Stromverbrauch: GSM vs. UMTS Stromverbrauch: GSM vs. UMTS
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Hi!

    In der Zeitschrift 'Connect' in der aktuellen Ausgabe 11/2008 ist zu lesen, daß ein Telefon im UMTS-Netz mehr Strom verbraucht, als im GSM-Netz. Das gelte sowohl fürs Telefonieren, als auch für den Ruhebetrieb. Ich hatte die Zeitschrift nur kurz in den Fingern und konnte nicht so genau lesen...

    Ich habe daraufhin in meinem TD unter Start -> Einstellungen -> Telefon: Band unter "Wählen Sie einen Netzewerktyp" von 'Auto' auf 'GSM' umgestellt.

    Erreiche ich dadurch, daß mein TD nur GSM benutzt, nicht aber UMTS? (Ich habe keinen Datentarif und nutze das TD ohnehin nur zum Telefonieren, oder gehe kostenlos per WLAN ins Netz).

    Was sagen denn hier die Experten dazu?
    0
     

  2. Ja, genau das erreichst du damit.
    0
     

  3. LastManStanding Gast
    Zitat Zitat von inmado Beitrag anzeigen
    Hi!

    In der Zeitschrift 'Connect' in der aktuellen Ausgabe 11/2008 ist zu lesen, daß ein Telefon im UMTS-Netz mehr Strom verbraucht, als im GSM-Netz. Das gelte sowohl fürs Telefonieren, als auch für den Ruhebetrieb. Ich hatte die Zeitschrift nur kurz in den Fingern und konnte nicht so genau lesen...

    Ich habe daraufhin in meinem TD unter Start -> Einstellungen -> Telefon: Band unter "Wählen Sie einen Netzewerktyp" von 'Auto' auf 'GSM' umgestellt.

    Erreiche ich dadurch, daß mein TD nur GSM benutzt, nicht aber UMTS? (Ich habe keinen Datentarif und nutze das TD ohnehin nur zum Telefonieren, oder gehe kostenlos per WLAN ins Netz).

    Was sagen denn hier die Experten dazu?
    Ganz sicher? Ich habe festgestellt, dass der Stromverbrauch meines HTC Desire mit 3G etwas geringer ist, als mit GSM. Dies wird auch durch die Angaben seitens HTC bestätigt:

    Standby WCDMA = bis zu 360h
    Standby GSM = bis zu 340h

    Nur die Telefoniezeiten sind wieder umgekehrt:

    Sprechzeit WCDMA = bis zu 390min
    Sprechzeit GSM = bis zu 340min

    Dies ist auch eigentlich logisch, denn die Sendeleistung beträgt bei GSM max. 2W und bei WCDMA max. 0,25W (!).
    WCDMA ist somit eindeutig "gesünder" als GSM, da mit weniger Leistung gesendet wird.
    Hinzu kommt noch die Tatsache, dass es Gebiete gibt, die zwar eine gute UMTS abdeckung haben, aber fast kein GSM. Bei Netzausbauten seitens des Providers wird nämlich vermehrt auf WCDMA gesetzt - was auch sinvoll ist. GSM ist eben langsam in die Jahre gekommen.

    Ältere UMTS-Handymodelle haben dagegen wirklich unter UMTS einen weitaus höheren Stromverbrauch gehabt.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. wie stehts mit dem Stromverbrauch?
    Von fossyfit im Forum HTC P3600
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 18:46
  2. Stromverbrauch bei 2020i
    Von smhswiss im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 11:47
  3. Stromverbrauch
    Von Martin Vifian im Forum HTC Wizard
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 11:26
  4. Stromverbrauch Bluetooth / WLan
    Von curcuma im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 12:05
  5. Microdrive - Stromverbrauch
    Von curcuma im Forum Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 21:02

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

gsm wcdma stromverbrauch

gsm vs wcdma

stromverbrauch UMTS

wcdma vs gsm

gsm oder umts stromverbrauch

stromverbrauch umts gsmumts stromverbrauchstromverbrauch gsmGSM vs UMTSwcdma gsm stromverbrauchgsm stromverbrauchumts stromverbrauch gsmgsm wcdmagsm umts stromverbrauchstromverbrauch gsm vs umtswcdma stromverbrauchgsm vs umts stromverbrauchstromverbrauch gsm umtswcdma gsmstromverbrauch wcdmawcdma oder gsmwas verbraucht mehr strom gsm oder umtsakkuverbrauch wcdma gsmgsm umts akkuverbrauchstromverbrauch wcdma gsm

Stichworte