[FONT=Century Gothic]Liebe Forumsfachleute,[/FONT]

[FONT=Century Gothic]leider stoße ich immer wieder an die Grenzen des „geschlossenen Diamond-Systems“, d.h., dass der Verzicht auf einen Kartenslot doch immer wieder Probleme bereitet.[/FONT]
[FONT=Century Gothic]Spürbar wird dies vor allem bei der Sicherung (Backup) des Internen Speichers (mit Speicherkarte kein Problem) und bei der Installation mancher Programme, die wie selbstverständlich von einem Gerät mit Wechselmedien ausgehen. Was auch mein gegenwärtiges Problem ist:[/FONT]

[FONT=Century Gothic]Ich habe mir zwei lexikalische Programme zugelegt – Pschyrembel (medizinisches Lexikon) und den Brockhaus. Die Installationsanweisungen sind ohne Karte nicht einzuhalten und die entsprechenden Programme bleiben grau unterlegt und suchen hilflos nach dem Wechselmedium.[/FONT]
[FONT=Century Gothic]Die Programm.exe-Dateien konnte ich auf den Diamond installieren und die Bücher ebenso per Drag&Drop. [/FONT]
[FONT=Century Gothic]Beide Lexika leben allerdings besonders von ihrem Bildmaterial, das einfach nicht darstellbar ist. Die entsprechenden *.PDB-Dateien sind wie gesagt auf dem Gerät, aber das jeweilige Programm ignoriert sie einfach. Der textbasierte Teil der Programme ist ohne Probleme darstellbar.[/FONT]

[FONT=Century Gothic]Hat jemand einen Tipp, wie ich die Bilddateien in diesen Programmen dargestellt bekomme??[/FONT]

[FONT=Century Gothic]Vielen Dank im Voraus!!![/FONT]