Coverflow flüssig? - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. 22.11.2009, 20:41
    #21
    Ich hab jetzt einmal die, die dabei war getestet (2 GB), und einmal eine von mir (Standard 16GB Karte von AMazon). Meine Musik habe ich bisher immer mit dem MediaPlayer gemanaged. Sollte also alles korrekt getaggt/bebildert sein...

    Tja, langsam gehen mir die Ideen aus
    0
     

  2. 22.11.2009, 21:55
    #22
    Hey, also du verfügst über die selbe Rom Version und synchronisierst auch per Media Player, dann bleibt als einziger unterschied nur vlt. die Art der Speicherung der Covers!

    ( Die 16 GB Karte hab ich auch )

    Wie speicherst du die Covers?

    In den Dateien selber?
    0
     

  3. 23.11.2009, 08:22
    #23
    Auf der 16GB Karte liegen die Cover in den Verzeichnissen. Wie das bei der mitgelieferten Karte ist weiß ich grad nicht (aber wenigstens da müsste es ja dann bei uns beiden gleich laufen???).
    0
     

  4. 23.11.2009, 09:06
    #24
    Dann probier doch einfach mal die Dateien in den Mp3 files zu speicher und probier es aus, 20 Stück reichen ja schon ...

    Wenn es dann nicht klappt, wäre ich aber sehr verwundert ...
    0
     

  5. 23.11.2009, 09:12
    #25
    Das scheint mir keine so besonders attraktive Lösung zu sein. Dann müsste ich ja JEDE mp3 mit einem Cover ausstatten, anstatt nur ein Bild pro Verzeichnis zu haben. Da ich >10.000 mp3s habe dürfte das ganz schön viel Arbeit sein und ziemlich viel Speicherplatz verschwenden...

    Aber zum testen kann ich das ja mal machen (heut Abend dann)
    0
     

  6. 23.11.2009, 09:18
    #26
    Klar is das viel Fummelei, wie hast du denn die Dinger im Verzeichnis gespeichert?

    Mit einem Programm?

    Zum testen wäre es vlt. nicht so schlecht!

    Die anderen Titel würde ich dann aber alle runterschmeißen!
    0
     

  7. Mich würde mal interessieren, da ich immer nur lese es werden die Bilder der Alben gezeigt, zeigt das HD2 auch Bilder der einzelnen Titel an, auch in Coverflow Manier?

    Der Hintergrund ist der, alle meine MP3s besitzen die Cover der einzelnen Singels, den Interpreten und Titel des Stückes, mehr nicht. Das hab ich selbst so erstellt, da ich von einem Album nie mehr als 2-3 Lieder mag und die restlichen in meinen Augen nur unnötigen Speicherplatz verbrauchen.
    Das heißt ich hab bei keinem Titel ein Albumcover hinterlegt, auch kein genanntes Album.

    Kann ich jetzt trotzdem durch alle meine MP3s mit Coverflow in den Singlefrontcovern blättern?

    Grüße Dany
    Geändert von Dany250 (29.11.2009 um 13:07 Uhr)
    0
     

  8. Push

    Glaub nicht, dass das keiner weiß

    Grüße
    0
     

  9. Es werden Cover angezeigt wenn im Audiofile das Cover getagt ist oder im das Audiofile enthaltenden Ordner eine folder.jpg vorhanden ist. Was in der Bilddatei enthalten ist interessiert letztlich niemanden.
    0
     

  10. heyho,

    ich hatte circa 4gb musik drauf. das macht ca. 50 alben. hatte auch bei allen ein cover drin. die speicherkarte war die originale vom touch hd (8gb).
    also ich konnte schon ein leichtes ruckeln beobachten. jetzt nicht ganz sooo extrem, dass es mich stören würde aber flüssig war das nicht. was mich nur ein bisschen genervt hat war, dass wenn ich schnell zur seite geslidet hab, das nachladen nicht wirklcih hinterher kam. schade eigentlich.
    aber mal ganz im ernst, wer hört denn schon die ganze zeit im landscapemodus??? ich habe meistens gar nicht so viel zeit da rumzuträumen und rumzuscrollen. ich öffne bibliothek, such mir meinen interpreten raus, such mir das passende album von demjenigen und klick das lied an, was ich gerne hören will. fertig!!!

    aber nichts desto trotz - bei einem 1ghz prozessor könnte man ja doch schon langsam erwarten, dass sowas flüssig läuft

    mfg
    phil
    0
     

  11. Zitat Zitat von NaKrul Beitrag anzeigen
    Es werden Cover angezeigt wenn im Audiofile das Cover getagt ist oder im das Audiofile enthaltenden Ordner eine folder.jpg vorhanden ist. Was in der Bilddatei enthalten ist interessiert letztlich niemanden.

    Danke für deine Antwort, ich hab sie leider nicht verstanden .

    Ich hab aber auch schon mitbekommen, dass ich meine Frage nicht ganz so klar formuliert habe.

    Ich lese immer nur, dass das HD2 die Cover der Alben anzeigt. Wenn ich aber keine Alben habe, sondern nur einzelne Titel, werden mir deren Cover auch angezeigt?
    0
     

  12. 30.11.2009, 18:58
    #32
    Kurz gesagt: Bei mir ja. Habe alle Dateien einzeln mkit MP3-Tag getaggt (Bild ist also in der MP3 gespeichert). Hatte vorher auch immer die folder.jpg im Ordner des jeweiligen Albums und hab dann mit 2 Klicks (soviel zu den 10000 Songs da geht das auch sehr easy) eben das Bild direkt im File gespeichert. So kann ich jetzt auch mal einzelne Files hin und her schieben und das Bild bleibt erhalten.

    Und zum ruckeln: was ruckelt denn da? Man könnte den Eindruck haben, dass es miiiiniiimaaaal ruckelt aber eher wegen der Animation, wo sich immer ein Cover vor das neue schiebt (also quasi in dem moment wo es vor das vorherige "schwuppt") aber flüssiger geht es ja wohl kaum... und ich hab auch locker 50 Alben drauf. Mit nachladen is da auch nur für nen winzigen bruchteil einer sekunde was... Aber scrollt mal im Explorer auf dem PC in nem Bilder-Ordner nach unten, der noch nicht vollständig geladen ist (am besten von nem Speichermedium wie SD-Karte) da dauert es auch bis die thumbnails angezeigt werden
    0
     

  13. TicTac0566 Gast
    Ich hab mit Coverflow ebenfall nada Probleme.

    Zum Spass habe ich mir mal alles, was auf dem iPod Touch unseres Juniors so drauf ist, auf eine SD Karte kopiert. Alle ca. 50 Alben mit Covern da, Anzeige wunderbar auf neudeutsch "flawless".
    0
     

  14. Zitat Zitat von elburna Beitrag anzeigen
    Kurz gesagt: Bei mir ja. Habe alle Dateien einzeln mkit MP3-Tag getaggt (Bild ist also in der MP3 gespeichert). Hatte vorher auch immer die folder.jpg im Ordner des jeweiligen Albums und hab dann mit 2 Klicks (soviel zu den 10000 Songs da geht das auch sehr easy) eben das Bild direkt im File gespeichert. So kann ich jetzt auch mal einzelne Files hin und her schieben und das Bild bleibt erhalten.

    Und zum ruckeln: was ruckelt denn da? Man könnte den Eindruck haben, dass es miiiiniiimaaaal ruckelt aber eher wegen der Animation, wo sich immer ein Cover vor das neue schiebt (also quasi in dem moment wo es vor das vorherige "schwuppt") aber flüssiger geht es ja wohl kaum... und ich hab auch locker 50 Alben drauf. Mit nachladen is da auch nur für nen winzigen bruchteil einer sekunde was... Aber scrollt mal im Explorer auf dem PC in nem Bilder-Ordner nach unten, der noch nicht vollständig geladen ist (am besten von nem Speichermedium wie SD-Karte) da dauert es auch bis die thumbnails angezeigt werden
    Heißt das also, wenn ich zum Beispiel 500 Lieder hab und jedes einzelne davon ein eigenes Frontcover hat, dass mir dann im Coverflow nacheinander 500 Cover gezeigt werden?

    Auch wenn einige Lieder vom gleichen Interpreten sind, aber natürlich pro Lied ein anderes Cover?
    0
     

  15. 30.11.2009, 21:08
    #35
    Kurze Zwischenfrage, wie kann ich Dateien wieder löschen ohne dass sie hinterher immernoch in den Listen vom HTC Playe rangezeigt werden?
    0
     

  16. Zitat Zitat von Dany250 Beitrag anzeigen
    Danke für deine Antwort, ich hab sie leider nicht verstanden .

    Ich hab aber auch schon mitbekommen, dass ich meine Frage nicht ganz so klar formuliert habe.

    Ich lese immer nur, dass das HD2 die Cover der Alben anzeigt. Wenn ich aber keine Alben habe, sondern nur einzelne Titel, werden mir deren Cover auch angezeigt?
    Ich formulier es nochmal etwas einfacher. Man kann ja per IDv2-Tag (Zusatzinformationen die am Anfang einer Musikdatei ausserhalb der Tonspur gespeichert sind) einer Musikdatei auch ein Cover speichern. Ob es nun das Cover vom Album, der Single, Compilation oder das Bild der Freundin ist macht keinen Unterschied. Das Bild wird als Cover ausgelesen und dargestellt. Alternativ kann man statt des Bildes im IDv2-Tag auch im Speicherordner der Musikdatei eine Bilddatei mit dem Namen "folder.jpg" speichern; diese wird dann als Cover des Musikstückes im Player dargestellt.

    Von Albencover reden wir allgemein ja nur, weil die meisten Leute ihre Songs erstens nach Alben in Ordnern gespeichert haben und im Player alle Songs desselben Albums unter einem Cover gesammelt werden (wenn man nach Alben sortiert).
    0
     

  17. Zitat Zitat von NaKrul Beitrag anzeigen
    Ich formulier es nochmal etwas einfacher. Man kann ja per IDv2-Tag (Zusatzinformationen die am Anfang einer Musikdatei ausserhalb der Tonspur gespeichert sind) einer Musikdatei auch ein Cover speichern. Ob es nun das Cover vom Album, der Single, Compilation oder das Bild der Freundin ist macht keinen Unterschied. Das Bild wird als Cover ausgelesen und dargestellt. Alternativ kann man statt des Bildes im IDv2-Tag auch im Speicherordner der Musikdatei eine Bilddatei mit dem Namen "folder.jpg" speichern; diese wird dann als Cover des Musikstückes im Player dargestellt.

    Von Albencover reden wir allgemein ja nur, weil die meisten Leute ihre Songs erstens nach Alben in Ordnern gespeichert haben und im Player alle Songs desselben Albums unter einem Cover gesammelt werden (wenn man nach Alben sortiert).
    Ich danke dir!
    Wenn ich also allen meiner Mp3s, via IDv2-Tag, ein Cover zugeteilt habe, wird mir jede MP3 einzeln mit Cover im Coverflow angezeigt? Wenn ich von einem Interpreten mehrere Lieder habe, mit unterschiedlichen Covern natürlich, werden mir diese auch einzeln angezeigt, oder?
    0
     

  18. Hi Leute

    kan mir mal bitte einer erklären wie ich folgendes umsetze:

    Ich habe mehrere Musik Ordner ( Name des Ordners ist wie der Name des Album )

    Dann habe ich einen Ordner Favoriten in diesem sind unterschiedliche Interpreten drinnen.

    Dieses Teil haut mir alles voller Album Covers ich will jedoch nur
    für Jeden Ordner ein Cover egal welche Interpreten da drinnen sind.

    Ich habe z.b. mit mp3 tag bei den einzelnen mp3`s in meinem Favoriten ordner alle Tags entfernt.
    In diesem Favoriten Ordner ist ein eigenes Cover von mir. Leider zeigt mir Albenübersicht kein Cover an.
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Wie flüssig läuft Sense?
    Von VanKurt im Forum HTC HD2 Interface
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 17:14
  2. A2DP Sound läuft selten flüssig
    Von pointe im Forum Touch HD Media
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 17:55
  3. S2P und das Coverflow prob.
    Von blue_g60 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 13:41
  4. Wie flüssig läufts denn nun ?
    Von Unregistriert im Forum SE Xperia X1
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 17:22
  5. CoverFlow
    Von ernis im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 14:12

Stichworte