Das HTC One X auf Originalzustand bringen Das HTC One X auf Originalzustand bringen
Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 210
  1. Hi @All,

    Da durch die stetig anwachsende Anzahl diverser CustomRoms auch die Nachfrage auf das Zurücksetzen zum Originalzustand grösser wird, habe ich hier eine passende Anleitung dazu.
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das HOX in den Urzustand zu versetzen, aber nach zig Zurücksetzungen meines HOX ist diese hier die sicherste Methode.
    Der Originalzustand ist nicht 100%ig Original, da der zuvor entsperrte ("unlocked") Bootloader nun als "relocked" und nicht als "locked" bezeichnet wird.
    Diese Anleitung soll auch den Newbies, welche zu voreilig CustomRoms geflasht haben, und nun auch Probleme mit diesen durch falsche Vorgehensweisen haben, helfen, ihr Gerät wieder brauchbar zu machen!

    Wir, PocketPc und ich übernehmen keine Garantie und alles auf eigene Gefahr!!

    Was wir brauchen:

    -Eine RUU, am besten immer die Akutellste, downloadbar HIER, oder per PN an mich und über Dropbox,
    -Die boot.img und recovery.img der gedownloadeten RUU,
    -den ADB-Ordner (meistens ein Ordner namens "Android", der zum Unlocken des Bootloaders gebraucht wurde,
    -alle Treiber, installiert über HTC-Sync,

    Wichtig: Für ein erfolgreiches Flashen ist das Deaktivieren von HTC-Sync, Ausschalten des AntiVir-Programms, mehr als 30% Akku und kein Standbymodus am PC sehr ratsam!

    Durchführung:

    1: Mit Administrator-Rechten (Rechtsklick mit Maustaste auf die Datei) die RUU.exe öffnen und abwarten, bis dieses Das HTC One X auf Originalzustand bringen-install.png erscheint und geöffnet lassen.

    2: Im Windows-Startmenü im Suchfeld %temp% eingeben und entweder das Symbol doppelklicken oder "Enter" drücken.

    3: Jetzt müssen erst einmal die zwei wichtigen Dateien "boot_signed.img" und die "recovery_signed.img" gesucht werden!
    Dazu im geöffneten "temp"-Fenster den Ordner finden. In meinem Fall diese:

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-ruu2.png danach Das HTC One X auf Originalzustand bringen-ruu3.png und Das HTC One X auf Originalzustand bringen-ruu4.png

    die rom.zip doppelklicken

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-ruu5.png

    und die zwei gekennzeichneten Dateien in den vorhandene ADB-Ordner kopieren.

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-ruu7.png

    4:
    -Das RUU-Installationsfenster wieder schliessen.
    -Das HOX ausschalten.

    5:

    Lautstärketaste RUNTER mit dem AN/AUS Powerknopf gleichtzeitig drücken,
    um in den Bootloader zu kommen.
    Mit USB-Kabel an den PC anschliessen, und darauf achten, dass in rot "fastboot usb" dransteht. Das HTC One X auf Originalzustand bringen-img_1019.jpg

    6:
    Windowscommand öffnen und den Pfad, wo euer Android-Ordner ist, angeben.

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-cmd.png

    7:
    Als erste Befehlszeile fastboot flash boot boot_signed.img eintippen und "Enter"-Taste drücken.

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-cmd1.png

    Als zweite Befehlszeile fastboot flash recovery recovery_signed.img eintippen und wieder "Enter"-Taste drücken.

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-cmd2.png

    Als dritte Befehlszeile, welche den Bootloader relocked, fastboot oem lock eingeben und mit "Enter"-Taste bestätigen.

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-cmd3.png

    Hinweis: Es kann sein, dass das HOX nach dem Relock einen Restart macht, deswegen direkt beim Restart die Volumedown-Taste gedrückt halten, um wieder in den Bootloadermodus zu kommen!

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-img_1024.jpg

    8:
    CMD-Fenster kann nun geschlossen werden,
    Nun die RUU.exe-Datei mit Adminrechten starten.
    Alles bestätigen und geduldig installieren lassen!

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-ruu1.png Das HTC One X auf Originalzustand bringen-img_1027.jpg

    9:
    FERTIG!
    Zum Schluss macht das HOX einen Restart und man hat nun ein relocked Gerät ohne Root und ohne CWM. Also ein pures StockRom!

    Das HTC One X auf Originalzustand bringen-2012-08-22-13.17.07.pngDas HTC One X auf Originalzustand bringen-2012-08-22-13.17.32.pngDas HTC One X auf Originalzustand bringen-2012-08-22-13.56.14.png
    12
     

  2. 22.08.2012, 14:29
    #2
    Super, das haben wir denke ich gebraucht!
    Also, ich spiele mit dem Gedanken das Viper X zu installieren, weil es wohl das Stock naheste sein soll. Wenn ich das jetzt hinbekommen habe und ich möchte doch wieder alles in den Urzustand zurück haben. Dann mache ich das nach dieser Anleitung und außer dem Bootloader ist alles wieder ok.
    Aber ich habe doch etwas von einem Backup gelesen, was man machen soll von seinem original ROM, was man dann bei Bedarf zurückspielen kann.
    0
     

  3. Jepp, geht auch, man sollte aber da auch drauf achten, dass man eben von dem Backup auch die richtige boot.img und rcovery.img hat^^
    Ich habe auch überlegt, so eine Anleitung zu veröffentlichen, wobei ich denke, dass man evt. nicht auf sein "altes" Rom zurück will, sondern eher aktuell bleiben will, oder? und da HTC immer gut für schnell kommende RUU`s ist, wäre mein erster Post sozsagen das Allroundpaket
    0
     

  4. 22.08.2012, 14:40
    #4
    Ja ok! Aber ich möchte das ja auch nur machen, weil ich keine Lust mehr habe auf das Update zu warten. Bei den anderen (Desire, Sensation) habe ich immer gleich das original ROM drauf gemacht, wenn es möglich war. Aber das geht ja leider noch nicht, sonst würde ich das ja machen. Ich stehe ja eher auf original ohne Branding und so.
    0
     

  5. Kannst du machen, aber eben die dazugehörige boot.img und ratsamerweise auch die recovery.img vor dem eigentliche Restore flashen.
    habe früher im Gutglauben auch den grossen Fehler gemacht, gleich das Recovery aufzuspielen und bin im ewigen Bootloop gelandet
    0
     

  6. Zitat Zitat von Petilein Beitrag anzeigen
    Also, ich spiele mit dem Gedanken das Viper X zu installieren, weil es wohl das Stock naheste sein soll.
    Das ist so nicht ganz richtig, am stocknähesten ist und bleibt ARHD (allerdings bin ich von Mikes Qualität beim 1x alles andere als begeistert)
    ViperX kann Stocklike aussehen (dazu Custom Installation wählen und Venom Theme nicht wählen), kann aber auch äusserst ROT!!! sein.
    Dazu kommt, dass es Tweaks ohne Ende bietet, einen eigenen Hub für Sense- und Statusbar-Themes, und halt auch noch OTA-Update wie beim Stock

    Weiteres zur Giftschlange aber bitte im entsprechenden Thread, hier sind wir schon wieder schrecklich OT

    LG, Helmut
    1
     

  7. 22.08.2012, 19:47
    #7
    Zitat Zitat von hd2neuling Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig, am stocknähesten ist und bleibt ARHD (allerdings bin ich von Mikes Qualität beim 1x alles andere als begeistert)
    ViperX kann Stocklike aussehen (dazu Custom Installation wählen und Venom Theme nicht wählen), kann aber auch äusserst ROT!!! sein.
    Dazu kommt, dass es Tweaks ohne Ende bietet, einen eigenen Hub für Sense- und Statusbar-Themes, und halt auch noch OTA-Update wie beim Stock

    Weiteres zur Giftschlange aber bitte im entsprechenden Thread, hier sind wir schon wieder schrecklich OT

    LG, Helmut
    Der kundige Fachmann hätte auch die INSERT COIN ROM erwähnen dürfen/müssen
    Diese ROM wird oft verkannt, aber ist ebenfalls sehr nah an STOCK dran und eben eine ganze Ecke besser und schneller sowieso ...
    0
     

  8. Zitat Zitat von moskito-hd2 Beitrag anzeigen
    Der kundige Fachmann hätte auch die INSERT COIN ROM erwähnen dürfen/müssen
    Asche auf mein Haupt, der Name des entsprechenden devs erweckt immer so negative Assotiationen in mir: baadnewz (wobei seine ROMs natürlich das genaue Gegenteil sind )

    LG, Helmut
    1
     

  9. 22.08.2012, 20:13
    #9
    Ach Helmut, was machen schon Namen, wenn die ROMs sauber laufen.
    Gut, manches braucht schon mal 2 bis 4 Updates an einem Tag wenn es brennt, aber er haut die Teile dann auch raus, wenn's holpert
    0
     

  10. Jungs, beim Thema bleiben
    Ist schön, wenn wir bei so einem Wetter in einem Biergarten zusammensitzen würden und uns mit Fachchinesisch die Ohren vollhauen könnten, hier wir aber leider nur uns schreiben können und deswegen beim Thema bleiben sollten
    Nach der Anleitung werde ich erst mal das Recovery draufhauen, damit ich per TB alle Daten und Apps draufhauen kann, einen Tag oder so das StockRom ausprobieren und morgen erst dann ein Custom aussuchen, welches sich für eine Anleitung zum Flashen eines CustomRoms eignet^^
    Denn zumindest bemerke ich eine deutliche Anhebung der Akkulaufzeit, vorher mit ViperX 2.01 ein bisschen schnell der Saft alle gewesen, gerade bei längerem Surfen per Datennetz....
    2
     

  11. 28.08.2012, 20:42
    #11
    Hallo Leute,
    Habe jetzt vor knapp 2 wochen das ViperX 2.0.1 ROM geflasht und kann das mit dem schnelleren Akku-Verbrauch nur bestätigen.

    Jetzt aber meine Frage: Mein HOX war von Hutchinson 3G gebrandet - Habe ich nun die Möglichkeit, von HTC ein Stock Rom nach dieser Ableitung zu flashen oder nicht? (Stichwort nichtvorhandene SCID usw.)

    LG Thomas
    0
     

  12. Erstmal mit CidGetter aus dem PlayStore die CID prüfen (steht dann links oben in rot)

    LG, Helmut
    1
     

  13. 28.08.2012, 21:06
    #13
    Ok, hier idt die CID:

    H3G__106

    Sieht doch nach branding aus, oder?
    0
     

  14. Jep, Kollege Football hat hier zwei H3G-RUUs in der Liste, hoffentlich reicht Dir 1.28.771.9 bzw. passt.

    Falls nicht, bringt die RUU am PC eine Fehlermeldung, sollte mE eigentlich nichts kaputt gehen wenn´s nicht passt.

    LG, Helmut
    1
     

  15. 28.08.2012, 21:14
    #15
    Eigentlich möchte ich nicht auf stock, aber der akku ist ziemlich schnell futsch. Hast Du keine Probleme damit?

    LG
    0
     

  16. Mit ViperX v2.1.0 absolut nicht, auch nicht mit faux007m (der ja auf einem älteren Kernel basiert als "Stock").
    So 4-5 Stunden Display On sind für mich vollkommen ausreichend

    LG, Helmut
    1
     

  17. 28.08.2012, 21:50
    #17
    OK, hab mal auf 2.1.0 OTA hochgezogen
    Bin gespannt auf das Ergebnis und ob der Akku länger hält.

    Btw, bin zwar verspielt und würde den lieben langen Tag gerne herumflashen was das Zeug hält aber ich speichere eigentlich ziemlich grosse Teile meines Lebens darin, also langer Rede kurzer Sinn, das Teil muß auch noch den konvetionellsten aller Zwecke als smartphone erfüllen: Es muß funktionieren

    Danke einstweilen

    LG Thomas
    0
     

  18. Wenn Dein Akku nicht lange genug hält, um den Tag über zu funktionieren, würde ich als erstes mal installierte Apps wie Task/Strom/Sonstwasverwalter (gehört mE alles in die Tonne, nicht aufs Gerät) etc. überprüfen, allerdings dann wohl besser im Viper-Thread, hier wär´s dann doch zu OT

    LG, Helmut
    1
     

  19. 29.08.2012, 19:39
    #19
    letzter Komment, dann geb ich auch schon ruh....

    Update auf 2.1.0 hats gebracht, mein HOX hält jetzt rund 1 1/2 Tage bei normaler Nutzung (ab und zu telefonieren, sms, whatsapp, bisschen surfen, etc...) durch, vorher wars nicht mal von 07:00 morgens bis 18:00.

    LG Thomas
    1
     

  20. Hallo ihr lieben HTC One X Experten ich habe ein Problem und ich muss ehrlich sagen ich bin kurz vor dem Nervenzusammenbruch.
    Es geht darum, dass ich zuerst mein HTC One X unlocked habe was kein Problem dargestellt nach der schönen Anleitung.
    Die Methode die ich dabei benutzt habe ist die über HTCDev.
    So danach wollte ich meine HTC One X Rooten. Benutzt dafür habe ich folgende Methode :
    http://www.pocketpc.ch/htc-one-x-roo...-x-rooten.html

    Seitdem ich das gemacht habe macht mein HTC One X richtig Stress.
    Er erkennt meine Handykarte nicht im Play Store kann ich mit meinem Account nicht einloggen (per WLAN), weil er sagt das Datendienste nicht verfügbar sind. Telefonieren ist ebenso nicht mehr möglich.
    Also wollte ich das HTC One X auf Lieferzustand zurücksetzen also in dem Zustand mit 4.0.1 und und und.
    Frage ist nur wie mache ich das. Ich habe mir die obige Methode durchgelesen aber diese Anleitung scheitert bei mir ab dem Puinkt boot_signed.img" und die "recovery_signed.img" zu suchen, denn die existieren nicht bei mir.

    Als Anbieter habe ich 02 gibt es irgendeine Möglichkeit mein Handy auf den Zustand zurückzuführen.
    Ich wär euch wirklich dankbar wenn mir da jemand helfen könnte.

    edit: Ich hab auch die Methoden im bootloader mit zurücksetzen durchgeführt "restory factory" heisst glaub ich der Punkt und ebenso Das Zurücksetzen über die Einstellungen von Android.
    Nichts hat geholfen Handy ist 4.0.4 und nichts klappt. Sorry für eventuelle Doppelerklärugen.
    0
     

Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das HTC Sensation XL wieder auf Originalzustand bringen
    Von JamSam im Forum HTC Sensation XL Root und ROM
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 13:18
  2. Das LG Optimus 3D wieder auf Originalzustand bringen
    Von JamSam im Forum LG Optimus 3D Root und ROM
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 15:22
  3. Cm7 entfernen und defy in Originalzustand bringen
    Von buky im Forum Motorola Defy
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 14:05
  4. SGS wieder auf "Originalzustand" bringen
    Von zptsvhbfa im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 15:49
  5. ROM auf Originalzustand bringen.
    Von Cu3N im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 14:44

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc one x ruu download

htc one x ruu flashen

htc one x reset

htc one x ruu

htc one x original ruu

RUU htc one x download

htc one x original recoveryhtc one x stock rom downloadhtc one x originalzustand wiederherstellenbilder in originalzustand bringenhtc one x in originalzustand bringenhtc one x auf original zustandhtc one x original ruu downloadfehlerhafter telefonspeicherhtc one x stock romruu htc one xruu flashen htc one xCID VODAP120htc one x root entfernenhtc one x auf originalzustand bringenoriginal ruu htc one xhtc one x stock rom wiederherstellen

Stichworte