weiteres funktionieren, denn Windows Mobile ist grundsätzlich ja Windows Mobile und das X1 ist auch nur ein HTC mit anderem Aufkleber drauf

    Sekunde... (mach ihr schon mal ein Backup )

    Sodele, hier: http://www.pocketpc.ch/se-xperia-x1/...tml#post250747 und kommen tut das ganze von hier: http://www.ppc-welt.info/community/s...10&postcount=1
    Hab mir die Freiheit genommen, die CAB hier anzufügen. Alle Kudos gehen an auchDabei von ppc-welt.info/community
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von schaggo (11.02.2009 um 21:51 Uhr)
    1
     

  11. Hallo habe dies und und viel mehr probiert ohne Erfolg IST DAS DENN VON VODA so festgezurrt????? Wer kann helfen Habe zwei docs angehängt wo screenshots von Original Einstellungen und der Versuch mit Tmobile zu sehen sind Step bei Step vielleicht weiß jemand hier noch einen Rat wäre sehr dankbar dafür.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  12. Zitat Zitat von wapper Beitrag anzeigen
    HIST DAS DENN VON VODA so festgezurrt?????
    Ja, denn das ist ja eigentlich der Sinn der Sache...
    Guck mal ob in den Opera-Einstellungen die Verbindung auf VF gesetzt ist. Geht denn z.B. der Internet Explorer mit diesen Verbindungseinstellungen? Und noch ein Detail: nicht ISP sondern die T-Mobile-Verbindung muss angegeben werden unter "Progs mit INet-Zugriff verwenden..."

    Edit
    Ok, geh mal in deine Registry und geh nach [FONT="Courier New"]HKLM\Comm\ConnMgr\Destinations [/FONT]und für jeden Eintrag da drin, der von VF ist, änder den Schlüssel [FONT="Courier New"]ReadOnly [/FONT]von (jetzt vermutlich) 1 auf 0. Das sollte dir ermöglichen, die Verbindung über die Netzwerkmaske zu löschen.

    Weiter schätze ich, wird unter [FONT="Courier New"]HKLM\Comm\ConnMgr\Planner\Settings\PrefConn[/FONT] vermutlich ein Eintrag von VF sein. Den wird man auch abändern können, ich guck noch nach der Logik dahinter, welcher Wert da rein muss.

    Nun such noch nach [FONT=Courier New]HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings [/FONT]und dort den Schlüssel [FONT=Courier New]EnableAutoDetect[/FONT], setz den auf 1.

    Edit II MUSS DIESEN WEISSEN TEIL HIER ERST NOCH ÜBERPRÜFEN, NOCH NICHT ÜBERNEHMEN
    Ok, ich glaub ich hab da was, entnommen aus dem CAB, welches ich oben angehänkt habe...
    Dann lass weiter ein Suchlauf über die ganze Registry gehen und such nach dem Folgenden: [FONT=Courier New]139.7.29.1:80[/FONT]
    Bei jeder Fundstelle sollte ein Schlüssel [FONT=Courier New]Enable[/FONT] sein, ändere den von 1 auf 0 um.
    Geändert von schaggo (21.02.2009 um 20:39 Uhr)
    0
     

  13. Hi Schaggo erst mal vielen Dank für dein support. Hab mir alles angesehen was du geschrieben hast und scrennshots in eine word datei angehängt vom aktuellen Stand. Habe noch nichts geändert schau dir die Screenshots bitte mal an.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  14. Also der "Vodafone live!" mit ReadOnly=1 ist der Eintrag, der unter den Netzwerkverbindungen ersichtlich ist. Der ist ja weder bearbeit- noch löschbar. Setz ReadOnly=0 und er wird dort löschbar sein. Tu das.

    Der zweite Eintrag, PrefConn, ist dann offenbar die Verbindung, die derzeit als Standardverbindung (resp. präferierte (pref) Verbindung (conn)) eingerichtet ist. Dieser Wert wird sich vermutlich ändern, je nach dem, was du in dem Feld in den Netzwerkverbindungen verstellst. Kannst du also ignorieren.

    Dann hab ichs nochmals überprüft, bei mir ist es definitiv HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings welches als Unterschlüssel auch nur 5.0 und Connections hat, nichts anderes (Zones, ZoneMap, ...). Ich würd dir ja gerne meine Registry exportieren, aber der PHM schaffts nicht, er zeigt den ewigen Wait-Cursor und legt eine 0 byte-Datei an.

    Nun, zu den letzten zwei Bildern, das funktioniert so.
    In Windows (auch im grossen) werden Dinge innerhalb des Systems mit (ich glaube) sogenannten UID bezeichnet und gefunden, UID steht für (wenns mir recht ist) Unique ID, also ein eindeutiger Bezeichner wenn du so willst. Irgendwo innerhalb der Verbindungs-Einstellungen wird auf den Eintrag HTTP-{B2AD7D...} zugegriffen, welcher den Vodafone-Proxy eingetragen hat. Die Standard-Verbindung von Windows Mobile, die HTTP-{0A0A83...} welche "sauber" ist, wird ignoriert. Man kann die Einträge natürlich manuell neu verlinken etc etc, aber da bin ich zu wenig standfest drin und kanns bei mir nicht testen, weil ich ein freies Gerät hab.
    Aber theoretisch solltest du den gesamten Unterschlüssel einfach löschen können und ein Registry-File importieren können von einem Standardgerät. Wie dem auch sei, ich werd mir die Sache weiter anschauen, du kannst aber schon mal die ersten zwei Schritte ausführen und die Verbindungen löschen.

    Aber könntest du mir vielleicht einen Export von deinem HKLM\Comm\ConnMgr schicken resp. hier anhängen? Dann kann ich damit auf meinem Gerät rumexperimentieren. Und da du auch den PHM Registry Editor benutzt, schätze ich, kannst du auch nicht exportieren. Benutz doch den Editor hier, damit kann man bequem per PC die Registry auf dem Gerät editieren und exportieren. Es muss nicht installiert werden, einfach in ein Ordner entpacken und gut ist. http://www.chip.de/downloads/Mobile-..._31232153.html
    Geändert von schaggo (22.02.2009 um 16:25 Uhr)
    0
     

  15. Hi Schaggo,
    habe Schritt 1 ausgeführt voda live auf 0 gesetzt.
    Danach erst mal geschaut und .... Schritt 2 hatte ich so verstanden : unter Internet settings steht nur 5.0 ist jetzt so ( siehe export im Anhang) hab ich nix machen müssen war nach schritt 1 schon so.
    Hab weiter jetzt noch nichts ausprobiert.
    Als Anhang aber noch die HKLM\Comm\ConnMgr export als rar zugefügt...
    bin gespannt ob das hinzubekommen ist.
    Hab bisher noch nie was in der Registry gemacht ...

    guß
    wapper
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  16. Ich hab die REG-Datei mal editiert.
    Führ sie aus respektive importier sie mal, es sollte deine Verbindungen so umrüsten, dass die Vodafone-Verbindungen gelöscht und die Verknüpfungen sollten so umgeändert werden, dass nicht mehr auf die Vodafone-Einstellungen sondern auf die Standard- und proxylosen Einstellungen von Windows Mobile zurückgegriffen wird.
    Da du deine originalen Einstellungen (zwei Beiträge) ein Beitrag weiter oben angehängt hast, ist das ganze völlig risikofrei und wenn es nicht funktioniert respektive gar nichts mehr funktioniert, kannst du einfach die alten Einstellungen wieder importieren und du bist beim Status Quo.
    Nach dem Import ist ein Softreset nötig, damit die Einstellungen übernommen werden.
    Gib doch bitte Bescheid, ob es funktioniert, damit ich gegebenen Falles damit rumprahlen kann
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  17. Hi Schaggo,
    möcht es probieren klar aber wie schon erwähnt hab noch nichts groß mit der Reistry gearbeitet und suche nun die Importfunktion ??? oder Install funktion ist bestimmt einfach aber ich weiß es nicht?
    0
     

  18. Im PHM Registry Editor gibt es im Menü einen Punk Import, aber bei mir ist der ausgegraut und ich kann nichts importieren. Man kann auch eine REG-Datei direkt antippen und sie sollte dann geöffnet werden, allerdings hatte ich noch keine Zeit, auszuprobieren, ob die Datei dann auch sauber importiert wird.
    Der Resco Explorer mit Registry-Plugin kann importieren (und exportieren!) allerdings ist der Kostenpflichtig respektive nur eine 7-Tage-Testversion.

    Man kann alle Änderungen auch manuell nachtragen, allerdings ist das für dich eher im Bereich zwischen sehr mühsam bis unmöglich anzusiedeln, schätze ich mal. Kennt jemand einen Freeware-Registry-Editor, der importieren kann?
    0
     

  19. Hi Schaggo hab mir Resco Explorer zugelegt installiert und die modifizierte Reg importert eg file import succesfully hat das Prog gemeldet ohne vorher zu fragen..? egal danach softreset und leider kein Erfolg kann keine Veränderung festellen. Augefallen ist mir noch folgendes bei der Einstellung die ich von Tmobile "Autoconfig" ja schon draufhatte siehe jpeg ist immer noch keine Proxy..... Einstellmöglchkeit zu sehen. Also habe ich mal versucht mit Verbindung neu eine neue Tmobil manuell zu erstellen hier ist dann sogar die proxy... zeile zu sehen siehe jpeg. Hab mich schon gefreut dies aktiviert aber... nix keine Verbindung unter Opera und I Explorer möglich. Wetterdaten jedoch sind updatbar?? Habe bei den Anhängen die aktuelle reg nochmal dran bin nicht sicher ob er trotz keiner Fehlermeldung korrekt importiert hat weiß nicht wo ich schauen kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken HTC Touch Pro-nicht editierbare Verbindung?-tmobile-autoconfig.jpg   HTC Touch Pro-nicht editierbare Verbindung?-neu-tmobile-man.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    0
     

  20. Duch vergleichen, entweder mühselig von Hand oder automatisch mit einem Div-Tool. Hab aber grad keins, drum machen wirs halt von Hand
    Ich meld mich nochmals, wenn ich was Neues hab.
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 16:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 16:46

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

t-mobile internet diese verbindung ist vorkonfiguriert. die verbindung kann nicht geändert werden

winmobile registry verbindung löschen

windows mobile internet deaktivieren connmgr destinations internet

windows mobile vorkonfigurierte verbindung löschen

hklm comm connmgr providers schlüssel proxy eintragen ce 6.5 firmennetzwerk

mda vorkonfigurierte verbindung löschen

xperia x1 vodafone verbindungen löschen

windows mobile verbindung löschen

pocketpc netzwerkverwaltung

t-mobile internet diese verbindung ist vorkonfiguriert. diese verbindung kann nicht geändert werden.

htc diamond netzwerkverwaltung löschen

registry verbindungen

hkey_local_machinecommconnmgrplannersettingsprefconn

site:pocketpc.ch windows mobile verbindung löschen

htc touch pro windows mobile vodafone verbindung löschen

mda diese verbindung ist vorkonfiguriert. die verbindung kann nicht geändert werden

ConnMgr.zip windows mobile

windows mobile 6.5 vorkonfigurierte verbindung ändern

windows mobile 6.5 planner prefconn registry

wm6.1 netzwerkverwaltung registry

htc hd netzwerkverwaltung verbindung löschen

pocketpc.ch windows mobile verbindungen löschen registry

Diese Verbindung ist Vorkonfiguriert

wm 6.5 registry planner prefconn

HTC Touch Pro Vodafone Verbindung löschen

Stichworte