Notfall:HTC P3600 verloren, Finder geht nicht ran! was kann man tun? Notfall:HTC P3600 verloren, Finder geht nicht ran! was kann man tun?
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Habe mein Pocket PC verloren und jemand hat ihn gefunden. Habe angerufen, ist FREI aber er geht nicht ran. 2 Mal hat das Handy von alleine abgenommen. Ich kenn das, ging mir auch so, wenn ich es am Körper hatte. Ich weiss also es hat jemand gefunden.

    Eben hab ich nochmal versucht und ich wurde "weggedrückt". Es scheint, der Finder will ihn also behalten.

    Ich habe die EMEI-Nummer, gesperrt habe ich es noch nicht. So kann ich den Finder noch erreichen, auch wenn Er nicht mit mir spricht. Ist eine Prepaidcart und nur 19 Sfr. drauf. Dasist nicht das Problem. Aber was kann ich jetzt noch tun? Kann man technisch etwas machen um den Finder zu orten oder so in der Art?

    Hat jemand eine Idee? Das es pressiert ist ja schon aus der Situation ersichtlich denke ich.

    Ich hoffe auf ganz schnelle Antworten, Vielen Dank und Gruss Akki
    Geändert von basler8 (17.11.2007 um 17:20 Uhr)
    0
     

  2. Mein Beileid, viel machen kannst Du jetzt nicht mehr, ausser die Sache der Polizei melden. Vielleicht kann (will) die das Gerät orten.
    Ich habe mir für diesen Fall das Programm "Ultimate Theft Alert" von CartyStudios (www.Pocketpc-live.com) installiert. Das Programm ist ganz nett, es meldet Dir per SMS die Nummer einer neu eingelegten SIM-Karte und sogar per GPS die Position des Gerätes. Man kann auch den SMS- und Telefon-Verkehr des gestohlenen Gerätes überwachen, wobei diese Funktion leider etliche Mängel hat.

    Ich weiss, das nützt Dir jetzt nichts mehr.....
    Geändert von lupo (18.11.2007 um 18:32 Uhr)
    0
     

  3. Oje, leider leider hab ich das nicht früher gewusst, hätte es bestimmt installiert. TomTom (GPS) habe ich drauf. Aber das kann man trotzdem nicht orten oder?
    Wenn ich Geld zusammen habe für ein neues Teil ist dieses Programmein "Must Have".
    Danke für den Tipp!
    Gruss Akki
    0
     

  4. Gestern Abend hat Er/Sie wohl das Gerät ausgeschaltet. Also vorbei.....
    Gruss Akki
    0
     

  5. Kannst du es nicht rechtlich Orten lassen wenn du eine Anzeige einreichst bei der Polizei? Anhand der IMEI könnte man es eigentlich Weltweit orten...
    0
     

  6. Theoretisch sicherlich, aber ich denke nicht, dass die Polizei das kann. Ist eher so Geheimdienstmässig (bin mir aber nicht ganz sicher). Ausserdem, wenn der in einem Haus hockt mitten in einer Stadt usw. viel zu viel Aufwand für die Polizei. Versuchen kannst du es mal.. denke aber ohne Erfolg.
    0
     

  7. Hallo Akki

    Den Stress Deines gestohlenen HTC's kann ich Dir nachfühlen! Letzten Donnerstag wurde mir mein praktisch neuer Tytn II mit TomTom-Karte, etc. im Fitnessclub entwendet. Auch diese betreffende Person liess das Handy zuerst klingeln und beim 2. und 3. Versuch war es schliesslich ausgeschaltet. Meine Nervosität gilt weniger dem Verlust, sondern vielmehr den vertraulichen Daten, die u.U. in falsche Hände geraten könnten. Ich habe ebenfalls alles versucht. Das Gerät über Swisscom oder der Polizei zu "tracen". Swisscom kann und darf zwar sagen, an welcher Funkantenne das Gerät als letztes angemeldet war und ob es ab- und eingehende Gespräche nach dem Verlust gegeben hat. That's it. Man hat mir auch von einer Software erzählt, die ZUVOR hätte installiert sein müssen.

    Inzwischen hat mir die Swisscom erklärt, dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass die verlorenen Daten in irgendeiner Weise verwendet werden, weil sie den Dieb lediglich verraten würden. In der Regel wird die SIM-Karte gleich entfernt und mittels Hardreset zurückgesetzt. Darauf wird das Gerät für den Weiterverkauf oder Eigengebrauch eingesetzt.

    Das hat zwar weniger mit dem Thread direkt zu tun, aber mir wurde wirklich schon sehr lange nicht mehr etwas so dreist unter der Nase weggestohlen. Ich bin einfach nur enttäuscht. Meine unbewussten Vorurteile gegenüber gewissen Bevölkerungsschichten in der Schweiz werden dadurch genährt, was leider oft ungerechtfertigt ist.

    Grüsse, Sam
    Geändert von jonathanrex (19.11.2007 um 15:08 Uhr)
    0
     

  8. Wilkommen im Club,

    mein TyTN wurde letzten Dienstag im M-Fitness in Zug gestohlen.
    Neben dem TyTN fehlte auch etwas Bargeld aus dem Portmonai.

    Da diese Garderobe eletronische Schlösser hat, und die Garderoben-Box
    nicht aufgebrochen wurde, bring mir auch eine Anzeige nicht viel.

    Die Versicherung zahlt nicht beim einfachen Diebstahl auswärts, sondern
    nur wenn etwas aufgebrochen wurde.

    So lohnt sich auch der Gang zu Polizei nicht.

    Nachdem immer die Combox kam (vermutlich war Sim entfernt) habe ich die Sim-Karte sperren lassen und anschliessend alle meine Passwörter für Webserver, E-Mail, Banking und Trading geändert.

    Das Traurige daran ist, jetzt muss ich 700.- in die Hand nehmen und habe mit einem neuen TyTN II oder Touch Dual die gleiche Funtionalität wie
    vorher, aber es braucht noch zusätzlich:

    • Neue Software oder Upgrades da jetzt Win 6
    • Neue Tasche
    • Neue SD Karte
    • und viel Zeit bis wieder alles so läuft wie es sollte
    Ich Dir viel Spass bei der neuen Geräte Evulation und dem wiedereinrichten...
    0
     

  9. Zitat Zitat von Marco Beitrag anzeigen
    Kannst du es nicht rechtlich Orten lassen wenn du eine Anzeige einreichst bei der Polizei? Anhand der IMEI könnte man es eigentlich Weltweit orten...
    Ich habe heute bei Sunrise gefragt, die machen das leider nicht. Habe bei HTC direkt gefragt, auch leider nicht. Ob Sie es nun nicht können oder wollen kam beim Gespräch nicht so deutlich raus. Polizei hatten sie gesagt macht es auch nicht einfach so, dann hätten sie ja viel zu tun, nur bei Verbrechen usw...

    Sie sagten auch es gäbe diese besagte Software, die ich drauf haben sollte. Nachher meinte die Dame aber dazu: Ach nein, diese Software geht NUR mit WM6 und ich hatte sowieso WM5 drauf.

    Ich werde mir also einen gebrauchten P3600 holen. Nun meine Frage, weiss jemand ob man bei Orange ein Update anbieten wird auf WM6? Weil jemand sagte mir (weis nicht mehr ob bei HTC oder Sunrise), dass es KEIN Update für den P3600 geben wird.

    Gruss Akki
    0
     

  10. es gibt viel software, die auch mit wm5 läuft. probiere mal die "ultimate theft alert" die lupo genannt hat oder schau mal in den news...
    0
     

  11. Ja,stimmt, bin dabei alles zu lesen hier. Also ist ein Update nicht unbedingt erforderlich, hast Du recht. Interessiert mich aber trotzdem ob Orange dies anbieten wird. Vielleicht sitzt ja hier jemand an der Quelle und kann es uns flüstern
    Gruss Akki
    0
     

  12. Hallo Adrian

    Das ist wirklich sehr ärgerlich!! Ich kann Deine Wut nur zu gut verstehen, vorallem aus einer geschlossenen Garderobe heraus!

    Ich bin zwar gegen einfachen Diebstahl auswärts versichert, aber lieber wäre es mir, dass ich das Ganze ungeschehen machen könnte. Wegen dem Installationsaufwand mache ich mir weniger Sorgen, Durch die Synchronisierung sollten meine Daten gesichert sein und die Anpassungen nehme ich mir laufend vor, wenn ich Zeit dazu habe.

    Ja, die Evaluation für das Ersatzgerät.... inzwischen habe ich von einem Bekannten einen HTC Touch bekommen, der mir sehr gut gefällt. Er ist wesentlich handlicher, als der Tytn II. Wie ich mit dem kleineren Bildschirm zurecht komme, stellt sich noch heraus. Zumindest bin ich mir inzwischen einig, dass ich den Tytn II nicht mehr nehmen werde. Ein Mobiltelefon sollte in erster Linie mobil sein, für alles andere habe ich ein Notebook. Ich habe noch den Nachfolger Touch Dual bestellt, wegen der schnelleren Prozessorleistung und dem grösseren Speicher. Obwohl er über eine Tastatur verfügt, wenn auch kleiner, scheint mir das Gerät auch ohne WLAN fortschrittlicher und ist ebenfalls mit Windows Mobile 6 bestückt.

    Herzliche Grüsse,
    Sam
    0
     

  13. Zitat Zitat von lupo Beitrag anzeigen
    Man kann auch den SMS- und Telefon-Verkehr des gestohlenen Gerätes überwachen, wobei diese Funktion leider etliche Mängel hat.
    Und ausserdem ist sie nicht so ganz legal

    Das mit den verlorenen und gestolenen Smartphones ist so eine Sache. Die Polizei macht angeblich nicht mehr, als die IMEI aufzuschreiben und wenn es irgendwo bei einem Verbrechen auftauchen sollte, wissen Sie ja, dass es gestohlen wurde. Also wenn irgendwo Lastwagen voll Handies gefunden wird oder so. Aber ob man es dann zurück bekommt, weiss ich auch nicht. Mein SPV e200 damals ist nie wieder aufgetaucht, aber wenigstens kam etwas Geld von der Versicherung.
    Das mit den Programmen ist auch so eine Sache, ein kundiger Dieb/Fundunterschlager macht einfach einen Hard-Reset vorher und fertig ist.
    Und Swisscom verstehe ich auch nicht. Wenn das ding SIM-Lock hat, wäre es ihnen doch ein Leichtes, die IMEI im Netz zu sperren. Dann müsste der Mensch bei Swisscom anrufen und die würden, so wie bei einer gestohlenen Kreditkarte sehen, dass da was nicht stimmt und das an die Polizei weiterleiten.
    0
     

  14. Zitat Zitat von yjeanrenaud Beitrag anzeigen
    Und ausserdem ist sie nicht so ganz legal

    Das mit den Programmen ist auch so eine Sache, ein kundiger Dieb/Fundunterschlager macht einfach einen Hard-Reset vorher und fertig ist.
    Nun ehrlich, ob es legal ist, zu Informationen über den Dieb MEINES Handy's zu gelangen, mache ich mir kein allzu grosses Gewissen. Der Hinweis mit dem Hardreset stimmt leider. Ein professioneller Dieb wird das Gerät natürlich sofort hardreseten. Aber zum Glück sind ja auch in der "Unterwelt" genauso wie in der legalen Arbeitswelt nur die wenigsten Leute qualifizierte Profi's .

    Die XDA-Developers hatten mal ein sehr geschicktes Programm, welches sich im ROM verstecken liess. Dies nutzte ich im alten Qtek1010. Leider kriege ich es nicht hin, im P3600 etwas im ROM zu installieren.

    Zu dem anfangs von mir genannten "Ultimate Theft Alert": Das Programm ist mit den genannten Beschränkungen (Dieb darf kein Hardreset machen) zwar brauchbar und sieht vor allem schön aus , ist aber angesichts der Mängel das Geld nicht wert.
    0
     

  15. Bei UTA funktioniert leider das Monitor Plug-In auch nur selten...

    Ich denke, wenn nur anrufe und sms die AUF das gerät kommen und dann an dich gesendet, ist das von der legalität her kein problem. es ist ja DEIN gerät, und wenn jemand DEIN gerät anruft oder eine sms schickt, dann darfst DU es auch wissen. genau das gleiche mit dem GPS signal, welches an dich gesendet wird. du hast ein recht darauf, zu wissen, wo DEIN gerät ist.

    hat schon jemand probiert, mit der nummer des diebs zur polizei zu marschieren? (die man ja durch die einschlägigen tools auch bekommt?) in der schweiz sind ja wirklich alle handy nummern auf eine person registriert. würde mich schon wunder nehmen, ob die etwas machen würden, wenn die genau wüssten wer der dieb ist.. ich denke nicht, dass die dann einfach sagen können, naja das ist zuviel aufwand...
    1
     

  16. Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    hat schon jemand probiert, mit der nummer des diebs zur polizei zu marschieren? (die man ja durch die einschlägigen tools auch bekommt?) in der schweiz sind ja wirklich alle handy nummern auf eine person registriert. würde mich schon wunder nehmen, ob die etwas machen würden, wenn die genau wüssten wer der dieb ist.. ich denke nicht, dass die dann einfach sagen können, naja das ist zuviel aufwand...
    Das würde ich auch gerne wissen wollen. Ich meine, wenn ich zur Polizei komme mit einem Verdacht, gehen die dem auch nach, also könnten die vielleicht der Sache dann nachgehen. Dank der IMEI kannst du ja auch beweisen, dass es dein Gerät ist. Also eigentlich müsste man sich wirklich die Software installieren wie SIM minder etc. Theoretisch kann man das sogar in's Extended ROM des Geräts packen, dann ist es vor dem HardReset geschützt.
    0
     

  17. Theoretisch ja. nur die bekanntesten Programme UTA und Sprite Terminator bieten dies für die meisten Geräte nicht an resp. sei es unmöglich...
    0
     

  18. Naja, nicht anbieten und unmöglich sein ist ja was anderes. Ich werd mal mit Stefan reden wegen dem SIM-Minder. Wenn der wieder läuft und wir den in die extended-ROMs packen, haben wir echt einen guten Sicherheitsaspekt geschaffen. Dass HTC&Co das noch nicht gemerkt haben. so ein Tool von Werk aus einzubauen wäre sehr einfach. Und super für die End- und Firmenkunden!
    0
     

  19. Nun ich denke, ExtendendROM ist besser als nichts, aber reicht nicht. Es sollte schon direkt im ROM integriert sein.
    0
     

  20. Zitat Zitat von lupo Beitrag anzeigen
    Nun ich denke, ExtendendROM ist besser als nichts, aber reicht nicht. Es sollte schon direkt im ROM integriert sein.
    Wenn der Dieb schlau genug ist nach Hardreset die installation des ext-Roms zu unterdrücken dann wird er auch einen anderen Rom flashen können.

    PS. @jonathanrex
    Ist der Touch Cruise nicht noch eine alternative, hat zum Touch dual noch Wlan und GPS dabei und auch einen (minim) grösseren Bildschirm. nettes Gerät, hab ich gleich neben mir und bin sehr zufrieden und froh dass ich nicht den Touch oder den Dual geholt habe,
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Zigarettenadapter für HTC P3600?
    Von basler8 im Forum HTC P3600
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 19:58
  2. HTC P3600 hintere Abdeckung
    Von hst im Forum HTC P3600
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 09:50
  3. HTC P3300 vs. P3600
    Von scheumar im Forum HTC P3300
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 15:44
  4. HTC P3600 Netzprobleme
    Von gonzo77 im Forum HTC P3600
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:25
  5. HTC Trinity (HTC P3600)
    Von Gast im Forum HTC P3600
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 10:50

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc orten

htc verlorenHTC orten lassenHtc wildfire orten lassen htc verloren was nunhtc verloren was tunmein htc ortenhabe mein HTC Verloren wie kann ich mein htc ortenhtc handy verlorenkann man htc Ortenrom finder geht nichthtc verloren ortenhtc telefon ortenhtc verloren finderverloren htchtc wildfire ortenich hab mein htc verloren wie kann mich mein htc orten lassen muss ich einen einfachen diebstahl der polizei meldenhtc verlohrenhtc verloren was machennatel verloren was tun

Stichworte